Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Nokia Lumia 800 im Test

Test Nokia Lumia 800
Nokia Lumia 800 Test - 0

Zusammenfassung von eTest zu Nokia Lumia 800

Das Nokia Lumia 800 ist weitestgehend identisch mit dem Meego-Smartphone Nokia N9, hat aber Windows Phone 7 Mango an Bord. Mit dem neuen Betriebssystem ist es eines der ersten wirklich konkurrenzfähigen Smartphones aus dem Hause des finnischen Herstellers. Optik & Verarbeitung: Mit seiner Außenhaut aus hochwertigem Polycarbonat, die wahlweise in schwarz,...

Bester Preis


Nokia Lumia 800 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Das Nokia Lumia 800 ist weitestgehend identisch mit dem Meego-Smartphone Nokia N9, hat aber Windows Phone 7 Mango an Bord. Mit dem neuen Betriebssystem ist es eines der ersten wirklich konkurrenzfähigen Smartphones aus dem Hause des finnischen Herstellers.

Optik & Verarbeitung:
Mit seiner Außenhaut aus hochwertigem Polycarbonat, die wahlweise in schwarz, blau oder rot erhältlich ist, hebt sich das Nokia Lumia 800 deutlich von der Masse der Smartphones ab. Obwohl die Oberfläche recht glatt geraten ist, liegt das Handy dennoch sehr gut in der Hand. Das Material ist komplett durchgefärbt, so dass kleinere Kratzer im Gehäuse weniger auffallen. Das Nokia Lumia 800 ist aus einem massiven Block gefräst, der insgesamt sehr hochwertig wirkt. Den Falltest überstand das Handy aber nicht ohne Probleme. Die leicht gewölbte Displayoberfläche scheint auf den ersten Blick mit dem Rest des Gehäuses zu einer Einheit zu verschmelzen. Einzig die chromfarbenen Seitentasten haben etwas Spiel. Allerdings ist es etwas dicker als die derzeit dünnste Konkurrenz und mit 142 Gramm relativ schwer. Dennoch liegt das Handy gut in der Hand.

Display:
Nokia setzt beim Lumia 800 auf ein hochwertiges AMOLED-Display mit ClearBlack Technologie, die besonders kräftige Schwarztöne und damit einen optimalen Kontrast liefern soll. Der Screen ist zudem sehr hell, laut Test aber leicht unscharf. Einem Test missfielen die Helligkeitswerte, dafür bietet er satte Farben. Ein anderer Testbericht lobte wiederum die Helligkeit. Die Auflösung ist dagegen für die 3,7 Zoll Diagonale absolut ausreichend.

Hardware, Software & Bedienung:
Das Nokia Lumia 800 wird von einem 1,4 GHz Single Core Prozessor befeuert, der von 512MB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Zusammen mit dem sehr ausgereiften Windows Phone 7 Betriebssystem gehört das Lumia zu den Smartphones mit der schnellsten Bediengeschwindigkeit. Auffälligstes Merkmal der neuen „Mango“ getauften Version des Betriebssystems ist das zunehmende Verschwimmen von Online- und Offline-Inhalten. So ist z.B. Facebook sehr tief ins System integriert. In der Bildergalerie werden nicht nur Fotos des Lumia, sondern auch Bilder aus sozialen Netzwerken angezeigt. Die Bedienoberfläche wurde erfrischend klar gestaltet udn die Bedienung ging im test fast genauso flott von der Hand, wie beim iPhone 4S. Wie alle Windows Phone Handys, besitzt auch das Nokia Lumia 800 keinen Speicherkartensteckplatz. Der Nutzer muss mit 16 Gigabyte internem Speicher zurechtkommen. Davon sind etwa 12 GB frei verfügbar. Allerdings verspricht Microsoft mit dem „Skydrive“ Abhilfe, einem 25 GB Cloud-Speicher. Um auf diesen zuzugreifen muss das Handy aber online sein.

