Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Aldi Studio Heißluftfritteuse im Test

Test Aldi Studio Heißluftfritteuse
Aldi Studio Heißluftfritteuse Test - 0
Alle: Fritteusen Letzter Test: 05/2014
1 Kundenmeinungen

Zusammenfassung von eTest zu Aldi Studio Heißluftfritteuse

Studio Heißluftfritteuse Ab dem 19.05.2014 bietet Aldi Süd die Studio Heißluftfritteuse zum für eine Heißluftfritteuse günstigen Preis von 99,99 Euro an. Der Vorteil dieser Art von Fritteuse liegt in der Ölersparnis und der damit verbundenen Kalorienreduzierung, da die Heißluft für einen Großteil des Garvorgangs zur...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Das Original GourmetMaxx Multi-Fritteuse

Aldi Studio Heißluftfritteuse - Das Original GourmetMaxx Multi-Fritteuse  - Test zum Shop 19,98 €

Severin FR 2433

Aldi Studio Heißluftfritteuse - Severin FR 2433  - Test zum Shop 27,99 €

Clatronic FR3587

Aldi Studio Heißluftfritteuse - Clatronic FR3587  - Test zum Shop 29,49 €

Aldi Studio Heißluftfritteuse - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Günstiger Preis
  • Sparsame 1230 Watt
  • 3 Jahre Garantie
  • Kein Timer
  • Fehlende Angabe zu max. Frittiergut- und Ölmenge

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Studio Heißluftfritteuse

Ab dem 19.05.2014 bietet Aldi Süd die Studio Heißluftfritteuse zum für eine Heißluftfritteuse günstigen Preis von 99,99 Euro an.

Der Vorteil dieser Art von Fritteuse liegt in der Ölersparnis und der damit verbundenen Kalorienreduzierung, da die Heißluft für einen Großteil des Garvorgangs zur Verfügung steht und somit mit der Studio Heißluftfritteuse bis zu 80 Prozent des normalerweise benötigten Öls eingespart werden können. Das wirkt sich natürlich auch auf die Dampf- und Geruchsbildung sowie den Reinigungsaufwand des Gerätes positiv aus. Beim Temperaturbereich bietet diese Fritteuse recht gute Werte, die zwischen Null bis cirka 200 Grad liegen. Andere Heißluftfritteusen, wie beispielsweise die deutlich kostspieligere Tefal ActiFry Family kommen nur auf maximal 150 Grad. Dafür besitzt diese einen Timer und ihr Zubehör ist spülmaschinengeeignet. Beides scheint bei der Aldi Studio Heißluftfritteuse nicht der Fall zu sein, zumindest gibt die Produktbeschreibung darüber keine Auskunft. Auch eine Korb-Lift-Funktion scheint hier nicht zur Ausstattung zu gehören. Ebenso fehlen die wichtigen Angaben zur maximal einfüllbaren Öl- und Frittiergutmenge sowie zu den Geräteabmessungen.

sparsameren Stromverbrauchern

Mit ihren 1.230 Watt gehört diese Heißluftfritteuse eher zu den sparsameren Stromverbrauchern dieser Geräteklasse. Positiv ist ihr Gewicht von cirka 5 Kilogramm sowie die 3-Jahres-Garantie. Bei Aldi Nord gibt es im Mai ebenfalls eine Fritteuse: die Quigg Mini-Fritteuse, die ab dem 22.05.2014 zum Schnäppchenpreis von 19,99 Euro angeboten wird. Diese ist natürlich deutlich billiger, da es sich hierbei um eine klassische Fritteuse mit 900 Watt handelt, die bis zu 1,5 Liter Öl fasst.

Meine persönliche Bewertung:

5.0/5.0
Test Aldi Studio Heißluftfritteuse
Vorteil: Aldi Studio Heißluftfritteuse
  • Günstiger Preis
  • Sparsame 1230 Watt
  • 3 Jahre Garantie
Nachteil: Aldi Studio Heißluftfritteuse
  • Kein Timer

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Aldi Studio Heißluftfritteuse

Dieses Produkt wurde leider noch nicht getestet.
Registrieren Sie sich für den kostenlosen Testalarm.


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Aldi Studio Heißluftfritteuse" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Aldi Studio Heißluftfritteuse bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 1 Bewertung

Fester Stellplatz in der Küche ist ihr sicher

Sonntag, den 02.11.2014 von Anonym

stars (Sehr gut)

Schnell mal 1-2 Brötchen aufbacken, die Minipizza für zwischendurch, Kartoffelecken, Pommes, Backkäse, etc... All dies erledigt bei uns mittlerweile die Heißluftfritteuse. Es lassen sich bequem 2 Hähnchenschenkel, darin grillen. Das Gerät läuft bei uns 1x täglich mindestens.
Tk.-Pommes sollten dünn sein, sonst braucht sie zu lange, frische Kartoffeln sollten für Pommes ebenfalls nicht zu dick geschnitten sein. Bei der Zubereitung von Fischstäbchen und Co empfehle ich, diese zuvor mit Öl zu besprühen oder bepinseln, sonst wird's etwas krümelig. Die aufgedruckten Garzeiten sind etwas lang bemessen, besser zwischendurch mal reinschauen. Reinigen lässt sie sich absolut einfach, unter fließendem Wasser in Sekundenschnelle blitzeblank. Für eine Familie mit 2 Kindern eine traumhafte Ergänzung, wenn man die Kinder nicht in Öl/ Fett tränken möchte und auf die heissgeliebten Kartoffelstäbchen nicht verzichten mag.


Datenblatt Aldi Studio Heißluftfritteuse

  • Typ Heißluft-Fritteuse
  • Leistung 1230 Watt
  • max. Fassungsvermögen Öl k.A.
  • max. Frittiergutmenge k.A.
  • max. Temperatur 200 °
  • Timerfunktion k.A.
  • Permanentfilter k.A.
  • Korb-Lift-Funktion k.A.
  • Spülmaschinen-geeignet k.A.
  • Breite k.A.
  • Höhe k.A.
  • Tiefe k.A.
  • Gewicht 5000 g

Fritteusen

Aldi Studio Heißluftfritteuse

Aldi Studio Heißluftfritteuse - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0363