Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Samsung Gear Live im Test

Test Samsung Gear Live
Samsung Gear Live Test - 0 Samsung Gear Live Test - 1 Samsung Gear Live Test - 2 Samsung Gear Live Test - 3 Samsung Gear Live Test - 4 Samsung Gear Live Test - 5
Alle: Smartwatches Letzter Test: 06/2014

Zusammenfassung von eTest zu Samsung Gear Live

Die Samsung Galaxy Gear ist eine vielseitige Smartwatch, die ihrer Hauptkonkurrentin LG G Watch ein bisschen voraus ist, dafür aber auch nerdiger aussieht. Die Samsung Gear Live ist bereits Samsungs vierte Smartwatch innerhalb eines Jahres, nach der Galaxy Gear, der Galaxy Gear 2 und der Galaxy Gear Fit. Bislang fuhren die Südkoreaner eine eigene Schiene, die dazu...

Bester Preis


Samsung Gear Live - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Android Wear Betriebssystem
  • Kompatibel mit vielen Smartphones verschiedener Hersteller
  • Herzfrequenzmesser
  • Wasser- und staubabweisend
  • Sprachsteuerung
  • Schwacher Akku

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Die Samsung Galaxy Gear ist eine vielseitige Smartwatch, die ihrer Hauptkonkurrentin LG G Watch ein bisschen voraus ist, dafür aber auch nerdiger aussieht.

Die Samsung Gear Live ist bereits Samsungs vierte Smartwatch innerhalb eines Jahres, nach der Galaxy Gear, der Galaxy Gear 2 und der Galaxy Gear Fit. Bislang fuhren die Südkoreaner eine eigene Schiene, die dazu führte, dass die Smartwatches vor allem mit Samsung-Smartphones kompatibel waren. Da nun aber Google mit Android Wear ein passendes Betriebssystem für smarte Uhren herausgebracht hat, wollte Samsung auch auf diesem Zug Passagier sein und präsentierte prompt die Samsung Gear Live, die auch mit Smartphones anderer Hersteller verwendet werden kann. Im Vergleich zur gleich teuren und gleichzeitig vorgestellten LG G Watch ist die Samsung Gear Live sogar ein bisschen besser ausgestattet.

Optik: Auffälliger als die LG

Die Samsung Gear Live wirkt mit ihrem teilweise in Metalloptik gehaltenen Gehäuse schon edel, allerdings auch geekiger als LGs G Watch. Die Uhr von Samsung ist nach IP 67 Zertifizierung wasser- und staubdicht. Auch die Samsung Smartwatch kommt, wie die LG Konkurrentin, mit einem standardisierten 22mm Armband, das sich gegen beliebige andere Modelle austauschen lässt. Ein Echtleder-Armband dürfte aber z.B. eher nicht zur Optik der Samsung Uhr passen. Generell gefällt uns die Optik der LG G Watch etwas besser.

Kompatibilität: Ab Android 4.3

Die Samsung Gear Live ist kompatibel mit allen Smartphones ab Android-Version 4.3., die gleichzeitig über Bluetooth 4.0 verfügen, das zur stromsparenden Übertragung der Daten zwischen Smartwatch und Handy nötig ist.

Display & Bedienung: Wie einst David Hasselhoff

Das Display der Samsung Smartwatch ist mit 1,63 Zoll annähernd genauso groß, wie bei der LG G Watch. Es handelt sich um einen AMOLED-Screen, der leuchtende Farben und eine hochwertige Darstellung verspricht. Er ist zwar laut Test recht hell, lässt sich aber dennoch bei direkter Sonneneinstrahlung nur schwer ablesen. Dank Googles Android Wear Betriebssystem lässt sich die Uhr aber nicht nur über den Touchscreen, sondern auch per Sprache steuern. Sogar SMS kann man komplett per Sprachsteuerung beantworten, ohne das Smartphone aus der Tasche ziehen zu müssen.

Ausstattung: Erste Wahl für Sportler

Die Samsung Gear Live verfügt über verschiedene Sensoren, z.B. einen Beschleunigungsmesser und im Gegensatz zur LG G Watch auch einen Herzfrequenzmesser. Für Sportler ist die Samsung Uhr daher erste Wahl und die ideale Ergänzung zu den Fitnessfunktionen des Samsung Galaxy S5. Per Bluetooth 4.0 wird die Smartwatch mit dem Smartphone verbunden und steht immer mit dem Hauptgerät in Kontakt.

Die Samsung Gear Live hat 4 Gigabyte internen Speicher für eigene Apps. Sie wird von einem 1,2 Gigahertz Prozessor angetrieben und verfügt über 512 MB RAM. Natürlich dient die Smartwatch auch als ganz normale Uhr, dafür stehen 13 verschiedene Ziffernblätter zur Auswahl.