Internet & Connectivity:
Das Nokia Lumia 800 ist mit allen derzeit gängigen Verbindungsstandards kompatibel. Dazu zählen z.B. der Datenbeschleuniger HSPA, WLAN-n und Bluetooth. Technologien der Zukunft, die bei der Konkurrenz teilweise schon integriert sind, wie den UMTS-Nachfolger LTE oder den neuen Nahfunk NFC, unterstützt das Nokia Lumia 800 nicht. Auch ein HDMI-Ausgang fehlt. Mit dem neuen Internet Explorer 9 ist das Smartphone recht flink im Netz unterwegs, kommt aber in Sachen Surfgeschwindigkeit noch immer nicht an Android-Smartphones oder das iPhone heran. Flash unterstützt der Browser nicht, stattdessen setzt das Lumia auf Microsofts Konkurrenzprodukt Silverlight. Der lokale Datenabgleich mit dem PC über USB oder Bluetooth ist beim Windows Phone nach wie vor nicht möglich.

Kamera:
Schon seit langem arbeitet Nokia mit dem Optik-Spezialisten Carl Zeiss zusammen. Das Ergebnis sind besonders hochwertige Handykameras. Auch die 8 Megapixel Knipse des Nokia Lumia 800 liefert gute, aber nicht überragende Fotos. Der Autofokus stellt zuverlässig und schnell scharf. Sie besitzt eine eigene Auslösetaste am Rand des Handys. Richtig überzeugend waren im Test die Videos, die das Nokia Lumia 800 in 720p Auflösung aufnimmt. Der Ton kann mit der Bildqualität nicht mithalten. Er ist laut Test matschig und dumpf.  Die Kamera ist mit einem Dual-LED-Blitz ausgestattet.

Multimedia:
Zum Datenaustausch mit dem PC ist das Nokia Lumia 800 auf die Software Zune angewiesen, die z.B. nicht unterstützte Musikformate automatisch umwandelt. Der etwas einfach geratene Musikplayer des Lumia gefiel im Test mit ordentlichem Sound, sowohl über das recht hochwertige mitgelieferte Headset, als auch über den integrierten Lautsprecher. Darüber hinaus konnte auch die E-Mailfunktion großen Gefallen im Test finden. Die Navigation über das vorinstallierte Nokia Ovi Maps, das auch offline funktioniert, ist seit je her vorbildlich. Ein UKW-Radio mit RDS ist ebenfalls eingebaut.

Telefonie:
Vielreisende werden sich beim Nokia Lumia 800 am fest verbauten Akku stören, der zudem nur eine mittelmäßige Ausdauer aufweist. Die Gesprächsqualität wurde im Test als gut aber noch lange nicht perfekt beschrieben. Gelegentlich Störgeräusche stören das Gespräch. Das Nokia Lumia 800 benötigt, wie auch die neueren iPhone-Modelle, eine microSIM-Karte. Beim Empfang erreichte das Lumia im Test gute Noten, besonders im UMTS-Netz.

Fazit:  Das Nokia Lumia 800 ist ein hervorragendes Smartphone, lässt aber ein wenig an Innovationsfreude vermissen, besonders wenn man bedenkt, dass Nokia gegenüber der Konkurrenz von HTC und Samsung einiges aufzuholen hat im Smartphone-Bereich. Am guten Gesamteindruck hat das neue Windows Phone Mango einen großen Anteil.

Meine persönliche Bewertung:

5.0/5.0
Test Nokia Lumia 800
Vorteil: Nokia Lumia 800
Nachteil: Nokia Lumia 800

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Nokia Lumia 800

Kein Zitat

Platz 20 von 30

Wertung Note 1.90

» zum Test

Zitat: Nokias Windows-Phone-7.5-Modell dürfte vor allem für Designfans interessant sein.

Platz 19 von 22

Wertung 386.00
von 500 Punkten

» zum Test

Zitat: Schwacher Akku nicht vom Nutzer wechselbar. Eines der ersten Nokias mit Windows Phone. Sehr gut für E-Mail. Antennenproblem bei Berührung hinten unten. Kamera gut für Videos. GPS-Ortung teils sehr langsam. Kleinere Blessuren im Falltest.

