Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Olympus Zuiko Digital ED 2.0/14-35 mm SWD im Test

Test Olympus Zuiko Digital ED 2.0/14-35 mm SWD
Alle: Objektive Letzter Test: 11/2008

Zusammenfassung von eTest zu Olympus Zuiko Digital ED 2.0/14-35 mm SWD

Das Olympus Zuiko Digital ED 2.0/14-35 mm SWD ist ein hervorragendes, sehr lichtstarkes Objektiv für das aussterbende Bajonettsystem FourThirds. Dank der ausgezeichneten Kompatibilität von FT-Objektiven mit MFT-Kameras wie der OM-D E-M1 ist das kein Problem.

Bester Preis


Olympus Zuiko Digital ED 2.0/14-35 mm SWD - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Sehr gute Bildqualität (bei leichtem Abblenden)
  • Spritzwasserschutz
  • Autofokus erlaubt manuelles Eingreifen
  • Kaum Verzeichnung
  • Geringe Vignettierung
  • Sehr teuer
  • Einschränkungen bei Offenblende

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Das Olympus Zuiko Digital ED 2.0/14-35 mm SWD ist ein hervorragendes, sehr lichtstarkes Objektiv für das aussterbende Bajonettsystem FourThirds. Dank der ausgezeichneten Kompatibilität von FT-Objektiven mit MFT-Kameras wie der OM-D E-M1 ist das kein Problem.

Ein Problem ist eher der Preis: Für das extrem lichtstarke Standardzoom muss man weit über 2.000,- Euro (Stand Mitte 2014) hinlegen. Dabei zeigt es laut der Tests in einigen Bereichen Schwächen, die man bei diesem Preis nicht erwartet. Gebraucht kaufen kann man das Objektiv aber schon für unter 1.600,- Euro (Stand Oktober 2014). Die Erklärung für den guten Gebrauchtpreis: Viele FT-Fotografen stoßen das System resigniert ab, und Besitzer einer OM-D E-M1 können das eine oder andere Schnäppchen machen.

Mechanik: Regensicher

Am FT- bzw. MFT-Sensor liefert das Olympus Zuiko Digital ED 2.0/14-35 mm SWD effektiv 28 bis 70 mm. Das ist so etwas wie ein leicht in den Telebereich erweitertes Standardzoom. Bei der hohen Lichtstärke ist es keine Überraschung, dass in dem Objektiv viel Glas verbaut ist. Dadurch wiegt es 915 Gramm – das ist viel, vor allem, wenn man es an die zarten MicroFourThirds-Kameras ansetzt, die selber nicht mal die Hälfte wiegen.

Das Olympus Zuiko Digital ED 2.0/14-35mm SWD ist laut Test stabil verarbeitet. Es ist staub- und spritzwassergeschützt mit abgedichtetem Bajonett, man kann also – mit einer entsprechenden Kamera – auch bei Regen vor die Tür.

Der Autofokus wird mit einem schnellen und leisen Ultraschallmotor betrieben, dabei kann ohne umzuschalten manuell eingegriffen werden. Zoom- und Fokusring sind dabei laut Test haptisch gut voneinander zu unterscheiden. Beim Zoomen ändert sich die Baulänge des Objektivs, die Frontlinse dreht sich aber nicht mit.

Einen Stabilisator bringt das Objektiv nicht mit. Der aber steckt bei Olympus aber in den Kameras.

Bildqualität: Sehr gut, aber Einschränkungen bei Offenblende

Auch wenn die Technologie im Digitalkamera-Bereich schnell voranschreitet: Alter muss vor allem bei den Objektiven noch lange keine minderwertige Leistung bedeuten.

Das Kaufargument des Olympus Zuiko Digital ED 2.0/14-35 mm SWD ist fraglos die große, durchgehende Anfangslichtstärke von f2,0. Schade, dass man die nicht uneingeschränkt verwenden kann. Erst beim Abblenden läuft das Objektiv zu Höchstformen auf.

Bei Offenblende leiden laut Test der Kontrast und die Schärfe in den Ecken – kein ungewöhnliches Problem, aber angesichts des Preises hätte man besseres erwarten dürfen. Um zwei Blendenstufen verkleinert werden Kontrast und Randabfall gemindert, bei Blende f4 stellte ein Testbericht eine insgesamt bessere Auflösung fest.

Die Verzeichnung ist sowohl im Weitwinkel als auch im Tele sehr gering. Chromatische Aberration oder Vignettierung sind kaum festzustellen.