Im Gegensatz zur Samsung Galaxy Gear 2, die mit dem Tizen-Betriebssystem arbeitet, gibt es aber auch einige Ausstattungslücken. So kann die Android Wear Smartwatch Gear Live weder den Schlaf des Trägers tracken, noch die Geschwindigkeit beim Radfahren messen oder fortschreitend die Herzfrequenz prüfen. Der Herzfrequenzmesser der Gear Live misst den Puls jeweils nur einmalig zu einem Zeitpunkt und blendet ihn nicht dauerhaft ein.

Dennoch dürfte sich Android Wear auf die Dauer durchsetzen, denn die Unterstützung durch die App-Entwicklergemeinde dürfte Googles Betriebssystem sicher sein. Bereits jetzt sind spannende Apps speziell für die Smartwatch im Google Play Store verfügbar.

Praxis: Infoscreen am Handgelenk

In der Praxis erscheinen alle Meldungen, die sonst in der Statusleiste eines Android-Smartphones auftauchen nun auf dem Smartwatch-Display. Allerdings kann man bestimmte Nachrichten gleich in Gänze lesen, ohne das Smartphone aus der Tasche ziehen zu müssen. Das funktioniert bei SMS, die man sogar beantworten kann, bei Whatsapp-Messages aber zum Beispiel noch nicht. Die Uhr wird per Spracheingabe gesteuert. Die Software funktioniert auf dieselbe Weise, wie auch die Google-Sprachsteuerung beim Smartphone. Einfach "Ok, Google" sagen und die Spracherkennung wird aktiviert. Anschließend kann man frei seine Wünsche äußern. Rückmeldung gibt die Uhr aber nur in Form von Vibration, ein Lautsprecher ist nicht vorhanden.

All das funktioniert aber natürlich nur bei einer vorhandenen Verbindung zum Smartphone. Ohne Smartphone hat man nur die Basisfunktionen einer Digitaluhr und die Fitnesssensorik zur Verfügung. Auf Wunsch blendet die Samsung Smartwatch dauerhaft das Uhrendisplay ein, zur Schonung der Batterie wird dann die Helligkeit des Displays herunter geregelt.

Akku: Abendzeit ist Steckdosenzeit

Der Akku der Samsung Gear Live hält im Schnitt nur einen Arbeitstag durch. Im Vergleich zu einer normalen Digitaluhr ist das natürlich wenig. Und auch der Android Wear Konkurrent LG G Watch bringt es auf deutlich bessere Laufzeiten. Leider ist der Lademechanismus der Samsung Uhr auch fummeliger geraten als bei LG.

Fazit: Modell Geek

Android Wear macht Smartwatches für die Masse interessant. Die Samsung Gear Live ist dabei im Vergleich zur LG G Watch das optisch geekigere Modell, das der LG Uhr aber den Herzfrequenzmesser voraus hat. Sie hat ein sehr gutes Display und bietet interessante Funktionen. Derzeit ist allerdings der Funktionsumfang beim Modell mit Tizen-Betriebssystem Samsung Galaxy Gear 2 noch größer. Die Android-Wear Watches sind allerdings zukunftsfähiger.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Samsung Gear Live
Vorteil: Samsung Gear Live
  • Android Wear Betriebssystem
  • Kompatibel mit vielen Smartphones verschiedener Hersteller
  • Herzfrequenzmesser
Nachteil: Samsung Gear Live
  • Schwacher Akku

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Samsung Gear Live

Zitat: Die Anzeige der Gear Live schaltet sich nur auf Berührung ein und ist nicht sehr hell.

Platz 10 von 11

Wertung Note 3.52

» zum Test

Zitat: Wer Wert auf ein tolles Display legt, greift zu Samsung.

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Die Samsung Gear Live glänzt mit edel wirkender Metall-Optik. Die Pulsmessung klappte im Test gut, aber der Schrittzähler gleicht seine Ergebnisse nicht mit dem Handy ab. Ein Tag Akkulaufzeit ist zu kurz.
Auszeichnung Testsieger

Platz 1 von 2

Wertung Note 3.40

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Samsung Gear Live" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Samsung Gear Live bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Samsung Gear Live

  • Typ Smartwatch
  • Prozessor k.A.
  • Betriebssystem Android Wear
  • Display 1,63 Zoll
  • Display-Typ OLED
  • Display-Auflösung 320x320 Pixel
  • Touchscreen Touchscreen wird unterstützt.
  • Konnektivität Bluetooth, USB
  • Sensor Herzfrequenz, Beschleunigung, Gyroskop
  • Funktionen Uhr, Kalender, SMS, E-Mail
  • interner Speicher 4 gb
  • microSD-Slot microSD-Slot nicht unterstützt.
  • Wasserdicht Wasserdicht wird unterstützt.
  • Akkulaufzeit k.A.
  • Gewicht 59 g
  • Breite 37,9 mm
  • Höhe 56,4 mm
  • Tiefe 8,9 mm

Smartwatches

Samsung Gear Live

Samsung Gear Live - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0535