Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Samsung Galaxy Alpha im Test

Test Samsung Galaxy Alpha
Samsung Galaxy Alpha Test - 0 Samsung Galaxy Alpha Test - 1 Samsung Galaxy Alpha Test - 2 Samsung Galaxy Alpha Test - 3

Zusammenfassung von eTest zu Samsung Galaxy Alpha

Das Samsung Galaxy Alpha ist eine Art Galaxy S5 mini in hübsch. Samsung führt mit dem sehr gut ausgestatteten, kompakten Smartphone sein neues, hochwertigeres Smartphone-Design ein.

Bester Preis

159,00 €
Samsung Galaxy Alpha Sleek Silver, Android Smartphone
bei eBayeBay
Zum Shop

Samsung Galaxy Alpha - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • LTE
  • Vergleichsweise kompakt
  • Neues, hochwertigeres Samsung-Design
  • Octa-Core-Prozessor
  • Aktuelles Android 4.4.4
  • Kein Speicherkartensteckplatz

Preisvergleich



Testberichte

Galaxy in neuem Gewand

Das Samsung Galaxy Alpha ist eine Art Galaxy S5 mini in hübsch. Samsung führt mit dem sehr gut ausgestatteten, kompakten Smartphone sein neues, hochwertigeres Smartphone-Design ein.

Um genau zu sein ist das Samsung Galaxy Alpha sogar noch eine Ecke besser ausgestattet als das Samsung Galaxy S5 Mini. Es liegt, abgesehen von wenigen Details, auf dem Niveau der Highend-Boliden. Leider muss man dafür auch einen hohen Preis von etwa 650 Euro UVP berappen.

Optik: Mager und mit Metallrahmen

Immer wieder wurde in der vergangenen Jahren das wenig hochwertige Design von Samsungs Flaggschiff-Smartphones kritisiert. Während HTC auf Alu und Sony auf Glas setzten, wurde Samsung-Kunden stets Plastik vorgesetzt. Der Erfolg gab Samsung recht und doch rücken die Koreaner jetzt von ihrem Prinzip ab.

Das Samsung Galaxy Alpha ist das erste aus der neuen Generation der Samsung-Smartphones. Es kommt mit einem Metallrahmen in die Läden, der Rest ist immer noch Kunststoff. Noch immer wirkt das Alpha damit nicht so hochwertig, wie beispielsweise das Sony Xperia Z2 oder das HTC One m8. Es hebt sich aber erfrischend von der Masse der Samsung-Smartphones ab. Zwar besteht die Rückseite wie erwähnt aus Kunststoff, allerdings ist sie mit einem feinen Muster versehen, das deutlich hochwertiger wirkt als bei der Golfball-Rückseite des S5. Es ist mit 6,7 Millimetern extrem dünn und wiegt auch nur 114 Gramm. So edel war bislang noch kein Samsung-Smartphone. Anders als das Flaggschiff Samsung Galaxy S5 ist das Alpha nicht wasserdicht.

Samsung Galaxy Alpha (©  Samsung)
Schicker als die Geschwister: Das Samsung Galaxy Alpha kommt mit Metallrahmen.

Display: Nicht Spitze

Auf 4,7 Zoll Diagonale packt Samsung beim Samsung Galaxy Alpha eine HDready-Auflösung, was eine Pixeldichte von 312ppi ergibt. Damit gehört das Alpha zu den kompakteren Modellen unter den Highend-Smartphones. Die Displayauflösung ist für diese Displaydiagonale ordentlich, aber nicht spitzenklasse. Samsung setzt auf ein hauseigenes Super AMOLED Panel, was hochwertige Darstellungen bringt. Die Helligkeit ist wie man es von AMOLED-Screens gewohnt ist nur mittelmäßig, dafür ist das Display gut entspiegelt, so dass man es bei Sonnenschein dennoch einigermaßen ablesen kann. Die Blickwinkelstabilität wurde im Test ebenfalls gelobt.

Hardware & Betriebssystem: Octacore-Power, aber ohne SD-Slot

Das Samsung Galaxy Alpha arbeitet mit dem noch aktuellen Android 4.4.4 'KitKat' als Betriebssystem. Ein Update auf das neue Android L dürfte zeitnah erfolgen. Samsung installiert die aktuelle Version seiner TouchWiz-Bedienoberfläche, die zahlreiche Zusatzfeatures mitbringt, die aber nicht immer alle sinnvoll sind. Teilweise wirkt die Oberfläche daher überladen.

