Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Becker Ready 50 im Test

Test Becker Ready 50

Zusammenfassung von eTest zu Becker Ready 50

Das Becker Ready 50 ist, wie auch das Becker Active 50, eine komplette Neuentwicklung mit einigen interessanten Zusatzfunktionen und weitestgehend identisch mit dem Schwestermodell. Beide Navigationsgeräte werden zur IFA Anfang September 2011 vorgestellt. Als Becker Ready 50 LMU kann man das Navi mittlerweile auch mit lebenslangen Kartenupdates kaufen. Kein Bluetooth...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Garmin Drive 5 LMT EU

Becker Ready 50 - Garmin Drive 5 LMT EU  - Test zum Shop 116,85 €

TomTom Start 20

Becker Ready 50 - TomTom Start 20  - Test zum Shop 128,50 €

TomTom Start 20 M Europe Traffic

Becker Ready 50 - TomTom Start 20 M Europe Traffic  - Test zum Shop 128,50 €

Becker Ready 50 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich



Testberichte

Kurz vorgestellt

Das Becker Ready 50 ist, wie auch das Becker Active 50, eine komplette Neuentwicklung mit einigen interessanten Zusatzfunktionen und weitestgehend identisch mit dem Schwestermodell. Beide Navigationsgeräte werden zur IFA Anfang September 2011 vorgestellt. Als Becker Ready 50 LMU kann man das Navi mittlerweile auch mit lebenslangen Kartenupdates kaufen.

Kein Bluetooth und keine Sprachsteuerung

Das Becker Ready 50 ist eine leicht abgespeckte Version des Becker Active 50. So fehlt dem Ready Modell die Sprachsteuerung und die Bluetooth-Freisprechanlage. Auch verfügt das Becker Ready 50 im Gegensatz zum großen Bruder nicht über einen Aktivhalter. Ansonsten sind die beiden Modelle identisch, inklusive der neuen Menüoberfläche und der laut Hersteller revolutionären „Becker Situation Scan“ Funktion, über die Sie auf der Seite des Becker Active 50 weitere Informationen finden.

Ausblick:
Becker will mit seinen neuen Modellen zur IFA 2011 den Platzhirschen TomTom und Navigon Paroli bieten, die regelmäßig mit besonderen Features auftrumpfen. Mit dem Becker Situation Scan könnte die Traditionsmarke nun ihrerseits Trends auf dem Navigationsmarkt setzen. Ob die neuen Geräte etwas taugen, wird der erste Test zeigen. Ein Termin für den Marktstart wurde bislang nicht bekannt gegeben.

Meine persönliche Bewertung:

2.2/5.0
Test Becker Ready 50
Vorteil: Becker Ready 50
Nachteil: Becker Ready 50

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Becker Ready 50

Zitat: Das Ready 50 ist eine konstante Weiterentwicklung mit kleinen Schwächen.
Auszeichnung sehr gut

Platz 5 von 6

Wertung 436.00
von 500 Punkten

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Becker Ready 50" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Becker Ready 50 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 5 Bewertungen

Plötzlich spinnt das Navi (seit Q2/2013)

Sonntag, den 25.08.2013 von df6nr

stars (Ausreichend)

Bisher war ich recht zufrieden mit dem Ready 50 LMU, obwohl meine bisherigen 4 Navigon schon sehr gut waren. Ein TomTom war abgrundtief schlecht. Neben einem mageren Wortschatz kam öfters: Verlassen Sie den Kreisverkehr an der zweiten Ausfahrt, dritte Ausfahrt!
Jetzt wurde ich bei Reutte in Tirol und bei Wörgl in Endlosschleifen geschickt, ich soll rechts abbiegen, obwohl es in den Kurven gar keine andere Möglichkeit gab (bei Kitzbühel).
Warum man "jetzt rechts fahren" sagt statt "jetzt die Autobahn verlassen" ist mir ein Rätsel. Ansagen zum Abbiegen kommen mal 100 m vor dem Abzweig, mal 10 m davor (in Italien bei Jesolo und Riccione und in Österreich in Salzburg-Land). Warum kommt kein Firmware-Update oder Servicepack?
Ich bin sehr, sehr enttäuscht!

