Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

LG Optimus Me P350 im Test

Test LG Optimus Me P350

Zusammenfassung von eTest zu LG Optimus Me P350

Das LG P350 Optimus Me rundet die Optimus Reihe des koreanischen Herstellers nach unten hin ab. Zu einem günstigen Preis bietet es eine ausgewogene Ausstattung. Optik: Wer schon einmal ein HTC Desire HD oder ein Dell Streak in der Hand gehalten hat, wird sich an den kompakten Maßen des LG P350 Optimus Me erfreuen, das in den meisten Hosentaschen seinen Platz...

Bester Preis


LG Optimus Me P350 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Das LG P350 Optimus Me rundet die Optimus Reihe des koreanischen Herstellers nach unten hin ab. Zu einem günstigen Preis bietet es eine ausgewogene Ausstattung.

Optik:
Wer schon einmal ein HTC Desire HD oder ein Dell Streak in der Hand gehalten hat, wird sich an den kompakten Maßen des LG P350 Optimus Me erfreuen, das in den meisten Hosentaschen seinen Platz finden sollte. Zudem liegt das Handy gut in der Hand und macht einen recht hochwertigen Eindruck, obwohl es komplett aus Kunststoff besteht. Allerdings bemerkte ein Test, die Designer des LG P350 Optimus Me hätten sich bei der äußeren Gestaltung mehr Mühe geben können. Ein anderer Test fand die Optik des Handys sehr hübsch, kritisierte aber die nicht sehr wertigen Materialien.

Display:
Mit nur 2,8 Zoll in der Diagonalen liegt das Display des LG P350 Optimus Me an der unteren Grenze für angenehme Bedienbarkeit per Berührungssteuerung. Der Touchsceen ist außerdem laut Test zu niedrig aufgelöst. Für ausgedehnte mobile Internettouren dürfte der Bildschirm dementsprechend eher nicht taugen.

Ausstattung:
Internet & Connectivity:
WLAN, HSDPA, UMTS, GPS – alle Zauberwörter, sie hohe Übertragungsgraten versprechen sind beim LG P350 Optimus Me vorhanden. Ein Mindestmaß an Geschwindigkeit im mobilen Internet sollte dementsprechend gewährleistet sein, auch wenn der Upload-Beschleuniger HSUPA fehlt. Laut Test konnte das LG P350 Optimus Me in Sachen mobiles Internet auch mit deutlich teureren Smartphones mithalten, auch wenn mitunter etwas gescrollt werden muss. Erfreulich ist, dass sich das Optimus Me nicht mit dem Internet verbindet, ohne seinen Besitzer vorher um Erlaubnis zu fragen. Bluetooth ist natürlich ebenfalls eingebaut.

Multimedia:
2 Gigabyte interner Speicher plus optionaler microSD Erweiterung sorgen für ausreichend Platz für Daten und Fotos der, mit 3 Megapixeln nicht sehr hochwertigen, Kamera, die in der Praxis allenfalls mittelmäßige Ergebnisse erzielt. Videos werden nur in VGA-Qualität aufgenommen. Auch ein Radio ist an Bord. Der Musikplayer des Optimus Me klingt laut Test nicht sehr gut.

Bedienung:
Android 2.2 und ein 600 MHz Prozessor werkeln im LG P350 Optimus Me. Das klingt vielversprechend. Ein ausreichendes Maß an Bedienkomfort sollte mit dieser Kombination auf jeden Fall gewährleistet sein. Tatsächlich klappte die Bedienung des Optimus ME im Test problemlos. Außerdem kann das Handy auf den Android-Store zugreifen, um Apps zu laden. Die wenigen Bedientasten auf der Front des Optimus haben laut Test einen klaren, aber nicht ganz gleichmäßigen Druckpunkt. Der interne Speicher ist mit etwas über 150 MB sehr klein geraten, so dass man gleich eine Speicherkarte mit kaufen sollte.

Telefonie:
Das LG P350 Optimus Me macht sich als Telefon mehr als prächtig. Im Test waren Gesprächspartner stets gut und störungsfrei zu verstehen. Allerdings nervte der Freisprech-Lautsprecher mit plärrendem Klang. Die Strahlungswerte sind laut Test recht hoch. Bei der Akkuausdauer erreichte das Handy dagegen befriedigende bis gute Werte im Test.