Angetrieben wird das Alpha von einem Octacore-Prozessor. Vier der acht Kerne takten dabei mit 1,8 Gigahertz, vier mit 1,3 Gigahertz. Je nach Aufgabe werden eher die langsameren, stromsparenderen oder die schnelleren, leistungsfähigeren Kerne eingesetzt. Der Arbeitsspeicher beträgt 2 Gigabyte. Das alles verspricht sehr ordentliche Arbeitsgeschwindigkeit, die sich im Test bestätigte. Teilweise reagierte das Alpha noch flüssiger als das eigentliche Flaggschiff Galaxy S5. Derzeit gibt es auch keine App, die das Alpha in Verlegenheit bringen würde.

Der interne Speicher ist 32 Gigabyte groß, kann aber nicht erweitert werden. Ungewöhnlich für ein Samsung-Smartphone. Wenigstens eine größere Speichervariante hätte man sich von einem Smartphone dieser Preisklasse wünschen können.

Verbindungen: Kein Wunsch bleibt offen

Auf dem Gebiet der Connectivity bleibt beim Samsung Galaxy Alpha kein Wunsch unerfüllt. Es gibt LTE, WLAN-n/ac und UMTS mit HSPA+ für schnelles Internet. Per ANT+ kann man Fitness-Zubehör koppeln. Per Bluetooth 4.0 schließt man kabellose Headsets und anderes drahtloses Zubehör an. Bei entsprechender Kompatibilität beim anderen Gerät geht das per NFC besonders schnell und einfach. Zur Navigation sind GPS und GLONASS eingebaut. DLNA verschweigt der Hersteller im Datenblatt, im Test funktionierte es aber.

Multimedia & Bedienung: Kann viel, sogar UHD-Videos

Samsung packt mittlerweile so viel Zusatzsoftware auf seine Smartphones, dass selbst erfahrene Redakteure im Test teilweise überfordert waren. Auch das Samsung Galaxy Alpha bringt u.a. umfangreiche Fitness-Funktionen über die S Health App mit. Das Smartphone hat außerdem einen Fingerabdruckscanner, mit dem man das Handy sperren und entsperren und z.B. auch via PayPal bezahlen kann.

Die Kamera leistet immerhin 12 Megapixel und dreht Videos in UHD (4K). Auf der Front gibt es eine weitere 2,1 Megapixel Knipse. Die Qualität der entstehenden Fotos ist laut Test ordentlich, kann aber nicht mit der Smartphone-Spitze mithalten. Die Bildschärfe überzeugt immerhin genauso wie die naturgetreue Farbdarstellung. Bildrauschen ist bei guten Lichtverhältnissen kaum zu sehen. Im Automatikmodus werden helle Bereiche aber leicht überbelichtet, der HDR-Modus schafft hier aber einfach Abhilfe. DIe 4K-Videos, die das Alpha dreht, wirken laut Test beeindruckend. Wenn man die Hand ruhig hält oder ein Handy-Stativ verwendet, entstehen enorm schöne Filme. Der Ton wird ausreichend realistisch aufgenommen, könnte aber voller sein.

Der Akku leistet gerade einmal 1860 mAh, was für ein solch großes Smartphone etwas wenig ist. Man darf gespannt sein, wie ausdauernd sich das Samsung Galaxy Alpha im Test präsentiert.

Telefonie: Ordentlich

Das Galaxy Alpha hat nur einen 1860 mAh kleinen Akku, dank stromsparender Hardware sind aber dennoch ein bis zwei Arbeitstage je nach Intensität der Nutzung drin. Das ist nicht überragend aber akzeptabel. Das Alpha hält damit im Test länger durch als das Apple iPhone 6. Die Gesprächsqualität beim Telefonieren überzeugt mit klarem und naturgetreuem Klang, Rauschen ist kaum zu hören. Der Freisprecher ist nicht sehr laut und klingt blechern. Daher ist er nur in ruhiger Umgebung zu empfehlen.

