Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

BRITA Marella 2,4 l im Test

Test BRITA Marella 2,4 l
BRITA Marella 2,4 l Test - 0 BRITA Marella 2,4 l Test - 1 BRITA Marella 2,4 l Test - 2
Alle: Wasserfilter Letzter Test: 02/2014

Zusammenfassung von eTest zu BRITA Marella 2,4 l

Der BRITA Marella Wasserfilter besteht ebenfalls aus Kunststoff und ist gut verarbeitet. Es gibt in neben der hier vorgestellten Form auch noch größer, als 3,5 Liter-Variante und neben blau auch noch in graphit, orange, rot und weiß. Mit der 2,4 Liter-Ausführung können maximal 1,5 Liter Wasser auf einmal gefiltert werden. Wobei die Filterkartusche...

Bester Preis

13,77 €
bei check24.decheck24.de
Zum Shop

BRITA Marella 2,4 l - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • kurze Filtrationszeit
  • Filterkapazität max. 4 Wochen oder ca. 100 Liter
  • Volumen gesamt/gefiltert: 2400/1500 ml
  • Display mit Filterwechselanzeige
  • Füllstandsanzeige

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Der BRITA Marella Wasserfilter besteht ebenfalls aus Kunststoff und ist gut verarbeitet. Es gibt in neben der hier vorgestellten Form auch noch größer, als 3,5 Liter-Variante und neben blau auch noch in graphit, orange, rot und weiß.

Mit der 2,4 Liter-Ausführung können maximal 1,5 Liter Wasser auf einmal gefiltert werden. Wobei die Filterkartusche maximal 4 Wochen oder für ca. 100 Liter Wasser genutzt werden sollte. Damit hatte der BRITA Marella Tischwasserfilter die geringste Wasserfiltrationsmenge pro Filterkartusche in diesem Test zu bieten, wodurch sie am schnellsten ersetzt werden müssen. Da sie zudem die zweitteuersten waren, sollte man sich der Folgekosten vor dem Kauf bewußt sein. Mit dem AEG Aqua Sense AWFLJL4 oder mit dem Tupperware Eco kann man bis zu 150 Litern innerhalb von 4 Wochen filtern, wobei deren Filterkartuschen auf derzeit etwa 5,- bzw. 4,90 Euro pro Stück kommen, während die BRITA-Filterpatrone mit über 5,80 Euro zu Buche schlägt. Deutlich billiger hingegen kam man dageben bei den Filtern für den "befriedigenden" Rosenstein & Söhne NC-2735 Wasserfilter weg. Diese kosteten zum Testzeitpunkt nur etwa 2,97 Euro pro Stück.

Der BRITA Marella wurde mit 85,3% als "gut" eingestuft und konnte damit im Test den zweiten Platz hinter dem vorgenannten AEG Aqua Sense belegen. Außerdem verfügt er mit 6 x 7 Zentimeter über die größte Einfüllöffnung aller fünf Testkandidaten, die sich allerdings unter einer Deckelklappe verbirgt, die manuell geöffnet werden muss. Die Kanne wird als gut befüllbar beschrieben und anhand der Füllstandsanzeige kann die Menge des fertig gefilterten Wassers an der Kanne abgelesen werden. Ein praktisches Detail, das dem Testsieger von AEG fehlt. Dafür ist dieser in der Lage einen halben Liter Wasser binnen lediglich 41 Sekunden zu filtern, was beim hier vorgestellten BRITA Marella mit 1 Minute und 22 Sekunden dann schon etwas länger dauert. Der BWT Penguin 2,7 l Gourmet Edition und die Tupperware Eco Wasserfilter-Kanne brauchten dafür schon 1 Minute 46 Sekunden beziehungsweise 2 Minuten und 2 Sekunden. Deutlich abschlagen der Rosenstein & Söhne mit 5 Minuten und 8 Sekunden.

Doch zurück zum BRITA Marella, der über einen festen Stand verfügt und gut in der Hand liegt. Das Ausgießverhalten dieses Tischwasserfilters ist gut und präzise. Der Filterwechsel ist dank der Lasche an der Patrone einfach. Eine Orientierung dazu bietet die Prozentangabe der Filterwechselanzeige am Deckel. Sind die angezeigten Balken im Display verschwunden, wird es Zeit, die Filterkartusche auszutauschen.

Die Senkung des pH-Wertes gelang mit dem BRITA Marella am zweitbesten - hier war nur der AEG noch wirkungsvoller. Dafür senkte der BRITA Marella die Wasserhärte noch etwas besser, als dies mit dem AEG gelang. Die mit deutlichem Abstand beste Wasserenthärtung bekam jedoch der Rosenstein & Söhne hin.

Preislich lag der BRITA Marella Wasserfilter mit durchschnittlich etwas über 18,- Euro nur minimal über dem Preis-/Leistungssieger, dem vorgenannten BWT Penguin, mit knappen 17,- Euro. Am günstigsten kam der Rosenstein & Söhne mit nicht einmal ganz 9,- Euro. Allerdings muss man hier sehr lange auf das gefilterte Wasser warten und beim Ausgießen kann schon mal versehentlich ungefiltertes Wasser in den Ausgießer und damit in die Tasse oder ins Glas gelangen.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test BRITA Marella 2,4 l
Vorteil: BRITA Marella 2,4 l
  • kurze Filtrationszeit
  • Filterkapazität max. 4 Wochen oder ca. 100 Liter
  • Volumen gesamt/gefiltert: 2400/1500 ml
Nachteil: BRITA Marella 2,4 l

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu BRITA Marella 2,4 l

Zitat: Filterfunktion: befriedigend (Note 3,4); Einträge durch den Filter: gut (Note 2,2); Handhabung: gut (Note 2,3); Verbrauchskosten: befriedigend (Note 3,2); Deklaration: befriedigend (3,2)
Auszeichnung befriedigend

Platz 2 von 9

Wertung Note 3.40

» zum Test

Zitat: Plus: Füllstandsanzeige. Minus: -.-

Platz 2 von 5

Wertung 85.3%

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "BRITA Marella 2,4 l" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt BRITA Marella 2,4 l bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt BRITA Marella 2,4 l

  • Typ Wasserfilter
  • Volumen gesamt 2,4 l
  • Volumen gefiltert 1,5 l
  • Filterkartusche nachfüllbar Filterkartusche nachfüllbar nicht unterstützt.
  • Filterwechselanzeige Filterwechselanzeige wird unterstützt.
  • max. Filterkapazität 100 l
  • durchschnittl. Filtrationszeit 0,5 l (ca.) 82 Sek
  • passt in Kühlschranktür passt in Kühlschranktür wird unterstützt.

Wasserfilter

BRITA Marella 2,4 l

BRITA Marella 2,4 l - ab 13,77 € Preis kann jetzt höher sein


0.0207