Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Nikon Coolpix A10 im Test

Test Nikon Coolpix A10
Nikon Coolpix A10 Test - 0 Nikon Coolpix A10 Test - 1
Alle: Digitalkameras Letzter Test: 01/2016

Zusammenfassung von eTest zu Nikon Coolpix A10

Manchmal ist ein guter Preis das wichtigste Kriterium. Da setzt die Schnäppchen-Digitalkamera Nikon Coolpix A10 an. Sie ist für eine nahezu unschlagbare unverbindliche Preisempfehlung von 89,- Euro erhältlich, wobei nach Markterscheinen im Januar 2016 noch ein zusätzlicher Preisverfall zu erwarten ist.

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Rollei Compactline 83

Nikon Coolpix A10 - Rollei Compactline 83  - Test zum Shop 40,34 €

Easypix W1024

Nikon Coolpix A10 - Easypix W1024  - Test zum Shop 46,29 €

Fujifilm Instax Mini 8

Nikon Coolpix A10 - Fujifilm Instax Mini 8  - Test zum Shop 59,00 €

Nikon Coolpix A10 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Sehr günstig
  • Sehr leicht
  • Keine Vignettierung
  • Keine Verzeichnung
  • Handgriff
  • Es gibt bereits fast baugleiche Nikon-Modelle aus den Vorjahren
  • Kleines, niedrig auflösendes Display

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Manchmal ist ein guter Preis das wichtigste Kriterium. Da setzt die Schnäppchen-Digitalkamera Nikon Coolpix A10 an. Sie ist für eine nahezu unschlagbare unverbindliche Preisempfehlung von 89,- Euro erhältlich, wobei nach Markterscheinen im Januar 2016 noch ein zusätzlicher Preisverfall zu erwarten ist.

Schnappschusskamera zum Schnäppchenpreis

Allerdings darf man bei so einem Preis auch nicht viel erwarten. Wir haben uns die Eckdaten zur günstigen Nikon-Kamera angesehen.

Gehäuse: Leichtgewicht mit Handgriff

Wenn eine Kamera mit so wenig Ausstattung einen Vorteil hat, dann das Gewicht: Wo nichts ist , kann auch nichts wiegen. Gerade mal 160 Gramm bringt die Nikon A10 auf die Waage – mit zwei AA-Batterien im Inneren, wohlgemerkt.

Ein positiver Nebeneffekt des Batteriebetriebs statt eines speziellen, kleinen Akkus ist, dass die Kamera durch das Batteriefach einen ausgeprägten Handgriff hat. Damit ist die Digitalkamera deutlich besser zu halten als die glatten, sehr dünnen Gehäuse der meisten anderen Kompaktkameras.

Spätestens beim Display fällt auf, dass es sich hier um ein Sparmodell handelt. Mit 2,7 Zoll ist es unterdurchschnittlich klein und auch mit der Auflösung ist es mit 230.000 Pixeln nicht weit her. Ist das schlimm? Kommt darauf an. Wenn man große, hochauflösende Smartphone-Displays gewohnt ist, bei denen man einzelne Pixel nur mit der Lupe erkennt, wird einem der Blick auf das Display der A10 wie ein Rückschritt in die Steinzeit vorkommen. Wer allerdings nur eine vage Vorschau auf das Motiv braucht, um den Bildausschnitt gut beurteilen zu können, dem könnte das Spar-Display ausreichen.

Nikon A10 Farben
Die Nikon Coolpix A10: erhältlich in vier Farben

Bedienung: Klick & fertig

Einfacher als mit der Nikon Coolpix A10 kann man es sich kaum machen. Die Digitalkamera fällt in die Kategorie "Zielen & Abdrücken". Manuelle Belichtungsoptionen, also die Möglichkeit, Zeit und Blende einzustellen, gibt es nicht. Nur mit einer Belichtungskorrektur kann man etwas Einfluss auf das Ergebnis nehmen.

Durch die wenigen Tasten ist die Bedienung der Kamera sehr einfach. Sehr gut ist auch, dass die Tasten sehr groß sind. Zusammen mit dem Handgriff ist die Bedienung darum nicht nur einfach, sondern auch sehr bequem. 

