Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

BlackBerry Classic im Test

Test BlackBerry Classic

Zusammenfassung von eTest zu BlackBerry Classic

Mit dem Passport hat der zuletzt jahrelang kriselnde Smartphone-Pionier BlackBerry gerade ein beeindruckendes Comeback hingelegt und bewiesen, dass Tastatur-Smartphones noch lange nicht auf das Abstellgleis gehören. Nun kommt mit dem BlackBerry Classic ein neues Modell im klassischen BlackBerry-Format für Nostalgiker mit Anspruch, das die klassischen Tugenden des...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

AEG Voxtel M320

BlackBerry Classic - AEG Voxtel M320  - Test zum Shop 26,77 €

Doro Primo 215 Großtasten-Handy

BlackBerry Classic - Doro Primo 215 Großtasten-Handy  - Test zum Shop 29,89 €

Emporia Eco

BlackBerry Classic - Emporia Eco  - Test zum Shop 29,95 €

BlackBerry Classic - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • LTE
  • Klassisches BlackBerry Design
  • BlackBerry OS 10
  • 8 Megapixel Kamera
  • Vergleichsweise kleines Display
  • Recht schwer für seine Größe

Preisvergleich



Testberichte

Klassiker in modernem Gewand: Der BlackBerry Classic im Test

Mit dem Passport hat der zuletzt jahrelang kriselnde Smartphone-Pionier BlackBerry gerade ein beeindruckendes Comeback hingelegt und bewiesen, dass Tastatur-Smartphones noch lange nicht auf das Abstellgleis gehören. Nun kommt mit dem BlackBerry Classic ein neues Modell im klassischen BlackBerry-Format für Nostalgiker mit Anspruch, das die klassischen Tugenden des Herstellers mit aktueller Technik kombiniert.

Optik: Schlank, schön, aber schwer

Der BlackBerry Classic sieht tatsächlich aus wie ein klassischer Blackberry und ähnelt optisch stark älteren Modellen wie dem BlackBerry 9720. Der direkte Vorgänger ist der BlackBerry Q10. Das edel-schlichte Design wird durch einen Rahmen aus Edelstahl aufgepeppt. Mit 178 Gramm ist der Classic für ein Smartphone seiner Größe recht schwer. Immerhin ist er aber ca. einen Zentimeter schlank, sieht edel aus und ist hervorragend verarbeitet. Die geriffelte Rückseite aus hartem Kunststoff passt allerdings nicht wirklich zum hochwertigen Rest des Gehäuses.

Display: Kleines Display

Zugunsten der echten QWERTZ-Tastatur muss man beim BlackBerry Classic auf ein richtig großes Display verzichten. Mit 3,5 Zoll entspricht die Displaydiagonale frühen iPhone-Modellen und ist immerhin etwas größer als beim Vorgänger BlackBerry Q10. Selbst in der Android-Mittelklasse gilt derzeit ein Mindeststandard von 4 Zoll. Für komfortables Surfen reicht das mit HDready recht hochauflösende Touch-Display des BlackBerry Classic aber aus. Das ungewöhnliche quadratische Format kommt dem Nutzer vor allem beim Surfen auf Webseiten im Hochformat zugute, stört aber beim Filmeschauen, wo dicke schwarze Balken ober- und unterhalb des Bildes auftauchen. Laut Test bietet der Screen eine sehr gute Helligkeit, einen hohen Kontrast und eine ordentliche Blickwinkelstabilität. Farben werde kräftig und realistisch dargestellt.

Bedienung: Hervorragende Tastatur & modernes OS

Die Bedienung erfolgt beim BlackBerry Classic über den Touchscreen, einige wenige Sensortasten darunter, und natürlich über die wie immer hervorragende, ergonomisch geformte QWERTZ-Tastatur. In der Mitte befindet sich ein kleines Touchpad, das die Bedienung tatsächlich erleichtert, auch wenn es laut einem Test größer ausfallen könnte. Anders als beim BlackBerry Passport wird die Tastatur also offenbar nicht gleichzeitig als Sensorfläche fungieren.

Sei es drum, das BlackBerry 10 OS konnte bereits in Testberichten überzeugen. Nach wie vor ist BlackBerry unschlagbar bei Business-Anwendungen und bei der Mailverwaltung. Auch der neue BlackBerry Hub, der Nachrichten aus unterschiedlichsten Quellen bündelt, konnte im Test bereits überzeugen. Durch doppeltes Drücken einzelner Tasten kann man verschiedene Shortcuts auslösen. Einige davon sind vordefiniert, andere können frei belegt werden. Wenn man sich einmal an die Shortcuts gewöhnt hat, beschleunigt das System die Bedienung enorm. Mittlerweile unterstützt das BlackBerry OS sogar Android Apps aus dem Amazon Store.

Hardware: Unspektakulär, aber ausreichend

Die Hardware ist wie so oft bei BlackBerry Smartphones unspektakulär. Das macht aber normalerweise nichts, denn Betriebssystem und Gerät stammen bei BlackBerry ja aus demselben Hause und sind dadurch sehr gut aufeinander abgestimmt. Daher reicht dem BlackBerry Classic eigentlich auch ein 1,5 Gigahertz Dualcore-Prozessor für flüssige Bedienung. In einem Test gab es in Sachen Geschwindigkeit auch nichts zu meckern. Ein zweiter Test bemerkte aber, dass besonders nicht originale Blackberry Apps aus dem Amazon Store nicht wirklich flüssig liefen. Der mit 16 Gigabyte ab Werk nicht allzu üppige interne Speicher kann per microSD-Karte um bis zu 128 Gigabyte erweitert werden.

