Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Huawei Ascend Y530 im Test

Test Huawei Ascend Y530
Huawei Ascend Y530 Test - 0 Huawei Ascend Y530 Test - 1 Huawei Ascend Y530 Test - 2

Zusammenfassung von eTest zu Huawei Ascend Y530

Ein brauchbares Smartphone für 150 Euro? Was früher unmöglich schien, ist mittlerweile gar nicht mal so selten. Das zeigte z.B. unser Test des LG Optimus L5 II, das in einer ähnlichen Preis-Liga spielt, wie das gerade vorgestellte Huawei Ascend Y530. Das Huawei besticht dabei mit einer fast lückenlosen Ausstattung, die sogar etwas mehr als die Basics...

Bester Preis


Huawei Ascend Y530 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • 4,5 Zoll Touchscreen
  • Zweikern-Prozessor
  • Günstiger Preis
  • Android 4.3
  • Nur 4 Gigabyte interner Speicher
  • Mittelmäßige Empfangsleistung

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Ein brauchbares Smartphone für 150 Euro? Was früher unmöglich schien, ist mittlerweile gar nicht mal so selten. Das zeigte z.B. unser Test des LG Optimus L5 II, das in einer ähnlichen Preis-Liga spielt, wie das gerade vorgestellte Huawei Ascend Y530. Das Huawei besticht dabei mit einer fast lückenlosen Ausstattung, die sogar etwas mehr als die Basics abdeckt.

Optik: Mit Farbtupfer

Huawei hat hierzulande bislang vor allem im niedrigen Preissegment Erfolg. Diverse Geräte fanden sich in der Vergangenheit schon mal in den Regalen der Discounter Lidl und Aldi wieder, teilweise zu Preisen unter 100 Euro. Dafür konnte man dann auch kein allzu hochwertiges Gehäuse erwarten. Und doch konnten die Huawei Geräte in der Vergangenheit in punkto Verarbeitung durchaus überzeugen. Das Design hält der chinesische Hersteller aber generell eher schlicht. Das gilt grundsätzlich auch für das Huawei Ascend Y530. Allerdings fallen auf den ersten Blick die beiden farblich abgesetzten Zierleisten am oberen und unteren Gehäuserand auf, die das Huawei wohltuend von der Masse der Einsteigersmartphones abheben. Preisgemäß besteht das Gehäuse überwiegend aus Kunststoff. Die samtige Oberfläche der Rückseite fühlt sich sehr angenehm an. Mit 145 Gramm ist es kein absolutes Leichtgewicht, fällt in dieser Hinsicht aber auch nicht negativ aus dem Rahmen. Gleiches gilt für die Dimensionen des Gehäuses. Mit 9,3 Millimetern ist das Smartphone sehr schlank geraten. Laut Test liegt es insgesamt gut in der Hand.

Huawei Ascend Y530 (© Huawei)

Display: Ein gutes Mittelmaß

Das Huawei Ascend Y530 hat eine 4,5 Zoll große Displaydiagonale zu bieten. Damit ist es etwa einen halben Zoll kleiner als die aktuellen Topmodelle von Samsung oder LG. Das Display löst in WVGA auf, was keinen Topwert darstellt, aber absolut praxistauglich ist. Helligkeit und Farbwiedergabe überzeugen im Test. Es handelt sich um ein herkömmliches TFT-LCD-Panel, das auch eine gute Blickwinkelstabilität ermöglicht.

Hardware & Betriebssystem: Ausreichend bestückt

FB-Button (© Facebook/eTest.de)Das Huawei Ascend Y530 ist mit dem noch recht aktuellen Android 4.3 ausgestattet. Huawei setzt auf seine hauseigene Emotion UI als Bedienoberfläche, die auf ein herkömmliches Hauptmenü verzichtet. Stattdessen verteilen sich alle Apps auf den verschiedenen Ebenen des Startscreens. Das erwies sich im Test anderer Huawei-Modelle als gewöhnungsbedürftig, aber keinesfalls als schlechte Lösung. Angetrieben wird das Smartphone von einem 1,2 Gigahertz Dualcore-Prozessor aus dem Hause Qualcomm. 512 MB RAM stehen dem Smartphone zur Verfügung. Während die Prozessorpower für ein Smartphone dieser Preisklasse exzellent ist, hätte es ruhig etwas mehr Arbeitsspeicher sein können. Im Alltag läuft das Huawei Ascend Y530 mit dieser Konfiguration absolut flüssig, bei aufwendigen Apps kommt es aber gelegentlich zu Denkpausen. Der interne Speicher ist auf 4 Gigabyte begrenzt, er kann aber per microSD-Karte um bis zu 32 Gigabyte erweitert werden.

Verbindungen: Basics sind an Bord

Im Bereich Verbindungen bringt das Huawei Ascend Y530 eine ordentliche Basisausstattung mit. Dazu gehören der UMTS-Datenbeschleuniger HSPA und WLAN-n für eine ordentliche Geschwindigkeit im mobilen Internet sowie Bluetooth 4.0 für den Datenaustausch über die Kurzstrecke oder die Koppelung von Headsets und drahtlosen Lautsprechern. Ein GPS-Empfänger ist natürlich ebenfalls eingebaut.

