Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Multimedia & andere Extras

Navigationssysteme - Multimedia & andere ExtrasNavigon 8410 TV Sport Edition (© Navigon)

Neben Navigationsfunktionen spendieren die Hersteller ihren Geräten immer öfter zusätzliche Funktionen. Mittlerweile gibt es zahlreiche Modelle mit integriertem DVB-T Empfänger, so dass man auch im Auto Fernsehen schauen kann. Ein Multimedia-Player gehört in der Mittelklasse bereits zum guten Ton: Damit lassen sich Fotos und Videos auf dem Navi-Display betrachten oder MP3s abspielen. Ein Radio ist ebenfalls in einigen Geräten zu finden. Für Business-Anwender besonders interessant dürfte die Möglichkeit sein, das Navi als Freisprecheinrichtung zu nutzen. Dabei wird das Navi über Bluetooth mit dem Handy gekoppelt. Einige wenige Geräte können sogar auf das Internet zugreifen, was jedoch Geld kostet. Zu diesem Zweck ist im Gehäuse des Navis meist eine Handy-SIM-Karte integriert.

Nützlich ist ein Navi mit Reiseführer-Funktion. So hat man stets die wichtigsten Informationen zu bekannten Sehenswürdigkeiten oder die besten Restaurants der Stadt auf dem Schirm. Teilweise können die Geräte die Informationen sogar vorlesen. Falk ist hier mit seinen eingebauten Marco-Polo-Reiseführern am besten aufgestellt.

Zum Schutz vor Diebstahl denken sich die Navi-Hersteller immer wieder neue Dige aus. Am sichersten ist aber nach wie vor, ein portables Navi nicht im Auto zu lassen, sondern mitzunehmen. Fest installierte Navigationssysteme bieten nicht selten Schutzfunktionen wie z.B. die Eingabe eines Pin-Codes oder die Fingerabdruckerkennung.



0.0073