Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Kaufberatung Systemkameras

Denken Sie über die Anschaffung einer Systemkamera nach? Hier verraten wir Ihnen die wichtigsten Eckpunkte, damit Sie besser entscheiden können, welche Systemkamera am besten zu Ihnen passt.

Systemkameras sind – relativ betrachtet – die Neulinge auf dem Kamera-Markt. Der Name ist etwas irreführend, denn eigentlich sind alle Kameras mit wechselbarer Optik Systemkameras, also auch die Spiegelreflex-Klasse. Da aber die neuen Kameras mit Bajonett für Wechseloptik, aber ohne Klappspiegel, einen Namen brauchten, setzte sich der Begriff Systemkamera durch.

Systemkameras unterscheiden sich in ihrem Ansatz stark voneinander. Die Überlegung, für welche Marke man sich entscheidet, sollte wohlüberlegt sein, denn hat man sich einmal für ein System entschieden, fällt der Wechsel wegen der bereits gekauften Objektive schwer.

Das wichtigste Merkmal ist die Sensorgröße. Daumenregel: Je größer er ist, desto besser ist auch die Bildqualität.



0.2147