Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Apple iPhone 4S im Test

Test Apple iPhone 4S
Apple iPhone 4S Test - 0

Zusammenfassung von eTest zu Apple iPhone 4S

Die Welt hatte ein iPhone 5 erwartet, doch Apple präsentierte „nur“ ein iPhone 4S, eine leicht verbesserte Version des Vorgängermodells iPhone 4, die äußerlich keine Unterschiede zum Vorgänger erkennen lässt und auch bei den inneren Werten nicht allzu viel Neues bietet. Optik & Verarbeitung - Nichts Neues: Das iPhone 4S sieht...

Bester Preis

48,98 €
Apple iPhone 4S 8GB 16GB 32GB Smartphone Handy Ohne Simlock...
bei eBayeBay
Zum Shop

Apple iPhone 4S - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Sehr gutes Arbeitstempo
  • Bekommt noch ein Update auf iOS 8
  • Sehr gute Kamera
  • Siri Sprachsteuerung funktioniert gut
  • Akku schwächer als beim iPhone 4

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Die Welt hatte ein iPhone 5 erwartet, doch Apple präsentierte „nur“ ein iPhone 4S, eine leicht verbesserte Version des Vorgängermodells iPhone 4, die äußerlich keine Unterschiede zum Vorgänger erkennen lässt und auch bei den inneren Werten nicht allzu viel Neues bietet.

Optik & Verarbeitung - Nichts Neues:
Das iPhone 4S sieht aus wie der Vorgänger und ist genauso hochwertig verarbeitet. An der Hülle haben die Ingenieure im Vergleich zum Vorgänger iPhone 4 so gut wie nichts verändert. Ein paar Tasten sind leicht anders angeordnet und der Rahmen besteht jetzt aus zwei, statt aus einer Antenne, das war's. Noch immer gibt es kaum ein Handy, das so hochwertig verarbeitet ist, wie das iPhone 4 bzw. das iPhone 4S. Unkaputtbar ist es aber nicht, wie diverse youtube-Videos und Tests zeigen. Zudem ist das Edel-Smartphone mit 140 Gramm nicht gerade ein Leichtgewicht. Mit seiner Kastenbauform liegt das iPhone nicht so gut in der Hand, wie die Konkurrenz, die mittlerweile meist auf abgerundete Rückseiten setzt.

Display - Mittelmaß:
Auch das Display hat Apple im Vergleich zum iPhone 4  kaum verändert. Einziger Unterschied zum Vorgänger ist die etwas wärmere Farbdarstellung. War beim Marktstart des iPhone 4 die Displayauflösung des Retina-Screens unerreicht, so ist der Touchscreen des iPhone 4S mittlerweile nur noch Mittelmaß, vor allem was die Größe angeht: Die Konkurrenz von HTC und Samsung bietet mittlerweile regelmäßig 4 Zoll und mehr, während sich der iPhone-Kunde weiter mit 3,5 Zoll begnügen muss. Das hat aber den Vorteil, dass sich das iPhone leichter mit einer Hand bedienen lässt, als Smartphones mit größerem Display.

Hardware & Betriebssystem - iOS5 und mehr Speicher:
Das iPhone 4S kommt mit dem neuen iOS 5, das eine Reihe neuer Funktionen bietet, darunter den Cloud-Dienst iCloud sowie einen überarbeiteten Safari-Browser. Die Synchronisation mit der iCloud funktionierte im Test angenehm einfach. An der Hardware hat Apple beim iPhone 4S ein wenig geschraubt. So kommt jetzt ein Dual-Core-Chip zum Einsatz. Das iPhone 4S ist laut Test etwas schneller als der Vorgänger. Vor allem das Aufwecken aus dem Schlaf funktioniert beim neuen Modell nun deutlich schneller. Zudem gibt es jetzt eine Variante mit 64GB Speicher. Bislang war bei 32GB Schluss. Apple verspricht zudem siebenfache Grafikpower im Vergleich zum Vorgänger. Damit ist das iPhone allen aktuellen Androiden überlegen. Bei längerem Spielen mit aufwendigen Grafiken wird das Handy spürbar warm.
Es soll ab jetzt außerdem möglich sein, das iPhone ohne PC oder Mac in Betrieb zu nehmen. Der "Datenumzug" von einem alten auf das neue Apple-Handy klappte zumindest von einem iPhone 4 problemlos. Bereits viel Wind wurde um die neue Spracherkennung "Siri" gemacht, einer Art persönlichen Assistenten, mit dem man laut Apple reden kann wie mit einem echten Menschen. Erreicht wird die Spracherkennung durch längeres Drücken der Home-Taste. Siri ist ein Online-Dienst. Gibt es keine Internet-Verbindung, fällt auch Siri weg. Die deutsche Version ist gegenüber der englischen noch etwas eingeschränkt, Emails können z.B. noch nicht vorgelesen werden. Im Test erreichte Siri bereits eine ordentliche Erkennungsrate. Im Gegensatz zu den Vorgängermodellen, muss man das iPhone 4S nicht mehr über einen PC aktivieren, bevor man es nutzen kann. Über eine Statusleiste auf dem Display, die Apple "Mitteilungszentrale" nennt, lassen sich eingegangene Mails und anstehende Termine anzeigen.