Sprache nicht vorgesehen

Dienstag, den 15.05.2012 von Anonym

stars (Ausreichend)

Ich habe bemerkt, dass nicht alle Sprachen zur Verfügung stehen. Bei der Installierung anderer Sprachen geht es sehr lange.
Enttäuscht!

Vorsicht !

Mittwoch, den 19.10.2011 von Anonym

stars (Mangelhaft)

Ich hab mir das Becker Ready 50 gekauft, weil ich bisher gute Erfahrungen mit Becker Geräten und auch auf diesem Gerät verwendeten IGO Software gemacht habe.
Zu meinem Entsetzen musste ich feststellen, dass die Software teilweise schlimme Routing-Probleme hat.
Nach mehreren Tagen Testen in München, ist mir aufgefallen, dass die Software bei mehrspurigen Strassen mit Mittelstreifen öfters die Fahrtrichtung ignoriert und anzeigt (und ansagt) man solle auf der linken (Gegen-) Fahrspur (als Geisterfahrer) weiterfahren. Ich weiss allerdings nicht ob es an der Software oder am Katernmaterial liegt. Währe dieses Problem nicht, währe ich mit dem Gerät Top zufrieden.

Navi Neuling

Dienstag, den 11.10.2011 von Turbofreak

stars (Sehr gut)

Ich bin bisher immer mit Kompass und Karte zurechtgekommen. Das Becker Ready 50 begeistert mich aber, es lässt sich narrensicher bedienen, enthält keine kryptischen Absonderlichkeiten, die Ansage ist angenehm und präzise. Der Touchscreen und die Benutzeroberfläche funktionieren exzellent bzw. lässt sich sehr gut ablesen.
Schön ist auch, dass es die Fahrrad- und Fußgängerfunktion besitzt. Der Download fürs Fahrrad kostet (in der einfachen Version) ca. 45 €. Ich habe diesen Download noch nicht heruntergeladen, als Mountain - Biker ist das allerdings sehr interessant für mich. Werde weiter berichten.

Software katastrophal

Sonntag, den 25.09.2011 von Anonym

stars (Mangelhaft)

Das Gerät sieht gut aus, punktet mit einem sehr übersichtlichen 5" Display und intuitiver Menüführung, zunächst war ich sehr zufrieden. Nach Installation der Sotware ( Becker Content Manager 2 ) erfolgte die Registrierung, danach musste ein Update heruntergeladen werden, was eine erneute Registrierung erforderlich machte. Nach dem Übertragen einzelner Länderkarten blendete sich jeweils ein Bildschirm auf: "Übertragung erfolgt" - diese Meldung lässt sich nicht schließen, weder mit Mausklick noch mit "ALT F4" - Kombination. Auch nach PC - Neustart ( Windows 7 ) das Gleiche. Auf der Homepage von "Becker" fand ich den Hinweis "Content Manager 3", lud diesen herunter, erfuhr dann aber, dass Version 3 eine ältere als Version 2 sei! Ich habe dann den Manager 2 noch einmal komplett neu installiert, konnte dann aber nicht mehr die kostenlose Kartenaktualisierung vornehmen, denn das geht nur einmalig.
Zu guter letzt hat sich mein Navi Becker 50 Ready von der deutschen Sprache verabschiedet, die lässt sich auch nicht wieder einstellen - einfach rätselhaft.


Datenblatt Becker Ready 50

  • Typ Plug&Play Navi
  • Einsatz Auto
  • Display 5 Zoll
  • Display-Auflösung k.A.
  • Zieleingabe Touchscreen
  • Steckplätze k.A.
  • Vorinst. Kartenmaterial Deutschland, Europa
  • Stromversorgung Akku/Batterie, Kabel
  • Staumelder TMC
  • Live Services k.A.
  • Zusatzdienste 3D-Ansicht, Fahrspurassistent, POI, Tageszeitabhängige Routen, Text-to-Speech
  • Multimedia k.A.
  • Konnektivität USB
  • Fernbedienung k.A.
  • Breite k.A.
  • Höhe k.A.
  • Tiefe k.A.
  • Gewicht k.A.
  • Sonstiges k.A.

Navigationssysteme

Becker Ready 50

Becker Ready 50 -
Erhältlich bei
becker


0.0618