Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Hardware Handbuch

Die meisten PCs werden als Rundum-Paket fertig zusammengebaut und startklar verkauft. Doch es gibt noch einen anderen Weg, zu seinem Traum-PC zu gelangen, als in den örtlichen Elektronik-Markt zu gehen und den nächstbesten Rechenboliden in den Einkaufswagen zu legen. Man kann selber Hand anlegen und den Computer auf eigene Faust zusammenbauen. Dazu muss man kein Profi sein. Etwas handwerkliches Geschick und ein bisschen Geduld reichen dazu vollkommen aus.

Diese Eigeninitiative zahlt sich aus. Zum einen kann man den PC genau auf seine eigenen Bedürfnisse zurechtschneidern, zum anderen erweisen sich die beim Zusammenbau erworbenen Erkenntnisse auch beim normalen Betrieb als nützlich. Viele betrachten das Herumbasteln am PC aber auch einfach als Hobby. Der größte Vorteil gegenüber dem Komplettkauf ist, dass man volle Kontrolle über die Kosten behält. Was sich wie ein Slogan aus einem Handywerbespot anhört, ist in der Praxis ein nicht zu unterschätzender Faktor. Ein selbstgebauter PC ist nicht unbedingt günstiger als ein Fertigprodukt mit den gleichen Komponenten, jedoch bekommt man bei KomplettPCs immer einige Komponenten, die man gar nicht braucht und wird für diese ebenso zur Kasse gebeten. Hat man jedoch spezialisierte Ansprüche, bietet eine maßgeschneiderte Lösung einen deutlichen Preisvorteil.

Dieser Leitfaden stellt alle wichtigen Komponenten eines Computers vor und erklärt anschaulich, worauf beim Kauf  von Hardware geachtet werden sollte. Es ist keine Einbauanleitung sondern gibt eine grundlegende Marktübersicht. Damit richtet der Artikel sich vor allem an Interessierte, die das erste Mal tiefer in die Welt der Computer-Hardware hineinschnuppern wollen, bietet aber auch für versierte Bastler einige wissenswerte Fakten.

Im ersten und umfangreichsten Teil werden die verschiedenen Bauteile nacheinander vorgestellt, aus denen ein Computer besteht. Danach folgt ein Ratgeber für den Komplettaufbau eines PCs. Hier werden auch die Wechselwirkungen der Komponenten und besonders lohnenswerte Kombinationen erläutert. Den Abschluss bildet eine Zusammenstellung besonders empfehlenswerter Produkte.



0.0074