Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Samsung Galaxy A5 im Test

Test Samsung Galaxy A5
Samsung Galaxy A5 Test - 0 Samsung Galaxy A5 Test - 1 Samsung Galaxy A5 Test - 2 Samsung Galaxy A5 Test - 3 Samsung Galaxy A5 Test - 4 Samsung Galaxy A5 Test - 5

Zusammenfassung von eTest zu Samsung Galaxy A5

Nachdem das Samsung Galaxy Alpha, das erste Samsung-Modell mit Alurahmen, für viel Aufsehen gesorgt hat, probiert es der koreanische Marktführer jetzt mit zwei ähnlich designten Smartphones für die Mittelklasse, dem hier vorgestellten Samsung Galaxy A5 und dem bis auf das kleinere Display weitgehend identischen Samsung Galaxy A3.

Bester Preis

110,00 €
Samsung Galaxy A5 (6) SM-A510F Black 16 GB
bei eBayeBay
Zum Shop

Samsung Galaxy A5 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Recht hochwertiges Gehäuse mit Metallrahmen
  • 5 Megapixel Frontkamera
  • 5 Zoll HDready Display
  • LTE
  • NFC
  • Mittelmäßiger Prozessor

Preisvergleich



Testberichte

Alu für die Mittelklasse: Das Samsung Galaxy A5 im Test

Nachdem das Samsung Galaxy Alpha, das erste Samsung-Modell mit Alurahmen, für viel Aufsehen gesorgt hat, probiert es der koreanische Marktführer jetzt mit zwei ähnlich designten Smartphones für die Mittelklasse, dem hier vorgestellten Samsung Galaxy A5 und dem bis auf das kleinere Display weitgehend identischen Samsung Galaxy A3.

Optik: Alu meets Plastik

Zwar wirken Samsungs neue Alpha-Modelle mit dem Echtmetallrahmen durchaus hochwertiger als ihre Plastikgeschwister aus der großen Galaxy-Familie, noch immer kommen sie aber in dieser Hinsicht nicht an Gerät wie das HTC One m8 oder das Sony Xperia Z3 heran. Die Geräterückseite besteht nach wie vor aus Plastik. Dennoch ist das Samsung Galaxy A5 ein echter Hingucker, das liegt u.a. auch an seiner schlanken Silhouette mit nur 6,7 Millimeter Dicke, womit es auf dem Niveau des iPhone 6 liegt. Allerdings ragt die Kameralinse leicht aus der Rückseite heraus. Mit 123 Gramm ist das Smartphone außerdem ein Leichtgewicht. Laut Test ist die Verarbeitung sehr solide. Das Smartphone liegt gut in der Hand.

Samsung Galaxy A5 Test (© Samsung)

Das Samsung Galaxy A5 ist in verschiedenen Farben zu bekommen. Auch metallischen Tönen macht es eine gute Figur (Foto: Samsung)

Display: 5 Zoll mit HDready-Auflösung

Dass es sich beim Samsung Galaxy A5 um ein Mittelklasse-Modell handelt, merkt man zunächst am Display. Das ist zwar satte 5 Zoll groß und erreicht damit in dieser Hinsicht Oberklassen-Standard, es löst aber 'nur' in HDready auf. Das reicht aber in der Praxis immer noch für sehr scharfe Darstellungen. Unterschiede zu Full-HD- und Quad-HD-Displays fallen nur im direkten Vergleich auf. Samsung setzt wie bei seinen meisten Geräten auf die Super AMOLED-Technologie, die vor allem durch kräftige Farben überzeugt, aber oft nicht so hell strahlt wie normale IPS-Displays. Immerhin ist es sehr kontrastreich.

