Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.



Tchibo Reifendruck- 304929 im Test

Test Tchibo Reifendruck- 304929
Tchibo Reifendruck- 304929 Test - 0
Alle: Kompressor Letzter Test: 06/2014

Zusammenfassung von eTest zu Tchibo Reifendruck- 304929

Ab Juni 2014 findet sich der Tchibo Reifendruck-Kompressor 304929 zum Preis von 34,95 Euro in den Regalen. Dieser Kompressor ist besonder klein und handlich und hat gerade einmal einen Durchmesser von 20 Zentimetern bei einem Gewicht von cirka einem Kilogramm. Angeschlossen wird er an den 12-Volt-Zigarettenanzünder des Autos, wobei das Kabel etwa 3 Meter und der...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Rowi DKP 1100/5/1 Of Set

Tchibo Reifendruck- 304929 - Rowi DKP 1100/5/1 Of Set  - Test zum Shop 129,99 €

Einhell TE-AC 270/50/10

Tchibo Reifendruck- 304929 - Einhell TE-AC 270/50/10  - Test zum Shop 152,01 €

Rowi DKP1800/24/1 Pro

Tchibo Reifendruck- 304929 - Rowi DKP1800/24/1 Pro  - Test zum Shop 199,99 €

Tchibo Reifendruck- 304929 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Klein und leicht
  • Anzeige in bar, kPa und psi
  • Auch für unterwegs (12 V-Zigarettenanzünder-Anschluss)
  • 3 m Anschlusskabel
  • 3 Jahre Garantie
  • Max. 7 bar

Preisvergleich



Testberichte

Kurz vorgestellt

Ab Juni 2014 findet sich der Tchibo Reifendruck-Kompressor 304929 zum Preis von 34,95 Euro in den Regalen. Dieser Kompressor ist besonder klein und handlich und hat gerade einmal einen Durchmesser von 20 Zentimetern bei einem Gewicht von cirka einem Kilogramm.

Angeschlossen wird er an den 12-Volt-Zigarettenanzünder des Autos, wobei das Kabel etwa 3 Meter und der dazugehörige Schlauch rund 60 Zentimeter lang sind. Wird das Kabel nicht benötigt, findet es im Kabelfach Platz; der Schlauch kann aufgewickelt werden. Zum einfachen Transportieren befindet sich an der Oberseite ein großer roter Handgriff. Neben Autoreifen lassen sich durch drei zusätzlichen Aufsätze auch Fahrradreifen, Bälle oder anderes aufblasbares Kinderspielzeug mit der benötigten Luftmenge füllen.

Der maximal erzeugbare Druck des Tchibo Reifendruck-Kompressors liegt dabei bei den für Klein-Kompressoren üblichen 7 bar. Dieser wird im beleuchteten Display gut lesbar angezeigt, wodurch das Gerät auch in der Dämmerung oder bei Dunkelheit einsatzbereit bleibt. Die digitale Druckanzeige kann dabei sowohl in bar, als auch in kPa und psi erfolgen.

Die Bedienung wirkt recht simpel. Nach der Betätigung des Ein-/Ausschalters wird der gewünschte Reifendruck mittels der Plus- oder Minustaste eingestellt, wobei das Aufpumpen bis zum gewünschten Druck automatisch erfolgt. Getestet wurde der Tchibo Reifendruck-Kompressor bislang noch nicht. Gleiches gilt für den vergleichbaren AEG 97136 Kompressor KD 7.0 Mini-Kompressor, der ebenfalls über max. 7 bar verfügt und über den Zigarettenanzünder angeschlossen wird. Diesen bekommt man derzeit sogar noch für ein paar Euro weniger.

Mit knappen 15,- Euro noch günstiger ist der ab dem 02.10.2014 erhätliche Lidl Ultimate Speed Mini-Kompressors UMK 10 A1. Er hat zwar kein Display mit Beleuchtung, kann aber dafür einen mit maximal 10 bar deutlich höheren Druck aufbauen und eignet sich dadurch auch zum Aufblasen von Luftmatratzen. Anstatt 3 Adaptern wie beim Tchibo- und AEG-Kompressor finden sich beim Lidl-Kleinkompressor 4 Adapter. Er ist mit einem Manometer und einem 3 Meter langen Anschlusskabel  ausgestattet. Angeschlossen wird er ebenfalls über den Zigarettenanzünder im Auto.

Für einen leistungsstärkeren Druckluftkompressor mit vielfältigeren Einsatzmöglichkeiten muss man jedoch deutlich tiefer in die Tasche greifen. Wobei diese ab cirka 100,- Euro zu finden sind, wie beispielsweise der bislang noch nicht getestete Lidl Parkside Kompressor PKO 270 A1 mit 1800 Watt oder auch der bereits als "gut" getestete Einhell BT-AC 230/24 mit 1500 Watt.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Tchibo Reifendruck- 304929
Vorteil: Tchibo Reifendruck- 304929
  • Klein und leicht
  • Anzeige in bar, kPa und psi
  • Auch für unterwegs (12 V-Zigarettenanzünder-Anschluss)
Nachteil: Tchibo Reifendruck- 304929
  • Max. 7 bar

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Tchibo Reifendruck- 304929

Dieses Produkt wurde leider noch nicht getestet.
Registrieren Sie sich für den kostenlosen Testalarm.


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Tchibo Reifendruck- 304929" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Tchibo Reifendruck- 304929 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Beschreibung: Tchibo Reifendruck- 304929

Klein-Kompressor / elektrische Luftpumpe, Druck max. 7 bar, auch im mobilen Einsatz mit 12 V-Anschluss am Zigarettenanzünder, 3 Adapter-Aufsätze, digitales Display mit integrierter LED-Beleuchtung

Kompressor

Tchibo Reifendruck- 304929

Tchibo Reifendruck- 304929 -
Erhältlich bei
tchibo


0.0172