Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Huawei Ascend P6 im Test

Test Huawei Ascend P6
Huawei Ascend P6 Test - 0 Huawei Ascend P6 Test - 1 Huawei Ascend P6 Test - 2 Huawei Ascend P6 Test - 3 Huawei Ascend P6 Test - 4

Zusammenfassung von eTest zu Huawei Ascend P6

Dünn, dünner, Huawei Ascend P6. Immer wenn man denkt, es gäbe keine neuen Superlative mehr auf dem Smartphone-Markt, setzt irgendein Hersteller noch ein Quäntchen drauf. Nun also der in letzter Zeit vor Selbstvertrauen strotzende chinesische Handybauer Huawei mit dem bislang dünnsten Smartphone überhaupt, das auch abseits der reinen...

Bester Preis


Huawei Ascend P6 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Schlankes Gehäuse
  • Quadcore Prozessor
  • Akku nicht wechselbar

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Dünn, dünner, Huawei Ascend P6. Immer wenn man denkt, es gäbe keine neuen Superlative mehr auf dem Smartphone-Markt, setzt irgendein Hersteller noch ein Quäntchen drauf. Nun also der in letzter Zeit vor Selbstvertrauen strotzende chinesische Handybauer Huawei mit dem bislang dünnsten Smartphone überhaupt, das auch abseits der reinen Äußerlichkeiten überzeugende Argumente mitbringt.

Optik: Schlankheitskönig

Exakt 6,18 Millimeter soll das Huawei Ascend P6 dünn sein. Die Tester maßen zwar 6,5 Millimeter, aber das sind immer noch rekordverdächtige Maße. Damit schlägt es den bisherigen Schlankheitsspitzenreiter Alcatel One Touch Idol Ultra um etwa einen halben Millimeter. Da könnte man denken, es bestünde aus besonders dünnem Plastik. Doch falsch gedacht, das Huawei wirkt laut ersten Eindrücken von der Präsentation sehr hochwertig. An der Seite gibt es edle Applikationen in Metall-Optik. Die Unterseite ist leicht abgerundet. Mit 120 Gramm ist das Smartphone außerdem ein Leichtgewicht. Es wird in den Farben Rosa, Schwarz und Weiß erhältlich sein. Laut Test ist das Smartphone erstklassig verarbeitet. Auch die Materialqualität kann es durchaus mit dem iPhone aufnehmen.

Display: 'Nur' HDready

Das Display des Huawei Ascend P6 stößt nicht in die absolute Top-Liga vor, sondern begnügt sich mit einem oberen Mittelfeld-Platz. Das liegt weniger an der Diagonale von 4,7 Zoll, sondern viel mehr an der Auflösung. Die liegt nämlich nur auf HDready (720p) Niveau. Zum Vergleich. Der gleich große Screen des HTC One bringt es auf Full-HD. In der Praxis gefällt das Display mit seinem guten Kontrast, wenig Reflexionen bei Sonneneinstrahlung sowie satten und kräftigen Farben. Das Display lässt sich sogar mit Handschuhen bedienen.

Hardware & Betriebssystem: 300 neue Funktionen

Die Hardware des Huawei Ascend P6 ist top. So ist ein 1,5 Gigahertz Quadcore-Prozessor verbaut, der von 2 Gigabyte RAM unterstützt wird. Schon das Vorserienmodell reagierte im Test präzise auf Eingaben und lief absolut flüssig. Der interne Speicher ist mit 8 Gigabyte nicht übermäßig groß. Trotz der schlanken Silhouette hat es Huawei aber irgendwie geschafft, auch noch einen Steckplatz für eine microSD-Speicherkarte unterzubringen. Als Betriebssystem kommt Android 4.2.2 zum Einsatz. Huawei hat außerdem die hauseigene Emotion UI Benutzeroberfläche überarbeitet. 300 Neuerungen wurden versprochen, z.B. ein zentrales Widget, dass sich komplett individuell gestalten lässt. Gewöhnungsbedürftig ist das Fehlen des Hauptmenüs. Alle Apps und Widgets finden sich auf den verschiedenen Ebenen des Startbildschirms wieder.

