Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Tokina AT-X 116 Pro DX II 2,8/11-16 mm im Test

Test Tokina AT-X 116 Pro DX II 2,8/11-16 mm
Alle: Objektive Letzter Test: 07/2012

Zusammenfassung von eTest zu Tokina AT-X 116 Pro DX II 2,8/11-16 mm

Ein lichtstarkes Weitwinkel-Zoomobjektiv bietet Tokina mit dem AT-X 116 Pro DX II 2,8/11-16 mm an. Mit einigen klassenüblichen Einschränkungen kann die Optik im Test gut gefallen.

Bester Preis

399,00 €
bei check24.decheck24.de
Zum Shop

Tokina AT-X 116 Pro DX II 2,8/11-16 mm - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Durchgehend lichtstarke Anfangsöffnung f2,8
  • Insgesamt Auflösungswerte
  • Hervorragende Schärfe in der Bildmitte
  • geringe Vignettierung
  • Vignettierung duch Abblenden fast verschwunden
  • Merkliche Offenblendeinschränkungen
  • Starke tonnenförmige Verzeichnung

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Ein lichtstarkes Weitwinkel-Zoomobjektiv bietet Tokina mit dem AT-X 116 Pro DX II 2,8/11-16 mm an. Mit einigen klassenüblichen Einschränkungen kann die Optik im Test gut gefallen.

Weitwinkel mit großer Blendenöffnung

Das Tokina AT-X 116 Pro DX II 2,8/11-16 mm ist der Nachfolger des Tokina AT-X Pro 2,8/11-16 mm DX Asph. und bietet ein Brennweitenspektrum von 11 bis 16 mm bei einer konstanten Lichtstärke von f2,8. Rechnet man den Crop-Faktor kleiner Nikon-DSLRs mit ein, liefert die Linse eine Brennweite von 16,5 bis 24 mm.

Die neun Blendenlamellen sind abgerundet, das Tokina 11-16 mm II könnte also ein gutes Bokeh-Objektiv sein. Beworben wird es außerdem mit einer speziell beschichteten Frontlinse, doe besonders leicht zu reinigen ist. Leicht ist das Tokina AT-X 116 Pro DX II 2,8/11-16 mm nicht: 550 Gramm sind ein ordentliches Gewicht, wenn man es den ganzen Tag um den Hals trägt.

Der eingebaute Autofokus-Ultraschallmotor ist laut Hersteller schnell und leise. Die Umschaltung zwischen manueller Fokussierung und Autofokus geschieht schnell und praktikabel durch einen Kupplungs-Fokusring. Dabei zieht man für die manuelle Fokussierung den Ring ein paar Millimeter zur Kamera und drückt ihn für den Autofokus wieder nach vorn. Eine bewährte Methode. Die Naheinstellgrenze liegt bei 30 cm, eine Streulichtblende liegt bei.

Alternativen

Die Tokina-Objektive sind für das Nikon-Bajonett ziemlich einzigartig. Ist man bereit, mit weniger Lichtstärke auszukommen, kommt noch das Sigma 3,5/10-20 mm EX DC HSM in Frage. Etwas weniger Weitwinkel, dafür f2,8 bietet hingegen das Nikon AF-S Nikkor 2,8/14-24 mm G ED.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Tokina AT-X 116 Pro DX II 2,8/11-16 mm
Vorteil: Tokina AT-X 116 Pro DX II 2,8/11-16 mm
  • Durchgehend lichtstarke Anfangsöffnung f2,8
  • Insgesamt Auflösungswerte
  • Hervorragende Schärfe in der Bildmitte
Nachteil: Tokina AT-X 116 Pro DX II 2,8/11-16 mm
  • Merkliche Offenblendeinschränkungen

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Tokina AT-X 116 Pro DX II 2,8/11-16 mm

Zitat: Auflösung: 92%, Objektivgüte: 80%, Ausstattung: 79%, Autofokus: 96%, Preis/Leistung: 96%

Platz 2 von 9

Wertung 87.5%

» zum Test

Zitat: Plus: Klasse Schärfe im Bildzentrum, Offenblende f/2,8, präziser AF. Minus: Hörbare Fokussierung, Schärfeabfall in den Ecken.

Platz 6 von 12

Wertung 87.5%

» zum Test

Zitat: Auflösung: 92%, Objektivgüte: 66%, Ausstattung: 74%, Autofokus: 92%

Platz 4 von 8

Wertung 83.1%

» zum Test

Zitat: Plus: Durchgängige Blende f/2,8, Dichtungsring, treffsicherer AF. Minus: Schärfe in den Ecken bei Offenblende, kein Schutzbeutel dabei.