Internet & Connectivity - Noch immer Spitze:
Bis auf den neuen Safari-Browser bringt das iPhone 4S kaum Neuerungen mit. Noch immer sorgen HSPA und WLAN-n für Speed bei der Datenübertragung. In der Theorie ist das neue iPhone jetzt noch einen Tick schneller auf der Datenautobahn unterwegs. In der Praxis wird der neue Highspeed aber  von den Netzbetreibern bislang nicht unterstützt. Das iPhone 4S gehört aber weiterhin zu den schnellsten Smartphones im mobilen Internet. Für drahtlose Datenübertragungen steht zudem Bluetooth 4.0 zur Verfügung, das eine deutlich verbesserte Reichweite gegenüber den Vorgängerversionen bringen soll. Apple sieht für das iPhone aber keine direkte Datenübertragung via Bluetooth vor. Besitzer einer Einbau-Freisprechanlage im Auto werden allerdings das SAP-Profil vermissen, das von vielen derartigen Systemen verwendet wird.
Durch eine zweite Antenne soll sich der Telefonempfang verbessern. Mit der "Antennen-Diversity" wird jeweils auf die Antenne umgeschaltet, die den besseren Empfang hat. Laut eines Tests zeigte das iPhone 4S vor allem in Gegenden mit schlechterem Empfang eine bessere Leistung als die Vorgängermodelle. Auch von Händen fest umklammert zeigte sich demnach keine Verschlechterung der Feldstärke. Verbessert hat sich laut Test dank eines besseren Lautsprechers auch das Telefonieren an sich. Weiter wurde das E-Mailk-Handling im Test gelobt.

Multimedia - Neue Kamera:
Apple hat Hand an die Kamera des iPhones gelegt. Beim iPhone 4S wurde auf 8 Megapixel aufgestockt. und mit einem hintergrundbeleuchteten CMOS-Sensor ausgerüstet. Videos werden jetzt in FullHD aufgenommen. Es kommt ein selektiver Fokus zum Einsatz, der einen frei wählbaren Bildbereich scharf stellt. Die Kamera liefert bei gutem Licht sehr anständige Bilder, bei Dämmerlicht hingegen ist das iPhone nach wie vor keine Alternative zu einer echten Digitalkamera. Die Ergebnisse können direkt auf dem iPhone bearbeitet werden. Die kleine LED ist keine große Hilfe. Besonderen Gefallen fand die blitzschnelle Auslöseverzögerung. Zudem ist die Cam sehr schnell einsatzbereit. Die Qualität der aufgenommenen Videos zeigte sich im Test ebenfalls stark verbessert und wurde von einem Test gar als "überragend" beschrieben. Die VGA-Frontkamera blieb im Vergleich zum Vorgänger unverändert. Der verbesserte Lautsprecher macht sich auch beim Abspielen von Musik bemerkbar, z.B. ist die höchstmögliche Lautstärke gestiegen. Ansonsten hat sich die Ausstattung im Vergleich zum iPhone 4 nicht großartig verändert. So ist z.B. weiterhin kein Radio an Bord. Das mitgelieferte Headset ist recht hochwertig und klingt gut. Der Musikplayer kann mit Dateien im WMA-Format nichts anfangen.

