Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Vodafone Easybox 803 im Test

Test Vodafone Easybox 803

Zusammenfassung von eTest zu Vodafone Easybox 803

Bei der Vodafone Easybox 803 handelt es sich um einen WLAN-Router, der vom Mobilfunk-Unternehmen bei Abschluss eines Vertrages kostenlos mitgeliefert wird. Oft funktionieren diese Geräte mehr schlecht als recht, weshalb sich der Kauf eines anderen Routers empfiehlt. Ob das bei der Easybox auch nötig ist oder ob man mit dem Router auch schnell im Netz unterwegs ist,...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Siemens Gigaset SX541 WLAN dsl

Vodafone Easybox 803 - Siemens Gigaset SX541 WLAN dsl  - Test zum Shop 10,00 €

TP-Link TL-WR-841N

Vodafone Easybox 803 - TP-Link TL-WR-841N  - Test zum Shop 16,54 €

Belkin Surf N300

Vodafone Easybox 803 - Belkin Surf N300  - Test zum Shop 16,90 €

Vodafone Easybox 803 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Bei der Vodafone Easybox 803 handelt es sich um einen WLAN-Router, der vom Mobilfunk-Unternehmen bei Abschluss eines Vertrages kostenlos mitgeliefert wird. Oft funktionieren diese Geräte mehr schlecht als recht, weshalb sich der Kauf eines anderen Routers empfiehlt. Ob das bei der Easybox auch nötig ist oder ob man mit dem Router auch schnell im Netz unterwegs ist, zeigt der Test.

Leichte Einrichtung von der Vodafone Easybox 803

Die technischen Daten klingen nach dem herkömmlichen Standard für Hersteller-Router. Die Easybox unterstützt die WLAN-Standards b/g/n und funkt mit 2,4 GHz. Die neue 5 GHz-Frequenz wird nicht unterstützt, folglich ist echtes Highspeed-Surfen mit der Box nicht möglich. Auch die vom Hersteller versprochenen 300 Megabyte pro Sekunde sind ziemlich weit hergeholt. 
Positiv ist hingegen der leichte Anschluss der Box: Dank integriertem DSL-Splitter braucht man keinen zusätzliche Splitter, wie bei vielen anderen Boxen. Die Easybox verbindet man einfach mit einem LAN-Kabel mit dem Anschluss an der Wand - schon kann man lossurfen. 
Die Zahl der Anschlüsse ist vergleichsweise hoch: So bietet die Box vier LAN-Ports, drei USB 2.0-Anschlüsse sowie eine Schnittstelle zum Anschuss eines Anrufbeantworters bzw. eines Faxgeräts. Dazu kommt noch ein ISDN-So-Bus für TK-Anlagen und ISDN-Telefone.

Die Vodafone Easybox 803 bringt solide Leistung - allerdings nur für Casual-Surfer

Alles in allem bietet Vodafone mit der Easybox 803 einen soliden Router an. Das WLAN ist trotz 2,4 GHz-Frequenz schnell, die Installation der Box geht schnell von der Hand, zudem hat die Box sehr viele Anschlüsse an Bord. Ebenso ist der Preis von rund 50 Euro für die gebotene Technik in Ordnung. 
Möchte man allerdings etwas versiertere Einstellungen an der Box vornehmen oder eine Netzwerkfestplatte anschließen, sollte man auf ein teuereres Modell umsteigen, da die Firmware der Easybox 803 sehr eigenwillig funktioniert und fremden Eingriff nur eingeschränkt bis gar nicht zulässt. Für professionelle Anwender empfiehlt sich beispielsweise der Netgear R6300.

Meine persönliche Bewertung:

1.0/5.0
Test Vodafone Easybox 803
Vorteil: Vodafone Easybox 803
Nachteil: Vodafone Easybox 803

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Vodafone Easybox 803

Zitat: Eine mittlere Datentransferrate und eine gute Sicherheit des Netzwerks bescheren der Vodafone-Box den zweiten Platz. Sie kann nicht über die 5 GHz-Frequenz funken. Anmerkung zum Test:

Platz 5 von 12

Wertung Note 2.50

» zum Test

Zitat: Die Easybox überzeugte mit hohem WLAN-Tempo. Die Installation ist einfach. Anmerkung zum Test: Noten WLAN Tempomessung: 2,4 GHz: gut (1.71); 5,0 GHz: nicht möglich (6.00)

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Vodafone Easybox 803" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Vodafone Easybox 803 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 4 Bewertungen

Permanente Verbindungsabbrüche!!!

