Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Turmix CX 120 im Test

Test Turmix CX 120
Alle: Teekocher Letzter Test: 05/2014

Zusammenfassung von eTest zu Turmix CX 120

Der Turmix Teekocher CX 120 ist ein kombinierter Tee- und Wasserkocher mit maximal 2.400 Watt. Soll nur Wasser aufgekocht werden, wird das am Deckel gefestigte große Edelstahl-Teesieb herausgenommen und stattdessen der zweite flache Deckel auf den Wasserbehälter aufgesetzt. So können bis zu 1,5 Liter Wasser erwärmt oder aufgekocht werden. Möchte man...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Bodum Chambord 1975

Turmix CX 120 - Bodum Chambord 1975  - Test zum Shop 19,89 €

Bodum Bistro Nouveau

Turmix CX 120 - Bodum Bistro Nouveau  - Test zum Shop 21,23 €

Bosch TTA2010 TTA2009

Turmix CX 120 - Bosch TTA2010 TTA2009  - Test zum Shop 47,99 €

Turmix CX 120 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Max. 2400 Watt
  • Wasserkocher 1,5 l oder 1 l Tee im gleichen Behälter
  • Großes Edelstahl-Teesieb mit Liftfunktion
  • Vierstufige Temperaturwahl von 70°C - 100°C
  • 1 h Warmhaltefunktion (70°C - 90°C)
  • Nicht ganz günstig

Preisvergleich



Testberichte

Kurz vorgestellt

Der Turmix Teekocher CX 120 ist ein kombinierter Tee- und Wasserkocher mit maximal 2.400 Watt. Soll nur Wasser aufgekocht werden, wird das am Deckel gefestigte große Edelstahl-Teesieb herausgenommen und stattdessen der zweite flache Deckel auf den Wasserbehälter aufgesetzt. So können bis zu 1,5 Liter Wasser erwärmt oder aufgekocht werden.

Möchte man den Turmix Teekocher CX 120 als Teezubereiter nutzen, wird der Deckel mit dem großen Teesieb verwendet. Die Ziehzeit kann dabei ganz individuell bestimmt werden, da sich das Sieb manuell absenken oder anheben lässt. Was den Vorteil hat, dass es nach dem Einschenken der ersten Tasse im Behälter in Ruhe abtropfen kann, ohne dabei die Ziehzeit - bedingt durch die Liftfunktion - zu verlängern. So kann man seinen Tee in aller Ruhe sofort genießen und die Entfernung und Reinigung des Teesiebs getrost auf später vertagen. Wer empfindliche Teesorten, wie Grüntees oder weißen Tee bevorzugt, kann beim Turmix Teekocher CX 120 nicht nur die Brühtemperatur an die Teesorte anpassen und dabei Temperaturen zwischen 70 bis 100 Grad Celsius voreinstellen, sondern hat auch bei der einstündigen Warmhaltefunktion die Wahl zwischen 70 bis 90 Grad Celsius. So lässt sich auch beim Wasserkochen Energie sparen, wenn gerade mal nur warmes und nicht kochendes Wasser benötigt wird.

Getestet wurde der Turmix Teekocher CX 120 bislang noch nicht, sodass derzeit noch keine ergänzenden Angaben zur Bedienerfreundlichkeit oder der Kochdauer gemacht werden können. Wenn die gewünschte Temperatur erreicht ist, schaltet das Gerät automatisch ab oder wechselt zur Warmhaltefunktion, wenn diese mittels Tastendruck aktiviert wurde.

Der Turmix Teekocher CX 120 ist ein Tee- und Wasserkocher mit viel Komfort, der sich auch für empfindliche Teesorten und natürlich auch für die Verwendung von Teebeuteln eignet und erlaubt viel Freiheit bei der Wahl der Brüh- und Trinktemperatur. Allerdings macht sich dies auch im Preis bemerkbar´, der derzeit bei rund 115,- Euro liegt. Ein sehr viel günstigere Teekanne mit Sieblift-Funktion ist die Emsa Hot, die jedoch keine Wasserkochfunktion und damit natürlich auch keine Temperaturvorwahl beziehungsweise Warmhaltefunktion hat. Eine edel wirkende Alternative in Form eines elektrischen Tee- und Wasserkochers für etwas weniger als die Häfte des Turmix-Preises könnte der Rosenstein & Söhne® Edelstahl-Wasserkocher mit Teekanne und Stövchen mit 2.000 Watt darstellen. Er hat einen Edelstahl-Wasserkocher mit 1,7 Litern und eine separate Glas-Teekanne mit 1,2 Litern Fassungsvermögen, die über einen großen, entnehmbaren Edelstahl-Teefilter verfügt, der allerdings keine Liftfunktion aufweist. Dafür gibt es auch hier eine Warmhaltefunktion und eine Temperaturanzeige, die jedoch keine Automatikfunktion besitzt.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Turmix CX 120
Vorteil: Turmix CX 120
  • Max. 2400 Watt
  • Wasserkocher 1,5 l oder 1 l Tee im gleichen Behälter
  • Großes Edelstahl-Teesieb mit Liftfunktion
Nachteil: Turmix CX 120
  • Nicht ganz günstig

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Turmix CX 120

Dieses Produkt wurde leider noch nicht getestet.
Registrieren Sie sich für den kostenlosen Testalarm.


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Turmix CX 120" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Turmix CX 120 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Turmix CX 120

  • Typ Teemaschine
  • Fassungsvermögen Tee 1 l
  • Leistung 2400 Watt
  • Warmhalte-Funktion Warmhalte-Funktion wird unterstützt.
  • Temperaturwahl Temperaturwahl wird unterstützt.
  • Wasserkocher Wasserkocher wird unterstützt.
  • Fassungsvermögen Wasser 1,5 l
  • Material Glas
  • geeignet für alle Herdarten inkl. k.A.
  • Gewicht 2 kg

Teekocher

Turmix CX 120

Turmix CX 120 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0242