Platz 1 von 8

Wertung 87.7%

» zum Test

Zitat: Auflösung (50%): 79 von 100 Punkten; Objektivgüte (25%): 81 von 100 Punkten; Ausstattung (15%): 82 von 100 Punkten; Autofokus (10%): 91 von 100 Punkten. Anmerkung zum Test: Getestet an Nikon

Platz 2 von 8

Wertung 80.9%

» zum Test

Zitat: Auflösung: 82%, Objektivgüte: 81%, Ausstattung: 75%, Autofokus: 91%

Platz 3 von 7

Wertung 81.7%

» zum Test

Zitat: Auch das lichtstarke Tokina für 650 Euro zeigt deutliche Schwächen in den Bildecken der kürzesten Brennweite bei offener Blende. Abblenden hebt die Ecken deutlich an, ohne dass in der Bildmitte Beugungsprobleme auftauchen. Auffällig schwach ist die […] längste Brennweite. Noch abgeblendet bleibt ein deutlicher Eckabfall. Anmerkung zum Test: Getestet an der Nikon D7100

Platz 5 von 6

Wertung 50.50
von 100 Punkten

» zum Test

Zitat: Das Tokina 11-16 mm bietet für 650 Euro eine durchgängig hohe Lichtstärke von 2,8 und über die über die drei gemessenen Brennweiten eine erstaunlich gleichmäßige Leistung. Bei allen drei Brennweiten zeigen die Ecken offen einen niedrigen Kontrast und zu wenig Auflösung. Abgeblendet passt dann das Ergebnis bis zur Bildmitte […] Erst die äußersten Ecken sinken bei 11 mm und 13 mm wieder deutlich ab. Anmerkung zum Test: Getestet an der Sony A77

Platz 3 von 6

Wertung 48.50
von 100 Punkten

» zum Test

Zitat: Lichtstarkes, extremes Weitwinkelzoom mit hervorragender Bildmitte.
Auszeichnung sehr gut

Einzeltest

Wertung 86.40
von 100 Punkten


Zitat: Neben einer erstklassigen Mechanik wartet das Tonika auch mit sehr guten optischen Leistungen auf – vorausgesetzt, der Fotograf blendet ab.
Auszeichnung sehr gut

Platz 8 von 15

Wertung 73.00
von 100 Punkten

» zum Test

Zitat: Auflösung / Objektivgüte / Ausstattung / Autofokus in Punkten: 93 / 64 / 75 / 87

Platz 2 von 5

Wertung 84.4%

» zum Test

Zitat: Tokina stellt mit dem AT-X 116 PRO DX II ein neues Ultraweitwinkelzoom-Objektivs vor. Die 550 g schwere und knapp 90 mm lange Optik für Nikon-DSLRs wird laut Tokina mit einem eingebauten Ultraschallmotor, einer neuartigen Linsenvergütung und optimierten optischen Gläsern ausgerüstet.

Platz 2 von 7

Wertung 84.4%

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Tokina AT-X 116 Pro DX II 2,8/11-16 mm" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Tokina AT-X 116 Pro DX II 2,8/11-16 mm bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Tokina AT-X 116 Pro DX II 2,8/11-16 mm

  • Typ Weitwinkel-Zoom
  • Festbrennweite/ Zoom Zoom
  • Bajonett-Kompatibilität Canon EF-S, Nikon F (DX), Sony / Konica Minolta A
  • Anfangsbrennweite 11 mm
  • Maximalbrennweite 16 mm
  • Anfangslichtstärke 2,8 f
  • Lichtstärke bis 2,8 f
  • Fokusart integrierter Autofokus
  • Makro Makro nicht unterstützt.
  • Bildstabilisator Bildstabilisator nicht unterstützt.
  • Filterdurchmesser 77 mm
  • Nahbereichsgrenze k.A.
  • Vergrößerung k.A.
  • Maximaler Abbildungsmaßstab k.A.
  • Länge 90 mm
  • Durchmesser 84 mm
  • Gewicht 550 g
  • Sonstiges k.A.
  • Spritzwasserschutz k.A.

Objektive

Tokina AT-X 116 Pro DX II 2,8/11-16 mm

Tokina AT-X 116 Pro DX II 2,8/11-16 mm - ab 399,00 € Preis kann jetzt höher sein


0.0409