Telefonie:
Nachdem beim iPhone 4 immer wieder über Antennenprobleme berichtet wurde, hat Apple dieses Problem offenbar ausgemerzt, so dass das Edel-Handy in dieser Disziplin einen hervorragenden Eindruck macht. Die Gesprächsqualität wurde laut Test ebenfalls verbessert, hat aber noch Luft nach oben. Dafür hat das iPhone 4S verschiedenen Berichten zufolge Akkuprobleme. Der Stromspeicher des neuen Smartphones hielt bei vielen Nutzern keine 8 Stunden durch. Mittlerweile soll dieses Problem aber per Firmware-Update behoben sein. Trotzdem fällt die Akkulaufzeit noch immer geringer als beim Vorgängermodell aus. Wie schon bei den Vorgängermodellen kann der Stromspeicher beim iPhone 4S nicht ausgetauscht werden.

Fazit:
Wer schon ein iPhone 4 hat, der sollte sich gut überlegen, ob er unbedingt ein iPhone 4S kaufen will, denn letztendlich sind die Verbesserungen gegenüber dem direkten Vorgänger marginal. In der Praxis wird man z.B. den schnelleren Prozessor kaum merken, denn schneller als schnell ist immer noch schnell. Und wer achtet schon auf Millisekunden. Einzig das neue iOS 5 bringt einige nette Features mit. Doch das wird auch iPhone 4 Kunden als kostenloses Update angeboten. Unter dem Strich gilt: Das Upgrade  auf das Apple iPhone 4S lohnt sich für Besitzer älterer iPhones. Apple-Fans mit dem iPhone 4 sollten aber lieber auf das iPhone 5 warten, das 2012 kommen soll.

 

Meine persönliche Bewertung:

3.3/5.0
Test Apple iPhone 4S
Vorteil: Apple iPhone 4S
  • Sehr gutes Arbeitstempo
  • Bekommt noch ein Update auf iOS 8
  • Sehr gute Kamera
Nachteil: Apple iPhone 4S
  • Akku schwächer als beim iPhone 4

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Apple iPhone 4S

Kein Zitat

Platz 30 von 100

Wertung Note 2.10

» zum Test

Kein Zitat

Platz 27 von 30

Wertung Note 1.70

» zum Test

Zitat: Wem ein 3,5-Zoll-Screen genügt, der kann hier bedenkenlos zugreifen.

Platz 8 von 10

Wertung Note 2.20

» zum Test

Zitat: Das Galaxy S3 gewinnt das Duell mit dem betagten iPhone 4S klar: Es ist das derzeit schnellste Handy und hat im Vergleich ein deutlich größeres und detailreicheres Display.

Platz 2 von 2

Wertung Note 1.75

» zum Test

Zitat: Kein anderes Produkt steht so für mobilen Musikspaß wie Apples iPod. Kein Wunder also, dass der auch im iPhone 4S perfekt seinen Dienst verrichtet. Anmerkung zum Test: Der Test bezieht sich ausschließlich auf die Fähigkeiten des Geräts als Musikplayer.

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Wer im neuem iPhone nur einen Turbo-Aufguss sieht, liegt eindeutig falsch. Das Apple iPhone 4S bietet trotz des alten Designs zahlreiche Innovationen.

Einzeltest

Keine Wertung

» zum Online-Test

Zitat: Für Smartphones gilt wie für Musikplayer: Apple hat's nicht erfunden, aber den Standard gesetzt. Anmerkung zum Test: Test bezieht sich auf die Qualitäten des Handys als Musikplayer.

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Trotz vergleichsweise kleinem Display eines der besten und empfehlenswertesten Telefone für mobiles Internet. Anmerkung zum Test: Test bezieht sich auf die Qualitäten des Handys im mobilen Internet.

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Apples iPod verrichtet auch im iPhone 4S perfekt und mit gewohnt einfachem Handling seinen Dienst. Anmerkung zum Test: Test bezieht sich auf die Qualitäten des Smartphones als Musikplayer.

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Trotz seines vergleichsweise kleinen Displays ist das Smartphone von Apple eines der besten Geräte für den mobilen Internetspaß.

