Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Olympus M.Zuiko Digital ED 2,8/40-150 mm Pro im Test

Test Olympus M.Zuiko Digital ED 2,8/40-150 mm Pro
Olympus M.Zuiko Digital ED 2,8/40-150 mm Pro Test - 0 Olympus M.Zuiko Digital ED 2,8/40-150 mm Pro Test - 1 Olympus M.Zuiko Digital ED 2,8/40-150 mm Pro Test - 2 Olympus M.Zuiko Digital ED 2,8/40-150 mm Pro Test - 3 Olympus M.Zuiko Digital ED 2,8/40-150 mm Pro Test - 4

Zusammenfassung von eTest zu Olympus M.Zuiko Digital ED 2,8/40-150 mm Pro

Das Olympus M.Zuiko Digital ED 2,8/40-150 mm Pro ist ein Telezoom für das MFT-Bajonett. Als Pro-Objektiv ist es ein Mitglied der Olympus’schen Profireihe und dementsprechend hochpreisig - man darf aber auch eine sehr hohe Leistung erwarten.

Bester Preis

1.208,99 €
bei foto-mundus.defoto-mundus.de
Zum Shop

Olympus M.Zuiko Digital ED 2,8/40-150 mm Pro - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Erstes Profi-Telezoom für Olympus MFT
  • Durchgehend sehr lichtstark
  • Sehr hohe Auflösung in allen Brennweiten bereits bei Offenblende
  • Sehr gute Verzeichnungswerte
  • Kaum Farbsäume
  • Teuer
  • Für MFT relativ schwer

Preisvergleich



Testberichte

Telezoom mit Profiqualitäten

Das Olympus M.Zuiko Digital ED 2,8/40-150 mm Pro ist ein Telezoom für das MFT-Bajonett. Als Pro-Objektiv ist es ein Mitglied der Olympus’schen Profireihe und dementsprechend hochpreisig - man darf aber auch eine sehr hohe Leistung erwarten.

Zwar gibt es bereits einige Telezooms von Olympus mit diesem Brennweitenumfang, aber noch kein so lichtstarkes Modell. Das lässt sich Olympus aber auch was kosten. Für das Pro-Objektiv darf man eine UVP von 1.399,- Euro auf den Tisch legen.

Umgerechnet auf den kleinen Sensor des MFT-Formats liefert das Olympus M.Zuiko Digital ED 2,8/40-150 mm Pro einen Brennweitenumfang von umgerechnet 80-300 mm, und das mit einer durchschnittlichen Lichtstärke von sehr guten f2,8. Die neun Blendenlamellen sind abgerundet und sorgen für runde Unschärfeflecken, also ein angenehmes Bokeh.

Eine hohe Lichtstärke führt zu einem hohen Gewicht: mit 760 Gramm (bzw. 880) mit Stativschelle ist das Objektiv deutlich schwerer als seine Geschwister aus niedrigeren Preisklassen. Auch die Maße sind – für ein Systemkamera-Objektiv – mit 16 x 7,9 cm nicht gerade zart.

Das Objektiv ist gegen Staub und Spritzwasser abgedichtet. Damit arbeitet es optimal mit den ebenfalls witterungsbeständigen OM-D-Kameras (z.B. der OM-D E-M1) zusammen. Durch Frostsicherheit kann das Objektiv auch bei Minusgraden eingesetzt werden.

Schade für Panasonic-Fotografen. Trotz theoretischer Kompatibilität durch das MFT-Bajonett dürfte das Fehlen eines integrierten Bildstabilisators bei Panasonic-Systemkameras in den langen Brennweiten deutlich spürbar sein. Bei Olympus sind diese im Gehäuse verbaut. Im Lieferumfang mit dabei ist eine Gegenlichtblende.

Fazit zum Olympus M.Zuiko Digital ED 2,8/40-150 mm Pro

Das Olympus M.Zuiko Digital ED 2,8/40-150 mm Pro ist ein hochwertiges, lichtstarkes und wetterfestes Telezoom-Objektiv, aber erst das zweite erhältliche Mitglied der Pro-Serie. Mit Blick auf das bereits ausführlich getestete Modell mit f2,8/12-40mm darf man aber sehr gute Ergebnisse erwarten. Wir sind gespannt auf die ersten Tests.