Verbindungen & Internet: Ohne LTE

Auf LTE hat Huawei beim Ascend P6 zunächst einmal verzichtet, im Laufe des Jahres soll es aber zusätzlich eine Version des Gerätes mit dem Datenturbo geben. Auch als Dual-SIM-Variante wird das Huawei wohl vertrieben werden. Solange müssen Besitzer des Huawei Ascend P6 mit UMTS und HSPA Vorlieb nehmen. Nicht einmal die schnellste Version davon, HSPA+, ist an Bord. Weiterhin gibt es WLAN-n, Bluetooth 3.0 und offenbar sogar eine 3,5 Millimeter Klinkenbuchse für Standardkopfhörer, die Alcatel bei seinem Flachmann One Touch Idol Ultra einsparen musste.

Multimedia: Sieht jede Falte

Ungewöhnlich ist die 5 Megapixel starke Frontkamera des Huawei Ascend P6, mit der man jede Falte des Gegenübers beim Videoanruf detailliert betrachten kann. Auf der Rückseite gibt es eine 8 Megapixel Knipse mit BSI-Sensor, Autofokus und Foto-LED. Videos werden in 720p Auflösung aufgenommen. Die Kamera bietet einen sogenannten 'Smart Modus', der besonders intelligente automatische Einstellungen je nach Außenbedingungen garantieren soll. Zudem ermöglicht sie Nahaufnahmen mit nur wenigen Zentimetern Abstand zum Motiv. Die Ergebnisse konnten laut ersten Testberichten sehen lassen.

Telefonie: Akku hat Luft nach oben

Das Huawei Ascend P6 bietet eine gute Gesprächsqualität. Gesprächspartner klingen laut, klar und natürlich. Die Akkuleistung ist nicht wirklich schlecht, bietet aber noch Raum für Verbesserungen. Bei mäßiger Nutzung kommt man gut über den Tag. Intensivnutzer werden aber schon früher nach einer Steckdose Ausschau halten müssen. Die Akkuleistung will Huawei aber wohl per Firmware-Update in nächster Zeit noch verbessern.

Fazit: Das besondere Etwas

Das Huawei Ascend P6 macht auf jeden Fall etwas her. Die inneren Werte entsprechen aber eher der gehobenen Mittelklasse, wenn man mal vom schnellen Quadcore-Prozessor absieht. Das Smartphone steht so etwas zwischen den Stühlen. Mal ist es top, mal nur Durchschnitt.

Test zum Huawei Ascend P6 von unserem Partner Tariftipp.de

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Huawei Ascend P6
Vorteil: Huawei Ascend P6
  • Schlankes Gehäuse
  • Quadcore Prozessor
Nachteil: Huawei Ascend P6
  • Akku nicht wechselbar

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Huawei Ascend P6

Zitat: Mit einer Dicke von gerade einmal sechs Millimetern zählt das Ascend P6 zu den dünnsten Smartphones auf dem Markt.

Platz 9 von 11

Wertung Note 1.60

» zum Test

Zitat: Groß und stabil.

Platz 20 von 25

Wertung Note 2.40

» zum Test

Kein Zitat

Platz 36 von 100

Wertung Note 2.19

» zum Test

Zitat: Damit ist China den USA ganz dicht auf den Fersen. Zum Sieg reichte es zwar noch nicht, doch spätestens jetzt wird klar: Lange dauert es nicht mehr.