Platz 6 von 12

Wertung Note 1.90

» zum Test

Zitat: So macht der auch im iPad eingesetzte A5-Dualcore-Prozessor das 4S rasend schnell und auch die Kamera mit 8 Megapixeln und Full-HD-Videoaufnahme kann begeistern.
Auszeichnung Testsieger

Platz 1 von 3

Wertung Note 1.20

» zum Test

Zitat: Das iPhone 4S ist ein gelungener Nachfolger des Kassenschlagers iPhone 4. Apple beseitigt einige Probleme, stattet den Nachfolger mit äußerst potenter Hardware aus und führt mit iOS 5 viele Erweiterungen in das eh schon gute Betriebssystem ein. Dennoch lässt Apple Platz für Kritik, wenngleich sehr begrenzt. So ist die Akkulaufzeit recht schwach, der Strahlenwert hoch und weiterhin gibt es kein echtes Multitasking.

Einzeltest

Wertung 96%

» zum Online-Test

Zitat: Das iPhone 4S ist ein gelungener Nachfolger des Kassenschlagers iPhone 4. Apple beseitigt einige Probleme, stattet den Nachfolger mit äußerst potenter Hardware aus und führt mit iOS 5 viele Erweiterungen in das eh schon gute Betriebssystem ein. Dennoch lässt Apple Platz für Kritik, wenngleich sehr begrenzt. So ist die Akkulaufzeit recht schwach, der Strahlenwert hoch und weiterhin gibt es kein echtes Multitasking. Auch bei den integrierten Standards hält sich Apple zurück. So vermisst man mittlerweile gängige Standards wie MHL (Medienübertragung auf den Fernseher) oder Wifi direkt (Datenaustausch zwischen zwei Geräten).

Einzeltest

Wertung 96%

» zum Online-Test

Zitat: Doch wer sich ohnehin das Apple-Smartphone kaufen will, kann die Kompaktkamera beinahe einmotten: In der Praxis kann das iPhone mit günstigen Kompakten mithalten. Anmerkung zum Test: Test bezieht sich auf die Fotoqualitäten des iPhone 4S.

Einzeltest

Keine Wertung


Zitat: Beste Kamera. [...] Sehr gute Videoqualität. Sehr gut für Internet und E-Mail. Sehr gutes, hochauflösendes Display.
Auszeichnung gut

Platz 1 von 20

Wertung Note 2.00

» zum Test

Zitat: Eine geschlossene Welt in perfekter Symbiose: Mit dem iPhone 4S bringt Apple ein neues Smartphone, ein neues Betriebssystem und zwei neue Dienste in sein Apfel-Universum.

Einzeltest

Wertung Note 1.90


Zitat: Von einer echten Revolution ist beim Apple iPhone 4S keine Spur, aber das neueste iPhone bringt eine ganze Reihe von Verbesserungen mit sich.

Einzeltest

Wertung 91%

» zum Online-Test

Zitat: Das neue iPhone 4S sieht aus wie der Vorgänger, doch im Innern hat sich viel getan.
Auszeichnung Testsieger

Platz 1 von 6

Wertung Note 1.75

» zum Test

Zitat: Hätte das iPhone 4S alle Versprechungen seines Herstellers erfüllt, wäre es auf Platz 1 der Bestenliste gelandet. Aber weil weder die Akkulaufzeit noch die Kamera den vollmundigen Ankündigungen gerecht werden, landet das neue iPhone nur auf Platz 2.

Einzeltest

Wertung Note 1.75


Zitat: Hard- und Software sind perfekt aufeinander abgestimmt, alles läuft reibungslos, unkompliziert und intuitiv - das Gesamtpaket funktioniert wie aus dem Lehrbuch.

Einzeltest

Wertung 406.00
von 500 Punkten


Zitat: Für einen Wechsel von einem iPhone 4 reichen die technischen Neuerungen des iPhone 4S nicht aus.
Auszeichnung Empfehlung

Einzeltest

Wertung Note 1.80


Zitat: Das iPhone 4S imponiert mächtig mit technischen Highlights. Sollte Apple die SIM-Frage aber nicht lösen, ist das iPhone nicht mehr als ein Gamepad.

Einzeltest

Wertung 4.00
von 5 Punkten


Zitat: Optisch gleicht das neue iPhone dem alten. Unter der Haube bringt es aber deutlich mehr Leistung - und noch mehr Bedienkomfort.

Einzeltest

Wertung 92.1%


Zitat: Das iPhone 4S ist bei Sende- und Empfangseigenschaften, Kamera und Handhabung noch besser als sein Vorgänger. Die Akkulaufzeit ist auch nach dem neuesten Update von iOS 5 merklich geringer.