Multimedia: Mit Radio

Das Huawei Ascend Y530 hat eine 5 Megapixel Kamera mit Autofokus und Fotolicht auf der Rückseite sowie ein VGA-Pendant auf der Front zu bieten. Die Qualität reicht in der Praxis für einigermaßen brauchbare Schnappschüsse, zumindest bei Tageslicht. Sind die Lichtverhältnisse etwas schlechter komtm es zu starkem Bildrauschen und die Schärfe lässt nach. Videos nimmt das Huawei Ascend Y530 nur in der 'kleinen' HD-Auflösung auf. Qualitativ können die bewegten Bilder nicht überzeugen. Ein Radio ist ebenfalls eingebaut.

Telefonie: Mittelmäßiger Akku

Mit dem Akku des Huawei Ascend Y530 kommt man auch bei intensiver Nutzung mindestens einen Tag über die Runden, geht man sparsam mit den Akkureserven um, sind auch mal zwei Tage drin. Ein ausreichender Wert, aber nicht gerae überragend. Die Sprachqualität ist ordentlich, allerdings gibt das Smartphone Gesprächspartner eher leise wieder. Die Rauschunterdrückung funktioniert kaum. Auch beim Empfang herrscht Mittelmaß vor.

Fazit: Auf Augenhöhe mit dem Galaxy Ace 3 von Samsung

Das Huawei Ascend Y530 ist derzeit schon für knapp 90 Euro zu haben und gehört damit zu den günstigsten Android-Phones. Dafür bietet das Huawei ein recht großes Display, hat allerdings kein LTE an Bord. Insgesamt ist das Huawei Ascend Y530 ein für den Preis sehr gut ausgestattetes Smartphone, das alle notwendigen Basics mitbringt. Mehr als Mittelmaß ist aber in den meisten Bereichen nicht drin, aber das ist schon mehr als die meisten Konkurrenten in dieser Preisklasse bieten. Eine Alternative ist z.B. das Sony Xperia E1 Dual mit Platz für zwei SIM-Karten. Wer Windows Phone mag, sollte sich einmal das Nokia Lumia 530 anschauen.

Meine persönliche Bewertung:

4.0/5.0
Test Huawei Ascend Y530
Vorteil: Huawei Ascend Y530
  • 4,5 Zoll Touchscreen
  • Zweikern-Prozessor
  • Günstiger Preis
Nachteil: Huawei Ascend Y530
  • Nur 4 Gigabyte interner Speicher

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Huawei Ascend Y530

Zitat: Eines der besten Android-Smartphones für 100 Euro.

Platz 11 von 11

Wertung Note 2.86

» zum Test

Kein Zitat

Platz 19 von 20

Wertung Note 3.50

» zum Test

Zitat: Wer hauptsächlich telefoniert, Nachrichten schreibt und etwas im Internet surft, der ist mit dem Huawei Ascend Y530 bestens bedient.

Einzeltest

Wertung 72%

» zum Online-Test

Zitat: Das Huawei Ascend Y530 ist ein günstiges Einsteiger-Smartphone, das sich dank der intuitiven und einfach bedienbaren Nutzeroberfläche auch für Neulinge eignet. Die Performance ist annehmbar, wenngleich die Hardware bei aufwändigeren Spielen schnell an ihre Grenzen stößt. Für den Gelegenheitsnutzer sollte das jedoch nicht weiter störend sein. Positiv fällt der LED-Blitz auf, der in dieser Preisklasse nicht unbedingt üblich ist.

Einzeltest

Wertung 3.66
von 5 Punkten

» zum Online-Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Huawei Ascend Y530" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Huawei Ascend Y530 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 1 Bewertung

3D Widgets laufen nicht

Samstag, den 07.06.2014 von skuser

stars (Gut)

Hallo , eigentlich ein zufrieden-stellendes Smartphone
Wie mein Titel schon sagt, laufen keine 3DWidgets auf dem Huawei Ascend y530 . Ich habe next launch er 3D und andere getestet und keiner läuft. Huawei oder Android 4.3 ???? Sonst wurde es volle Sterne geben .


Datenblatt Huawei Ascend Y530

  • Typ Smartphone
  • Dual-SIM Dual-SIM nicht unterstützt.
  • Tri-SIM k.A.
  • Betriebssystem Android
  • Interner Speicher 4000 MB
  • Speicher erweiterbar um 32 GB
  • Steckplatz microSD
  • Display 4,5 Zoll
  • Display-Auflösung 480x854 Pixel
  • Touchscreen Touchscreen wird unterstützt.
  • CPU Dualcore
  • QWERTZ-Tastatur QWERTZ-Tastatur nicht unterstützt.
  • Outdoor-tauglich Outdoor-tauglich nicht unterstützt.
  • Kamera k.A.
  • Fotolicht Fotolicht wird unterstützt.
  • Blitz Blitz nicht unterstützt.
  • optischer Zoom k.A.
  • Kamera Vorderseite Kamera Vorderseite wird unterstützt.
  • Videofunktion k.A.
  • Videoauflösung k.A.
  • Musikplayer Musikplayer wird unterstützt.
  • Radio Radio wird unterstützt.
  • Netze 1800, 1900, 850, 900 MHz
  • GPS GPS wird unterstützt.
  • GLONASS k.A.
  • Datentransfer EDGE, GPRS, HSDPA, HSUPA, UMTS
  • Konnektivität Bluetooth, USB, WLAN
  • Breite k.A.
  • Höhe k.A.
  • Tiefe k.A.
  • Gewicht k.A.

Smartphones & Handys

Huawei Ascend Y530

Huawei Ascend Y530 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0910