Sonntag, den 27.12.2015 von Easybox-Hater

stars (Mangelhaft)

Die Box stürzt permanent ab und man kann nicht weiterarbeiten. Das ist total lästig, wenn man beispielsweise im Internet an seiner Bachelorarbeit hängt und diese schreiben muss. Die Box versagt total hinsichtlich Konstanz!! Da hat Vodafone totalen Mist entwickelt. Hauptproblem ist abermmeiner Einschätzung nach die Firmware. Nach Aktualisierung meiner Firmware durch den Kundendienst (Grund dafür war die miserable Downloadrate. Mit der neuen Firmware sollte es besser werden) war zwar die Downloadrate endlich, wie versprochen, erreicht, nur macht die Box jetzt ihr eigenes Ding und stürzt andauernd ab, was total nervend ist!!!!!! Ich werde definitiv über einen Anbieterwechsel nachdenken und habe keinen Bock mehr auf solch einen Mist. Ich hoffe ich öffne einigen Menschen, die sich nicht sicher sind, welchen Tarif/Anbeiter sie wählen möchten, damit die Augen. Fazit: Downloadrate wird erreicht, dafür bricht die Verbindung viel zu oft ab! Schrott

Ich find keine worte

Mittwoch, den 15.10.2014 von Anonym

stars (Mangelhaft)

So ein schlechter Wlan Router sollte VERBOTEN werden, weil: Es gibt fast jede woche probleme. Es ist extrem langsam und wird sehr oft blau und muss neugestartet werden. Das ist schon meine 8. Easybox und alle hatten die gleichen macken. Und von der geschwindigkeit möchte garnicht erst anfangen, denn es ist langsamer als meine 3 euro i-net flat.
Die höchste geschwindigkeit die das ding erreicht hat war 600kbs und das sehr sehr selten.
Sonst immer mit max. 300kbs.
Und die Reichweite ist so schlecht, dass sogar mein Samsung galaxy ace HotSpot eine höhere reichweite hat. Ich bin enttäuscht von Vodafon.

miserabel

Sonntag, den 06.04.2014 von oxi1983

stars (Mangelhaft)

Alsooo... hab d.laptop meines Dads fast an die Wand geklatscht weil ich mehr als 3 Std. zum Aufbau einer W lan Verbindung gebraucht habe. Keine Infos das die Box mit den älteren Geräten nicht kompatibel ist wenn man den Treiber nicht aktualisiert. Und dies muss man erst wissen!!! Ich wusste es nicht. Die Treibersoftware gibts nur auf englisch... zumindestens nichts anderes gefunden. Also obwohl ich mit laptops vetraut bin war ich am verzweifeln... reine Katastrophe wenn sich einer gar net auskennt. Die Box wird sehr warm, kenn ich von d. alten gar net. Stromverbrauch alle Achtung ((

Unakzeptabel

Sonntag, den 01.12.2013 von Easybox-Hasser

stars (Mangelhaft)

Die Easybox funktioniert nicht kontinuierlich gut. Von Beginn an hatte ich Wlan-Ausfälle und musste die Box neu starten. Die Wlan-Taste fühlt sich äußedst schwammig an und hat keinen exakten Druckpunkt. Die Wlan-Funktion reagiert sehr träge.
Telefon-Funktion: Zuweilen sind Neustarts der Box erforderlich, da der Festnetzanschluss beim Anrufer als besetzt gemeldet wird. Dies bemerkt man als Angerufener erst, wenn man sich selbst vom Handy aus anruft. Sehr unzuverlässig. Ich traue der Easybox nicht.
Weiterer Negativpunkt: der hohe Stromverbrauch bis zu 24 Watt Leistungsaufnahme. Kaum nachvollziehbar, warum dies in Tests kaum zur Sprache kommt. Im Vergleich hierzu verbraucht die Fritzbox 7330 (Einsteigermodell) nur 8 - 11 Watt. Und ist stabil und zuverlässig.
Kann jedem nur raten, keine Easybox zu wählen. Lieber 50 Euro mehr ausgeben und der Stress hat ein Ende.


Beschreibung: Vodafone Easybox 803

WLAN-Router aus dem Hause Vodafone: IEEE 802.11b/g/n Standards, 4X 100 Mbit Ethernet-LAN, Integrierter DSL-Splitter, 3X USB-2.0 Port, 2 Ports für analoge Telefone, 1 Port für Fax/Anrufbeantworter, ISDN-So Bus für TK Anlagen und ISDN Telefone

WLAN-Router

Vodafone Easybox 803

Vodafone Easybox 803 -
Erhältlich bei
vodafone


0.0659