Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Olympus M.Zuiko Digital ED 3,5-5,6/14-42 mm EZ im Test

Test Olympus M.Zuiko Digital ED 3,5-5,6/14-42 mm EZ
Olympus M.Zuiko Digital ED 3,5-5,6/14-42 mm EZ Test - 0 Olympus M.Zuiko Digital ED 3,5-5,6/14-42 mm EZ Test - 1
Alle: Objektive Letzter Test: 03/2014

Zusammenfassung von eTest zu Olympus M.Zuiko Digital ED 3,5-5,6/14-42 mm EZ

Das Olympus M.Zuiko Digital ED 3,5-5,6/14-42 mm EZ für 399,- Euro (UVP) ist das dünnste Pancake der Welt – sagt zumindest Olympus. Bei einer phänomenalen Gehäusetiefe von nur 22,5 mm und einem Gewicht von nur 93 Gramm wollen wir nicht zu streiten anfangen… Es gibt eigentlich dünnere Pancake-Objektive, aber das sind keine Zooms.

Bester Preis

279,99 €
bei foto-mundus.defoto-mundus.de
Zum Shop

Olympus M.Zuiko Digital ED 3,5-5,6/14-42 mm EZ - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Dünnstes Standard-Zoom der Welt
  • Metall-Bajonettring
  • Schneller Autokfokus
  • Sehr gut verarbeitet
  • Gut bei Offenblende nutzbar
  • Kein Bildstabilisator – traurig für Panasonic-Fotografen
  • Auflösungs-Eckabfall

Preisvergleich



Testberichte

Kompakter geht es nicht

Das Olympus M.Zuiko Digital ED 3,5-5,6/14-42 mm EZ für 399,- Euro (UVP) ist das dünnste Pancake der Welt – sagt zumindest Olympus. Bei einer phänomenalen Gehäusetiefe von nur 22,5 mm und einem Gewicht von nur 93 Gramm wollen wir nicht zu streiten anfangen… Es gibt eigentlich dünnere Pancake-Objektive, aber das sind keine Zooms.

Das so viel Brennweitenspektrum in das zwergenhafte Gehäuse passt, zeugt von meisterhaften Konstruktionsfähigkeiten. Es bietet 14 bis 42 mm, also umgerechnet auf Kleinbild effektiv 28 bis 84 mm und ist damit ein solider Standardzoom. Zum Vergleich: das Olympus M.Zuiko Digital 3,5-5,6/14-42 mm II MSC von 2011 bietet die gleiche Leistung, ist aber 5 cm lang. Die Lichtstärke ist mit f3,5 bis f5,6 nicht bombastisch, für ein Standardzoom aber die Norm.

Die Verarbeitung in Silber und Schwarz erscheint hochwertig, der Bajonettring ist aus Metall. Der Autofokus wird als schnell und leise beschrieben, aber auch manuelles Fokussieren soll dank eines gedämpften Fokusrings gut von der Hand gehen. Einen Bildstabilisator hat das Objektiv nicht an Bord, der aber sitzt bei Olympus bisher in den Kameras (siehe die PEN- und die OMD-Reihen).

Das Olympus M.Zuiko Digital ED 3,5-5,6/14-42 mm EZ ist auch als Kit-Optik zur Olympus OM-D E-M10 zu haben, in dieser Kombination spart man gegenüber dem Einzelkauf gut 100,- Euro. Die einzige Pancake-Alternative für das MicroFourThirds-Bajonett ist das Panasonic Lumix H-PS14042 G X Vario PZ 3,5-5,6/14-42 mm. Der Vorteil bei diesem: ein Bildstabilisator, wie ihn Panasonic-Systemkamerafotografen zu schätzen wissen werden. Eine wesentlich größere, schwerere und teurere, dafür aber lichtstärkere Optik erhält man mit dem edlen Olympus M.Zuiko Digital 2,8/12-40 mm ED.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Olympus M.Zuiko Digital ED 3,5-5,6/14-42 mm EZ
Vorteil: Olympus M.Zuiko Digital ED 3,5-5,6/14-42 mm EZ
  • Dünnstes Standard-Zoom der Welt
  • Metall-Bajonettring
  • Schneller Autokfokus
Nachteil: Olympus M.Zuiko Digital ED 3,5-5,6/14-42 mm EZ
  • Kein Bildstabilisator – traurig für Panasonic-Fotografen

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Olympus M.Zuiko Digital ED 3,5-5,6/14-42 mm EZ

Zitat: Auflösung: 83%, Objektivgüte: 88%, Ausstattung: 59%, Autofokus: 95%

Platz 11 von 14

Wertung 81.9%

» zum Test

Zitat: …von der Bildqualität in Ordnung. Die Bildränder fallen zwar schwächer aus als die Mitte, aber die offene Blende ist gut verwendbar. Anmerkung zum Test: Getestet an der Olympus OM-D E-M5
Auszeichnung Empfohlen für die Olympus OM-D E-M5

Platz 6 von 11

Wertung 77.00
von 100 Punkten

» zum Test

Zitat: Auflösung (50%): 73 von 100 Punkten; Objektivgüte (25%): 93 von 100 Punkten; Ausstattung (15%): 46 von 100 Punkten; Autofokus (10%): 96 von 100 Punkten.

Platz 5 von 11

Wertung 76.4%

» zum Test

Zitat: Trotz seiner geringen Abmessungen liefert das Olympus 14.42 mm EZ sehr gute optische und mechanische Leistungen.
Auszeichnung sehr gut

Platz 3 von 6

Wertung 81.00
von 100 Punkten

» zum Test

Zitat: Eines der kleinsten Standard-Zoom-Objektive der Welt. Anmerkung zum Test: Gewinner der Kategorie: Best CSC Entry Level Lens
Auszeichnung TIPA-Award 2014

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Plus: Extrem leicht und kompakt, flüssiges Zoomen im Filmmodus. Minus: Zoommotor reagiert mit Verzögerung, deutlich teurer als bisherige Kit-Optik.

Einzeltest

Keine Wertung



TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Olympus M.Zuiko Digital ED 3,5-5,6/14-42 mm EZ" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Olympus M.Zuiko Digital ED 3,5-5,6/14-42 mm EZ bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Olympus M.Zuiko Digital ED 3,5-5,6/14-42 mm EZ

  • Typ Standard-Zoom
  • Festbrennweite/ Zoom Zoom
  • Bajonett-Kompatibilität MicroFourThirds
  • Anfangsbrennweite 14 mm
  • Maximalbrennweite 42 mm
  • Anfangslichtstärke 3,5 f
  • Lichtstärke bis 5,6 f
  • Fokusart integrierter Autofokus
  • Makro Makro nicht unterstützt.
  • Bildstabilisator Bildstabilisator nicht unterstützt.
  • Filterdurchmesser 37 mm
  • Nahbereichsgrenze k.A.
  • Vergrößerung k.A.
  • Maximaler Abbildungsmaßstab k.A.
  • Länge 22,5 mm
  • Durchmesser 60,6 mm
  • Gewicht 93 g
  • Sonstiges k.A.
  • Spritzwasserschutz Spritzwasserschutz nicht unterstützt.

Objektive

Olympus M.Zuiko Digital ED 3,5-5,6/14-42 mm EZ

Olympus M.Zuiko Digital ED 3,5-5,6/14-42 mm EZ - ab 279,99 € Preis kann jetzt höher sein


0.0499