Hardware & Bedienung: Mittelmäßiger Prozessor

Android 4.4 und Samsungs Touchwiz-Bedienoberfläche sind ein eingespieltes Team und dürften auch beim Samsung Galaxy A5 für hohen Bedienkomfort sorgen. Ein Update auf Android 5.0 'Lollipop' dürfte in absehbarer Zeit folgen. Die Vielfalt an Funktionen überforderte aber in der Vergangenheit manchen beim Testen eines Samsung Smartphones, denn nirgends bekommt man so viele Features und Zusatz-Apps ab Werk aufgetischt wie bei Samsung. Dazu gehört z.B. eine Multi-Windows Funktion, mit der man gleichzeitig in zwei Apps arbeiten kann.

Angetrieben wird das Samsung Galaxy A5 von einem mit 1,2 GHz nicht sehr schnellen Quadcore-Prozessor. Dafür stehen dem Smartphone satte 2 Gigabyte RAM zur Verfügung. Im Alltag reicht das sicher für flüssige Bedienung aus, selbst grafikintensive Apps und Spiele sind kein Problem. Einzig der Browser erwies sich beim A5 als etwas langsam. Der mit 16 Gigabyte vergleichsweise große interne Speicher kann per microSD-Karte um bis zu 128 Gigabyte erweitert werden.

Verbindungen: Mit LTE Und NFC

Das Samsung Galaxy A5 dürfte vermutlich auch hierzulande mit LTE auf den Markt kommen. Wo der neueste Datenbeschleuniger nicht verfügbar ist, kommt HSPA+ zum Einsatz. WLAN-n steht ebenfalls bereit. Zur vereinfachten Bluetooth 4.0-Kopplung ist NFC an Bord, außerdem gibt es A-GPS und GLONASS zur Navigation. ANT+ zur Kommunikation mit Fitness-Zubehör wird ebenfalls unterstützt.

Multimedia: Selfie-Phone

Samsung positioniert seine neue 'A-Klasse' als Selfie-Phones. Ganz so weit wie HTC mit dem Desire Eye, das zwei gleich starke Kameras auf der Vorder- und Rückseite bietet, geht Samsung aber nicht. Die Frontcam nimmt immerhin mit 5 Megapixeln auf und bietet verschiedene Selfie-Modi.

Die Haupt-Kamera bringt es auf 13 Megapixel, sie hat einen Autofokus und einen LED-Blitz und sollte somit ordentliche Ergebnisse erzielen wie man es von Samsung-Smartphones der teureren Preisklassen gewohnt ist. Bei Tageslicht gelangen im Test tatsächlich ordentliche Bilder., bei schwachen Lichtverhältnissen fallen die Ergebnisse schnell zu dunkel aus und sind schnell verrauscht. Trotz der hohen Auflösung zeigen Full-HD Videos zu wenige Details.

Fazit: Edles für die Mittelklasse

Das Samsung Galaxy A5 sieht edel aus, es hat ein großes Display und eine recht hochauflösende Frontkamera. Alles in allem ist es ein brauchbares Mittelklasse-Smartphone, das aber mit weit über 300 Euro recht teuer für das Gebotene ist. Eine abseits des edlen Gehäuses und der Selfie-Cam ähnliche Ausstattung bekommt man auch beim Motorola Moto G oder beim Wiko Darknight, die beide um 200 Euro kosten.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Samsung Galaxy A5
Vorteil: Samsung Galaxy A5
  • Recht hochwertiges Gehäuse mit Metallrahmen
  • 5 Megapixel Frontkamera
  • 5 Zoll HDready Display
Nachteil: Samsung Galaxy A5
  • Mittelmäßiger Prozessor

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Samsung Galaxy A5

Zitat: Kamera: befriedigend (3,2); Akku: gut (2,3); Sprachqualität: befriedigend
Auszeichnung gut

Platz 6 von 17

Wertung Note 2.20

» zum Test

Zitat: Laufzeiten, Performance und Fotos geben wenig Anlass zur Kritik; über die Display-Qualität lässt sich streiten.