Platz 19 von 21

Wertung Note 3.00

» zum Test

Zitat: Wer seine sozialen Netzwerke stets im Blick haben möchte, bekommt hier die beste Lösung. Anmerkung zum Test: Test bezieht sich auf die Qualitäten des Handys im mobilen Internet.

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Mit dem Nokia Lumia 800 bekommt der Käufer ein solide verarbeitetes Smartphone, das sich aufgrund seines schönen Designs, aber auch aufgrund seines Betriebssystems von der breiten Masse abhebt.

Einzeltest

Wertung 90%

» zum Online-Test

Zitat: Wer seine sozialen Netzwerke stets im Blick haben möchte, findet mit diesem Phone der Finnen die beste Lösung.

Platz 12 von 12

Wertung Note 2.40

» zum Test

Zitat: Der finnische Handy-Riese Nokia hat mit seinem ersten Windows-Phone-Handy gleich einen Volltreffer gelandet.
Auszeichnung Testsieger

Platz 1 von 8

Wertung Note 1.40

» zum Test

Zitat: Mit dem Lumia 800 ist Nokia ein größtenteils überzeugendes Mobiltelefon gelungen, das auch noch besonders elegant daherkommt.

Platz 2 von 3

Wertung Note 1.70

» zum Test

Zitat: Ein wirklich cooles Smartphone, das schön und schnell ist und mit der ordentlichen Ausstattung überzeugt. Leider geht ihm allzu rasch die Puste aus.

Platz 2 von 3

Wertung 79%

» zum Test

Zitat: Nokia will mit außergewöhnlichem Design und "geborgtem" Betriebssystem die Kehrtwende zurück an die Spitze schaffen. Das Lumia 800, das erste in Kooperation mit Microsoft entstandene Windows-Phone von Nokia, soll es mit den Glanzlichtern der Branche aufnehmen können. Ob diese Rechnung aufgegangen ist, verrät unser Testbericht"

Einzeltest

Wertung 5.70
von 6 Punkten

» zum Online-Test

Zitat: Wer auf attraktives Design, gute Ausstattung und hochwertige Verarbeitung Wert legt, sollte das Lumia 800 in Augenschein nehmen.

Platz 2 von 3

Wertung 386.00
von 500 Punkten

» zum Test

Zitat: Mit dem Lumia 800 machen die Finnen beinahe alles richtig und melden sich eindrucksvoll zurück. Das Gerät ist wohl das beste Windows Phone 7-Gerät, welches im Moment hierzulande zu haben ist. Ein äußerst ansprechendes Design, eine perfekte Verarbeitung, dass sehr gute Display sowie eine umfangreiche Softwareausstattung sprechen für das Lumia 800.

Einzeltest

Wertung 94%

» zum Online-Test

Zitat: Das Nokia-Team hat seine Hausaufgaben gemacht und ein Smartphone gebaut, das endlich wieder vorn mitspielen kann.
Auszeichnung gut

Einzeltest

Wertung Note 1.80


Zitat: Das Windows-Betriebssystem lässt sich dank 1,4-Gigahertz-Prozessor und erfrischend klarer Gestaltung fast so flott bedienen wie das des iPhone 4S.

Platz 3 von 6

Wertung Note 2.18

» zum Test

Zitat: Unterm Strich gelingt Nokia mit dem Lumia ein zeitgemäßes Windows-7-Smartphone – nicht mehr, und nicht weniger.

Einzeltest

Wertung 4.11
von 5 Punkten

» zum Online-Test

Zitat: Dank toller Ausstattung und elegantem Design hat das Lumia 800 im direkten Vergleich mit dem HTC Titan knapp die Nase vorn, die von vielen erhoffte WP7-Revolution ist das Gerät allerdings nicht.