Einzeltest

Wertung Note 2.19


Zitat: Wer auf NFC und LTE verzichten kann und nicht zwingend das allerschnellste Handy auf dem Markt haben möchte, erhält mit dem Ascend P6 ein äußerst hübsches Smartphone mit toller Kamera zu einem äußerst fairen Preis.
Auszeichnung Kauftipp

Platz 4 von 4

Wertung Note 1.50

» zum Test

Zitat: Hier stimmt einfach alles: Design und Haptik sind herausragend, die Ausstattung ist zeitgemäß, die Laborwerte sind top, das Preis-Leistungsverhältnis aktuell ungeschlagen.
Auszeichnung Empfehlung, sehr gut

Einzeltest

Wertung 427.00
von 500 Punkten


Zitat: Mit dem P6 ist Huawei ein Hingucker gelungen, der auch haptisch überzeugt. [...] Wer keine Top-Ausstattung braucht und dennoch ein schickes Smartphone sucht, für den könnte sich das Warten bis zum baldigen Marktstart lohnen.

Einzeltest

Wertung 5.00
von 5 Punkten


Zitat: Am Huawei Ascend P6 stört vor allem eines: Die Bezeichnung "Flaggschiff" und die Tatsache, dass man das P6 tatsächlich mit wesentlich stärkeren Smartphones wie dem Samsung Gaslaxy S4 verglichen hat. [...] Das ist aber auch der einzige Vorwurf, den man dem Smartphone machen kann.

Einzeltest

Keine Wertung

» zum Online-Test

Zitat: Das Huawei Ascend P6 konnte im Test überzeugen. Abstriche gibt es lediglich in der leicht kratzeranfälligen Rückseite, der fehlenden LTE-Unterstützung sowie dem nicht vorhandenen NFC. Das Smartphone liegt aufgrund seines kantigen Gehäuses zudem etwas unkomfortabel in der Hand. Auch ist die Emotion-UI-Oberfläche gerade anfangs gewöhnungsbedürftig. Ist das Handy aber eingerichtet, punktet diese mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten, die dem Gerät einen individuellen Look verleihen.

Einzeltest

Wertung Note 1.60

» zum Online-Test

Zitat: Mit dem Ascend P6 gelingt Huawei ein flacher Alleskönner. Das Gerät besticht durch starke Hardware in einer schlanken und eleganten Hülle und hat Potential die Riege der High-End-Smartphones aufzumischen.

Einzeltest

Wertung 3.90
von 5 Punkten

» zum Online-Test

Zitat: Zwar bekommen Sie mit dem Ascend P6 ein Oberklasse-Gerät mit unschlagbarem Preis-Leistungs-Verhältnis. Aber es gibt einen Haken: Sie müssen auf einige Features verzichten, die aktuelle Topgeräte auszeichnen.

Einzeltest

Wertung Note 2.64



TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Huawei Ascend P6" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Huawei Ascend P6 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Huawei Ascend P6

  • Typ Smartphone
  • Dual-SIM Dual-SIM nicht unterstützt.
  • Tri-SIM k.A.
  • Betriebssystem Android
  • Interner Speicher 8000 MB
  • Speicher erweiterbar um k.A.
  • Steckplatz microSD
  • Display 4,7 Zoll
  • Display-Auflösung 1280x720 Pixel
  • Touchscreen Touchscreen wird unterstützt.
  • CPU Quadcore
  • QWERTZ-Tastatur QWERTZ-Tastatur nicht unterstützt.
  • Outdoor-tauglich k.A.
  • Kamera 8 Megapixel
  • Fotolicht Fotolicht wird unterstützt.
  • Blitz k.A.
  • optischer Zoom k.A.
  • Kamera Vorderseite Kamera Vorderseite wird unterstützt.
  • Videofunktion Videofunktion wird unterstützt.
  • Videoauflösung 1920x1080 Pixel
  • Musikplayer Musikplayer wird unterstützt.
  • Radio k.A.
  • Netze 1800, 1900, 850, 900 MHz
  • GPS GPS wird unterstützt.
  • GLONASS k.A.
  • Datentransfer EDGE, GPRS, HSDPA, HSUPA, UMTS
  • Konnektivität Bluetooth, USB, WLAN
  • Breite k.A.
  • Höhe k.A.
  • Tiefe k.A.
  • Gewicht k.A.

Smartphones & Handys

Huawei Ascend P6

Huawei Ascend P6 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0516