Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Canon EF 4,0-5,6/70-300 mm IS II USM im Test

Test Canon EF 4,0-5,6/70-300 mm IS II USM
Canon EF 4,0-5,6/70-300 mm IS II USM Test - 0 Canon EF 4,0-5,6/70-300 mm IS II USM Test - 1

Zusammenfasung von eTest zu Canon EF 4,0-5,6/70-300 mm IS II USM

Canon denkt an die Einsteiger: Mit dem Canon EF 4,0-5,6/70-300 mm IS II USM kommt ein relativ günstiger Telezoom auf den Markt, der das mehr als zehn Jahre ältere Canon EF 4,0-5,6/70-300 mm IS USM ablöst. Das Canon EF 4,0-5,6/70-300 mm IS II USM ist auch am Canon-Vollformat einsetzbar, macht also sogar dem hauseigenen Profi-Objektiv Canon EF 4,0-5,6/70-300 mm L...

Bester Preis

509,00 €
bei check24.de check24.de
Zum Shop

Canon EF 4,0-5,6/70-300 mm IS II USM - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Günstig
  • Relativ leicht
  • Schneller, leiser Autofokus
  • Bildstabilisator
  • Info-Display
  • Nicht spritzwasserfest
  • Naheinstellgrenze

Preisvergleich



Das neue Einsteiger-Tele

Canon denkt an die Einsteiger: Mit dem Canon EF 4,0-5,6/70-300 mm IS II USM kommt ein relativ günstiger Telezoom auf den Markt, der das mehr als zehn Jahre ältere Canon EF 4,0-5,6/70-300 mm IS USM ablöst. Das Canon EF 4,0-5,6/70-300 mm IS II USM ist auch am Canon-Vollformat einsetzbar, macht also sogar dem hauseigenen Profi-Objektiv Canon EF 4,0-5,6/70-300 mm L IS USM Konkurrenz.

Das Hauptargument für das Canon EF 4,0-5,6/70-300 mm IS II USM ist der Preis. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 579,- Euro. Das ist rund ein Drittel dessen, was das L-Objektiv kosten soll und nicht so viel mehr als der Straßenpreis für das veraltete  70-300er. Zu bekommen ist das Canon-Tele-Zoom ab Dezember 2016.

Nicht, das alte Objektive per se schlecht sind. Allerdings stellen die neuen, sehr hochauflösenden Sensoren, wie sie sich selbst in den Einsteiger-DSLRs finden, optisch ganz andere Anforderungen an die Objektive. Wer aus seiner neuen Spiegelreflex das Beste herauskitzeln möchte, sollte also kein zu altes Objektiv nehmen. Das ist aber nur die eine Seite. Der Griff zu einem neuen Objektiv lohnt sich auch wegen der Fortschritte an anderer Stelle. Da ist zum Einen der Autofokus. Das Canon EF 4,0-5,6/70-300 mm IS II USM wird mit einem leisen, sehr schnellen Fokussystem beworben. Der Nano-Ultraschallmotor konnte sich in anderen Linsen bereits bewähren. Zum Anderen lohnt sich der Umstieg auf ein neueres Objektiv wegen des Autofokus. Dessen Leistungen haben sich bei Canon nachweislich stetig verbessert. 

Mit 70 bis 300 mm bietet das Canon EF 4,0-5,6/70-300 mm IS II USM eine starke Leistung im Telebereich. Dieses Spektrum gilt natürlich nur an Vollformat-Kameras wie der Canon EOS 6D. Am APS-C-Sensor, wie er in der Canon EOS 80D steckt, liefert das Canon-Telezoom eine effektive Brennweite von ca. 105 bis 450 mm.

Die Lichtstärke von f4 bi f5,6 ist nicht überwältigend, aber für dieses Brennweitenspektrum normal. Die Lamellen der Blendenöffnung sind abgerundet, was für ein harmonisches Bokeh (runde Unschärfeflecken) sorgen sollte. Die Naheinstellgrenze ist mit 120 cm nicht gerade Makrofähig. Das gleiche gilt für die Vergrößerung von x0,25.

Überraschend ist, wie leicht und kompakt Canon das Canon EF 4,0-5,6/70-300 mm IS II USM konstruiert hat. Gerade mal 710 Gramm bringt es auf die Waage und die Länge beträgt nur ca. 14,5 cm. Allerdings ist das Objektiv weder staub- noch spritzwasserfest.

Ein interessanter Bonus. Das kleine Info-Display nahe des Bajonettfußes, das einige Einstellungen einblendet. Dort abzulesen sind z.B. der Fokusabstand, eine Schärfentiefe-Skala, Informationen über Vibrationen oder die eingestellte Brennweite.

Fazit zum Canon EF 4,0-5,6/70-300 mm IS II USM

Das Canon EF 4,0-5,6/70-300 mm IS II USM ist sowohl ein super Einsteiger-Telezoom für Canon-Fotografen, die sich gerade einen Objektivpark aufbauen, als auch für alteingesessene Canonisten, die eine Aktualisierung für ihre alte 70-300er-Linse suchen. Der Preis ist fair!

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Canon EF 4,0-5,6/70-300 mm IS II USM

Dieses Produkt wurde leider noch nicht getestet.
Registrieren Sie sich für den kostenlosen Testalarm.

TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Canon EF 4,0-5,6/70-300 mm IS II USM" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Canon EF 4,0-5,6/70-300 mm IS II USM bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Canon EF 4,0-5,6/70-300 mm IS II USM

  • Typ Tele-Zoom
  • Festbrennweite/ Zoom Zoom
  • Bajonett-Kompatibilität Canon EF, Canon EF-S
  • Anfangsbrennweite 70 mm
  • Maximalbrennweite 300 mm
  • Anfangslichtstärke 4 f
  • Lichtstärke bis 5,6 f
  • Fokusart integrierter Autofokus
  • Makro Makro nicht unterstützt.
  • Bildstabilisator Bildstabilisator wird unterstützt.
  • Filterdurchmesser 67 mm
  • Nahbereichsgrenze 120 cm
  • Vergrößerung 0,25 x
  • Maximaler Abbildungsmaßstab k.A.
  • Länge 145,5 mm
  • Durchmesser 80 mm
  • Gewicht 710 g
  • Sonstiges k.A.
  • Spritzwasserschutz Spritzwasserschutz nicht unterstützt.

Objektive

Canon EF 4,0-5,6/70-300 mm IS II USM

Canon EF 4,0-5,6/70-300 mm IS II USM - ab 509,00 € Preis kann jetzt höher sein

0.3520