Fazit: Das LG P350 Optimus Me krankt wie z.B. auch Samsungs Corby-Reihe am kleinen Display. Trotzdem macht es seine Sache im mobilen Internet laut Test ordentlich, kommt aber natürlich in Sachen Komfort nicht mit den besten Smartphones mit. Auch in Sachen Multimedia bietet das kleine Optimus leider nicht viel. Trotzdem ist es insgesamt ein ordentliches Einsteiger-Smartphone.

Meine persönliche Bewertung:

2.1/5.0
Test LG Optimus Me P350
Vorteil: LG Optimus Me P350
Nachteil: LG Optimus Me P350

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu LG Optimus Me P350

Zitat: Handliches Android-Smartphone mit geringer Display-Auflösung. Die Kamera ist schwach. Der Akku ist nur befriedigend.

Platz 19 von 20

Wertung Note 3.30

» zum Test

Zitat: Das Optimus ist ein durchdachtes, leicht bedienbares Smartphone, das sich bequem mit Apps bestücken lässt. Auch die Internetfunktionen halten mit viel teureren Modellen locker mit - nur bei großen Seiten muss der Nutzer etwas scrollen.
Auszeichnung Testsieger

Platz 1 von 4

Wertung Note 2.47

» zum Test

Zitat: Sehr kompaktes und vor allem spottbilliges Android-Smartphone mit guten Laborwerten, das allerdings nur ein sehr kleines Display mitbringt.

Platz 3 von 3

Wertung 365.00
von 500 Punkten

» zum Test

Zitat: Für diesen günstigen Preis bietet das Smartphone das nicht mehr ganz so aktuelle Betriebssystem Android 2.2 („Froyo“), aber dafür eine ordentliche Verarbeitung und einen gut zu bedienenden Touchscreen. Die Ausstattung mit UMTS, HSDPA, WLAN und 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse ist für ein Handy dieser Preisklasse mehr als ordentlich.

Einzeltest

Wertung 81%

» zum Online-Test

Zitat: Das Me bedient Einsteiger, die möglichst wenig für ein Telefon ausgeben wollen.

Platz 23 von 27

Wertung 3.00
von 5 Punkten

» zum Test

Zitat: Trotz Mankos bei Design und Auflösung ist das LG Optimus Me P350 ein gelungenes Einsteiger-Smartphone zum kleinen Preis. Maßgeblich dafür verantwortlich ist das Betriebssystem „Android“, das seit Version 2.2 zu neuen Performance-Höhen aufgebrochen ist.

Einzeltest

Keine Wertung


Zitat: Ein Android-Smartphone zum Preis eines Handys: Das LG P350 Optimus Me bietet WLAN, GPS-Empfänger und schnelles Internet übers Mobilfunknetz.

Platz 5 von 10

Wertung Note 3.10

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "LG Optimus Me P350" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt LG Optimus Me P350 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 8 Bewertungen

nachtrag

Freitag, den 01.02.2013 von max

stars (Mangelhaft)

hab grade gelesen, dass es bei computerbild testsieger ist.. hätt ich das bloss vorher gesehen, bevor ich es kaufte.. denn was man von springer tests zu halten hat.. nun ja.. ich denk da nur an ein spezielles antivirusprogramm.. seufz..

naja

Freitag, den 01.02.2013 von max

stars (Mangelhaft)