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Auch wenn der aktuelle Internetpreis von 300 Euro bereits 100 Euro unter der UVP liegt, finden wir das A5 für die gebotene Hardware [...] einen Tick zu teuer.
Auszeichnung gut

Platz 2 von 6

Wertung Note 2.00

» zum Test

Zitat: Das Galaxy A5 überzeugt im Test mit hochwertigen Materialien, guter Haptik und schickem Design.
Auszeichnung gut

Einzeltest

Wertung Note 2.00


Zitat: Das A5 ist keine neue Smartphone-Ikone, aber das schickste Galaxy aller Zeiten.

Einzeltest

Wertung Note 2.52


Zitat: Das Galaxy A5 ist in seiner Preisklasse ein echter Überflieger und überzeugt nicht nur mit perfekter Verarbeitung, sondern auch mit tollen inneren Werten.
Auszeichnung sehr gut

Platz 1 von 2

Wertung 426.00
von 500 Punkten

» zum Test

Zitat: Das Gehäuse des Galaxy A5 wirkt wie aus einem Guss und bietet schlicht und einfach eine perfekte Verarbeitung.

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Denn während die Optik überzeugt, steckt im Inneren eher durchschnittliche Hardware.
Auszeichnung gut

Einzeltest

Wertung Note 2.00


Zitat: Das Samsung Galaxy A5 erlaubt sich keine großen Schwächen, kann andererseits aber auch kaum mit wirklichen Highlights aufwarten. Der Prozessor sorgt für eine stabile Leistung und das schnelle LTE ermöglicht auch unterwegs eine flotte Internet-Anbindung. Mit dem neuen Metallgehäuse wagt Samsung erstmals den Schritt weg vom Polycarbonat, was sich viele Nutzer gewünscht haben. Diese Änderung bei der Materialwahl müssen sie allerdings mit einem fest eingebauten Akku bezahlen, der im Fall des Galaxy A5 aber erfreulich langatmig ist. Zusammengefasst konnte das Galaxy A5 von Samsung im Test überzeugen, ist im Preisvergleich mit ähnlich ausgestatteten Geräten aber zu teuer.

Einzeltest

Wertung Note 2.00

» zum Online-Test

Zitat: Große Leistungsreserven kann das Smartphone allerdings nicht vorweisen und steht ihn diesem Punkt kaum besser da, als manches Modell, das nur etwa die Hälfte kostet.
Auszeichnung gut

Einzeltest

Wertung Note 2.10

» zum Online-Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Samsung Galaxy A5" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Samsung Galaxy A5 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Samsung Galaxy A5

  • Typ Smartphone
  • Dual-SIM Dual-SIM nicht unterstützt.
  • Tri-SIM k.A.
  • Betriebssystem Android
  • Interner Speicher 16000 MB
  • Speicher erweiterbar um 64 GB
  • Steckplatz microSD
  • Display 5 Zoll
  • Display-Auflösung 1920x1080 Pixel
  • Touchscreen Touchscreen wird unterstützt.
  • CPU Quadcore
  • QWERTZ-Tastatur QWERTZ-Tastatur nicht unterstützt.
  • Outdoor-tauglich Outdoor-tauglich nicht unterstützt.
  • Kamera 13 Megapixel
  • Fotolicht Fotolicht wird unterstützt.
  • Blitz Blitz nicht unterstützt.
  • optischer Zoom k.A.
  • Kamera Vorderseite Kamera Vorderseite wird unterstützt.
  • Videofunktion Videofunktion wird unterstützt.
  • Videoauflösung 1920x1080 Pixel
  • Musikplayer Musikplayer wird unterstützt.
  • Radio k.A.
  • Netze 1800, 1900, 850, 900 MHz
  • GPS GPS wird unterstützt.
  • GLONASS GLONASS wird unterstützt.
  • Datentransfer EDGE, GPRS, HSPA+, HSPA+, LTE, UMTS
  • Konnektivität ANT+, Bluetooth, NFC, USB, WLAN
  • Breite 69,7 mm
  • Höhe 139,3 mm
  • Tiefe 6,7 mm
  • Gewicht 123 g

Smartphones & Handys

Samsung Galaxy A5

Samsung Galaxy A5 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0348