Verbindungen: Nicht das schnellste LTE

Der BlackBerry Classic bietet LTE der nicht allerschnellsten Cat. 3 (Cat. 6 wäre aktueller Standard), dürfte aber auch so in mehr als akzeptabler Geschwindigkeit im mobilen Internet unterwegs sein. Abseits eines LTE-Mastes stehen auch HSPA+ und WLAN-n, inklusive WiFi-Direct zum direkten Datenaustausch zur Verfügung. Miracast wird ebenfalls unterstützt. Die Bluetooth-Koppelung (Version 4.0) wird durch NFC erleichtert. Natürlich gibt es auch einen GPS-Empfänger zur Navigation.

Multimedia: 8 Megapixel Kamera

8 Megapixel leistet die Kamera des BlackBerry Classic. Die Cams der BlackBerry Smartphones lieferten in der Vergangenheit eigentlich meist ganz vernünftige Ergebnisse, ohne aber dabei wirklich nachhaltig von sich reden zu machen. Das gilt auch für die Cam des Classic, die nicht vollends überzeugen kann, aber für Gelegenheitsschnappschüsse taugt. Videos werden in Full-HD aufgezeichnet. Auf der Front sitzt eine 2 Megapixel Knipse zur Videotelefonie oder für Selfies. Die integrierten Lautsprecher bieten kräftigen und vergleichsweise satten Sound.

Telefonie: Nahezu perfekt

Das BlackBerry Classic bietet laut Test einen beeindruckenden Empfang und sehr gute Akkulaufzeiten sowie eine gute Akustik mit exzellenter Unterdrückung von Nebengeräuschen. Gesprächspartner klingen klar und natürlich.

Fazit: Für Fans ein tolles Gerät

Der BlackBerry Classic ist ein BlackBerry für Fans der Marke, der auf der Höhe der Zeit ist, sich aber insgesamt mehr an den Klassikern aus der kanadischen Handyschmiede orientiert, die immer noch viele Fans haben. Die bekommen jetzt endlich ein Gerät im klassischen Design mit aktueller Technik, das deutlich weniger extravagant ist als der BlackBerry Passport. Was will man mehr?

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test BlackBerry Classic
Vorteil: BlackBerry Classic
  • LTE
  • Klassisches BlackBerry Design
  • BlackBerry OS 10
Nachteil: BlackBerry Classic
  • Vergleichsweise kleines Display

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu BlackBerry Classic

Zitat: Das Blackberry Classic bietet eine physische Tastatur, dank der es sich prima zum E-Mailen eignet.
Auszeichnung gut

Platz 11 von 17

Wertung Note 2.40

» zum Test

Zitat: Wer auf einen solchen Brocken lieber verzichtet, holt sich mit dem Blackberry Classic ein Arbeitswerkzeug, das auch im privaten Einsatz sehr zu gefallen weiß.

Einzeltest

Wertung 412.00
von 500 Punkten


Zitat: Das exzellente Display ist bei gleichgebliebener Auflösung von 3,1 auf 3,5 Zoll gewachsen, was die Bedienung des Touchscreens erleichtert.

Einzeltest

Keine Wertung


Zitat: Zum Umstieg von Android, iPhone oder Windows Phone animiert das Blackberry Classic dagegen nur, wenn das neue Smartphone partout eine mechanische Volltastatur mitbringen soll. Aus dem Kräftemessen mit ebenso teuren Smartphones aus anderen Lagern geht das Classic so gut wie sicher als Verlierer hervor.

Einzeltest

Wertung 81%

» zum Online-Test

Zitat: Mit dem Betriebssystem Blackberry 10 hat der kanadische Hersteller im vergangenen Jahr einen gewaltigen Schritt nach vorne gemacht. Allerdings hatte das Unternehmen auf der Hardware-Seite zunächst mit einem neuen Bedienkonzept experimentiert, mit dem kaum neue Kunden gewonnen wurden, während sich frühere Blackberry-Nutzer damit nicht anfreunden konnten. Mit dem Blackberry Classic holt der Hersteller seine treuen Kunden nun ab und vereinfacht den Umstieg auf die neue Software-Plattform.

Einzeltest

Wertung Note 1.50

» zum Online-Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "BlackBerry Classic" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt BlackBerry Classic bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt BlackBerry Classic

  • Typ Smartphone
  • Dual-SIM Dual-SIM nicht unterstützt.
  • Tri-SIM Tri-SIM nicht unterstützt.
  • Betriebssystem BlackBerry OS
  • Interner Speicher 16000 MB
  • Speicher erweiterbar um 128 GB
  • Steckplatz microSD
  • Display 3,5 Zoll
  • Display-Auflösung 720x720 Pixel
  • Touchscreen Touchscreen wird unterstützt.
  • CPU Dualcore
  • QWERTZ-Tastatur QWERTZ-Tastatur wird unterstützt.
  • Outdoor-tauglich k.A.
  • Kamera 8 Megapixel
  • Fotolicht k.A.
  • Blitz k.A.
  • optischer Zoom k.A.
  • Kamera Vorderseite Kamera Vorderseite wird unterstützt.
  • Videofunktion Videofunktion wird unterstützt.
  • Videoauflösung 1920x1080 Pixel
  • Musikplayer Musikplayer wird unterstützt.
  • Radio Radio nicht unterstützt.
  • Netze 1800, 1900, 850, 900 MHz
  • GPS GPS wird unterstützt.
  • GLONASS k.A.
  • Datentransfer EDGE, GPRS, HSPA+, LTE, UMTS
  • Konnektivität Bluetooth, NFC, USB, WLAN
  • Breite 72 mm
  • Höhe 129,8 mm
  • Tiefe 9,8 mm
  • Gewicht 178 g

Smartphones & Handys

BlackBerry Classic

BlackBerry Classic - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0272