Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.



Aldi Quigg Smoothie-Maker im Test

Test Aldi Quigg Smoothie-Maker
Aldi Quigg Smoothie-Maker Test - 0 Aldi Quigg Smoothie-Maker Test - 1
Alle: Mixer Letzter Test: 05/2016
1 Kundenmeinungen

Zusammenfassung von eTest zu Aldi Quigg Smoothie-Maker

Der Aldi Quigg Smoothie-Maker ist ein kompakter Mini-Standmixer, bei dem man den Mixbehälter mit einem Trinkdeckel versehen kann. So wird Ruck-Zuck aus dem Mixer ein mobiles, fest verschließbares Trinkgefäß für gesunde Smoothies. Perfekt für alle, die ihr Flüssigfrühstück mit ins Büro nehmen oder einen gesunden Drink beim...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Clatronic HM 3014

Aldi Quigg Smoothie-Maker - Clatronic HM 3014  - Test zum Shop 11,99 €

Bomann SM 354 CB

Aldi Quigg Smoothie-Maker - Bomann SM 354 CB  - Test zum Shop 13,62 €

Clatronic SM 3593

Aldi Quigg Smoothie-Maker - Clatronic SM 3593  - Test zum Shop 15,69 €

Aldi Quigg Smoothie-Maker - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Günstig
  • In drei Farben erhältlich
  • Zwei Mixbehälter mit Trinkdeckeln mitgeliefert
  • Rezeptbuch
  • Skala auf den Mixbehältern
  • Spülmaschinentauglichkeit der Mixbehälter unbekannt
  • Aktionsware: Eingeschränkte Verfügbarkeit

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Der Aldi Quigg Smoothie-Maker ist ein kompakter Mini-Standmixer, bei dem man den Mixbehälter mit einem Trinkdeckel versehen kann. So wird Ruck-Zuck aus dem Mixer ein mobiles, fest verschließbares Trinkgefäß für gesunde Smoothies. Perfekt für alle, die ihr Flüssigfrühstück mit ins Büro nehmen oder einen gesunden Drink beim Sport zur Hand haben wollen.

Gesunde Smoothies-to-Go zum Einsteigerpreis

Zu haben ist der Aldi Quigg Smoothie-Maker ab dem 2. Juni 2016 in Pink, Grau oder Grün bei Aldi Nord für 19,99 Euro.

Wer das Aldi-Angebot verpasst hat, findet untenstehend eine lange Liste von regulär erhältlichen Alternativen.

Mit 21.000 Umdrehungen/min sollte der Aldi Quigg Smoothie-Maker einiges kleinkriegen. Selbst die Top-Modelle unter den Smoothie-Makern bewegen sich nicht viel schneller (anders sieht es natürlich bei Profi-Mixern wie dem Rommelsbacher MXH 1500 aus, der bis zu 32.000 Umdrehungen/min schafft).

Mitgeliefert sind zwei Mixbehälter/ Trinkgefäße, eines mit 300 ml Fassungsvermögen und eines mit 600 ml. Jeweils gibt es einen Trinkdeckel dazu. Auf dem transparenten Gefäßen ist eine Skala. Das hilft, die Rezepte auszuprobieren, die im mitgelieferten Rezeptbuch stehen. Leider verrät Aldi nicht, ob die Mixbehälter in die Geschirrspülmaschine dürfen. Ein Plus, das oft bei Aldi zu finden ist: Die dreijährige Hersteller-Garantie.

Fazit zum Aldi Quigg Smoothie-Maker

Mit dem Aldi Quigg Smoothie-Maker kann man für wenig Geld ausprobieren, ob Smoothies für unterwegs etwas für einen sind. Ein günstiger Einstieg in die gesunde Smoothie-Welt.

Alternativen zum Aldi Quigg Smoothie-Maker

Angebot verpasst? Macht nichts! Regulär erhältliche Alternativen von Mixgeräten mit Trinkdeckel für den Mixbehälter gibt es so einige für den Aldi-Smootie-Mixer:

Für den gleichen Preis bekommt man den Korona Smoothie-Maker 24200 (ca. 20,- Euro) oder den Salco SM 14 Mix & Go (ca. 23,- Euro). Vorteile dieser beiden: Der Mixbehälter darf in die Spülmaschine, allerdings wurde ihr Mixverhalten kritisiert. Besser schlägt sich beim Mixen der ähnlich günstige Profi Cook PC-SM 1078 (ca. 25,- Euro), allerdings müssen die Behälter hier mit der Hand abgespült werden. Richtig gut sind der AEG SB2500 (ca. 50,- Euro) oder WMF Kult X Mix & Go (ca. 40,- Euro). Wer noch weniger ausgeben möchte als bei Aldi, sollte sich den Preisbrecher Clatronic SM 3593 für ca. 14,- Euro ansehen. Der allerdings musste im Test viele Kritikpunkte einstecken.

Meine persönliche Bewertung:

3.0/5.0
Test Aldi Quigg Smoothie-Maker
Vorteil: Aldi Quigg Smoothie-Maker
  • Günstig
  • In drei Farben erhältlich
  • Zwei Mixbehälter mit Trinkdeckeln mitgeliefert
Nachteil: Aldi Quigg Smoothie-Maker
  • Spülmaschinentauglichkeit der Mixbehälter unbekannt

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Aldi Quigg Smoothie-Maker

Dieses Produkt wurde leider noch nicht getestet.
Registrieren Sie sich für den kostenlosen Testalarm.


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Aldi Quigg Smoothie-Maker" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Aldi Quigg Smoothie-Maker bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 1 Bewertung

Tolles Gerät, war schnell defekt

Donnerstag, den 13.10.2016 von Anonym

stars (Befriedigend)

Ein durchdachtes Gerät, die Aufsätze sind praktisch zur Verwahrung des Smoothie im Kühlschrank oder für unterwegs. Leider hat mein cooles Teil nach1/2 Jahr Nutzung den Geist aufgegeben, Ersatzlieferung wäre schön. Es gibt leider nur einen Repaeraturservice.


Datenblatt Aldi Quigg Smoothie-Maker

  • Typ Standmixer, Smoothie Maker
  • Leistung 350 Watt
  • Leistungsstufen k.A.
  • stufenlose Geschwindigkeitsregelung k.A.
  • max. Drehzahl 21000 U/Min
  • Mixbehälter Kunststoff
  • Fassungsvermögen 0,6 l
  • Mixstab-Material k.A.
  • Messer k.A.
  • Extras k.A.
  • Breite k.A.
  • Höhe k.A.
  • Tiefe k.A.
  • Gewicht k.A.

Mixer

Aldi Quigg Smoothie-Maker

Aldi Quigg Smoothie-Maker - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0489