Optik: Solider 5-fach-Zoom

Kommen wir zu dem, was die Nikon Coolpix A10 einer Smartphone-Kamera überlegen macht: Der Optik. Die Frage, warum man heute noch eine Digitalkamera braucht, ist nicht ganz unberechtigt. Schließlich haben die meisten von uns eine Kamera in ihrem Telefon. Der Nachteil der meisten Smartphone-Kameras ist aber der fehlende Zoom.

Mit ihrem fünffachen Zoom deckt die Nikon Coolpix A10 ein Brennweitenspektrum von 26 bis 130 mm ab, also alles von einem guten Weitwinkel bis in ein kleines Tele. Nicht spektakulär, aber solide. Die Lichtstärke ist dabei mit f3,2 bis f5,6 durchschnittlich.

Ein Dämpfer ist das Fehlen eines optischen oder mechanischen Bildstabilisators, der drohende Verwacklungen während längerer Belichtungszeiten ausgleichen könnte. Stattdessen verkürzt die A10 die Belichtungszeit durch automatisch steigende ISO-Werte – was aber schnell in verrauschten Bildern enden kann. Das spricht dafür, dass die Nikon Coolpix A10 eher nur bei guten Lichtverhältnissen eingesetzt werden sollte.

Bildqualität: Standard von Gestern

Die Sensor-Eckdaten zur Nikon Coolpix A10 sind unspektakulär, aber nicht negativ auffällig. Sicher, 16 Megapixel auf einem 1/2,3-Zoll-CCD sind nicht mehr State of the Art, aber bei einer Einsteigerkamera für diesen Preis kann man sich kaum beschweren.

Das ISO-Spektrum deckt einen Umfang von 80 bis 1.600 ab. Ein weiterer, deutlicher Hinweis, dass die Kamera eher bei Tageslicht oder anderen Situationen mit guten Lichtverhältnissen einsetzbar ist. Bei Schummerlicht und Dämmerung wird sehr schnell Bildrauschen einsetzen.

Ausstattung: Sparflamme, aber ausreichend

Auch wenn die Nikon Coolpix A10 hier eher knapp bestückt ist: Ein HD-Videomodus ist immerhin mit dabei.

Verspielte Fotografen werden viel Freude mit den Filtereffekten haben: Schwarz-Weiß, Miniaturisierung, Fischauge, Spiegeleffekt... hier gibt es einiges zu entdecken.

Betrieben wird die Kamera mit zwei AA-Batterien. Einerseits nervig: Erstens sollte man sich zusammen mit der Kamera im Sinne der Sparsamkeit gute wiederaufladbare Batterien und ein Ladegerät zulegen und zweitens muss man die Batterien außerhalb der Kamera laden. Andererseits findet man AA-Batterien überall auf der Welt, so dass man im Notfall in jedem Kiosk Energienachschub bekommt.

Fazit zur Nikon Coolpix A10

Die Nikon Coolpix A10 ist fraglos ein Schnäppchen. Und wie bei allen Schnäppchen sollte man auch hier schauen, wo der Haken liegt. Wer eine günstige Kamera für den Einstieg in die Fotografie sucht, wird schnell von den Begrenzungen der A10 enttäuscht sein. Wer aber eine sehr einfach und bequem zu bedienende Digitalkamera mit soliden Eckdaten und einigen Spiel-Optionen sucht, um auf Tagesausflügen Schnappschüsse machen zu können, der könnte hier einen soliden Begleiter finden.

Alternativen zur Nikon Coolpix A10

Günstiger geht es bekanntlich immer: Die Nikon Coolpix L31 ist so etwas wie die Vorgängerin der A10... Vorgängerin? Oder Vorlage? Die Unterschiede sind marginal, allerdings ist die Kamera durch ihr Alter (ein Jahr älter als die A10) deutlich günstiger. Unser Tipp für alle, denen die A10 gefällt, aber nicht so lange auf einen möglichen Preisverfall warten wollen.

Ebenfalls günstiger als die Nikon A10 ist unser Geheimtipp, die Medion Life P44034 (MD 86934). Die bietet sogar einen 12-fachen Zoom von 24 bis 288 mm, ein großes Klappdisplay und neben der Vollautomatik sogar manuelle Belichtungsoptionen.