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Apple hat seinen Bestseller gezielt optimiert. Das iPhone 4S ist dadurch wieder auf Augenhöhe mit der Konkurrenz.
Auszeichnung gut

Einzeltest

Wertung Note 1.60


Zitat: Gleichwohl das iPhone 4S nicht mit revolutionären Neuerungen aufwartet, überzeugt es im Detail. Es ist schick, schnell, supergesprächig und bietet jede Menge Komfort und Spaß - nicht nur wegen Siri. Wer schon ein iPhone 4 besitzt, muss nicht zwingend zum Neuen greifen.
Auszeichnung sehr gut

Einzeltest

Keine Wertung


Zitat: Mit ein paar Monaten Verspätung lüftete Apple im Oktober das Geheimnis um sein neuestes Smartphone. Der Rollout geht planmäßig über die Bühne, der Ansturm auf das iPhone 4S ist erwartungsgemäß groß. Und das, obwohl es bis auf kleine Details aussieht wie das Vorjahresmodell. Doch der Schein trügt, denn in seinem Innenleben hat sich einiges getan?

Einzeltest

Wertung 5.80
von 6 Punkten

» zum Online-Test

Zitat: Im alltäglichen Gebrauch fällt vor allem der schnellere Seitenaufbau im Safari-Browser auf. [...] Die meisten Vorteile im Alltag bringt nicht die neue Hardware, sondern iOS5. Siri und die verbesserte Kamera sind toll für Neukunden, aber kein Grund, als iPhone-4-Besitzer vor Neid zu erblassen.

Einzeltest

Wertung Note 1.20


Zitat: Die Veränderungen beim iPhone 4S sind gegenüber dem iPhone 4 auf den ersten Blick eher klein. Doch technisch hat Apple sein Multimedia-Handy wieder auf einen aktuelleren Stand gebracht. [...] Vor allem für Besitzer eines iPhone 3G oder iPhone 3G S lohnt sich der Umstieg auf das neue Modell.

Einzeltest

Wertung Note 1.40

» zum Online-Test

Zitat: Der ganz große Wurf ist das neue iPhone 4S nicht, nüchtern betrachtet hat Apple mit dem iPhone 4S technisch nur zur Konkurrenz aufgeschlossen. Damit hat man ein optimales Übergangsprodukt bis zur Vorstellung des iPhone 5 geschaffen, das technisch wieder auf der Höhe der Zeit ist.
Auszeichnung sehr gut

Einzeltest

Wertung 84%

» zum Online-Test

Zitat: Apple zeigt mit dem iPhone 4S ein verbessertes iPhone 4 - nicht mehr und nicht weniger.

Einzeltest

Wertung 4.45
von 5 Punkten

» zum Online-Test

Zitat: Das Apple iPhone 4S ist mehr als nur ein iPhone 4 mit kleinen Upgrades. Auch wenn es nicht iPhone 5 heißt, bieten viele der Neuerungen mehr als man auf den ersten Blick wahrnimmt.
Auszeichnung sehr gut

Einzeltest

Keine Wertung

» zum Online-Test

Zitat: Das iPhone 4S ist optisch nicht verändert worden, brilliert aber technisch mit Dual Core-Prozessor, erstklassiger Kamera und der talentierten Siri.
Auszeichnung überragend

Einzeltest

Keine Wertung

» zum Online-Test

Zitat: Technisch voll auf der Höhe der Zeit und mit einer Prise Innovation.
Auszeichnung gut

Einzeltest

Wertung Note 1.60

» zum Online-Test

Zitat: Wer im neuem iPhone nur einen Turbo-Aufguss sieht, liegt eindeutig falsch. Das Apple iPhone 4S bietet trotz des alten Designs zahlreiche Innovationen.

Einzeltest

Keine Wertung

» zum Online-Test

Zitat: Apple hat seinen Bestseller gezielt überarbeitet und mit der Spracherkennung Siri etwas wirklich Neues hinzugefügt. Die Kamera und der Dualcore-Prozessor bringen das iPhone 4S technisch wieder auf Augenhöhe mit den Konkurrenten aus Korea und Taiwan. Ein teurer Spaß bleibt es aber.
Auszeichnung gut

Einzeltest

Wertung 87%

» zum Online-Test

Zitat: Meine Erwartungen an mein neues Spielzeug waren ja schon enorm hoch – dennoch wurden sie dank des neuen, noch schnelleren Prozessors, der intelligenten und noch einfacheren Bedienerführung sowie vieler weiterer Features, die das Leben noch bequemer machen, nochmals übertroffen. Wer also mit dem Gedanken spielt, sich demnächst ein Touch-Phone zuzulegen, dem kann ich dieses Modell nur wärmstens empfehlen, denn bei dem iPhone 4 handelt es sich meiner Meinung nach um das derzeit beste Smartphone der Welt.

