Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

TomTom Go 400 im Test

Test TomTom Go 400
Alle: Navigationssysteme Letzter Test: 05/2013

Zusammenfassung von eTest zu TomTom Go 400

Das TomTom Go 400 markiert für TomTom mal wieder einen Neuanfang. Nachdem es vom niederländischen Hersteller über ein Jahr lang keine neuen Plug&Play-Navis gab, kommen nun gleich vier neue Modelle auf den Markt, mit denen man zurück in die Erfolgsspur finden wil Für jedermann die richtige Größe Leider gab der Hersteller aber noch nicht...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Garmin Drive 5 LMT EU

TomTom Go 400 - Garmin Drive 5 LMT EU  - Test zum Shop 116,85 €

TomTom Start 20

TomTom Go 400 - TomTom Start 20  - Test zum Shop 128,50 €

TomTom Start 20 M Europe Traffic

TomTom Go 400 - TomTom Start 20 M Europe Traffic  - Test zum Shop 128,50 €

TomTom Go 400 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Schnelle Reaktion des Touchscreen
  • Kostenloses Kartenabo
  • Navigationsanzeige etwas unübersichtlich

Preisvergleich



Testberichte

Kurz vorgestellt

Das TomTom Go 400 markiert für TomTom mal wieder einen Neuanfang. Nachdem es vom niederländischen Hersteller über ein Jahr lang keine neuen Plug&Play-Navis gab, kommen nun gleich vier neue Modelle auf den Markt, mit denen man zurück in die Erfolgsspur finden wil

Für jedermann die richtige Größe

Leider gab der Hersteller aber noch nicht alle technischen Daten zu den Geräten bekannt. Sicher ist, dass es neben dem TomTom Go 400 auch noch Navis mit größerem Display und identischer Ausstattung geben wird, namentlich sind das das TomTom Go 500 mit 5 Zoll Display und das TomTom Go 600 mit 6 Zoll Display. Außerdem wurde noch das TomTom Go 6000 vorgestellt.

Im Test wird meistens das TomTom Go 500 geprüft, für das auf der entsprechenden Produktseite bereits eine Testauswertung bereit steht: Zum TomTom Go 500

Neue Features

Highlight der neuen Modelle ist laut Hersteller die interaktive Karte, in die der Fahrer jederzeit per Fingergeste hineinzoomen kann, um sich bestimmte Orte genauer anzuschauen. Hat man sein Ziel gefunden, kann man mit einem Klick dorthin navigieren. Die neuen TomTom Go Modelle bieten darüber hinaus 3D-Karten und haben einige lebenslange Abonnements im Gepäck. So muss man für Kartenupdates, solange man mit dem TomTom Go 400 oder seinen Geschwistern fährt, nichts bezahlen und auch TomToms viel gelobten Staudienst HD-Traffic gibt's kostenlos mit dazu. Wo kein HD-Traffic verfügbar ist, erhält man Stauinfos per TMC. Neu ist, dass man zum Empfang von Staumeldungen das Navi per Bluetooth mit dem Smartphone verbinden muss. Einzig das TomTom Go 6000 hat ein integriertes Funkmodul.

Gewohnte Tugenden

Neben diesen neuen Highlights dürften auch alle sonst üblichen Extras an Bord sein. Dazu gehören ein Fahrspurassistent, Text-To-Speech-Software und die Darstellung von Signposts.

Ausblick: Wenig mutig

TomTom hat seine Navisoftware komplett überarbeitet und auf den ersten Bildern sieht das auch ganz schick aus. Die neuen Features sind jedoch kaum der Rede wert. Die Konkurrenz zeigte da in der Vergangenheit mehr Mut zur Innovation.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test TomTom Go 400
Vorteil: TomTom Go 400
  • Schnelle Reaktion des Touchscreen
  • Kostenloses Kartenabo
Nachteil: TomTom Go 400
  • Navigationsanzeige etwas unübersichtlich

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu TomTom Go 400

Zitat: Vorteile hat die Go-Serie aber auch: eine vereinfachte Menüführung und sehr helle, hochwertige kapazitive Displays. Anmerkung zum Test: Navis mit etwa 4,3 Zoll

Platz 11 von 12

Wertung Note 2.40

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "TomTom Go 400" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt TomTom Go 400 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt TomTom Go 400

  • Typ Plug&Play Navi
  • Einsatz Auto
  • Display 4,3 Zoll
  • Display-Auflösung k.A.
  • Zieleingabe Touchscreen
  • Steckplätze k.A.
  • Vorinst. Kartenmaterial Deutschland, Europa
  • Stromversorgung Akku/Batterie, Kabel
  • Staumelder HD-Traffic, TMC
  • Live Services k.A.
  • Zusatzdienste 3D-Ansicht, Fahrspurassistent, POI, Tageszeitabhängige Routen, Text-to-Speech, Verkehrsschildererkennung
  • Multimedia k.A.
  • Konnektivität Bluetooth, USB
  • Fernbedienung k.A.
  • Breite k.A.
  • Höhe k.A.
  • Tiefe k.A.
  • Gewicht k.A.
  • Sonstiges k.A.

Navigationssysteme

TomTom Go 400

TomTom Go 400 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0187