Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Panasonic Leica DG Summilux 1,7/15 mm Asph. H-X015 im Test

Test Panasonic Leica DG Summilux 1,7/15 mm Asph. H-X015
Panasonic Leica DG Summilux 1,7/15 mm Asph. H-X015 Test - 0 Panasonic Leica DG Summilux 1,7/15 mm Asph. H-X015 Test - 1
Alle: Objektive Letzter Test: 03/2014

Zusammenfassung von eTest zu Panasonic Leica DG Summilux 1,7/15 mm Asph. H-X015

Das Panasonic Leica DG Summilux 1,7/15 mm Asph. H-X015 ist eine hochwertige Festbrennweite für das MicroFourThirds-Bajonett, das dort effektiv 30 mm, also eine klassische Normal-Brennweite abliefert. Das in Kombination mit der hervorragenden Lichtstärke von f1,7 macht das Objektiv zu einer exquisiten Available-Light-Lösung für Dokumentationen von...

Bester Preis

475,00 €
bei check24.decheck24.de
Zum Shop

Panasonic Leica DG Summilux 1,7/15 mm Asph. H-X015 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Lichtstark
  • Kompakt
  • Blendenring
  • Metallbajonett
  • Leichte Offenblendeinschränkungen
  • Kein Bildstabilisator

Preisvergleich



Testberichte

Kurz vorgestellt

Das Panasonic Leica DG Summilux 1,7/15 mm Asph. H-X015 ist eine hochwertige Festbrennweite für das MicroFourThirds-Bajonett, das dort effektiv 30 mm, also eine klassische Normal-Brennweite abliefert. Das in Kombination mit der hervorragenden Lichtstärke von f1,7 macht das Objektiv zu einer exquisiten Available-Light-Lösung für Dokumentationen von Echtlicht-Situationen, Porträts oder Landschaften. Der Preis ist dabei fast noch Mittelklassenniveau, er liegt voraussichtlich bei ca. 600,- Euro.

Bei einer Länge von nur 3,6 cm geht das Panasonic Leica DG Summilux 1,7/15 mm Asph. H-X015 fast schon als Pancake durch. Die kompakte Bauweise soll durch die asphärischen Linsen mögliche sein. Eine Besonderheit des Panasonic Leica DG Summilux 1,7/15 mm Asph. H-X015 ist der Blendenring. Heutzutage ist der Zugriff auf die Blendengröße bei fast allen Objektiven nur noch über die Kamera möglich, da hat der Blendenring der Panasonic-Linse einen erfreulichen Retro-Charme. Das Bajonett ist aus Metall, was in puncto Stabilität ein netter Bonus ist.

Bei so viel Licht ist das Fehlen des Stabilisators auch für Panasonic-Fotografen zu verschmerzen (bei den Olympus-MFT-Kameras ist der Stabilisator im Kameragehäuse verbaut). Ein Autofokus ist selbstverständlich an Bord, der – wie eigentlich immer – vom Hersteller als besonders schnell und leise angepriesen wird. Könnte stimmen, denn die Autofokusgeschwindigkeit bei Systemkameras hat in den letzten Jahren wirklich einen Sprung nach vorne gemacht.

Alternativen zum Panasonic Leica DG Summilux 1,7/15 mm Asph. H-X015

Lichtstarke Festbrennweiten im Normal-Brennweitenbereich gibt es für das MFT-Bajonett zunehmend mehr. Hier eine kleine Übersicht, Stand Anfang 2014:

  • Von Panasonic selbst gibt es zwei Alternativen: Kaum noch zu finden ist das Panasonic Lumix G 1,7/20 mm Asph. H-H020E, eines der ersten Objektive für das MicroFourThirds-Bajonett und ein klassisches Pancake-Objektiv. Günstiger und häufiger zu entdecken ist dessen Nachfolger Panasonic Lumix G 1,7/20 mm II Asph. für teilweise unter 300,- Euro, das aber lange nicht so hochwertig angelegt ist wie das hier vorgestellte Panasonic H-X015 Leica DG Summilux 1,7/15 mm Asph.
  • Da die lichtstarken Panasonic-Festbrennweiten sowieso keine Bildstabilisatoren haben, kann man auch auf Olympus ausweichen. Hier hat man allerdings mit dem Olympus M.Zuiko Digital ED 1,8/17 mm und dem Olympus M.Zuiko Digital ED 2,0/12 mm ebenfalls nur relativ hochpreisige Objektive zur Auswahl.
  • Wenn kompakte Maße bei der Kaufentscheidung keine Rolle spielen, kann sich auch das etwas günstigere, aber leider ohne Autofokus ausgerüstete Walimex pro 2,0/16 mm ansehen.
  • Mit genügend Kleingeld in der Tasche gibt es dann noch das Lichtwunder in Person: das Voigtländer Nokton 0,95/17,5 mm asphärisch. Das kostet zwar weit über 1.000,- Euro, ist aber in puncto Lichtstärke am MFT-Bajonett ungeschlagen.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Panasonic Leica DG Summilux 1,7/15 mm Asph. H-X015
Vorteil: Panasonic Leica DG Summilux 1,7/15 mm Asph. H-X015
  • Lichtstark
  • Kompakt
  • Blendenring
Nachteil: Panasonic Leica DG Summilux 1,7/15 mm Asph. H-X015
  • Leichte Offenblendeinschränkungen

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Panasonic Leica DG Summilux 1,7/15 mm Asph. H-X015

Zitat: Eine 4/3-Kamera macht ein 30er daraus, das offen in der Bildmitte ein Top-Ergebnis erzielt. An den Rändern fallen Auflösung und Kontrast jedoch sichtbar ab. Das ändert Blende 3,2, und bei 5,6 erscheint auch in den Ecken Zeichnung – empfohlen. Anmerkung zum Test: Getestet an der Panasonic Lumix DMC-GX8.
Auszeichnung Empfohlen für Panasonic GX8

Platz 7 von 17

Wertung 80.50
von 100 Punkten

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Panasonic Leica DG Summilux 1,7/15 mm Asph. H-X015" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Panasonic Leica DG Summilux 1,7/15 mm Asph. H-X015 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Panasonic Leica DG Summilux 1,7/15 mm Asph. H-X015

  • Typ Standard-Festbrennweite
  • Festbrennweite/ Zoom Festbrennweite
  • Bajonett-Kompatibilität MicroFourThirds
  • Anfangsbrennweite 15 mm
  • Maximalbrennweite 15 mm
  • Anfangslichtstärke 1,7 f
  • Lichtstärke bis 1,7 f
  • Fokusart integrierter Autofokus
  • Makro Makro nicht unterstützt.
  • Bildstabilisator Bildstabilisator nicht unterstützt.
  • Filterdurchmesser 46 mm
  • Nahbereichsgrenze k.A.
  • Vergrößerung k.A.
  • Maximaler Abbildungsmaßstab k.A.
  • Länge 36 mm
  • Durchmesser 57,5 mm
  • Gewicht 115 g
  • Sonstiges k.A.
  • Spritzwasserschutz Spritzwasserschutz nicht unterstützt.

Objektive

Panasonic Leica DG Summilux 1,7/15 mm Asph. H-X015

Panasonic Leica DG Summilux 1,7/15 mm Asph. H-X015 - ab 475,00 € Preis kann jetzt höher sein


1.5465