Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Graef Master M 182 im Test

Test Graef Master M 182
Graef Master M 182 Test - 0
Alle: Allesschneider Letzter Test: 06/2013

Zusammenfassung von eTest zu Graef Master M 182

Der Graef Allesschneider Master M 182 konnte sich mit einer sehr guten Gesamtnote als Bester von insgesamt neun getesteten Allesschneidern als Testsieger auf Platz 1 durchsetzen. Er besitzt eine kompakte Bauform und ist einfach aufzubauen. Dabei ist die Vollmetallausführung freitragend und lässt viel Freiraum unter dem Vollmetall-Messer, sodass auch Servierplatten...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Ritter markant 01

Graef Master M 182 - Ritter markant 01  - Test zum Shop 28,30 €

Clatronic AS 2958

Graef Master M 182 - Clatronic AS 2958  - Test zum Shop 32,99 €

Bomann MA 451 CB

Graef Master M 182 - Bomann MA 451 CB  - Test zum Shop 37,82 €

Graef Master M 182 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Vollmetallausführung
  • Schnittlänge bis 220 mm
  • Kindersicherung
  • Mit Diamant Messerschärfer
  • Preis

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Der Graef Allesschneider Master M 182 konnte sich mit einer sehr guten Gesamtnote als Bester von insgesamt neun getesteten Allesschneidern als Testsieger auf Platz 1 durchsetzen.

Er besitzt eine kompakte Bauform und ist einfach aufzubauen. Dabei ist die Vollmetallausführung freitragend und lässt viel Freiraum unter dem Vollmetall-Messer, sodass auch Servierplatten direkt darunter gestellt und somit auch gleich servierfertig belegt werden können. Hier zeigt sich schon, dass sich der Graef Master M 182 nicht nur aufgrund seines relativ hohen Preises sondern auch aufgrund seiner durchdachten Konstruktion nicht nur für den Hausgebrauch eignet. Er ist durchaus auch im (semi-)professionellen Einsatz im Catering- oder Gastronomiebereich gut nutzbar.

Der wartungsfreie 170-Watt-Motor arbeitet im Pulsbetrieb und die fest montierte Anschlagplatte sorgt laut den Testern für einen stabilen Druck und gleichmäßige Schnitte. Auch die maximale Schnittlänge von 220 Millimetern ist recht groß dimensioniert. Die Schnittstärke lässt sich von Null bis 20 Millimeter einstellen und die Schnitthöhe beträgt 140 Millimeter. Neben einem als gut eingestuften Restehalter und einem Kunststofftablett gibt es zum Graef Master M 182 Allesschneider auch noch einen Diamant Messerschärfer mit dazu. Ebenfalls kein alltäglich zu findendes praktisches Zubehör. Positiv erwähnt wurden vor allem auch die präzisen Schneide-Eigenschaften dieses Allesschneiders, der im Praxistest sowohl mit harten als auch mit weichen Lebensmitteln gleichermaßen gut zurecht kam.

Die Edelstahl-Messerabdeckplatte lässt sich zur einfacheren Reinigung abnehmen. Die Reinigung der Maschine insgesamt wurde als verhältnismäßig leicht bewertet und die ebenfalls vorhandene Kindersicherung als gut. Bleibt noch der Preis des Graef Master M 182 Freiraumschneiders. Dieser bewegt sich derzeit mit rund 215,- Euro doch im recht gehobenen, oberen Niveau. Da kommt der Testsieger aus einem anderen Test, der Ritter Contura 3 Allesschneider mit momentan etwas über 120,- Euro schon bedeutend günstiger. Diese Aufschnittmaschine verfügt mit 150 Watt über eine etwas geringere Leistung, bietet dafür aber eine etwas größere Schnittbreite von 23 Millimetern. Die maximale Scheibenlänge mit 170 Millimetern fällt aber deutlich kürzer aus als beim Graef Master M 182.

Preislich in etwa auf dem gleichen günstigeren Niveau des Ritter-Allesschneiders liegt ein anderer ebenfalls sehr erfolgreicher Testsieger aus dem Hause Graef, der Graef H 9. Allerdings wird dieser nicht elektrisch sondern per Hand mittels einer Kurbel betrieben und seine maximale Schnittstärke reicht nur bis 15 Millimeter.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Graef Master M 182
Vorteil: Graef Master M 182
  • Vollmetallausführung
  • Schnittlänge bis 220 mm
  • Kindersicherung
Nachteil: Graef Master M 182
  • Preis

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Graef Master M 182

Zitat: Mit dem Graef Master M 182 ist jeder Schnitt, unabhängig davon, ob hartes oder weiches Schneidgut auf dem Schlitten liegt, präzise.
Auszeichnung Testsieger

Platz 1 von 9

Wertung 92.6%

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Graef Master M 182" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Graef Master M 182 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Graef Master M 182

  • Typ Allesschneider
  • Betrieb elektrisch
  • Betriebsart Pulsbetrieb
  • max. Leistung 170 Watt
  • Geschwindigkeiten k.A.
  • Scheibenlänge bis 220 mm
  • min. Schnittbreite 0 mm
  • max. Schnittbreite 20 mm
  • stufenlose Schnitterweiterung stufenlose Schnitterweiterung wird unterstützt.
  • Daumenschutz k.A.
  • Auffangschale Auffangschale wird unterstützt.
  • Restehalter Restehalter wird unterstützt.
  • Messerscheibe glatt
  • Breite 30 cm
  • Höhe 25,5 cm
  • Tiefe 36 cm
  • Gewicht 7020 g

Allesschneider

Graef Master M 182

Graef Master M 182 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0197