Meine persönliche Bewertung:

5.0/5.0
Test Olympus M.Zuiko Digital ED 2,8/40-150 mm Pro
Vorteil: Olympus M.Zuiko Digital ED 2,8/40-150 mm Pro
  • Erstes Profi-Telezoom für Olympus MFT
  • Durchgehend sehr lichtstark
  • Sehr hohe Auflösung in allen Brennweiten bereits bei Offenblende
Nachteil: Olympus M.Zuiko Digital ED 2,8/40-150 mm Pro
  • Teuer

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Olympus M.Zuiko Digital ED 2,8/40-150 mm Pro

Zitat: Auflösung: 81%, Objektivgüte: 96%, Ausstattung: 100%, Autofokus: 89%

Platz 5 von 14

Wertung 88.5%

» zum Test

Zitat: Bei 40 mm ist die Bildmitte offen überzeugend, während die äußersten Ecken etwas mehr Zeichnung vertragen könnten. […] Bei der mittleren Brennweite – 77 Millimeter – stimmt offen der Kontrast über das ganze Bildfeld nicht. Abgeblendet sind Schärfe wie Kontrast über das gesamte Bildfeld gut. Am Teleende fehlen in der Bildmitte 100 Linienpaare und die Ecken hängen beim Kontrast durch. Wiederum passt abgeblendet alles. Anmerkung zum Test: Getestet an der Olympus OM-D E-M5
Auszeichnung Empfohlen für die Olympus OM-D E-M5

Platz 8 von 11

Wertung 71.00
von 100 Punkten

» zum Test

Zitat: Keine Frage: Das Olympus 40 bis 150 Millimeter der Pro-Serie ist ein ordentlicher Brocken und bei kleinen DSLMs fast schon etwas unhandlich. Dennoch hat [...] das zoomstarke Tele mit seiner wertigen Verarbeitung, einem tollen Handling und guten Abbildungsleistungen überzeugt.
Auszeichnung gut

Einzeltest

Wertung 81.4%


Zitat: Pro: Hohe Auflösung, die mit zunehmender Brennweite etwas an Leistung verliert. Sehr geringe Verzeichnung. Schneller und beinahe lautloser Autofokus. Programmierbare Fn-Taste. Staub-/spritzwassergeschützt und frostsicher. Verschiebbare Gegenlichtblende. Kontra. Hoher Preis. Anmerkung zum Test: Getestet an der Olympus OM-D E-M1
Auszeichnung super

Einzeltest

Wertung 92%


Zitat: Bereits bei offener Blende liefert das glänzend ausgestattete Olympus ED 2,8/40-150 mm Pro seine höchste Auflösung.
Auszeichnung super

Platz 2 von 6

Wertung 97%

» zum Test

Zitat: Der Telekonverter MC-14 nimmt dem 2,8/40-150mm Pro zwar etwas Auflösung, bietet aber dennoch erstklassige Leistung. Anmerkung zum Test: Getestet mit dem Telekonverter MC-14
Auszeichnung super

Platz 5 von 6

Wertung 89%

» zum Test

Zitat: Gute Auflösung, bei 82 + 150 mm bei Blende 5,6 durch Beugung verringert. Verzeichnungsfrei. Die Detailauflösung ist bei beiden Blenden im ganzen Zoombereich gut, aber der letzte Kick fehlt. Anmerkung zum Test: Getestet an der Olympus OM-D E-M1
Auszeichnung Highlight, sehr gut

Platz 2 von 4

Wertung 83.50
von 100 Punkten

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Olympus M.Zuiko Digital ED 2,8/40-150 mm Pro" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Olympus M.Zuiko Digital ED 2,8/40-150 mm Pro bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 1 Bewertung

Verarbeitung

Samstag, den 02.05.2015 von Olymartin

stars (Sehr gut)

sehr gute Verarbeitung und hervorragende Optik. Sehr gelegen der praktische MF Ring.


Datenblatt Olympus M.Zuiko Digital ED 2,8/40-150 mm Pro

  • Typ Tele-Zoom
  • Festbrennweite/ Zoom Zoom
  • Bajonett-Kompatibilität MicroFourThirds
  • Anfangsbrennweite 40 mm
  • Maximalbrennweite 150 mm
  • Anfangslichtstärke 2,8 f
  • Lichtstärke bis 2,8 f
  • Fokusart integrierter Autofokus
  • Makro Makro nicht unterstützt.
  • Bildstabilisator Bildstabilisator nicht unterstützt.
  • Filterdurchmesser 72 mm
  • Nahbereichsgrenze k.A.
  • Vergrößerung k.A.
  • Maximaler Abbildungsmaßstab k.A.
  • Länge 160 mm
  • Durchmesser 79,4 mm
  • Gewicht 760 g
  • Sonstiges k.A.
  • Spritzwasserschutz Spritzwasserschutz wird unterstützt.

Objektive

Olympus M.Zuiko Digital ED 2,8/40-150 mm Pro

Olympus M.Zuiko Digital ED 2,8/40-150 mm Pro - ab 1.208,99 € Preis kann jetzt höher sein


0.0416