Platz 2 von 7

Wertung Note 1.40

» zum Test

Zitat: Business-Funktionen meets Multimedia-Laune – die Firmenehe trägt bereits Früchte.
Auszeichnung gut

Einzeltest

Wertung Note 2.30

» zum Online-Test

Zitat: Nokia hat seine Hausaufgaben gemacht: Das Lumia 800 hat ein elegantes Design und ist auch technisch das derzeit beste Windows Phone.
Auszeichnung gut

Einzeltest

Wertung 84%

» zum Online-Test

Zitat: Das Nokia Lumia 800 ist kein Killer-Smartphone. Im Test lieferte es aber mit richtig schickem Design, kostenloser Onboard-Navigation und Carl-Zeiss-Kamera einige gute Kaufgründe.
Auszeichnung sehr gut

Einzeltest

Wertung 82%

» zum Online-Test

Zitat: Das Gerät kann nicht nur äußerlich und technisch gefallen, sondern auch in puncto Steuerung, Handhabung und mehr - vorausgesetzt, man hat ein Faible für das spartanische, aber übersichtliche Windows Phone.

Einzeltest

Wertung Note 2.00

» zum Online-Test

Zitat: Endlich vereint Nokia seine Stärken wie die überdurchschnittliche Verarbeitung mit einem intuitiv zu bedienenden, modernen Betriebssystem. Ein Überflieger-Smartphone ist das Lumia 800 zumindest technisch gesehen aber nicht. [...] Lässt man aber ähnlich wie seinerzeit beim Nokia N8 die hohen Erwartungen außer Acht, bleibt das Nokia Lumia 800 unter dem Strich ein gutes und solides Smartphone, mit dem man viel Freude haben kann.

Einzeltest

Keine Wertung

» zum Online-Test

Zitat: Das Nokia Lumia 800 ist ein ambitionierter Wurf und ein durch und durch solides Smartphone für Einsteiger. Ganz so konsequent erscheint die Neuausrichtung auf „Windows Phone 7“ noch nicht: In mancher Hinsicht gibt sich das Lumia 800 als Profi-Gerät, in anderer wiederum als Einsteiger-Smartphone – hier muss sich der Hersteller entscheiden.

Einzeltest

Keine Wertung



TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Nokia Lumia 800" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Nokia Lumia 800 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 1 Bewertung

Lumia 800 Top Smartphone

Montag, den 04.06.2012 von Anonym

stars (Sehr gut)

Ich habe das Lumia 800 seit mehreren Monaten und bin super zufrieden. Es ist ein Top Smartphone. Vor allem die Kacheln geben einen guten Überblick ohne navigieren zu müssen.
Im Vergleich zu der inzwischen langweiligen Optik von iOS oder Android bietet das Lumia eine frische und durchdachte Optik.


Datenblatt Nokia Lumia 800

  • Typ Smartphone
  • Dual-SIM k.A.
  • Tri-SIM k.A.
  • Betriebssystem Windows Phone 7
  • Interner Speicher 16000 MB
  • Speicher erweiterbar um k.A.
  • Steckplatz k.A.
  • Display 3,7 Zoll
  • Display-Auflösung 480x800 Pixel
  • Touchscreen Touchscreen wird unterstützt.
  • CPU Singlecore
  • QWERTZ-Tastatur QWERTZ-Tastatur nicht unterstützt.
  • Outdoor-tauglich k.A.
  • Kamera 8 Megapixel
  • Fotolicht k.A.
  • Blitz k.A.
  • optischer Zoom k.A.
  • Kamera Vorderseite Kamera Vorderseite nicht unterstützt.
  • Videofunktion Videofunktion wird unterstützt.
  • Videoauflösung 1280x720 Pixel
  • Musikplayer Musikplayer wird unterstützt.
  • Radio k.A.
  • Netze 1800, 1900, 850, 900 MHz
  • GPS GPS wird unterstützt.
  • GLONASS k.A.
  • Datentransfer EDGE, GPRS, HSDPA, HSUPA, UMTS
  • Konnektivität Bluetooth, USB, WLAN
  • Breite k.A.
  • Höhe k.A.
  • Tiefe k.A.
  • Gewicht k.A.

Smartphones & Handys

Nokia Lumia 800

Nokia Lumia 800 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0703