Einzeltest

Wertung Note 1.00

» zum Online-Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Apple iPhone 4S" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Apple iPhone 4S bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 3 Bewertungen

Bis jetzt das Beste

Mittwoch, den 11.01.2012 von Aurich

stars (Sehr gut)

Entgegen dem Vorgänger des iPhone 3 ist das iPhone 4s für mich eine extreme Verbesserung durch extrem schnelle Internet Nutzung und auch die neue Kamera, die mit 8 Megapixel zuschlägt, eine wirkliche Verbesserung. Allein die Filme, die man auf dem Handy auf Full HD ansehen kann, bringt nicht nur die iCloud ein praktisches Nutzen, sondern vor allem find ich die iMessage von iPhone zu iPhone extrem praktisch. Nur das Problem mit dem FaceTime ist noch bearbeitungsfähig, das dies nicht ohne Online Verbindung funktioniert .... aber im ganzen ist das neue iPhone 4s ein wirklich schönes Handy, wenn man nicht schon an das iPhone 4 gewöhnt ist.

Viele neue Funktionen, neue Hardware und neue Software

Donnerstag, den 22.12.2011 von Fabi1811

stars (Gut)

Apple hat viel verbessert und ein neuen super Allrounder geschaffen mit einem fantastischen A5 Dual Core Prozessor, der super Leistungen liefert. Dabei hat Apple aber etwas vergessen, und zwar den Akku, was echt nervig sein kann, wenn der Akku mal wieder am frühen Nachmittag leer ist. Trotzdem lohnt sich der Umstieg von 3gs aufs 4s. Das Softwareupdate ist wichtig, um die "Babyschwächen" beim smsn zu beheben.

Wofür steht das S beim 4er?? :-) S...... ^^

Montag, den 17.10.2011 von Anonym

stars (Mangelhaft)

Ich bin von einem 3er IPhone (t-com) auf das 4S umgestiegen..*hätte ich das mal gelassen* FRÜHER hatte ich nämlich ein Netz und konnte es nutzen..jetzt werden meine Gespräche früher beendet und sms..und zb. fb Nachrichten garnicht mehr verschickt und das trotz 2 Antennen !!) Auf Nachfrage bei Vodafon bekam ich ua. die Auskunft das 3G auszuschalten *das geht beim 4S garnicht* :) oder die Sim Sperre zu deaktivieren..das sieht für mich nach *fischen im trüben* aus!!


Datenblatt Apple iPhone 4S

  • Typ Smartphone
  • Dual-SIM k.A.
  • Tri-SIM k.A.
  • Betriebssystem iOS
  • Interner Speicher 16000/32000/64000 MB
  • Speicher erweiterbar um k.A.
  • Steckplatz k.A.
  • Display 3,5 Zoll
  • Display-Auflösung 960x640 Pixel
  • Touchscreen Touchscreen wird unterstützt.
  • CPU Dualcore
  • QWERTZ-Tastatur QWERTZ-Tastatur nicht unterstützt.
  • Outdoor-tauglich k.A.
  • Kamera 8 Megapixel
  • Fotolicht Fotolicht wird unterstützt.
  • Blitz Blitz nicht unterstützt.
  • optischer Zoom k.A.
  • Kamera Vorderseite k.A.
  • Videofunktion Videofunktion wird unterstützt.
  • Videoauflösung 1920x1080 Pixel
  • Musikplayer Musikplayer wird unterstützt.
  • Radio Radio wird unterstützt.
  • Netze 1800, 1900, 850, 900 MHz
  • GPS GPS wird unterstützt.
  • GLONASS k.A.
  • Datentransfer EDGE, GPRS, HSDPA, HSUPA, UMTS
  • Konnektivität Bluetooth, USB, WLAN
  • Breite k.A.
  • Höhe k.A.
  • Tiefe k.A.
  • Gewicht k.A.

Smartphones & Handys

Apple iPhone 4S

Apple iPhone 4S - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.1394