das p 350 ist mein erstes android handy.. habe es eigentlich nur gekauft, weil wie ich zunächst dachte, das preis-leistungsverhältnis (79,-€) passte und meiner frau auch gleich noch eines gekauft.. hatte vorher ein 0815 slider von lg.. so richtig zufrieden war ich damit auch nicht.. aber mein weibchen meinte.. hm, gefällt mir.. soweit so gut.
von der ausstattung und den möglichkeiten (bluetooth, wlan, mp3, und und und) kann man nicht meckern.. auch von der größe her super.. passt in jede hosen- und hemdentasche. auch die verarbeitung ist ok.. zugegeben, es sieht mit seinem silber plasterücken auch nicht teuer aus.. doch wirklich kleiner bildschirm, daraus resultierend auch kleine tastatur, ein für meinen geschmack schwacher akku (nach 6 std. ist sense!), bei dem es sich empfiehlt immer ein ladegerät dabei zu haben (als navi von frankfurt nach hamburg OHNE lademöglichkeit NICHT zu gebrauchen, spätestens bei soltau ist der akku auf letzter rille). zudem hakt es, vor allem wenn man dringend telefonieren muss, streikt die kontakt app.. im internet ist es auch recht langsam und auch die reaktionszeiten des touchsreen sind langsam..
ich sehne mich nach meinem alten tastenhandsy zurück.. und doch .. ich werde mir wieder einen androiden kaufen, aber sicher NICHT das 350 P und... LG, na danke, das Thema ist nun auch entgültig durch.. auch die mitgelieferte software zum verbinden des handys mit dem pc.. ich hab bei kollegen schon besseres gesehen..
insgesamt.. schwacher akku, kleines display, hakelige apss und bedienung.. als erstes android mag man es akzeptieren, will man sein handy aber nicht nur zum erfahrfung sammeln nutzen, sondern es wirklich BEnutzen, FINGER weg !!!!

gut und schön kompakt, nur extrem langsam

Sonntag, den 25.11.2012 von werner

stars (Befriedigend)

mein Problem ist, dass das Handy oft hakt oder ganz abstürzt, und um im Internet zu surfen, ist es viel zu langsam. Man brauch ewig, um überhaupt eine Seite geladen zu haben.

Schnäppchen

Dienstag, den 11.09.2012 von Gelegenheitssmartphoner

stars (Gut)

Für 49,95 bei Tchibo ein Sonderangebot. Wir haben 2 bestellt und sind sehr zufrieden....

passt

Donnerstag, den 19.07.2012 von Anonym

stars (Ausreichend)

Speicher eindeutig zu klein,
für Spiele nicht geeigent,
Musik passt,
fb und Internet OK

Zu langsam

Sonntag, den 08.04.2012 von Anonym

stars (Befriedigend)

Trotz Android 2.2.1 ist es inzwischen sehr langsam. Ich habe an die 25 Apps. Mein Freund hat ein Samsung Galaxy Ace und doppelt soviel Apps. Sein Smartphone läuft einwandfrei.

Ich bin dann mal weg.....

Sonntag, den 18.03.2012 von Anonym

stars (Ausreichend)

Akku entläd sich bei ausgeschaltetem Gerät in kurzer Zeit wie von Geisterhand!
Schrott !!!!!!!!!!!

Laufzeit unterirdisch

Freitag, den 22.07.2011 von m0nk

stars (Mangelhaft)

Gerät hält nicht mal 12 Std. ohne Interaktion durch (3 Monate alt). 600MHz wie iPhone 3GS und lahm ohne Ende. 192 MB interner Speicher... Hallo!!! Zum Wegwerfen.


Datenblatt LG Optimus Me P350

  • Typ Smartphone
  • Dual-SIM k.A.
  • Tri-SIM k.A.
  • Betriebssystem Android
  • Interner Speicher 2000 MB
  • Speicher erweiterbar um k.A.
  • Steckplatz microSD
  • Display 2,8 Zoll
  • Display-Auflösung 480x320 Pixel
  • Touchscreen Touchscreen wird unterstützt.
  • CPU Singlecore
  • QWERTZ-Tastatur QWERTZ-Tastatur nicht unterstützt.
  • Outdoor-tauglich k.A.
  • Kamera 3,2 Megapixel
  • Fotolicht k.A.
  • Blitz k.A.
  • optischer Zoom k.A.
  • Kamera Vorderseite k.A.
  • Videofunktion Videofunktion wird unterstützt.
  • Videoauflösung 640x480 Pixel
  • Musikplayer Musikplayer wird unterstützt.
  • Radio Radio wird unterstützt.
  • Netze 1800, 1900, 850, 900 MHz
  • GPS GPS wird unterstützt.
  • GLONASS k.A.
  • Datentransfer EDGE, GPRS, HSDPA, HSUPA, UMTS
  • Konnektivität Bluetooth, USB, WLAN
  • Breite k.A.
  • Höhe k.A.
  • Tiefe k.A.
  • Gewicht k.A.

Smartphones & Handys

LG Optimus Me P350

LG Optimus Me P350 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0807