Ebenfalls mit mehr Zoom ausgestattet und gleichzeitig etwas günstiger ist die Canon Ixus 160. Mit ihrem 8-fachen Zoom ist sie der Nikon A10 leicht überlegen, allerdings ist ihr Weitwinkel nicht so gut.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Nikon Coolpix A10
Vorteil: Nikon Coolpix A10
  • Sehr günstig
  • Sehr leicht
  • Keine Vignettierung
Nachteil: Nikon Coolpix A10
  • Es gibt bereits fast baugleiche Nikon-Modelle aus den Vorjahren

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Nikon Coolpix A10

Zitat: Bild: ausreichend (Note 3,9), Video: ausreichend (Note 3,9), Sucher und Monitor: befriedigend (Note 3,2), Handhabung: ausreichend (Note 4,1)

Platz 7 von 8

Wertung Note 4.10

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Nikon Coolpix A10" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Nikon Coolpix A10 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Nikon Coolpix A10

  • Typ kompakte Digitalkamera
  • Auflösung 16 MP
  • Bildsensor CCD
  • Sensorgröße (Zoll) 1/2,3 Zoll
  • Sensorgröße (Breite mm) k.A.
  • Sensorgröße (Höhe mm) k.A.
  • Vollformat-Sensor Vollformat-Sensor nicht unterstützt.
  • APS-C-Sensor APS-C-Sensor nicht unterstützt.
  • MicroFourThirds-Sensor MicroFourThirds-Sensor nicht unterstützt.
  • Bajonett k.A.
  • optischer Zoom 5 x
  • Anfangsbrennweite 26 mm
  • Maximalbrennweite 130 mm
  • Anfangslichtstärke Weitwinkel 3,2 f
  • Anfangslichtstärke Tele 6,5 f
  • Digitaler Zoom k.A.
  • Crop-Faktor k.A.
  • Farbtiefe k.A.
  • Displaygröße 2,7 Zoll
  • Displayauflösung 230000 Pixel
  • Display beweglich Display beweglich nicht unterstützt.
  • Touchscreen Touchscreen nicht unterstützt.
  • Sucher k.A.
  • Belichtungssteuerung Programmautomatik
  • Moduswahlrad Moduswahlrad nicht unterstützt.
  • Lichtempfindlichkeit min. 80 ISO
  • Lichtempfindlichkeit max. 1600 ISO
  • Dateiformate JPEG
  • Verschlusszeit min. 1/2000 sek
  • Verschlusszeit max. 4 sek
  • Bulb-Funktion Bulb-Funktion nicht unterstützt.
  • Integrierter Blitz ja
  • Makro 10
  • optischer/ mechanischer Bildstabilisator optischer/ mechanischer Bildstabilisator nicht unterstützt.
  • Digitale Bildstabilisierung Digitale Bildstabilisierung wird unterstützt.
  • Gesichtserkennung Gesichtserkennung wird unterstützt.
  • 3D k.A.
  • Erweiterbarer Speicher SD, SDHC, SDXC
  • Verbindung zum PC USB
  • HDMI-Anschluss k.A.
  • Video HD, VGA
  • Videoformat k.A.
  • Stromversorgung AA
  • Wasserdicht Wasserdicht nicht unterstützt.
  • Spritzwasserschutz Spritzwasserschutz nicht unterstützt.
  • Wi-Fi Wi-Fi nicht unterstützt.
  • Bluetooth k.A.
  • GPS GPS nicht unterstützt.
  • Zubehörschuh Zubehörschuh nicht unterstützt.
  • Sofortbildkamera Sofortbildkamera nicht unterstützt.
  • Sofortbild-Technologie k.A.
  • Bildgröße k.A.
  • Nikon-Autofokusmotor (Nur relevant bei Nikon-DSLRs) k.A.
  • Gewicht 160 g
  • Maße (Höhe) 5,9 cm
  • Maße (Breite) 9,6 cm
  • Maße (Tiefe) 2,9 cm
  • Sonstiges k.A.

Digitalkameras

Nikon Coolpix A10

Nikon Coolpix A10 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0280