Fazit: Flaggschiff 1b

Das Samsung Galaxy Alpha hat zwar ein etwas hochwertigeres Design als andere Samsung-Geräte, an die Flaggschiffe von Sony, HTC und Co. kommt es aber bei Weitem nicht ran. Ansonsten ist es ein Smartphone der Kategorie 1b, das nicht in allen Belangen top ausgestattet ist, aber auch viel Grund zum Staunen bietet. Dennoch ist es für das Gebotene eigentlich zu teuer.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Samsung Galaxy Alpha
Vorteil: Samsung Galaxy Alpha
  • LTE
  • Vergleichsweise kompakt
  • Neues, hochwertigeres Samsung-Design
Nachteil: Samsung Galaxy Alpha
  • Kein Speicherkartensteckplatz

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Samsung Galaxy Alpha

Kein Zitat
Auszeichnung gut

Platz 4 von 20

Wertung Note 2.10

» zum Test

Zitat: Zum Verhängnis wird dem Alpha der kleinere (aber immerhin wechselbare) Akku, der trotz des effizienten Displays deutlich schneller schlappmacht als der des Sony.
Auszeichnung sehr gut

Platz 2 von 2

Wertung Note 1.30

» zum Test

Zitat: Für ein Samsung-Gerät ist das Äußere des Galaxy Alpha ungewohnt hochwertig.

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Das Galaxy Alpha ist ein gutes Smartphone mit schickem, schlankem Gehäuse. Doch fehlen Galaxy-Stärken wie erweiterbarer Speicher und wasserdichtes Gehäuse.
Auszeichnung gut

Einzeltest

Wertung Note 1.78


Zitat: Unterm Strich ist die Operation "iPhone-Kopie" gelungen.
Auszeichnung gut

Platz 7 von 20

Wertung Note 2.48

» zum Test

Zitat: Wenn das Galaxy Alpha die Blaupause für die zukünftige Smartphone-Oberklasse von Samsung ist, dann haben die Koreaner gute Chancen, ihre Spitzenposition zu verteidigen.

Einzeltest

Wertung 419.00
von 500 Punkten


Zitat: Cooler Koreaner im High Speed Modus, der allerdings ein enges Verhältnis zum Netzteil hat.
Auszeichnung ausgezeichnet

Einzeltest

Keine Wertung

» zum Online-Test

Zitat: Eine gewisse Ähnlichkeit zwischen den beiden Samsung-Smartphones [Samsung Galaxy Alpha & Samsung Galaxy S5 Anmerk. d. Red.] lässt sich zwar nicht abstreiten, schließlich ist das Galaxy Alpha unverkennbar ein Samsung-Gerät mit hauseigener Nutzeroberfläche. Aber das Display des Handys schlägt sich im Test besser als befürchtet und vor allem der Prozessor hat es richtig drauf.
Auszeichnung sehr gut

Einzeltest

Wertung 90%

» zum Online-Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Samsung Galaxy Alpha" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Samsung Galaxy Alpha bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Samsung Galaxy Alpha

  • Typ Smartphone
  • Dual-SIM Dual-SIM nicht unterstützt.
  • Tri-SIM k.A.
  • Betriebssystem Android
  • Interner Speicher 32000 MB
  • Speicher erweiterbar um k.A.
  • Steckplatz k.A.
  • Display 4,7 Zoll
  • Display-Auflösung 720x1280 Pixel
  • Touchscreen Touchscreen wird unterstützt.
  • CPU Octacore
  • QWERTZ-Tastatur QWERTZ-Tastatur nicht unterstützt.
  • Outdoor-tauglich Outdoor-tauglich nicht unterstützt.
  • Kamera 12 Megapixel
  • Fotolicht Fotolicht wird unterstützt.
  • Blitz k.A.
  • optischer Zoom k.A.
  • Kamera Vorderseite Kamera Vorderseite wird unterstützt.
  • Videofunktion Videofunktion wird unterstützt.
  • Videoauflösung 3840x2160 Pixel
  • Musikplayer Musikplayer wird unterstützt.
  • Radio k.A.
  • Netze 1800, 1900, 850, 900 MHz
  • GPS GPS wird unterstützt.
  • GLONASS k.A.
  • Datentransfer EDGE, GPRS, HSPA+, LTE, UMTS
  • Konnektivität ANT+, Bluetooth, NFC, USB, WLAN
  • Breite k.A.
  • Höhe k.A.
  • Tiefe k.A.
  • Gewicht k.A.

Smartphones & Handys

Samsung Galaxy Alpha

Samsung Galaxy Alpha - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0573