Fazit zum Olympus Zuiko Digital ED 2.0/14-35 mm SWD

Das Olympus Zuiko Digital ED 2.0/14-35 mm SWD ist ein sehr gutes Objektiv… aber gut genug für 2.000,- oder mehr Euro? Das muss jeder selbst entscheiden. Eines kann man mit Sicherheit sagen: hier bekommt man eine sehr gute Qualität und Blendenressourcen, die auch am MFT-Sensor schöne Freistellungseffekte erlauben.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Olympus Zuiko Digital ED 2.0/14-35 mm SWD
Vorteil: Olympus Zuiko Digital ED 2.0/14-35 mm SWD
  • Sehr gute Bildqualität (bei leichtem Abblenden)
  • Spritzwasserschutz
  • Autofokus erlaubt manuelles Eingreifen
Nachteil: Olympus Zuiko Digital ED 2.0/14-35 mm SWD
  • Sehr teuer

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Olympus Zuiko Digital ED 2.0/14-35 mm SWD

Zitat: Das Olympus leistet sich kaum Schwächen, aber eine tolle Lichtstärke.

Platz 2 von 3

Wertung 93.03%

» zum Test

Zitat: Optik: 92%, Mechanik: 91%
Auszeichnung Bester im Test, super

Platz 1 von 12

Wertung 91.5%

» zum Test

Zitat: Das Zuiko Digital 14-35 mm gehört zu Recht in die Top-Profi-Linie von Olympus: erstklassige und ausgewogene Leistungen.
Auszeichnung super, Bester im Test

Platz 1 von 2

Wertung 91.5%

» zum Test

Zitat: Das Zuiko Digital ED 14-35 mm 1:2 SWD Digital SLR ist mit einer konstanten Anfangsblende von f/2 das lichtstärkste Objektiv im Test und erreicht selbst bei offener Blende sehr gute Ergebnisse.
Auszeichnung sehr gut, Bester im Test

Platz 1 von 7

Wertung 93.03%

» zum Test

Zitat: Mit einer Anfangsöffnung von 1:2 ist das Olympus das lichtstärkste Zoom im Testfeld. Vor diesem Hintergrund muss man die Leistung der Konstrukteure hoch anerkennen: Das Objektiv hat insgesamt die beste Abbildungsqualität aller FT/APS-C-Zooms [im Test]. Anmerkung zum Test: Getestet an der Olympus E-520
Auszeichnung Testsieger

Platz 1 von 8

Wertung 88.6%

» zum Test

Zitat: Die beste Bildqualität bei den Zooms für kleinere Aufnahmeformate; ausgeglichene Leistung mit kleinen Schwächen... Von den Schwächen am Bildrand abgesehen angenehme Bildwirkung, die feinen Details werden natürlich abgebildet.
Auszeichnung sehr gut

Platz 2 von 8

Wertung 88.6%

» zum Test

Zitat: Bei dem lichtstarken Standardzoom kommt die Leistung erst beim Abblenden richtig zur Geltung. Den Preis von über 2000 Euro zahlt man so für für die Option, auch bei wenig Licht mit niedrigeren ISO-Werten fotografieren zu können, wenn man den Kontrastverlust akzeptiert...
Auszeichnung Digital empfohlen für Olympus E-3

Platz 3 von 7

Wertung 83.5%

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Olympus Zuiko Digital ED 2.0/14-35 mm SWD" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Olympus Zuiko Digital ED 2.0/14-35 mm SWD bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Olympus Zuiko Digital ED 2.0/14-35 mm SWD

  • Typ Weitwinkel-Zoom
  • Festbrennweite/ Zoom Zoom
  • Bajonett-Kompatibilität FourThirds
  • Anfangsbrennweite 14 mm
  • Maximalbrennweite 35 mm
  • Anfangslichtstärke 2 f
  • Lichtstärke bis k.A.
  • Fokusart integrierter Autofokus
  • Makro Makro nicht unterstützt.
  • Bildstabilisator Bildstabilisator nicht unterstützt.
  • Filterdurchmesser 77 mm
  • Nahbereichsgrenze k.A.
  • Vergrößerung k.A.
  • Maximaler Abbildungsmaßstab k.A.
  • Länge 123 mm
  • Durchmesser 86 mm
  • Gewicht 915 g
  • Sonstiges Nahgrenze 35 cm
  • Spritzwasserschutz Spritzwasserschutz wird unterstützt.

Objektive

Olympus Zuiko Digital ED 2.0/14-35 mm SWD

Olympus Zuiko Digital ED 2.0/14-35 mm SWD - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0649