Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Sony Cyber-shot DSC-WX80 im Test

Test Sony Cyber-shot DSC-WX80
Sony Cyber-shot DSC-WX80 Test - 0

Zusammenfassung von eTest zu Sony Cyber-shot DSC-WX80

Die Sony Cyber-shot DSC-WX80 ist eine kompakte Digitalkamera, die mit einem leicht überdurchschnittlichen Zoom und Wi-Fi-Modul punkten kann. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei ca. 190,- Euro. Klingt nach solider Einsteiger-Qualität. Gehäuse – schlicht & einfach Mit knapp 2,2 cm Gehäusetiefe ist die Sony Cyber-shot DSC-WX80 noch...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Rollei Compactline 83

Sony Cyber-shot DSC-WX80 - Rollei Compactline 83  - Test zum Shop 40,34 €

Easypix W1024

Sony Cyber-shot DSC-WX80 - Easypix W1024  - Test zum Shop 46,29 €

Fujifilm Instax Mini 8

Sony Cyber-shot DSC-WX80 - Fujifilm Instax Mini 8  - Test zum Shop 59,00 €

Sony Cyber-shot DSC-WX80 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich



Testberichte

Kurz vorgestellt

Die Sony Cyber-shot DSC-WX80 ist eine kompakte Digitalkamera, die mit einem leicht überdurchschnittlichen Zoom und Wi-Fi-Modul punkten kann. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei ca. 190,- Euro. Klingt nach solider Einsteiger-Qualität.

Gehäuse – schlicht & einfach

Mit knapp 2,2 cm Gehäusetiefe ist die Sony Cyber-shot DSC-WX80 noch ziemlich kompakt. Zu haben ist sie in Rot, Weiß oder Schwarz. Das Kunststoffgehäuse sieht nicht ganz so hochwertig aus wie z.B. das der großen Schwester Sony DSC-WX200, dafür kostet sie aber auch deutlich weniger.
Das Display ist mit 2,7 Zoll relativ klein, auch wenn die Auflösung von 230.000 Pixeln bei dieser Größe in Ordnung geht. Trotzdem: In dieser Preisklasse bieten viele Kameras ein größeres Display.

Sony Cyber-shot DSC-WX80

Bedienung – Drauflosknipstauglich

Hier gilt das Motto "unkompliziert". Mehr als zu zielen und abzudrücken muss man mit der Sony Cyber-shot DSC-WX80 nicht können. Die Belichtung wird komplett von einer intelligenten Automatik gesteuert, manuellen Zugriff hat man nur über eine Belichtungskorrektur oder Motivprogramme.

Optik – großer Zoom

Mit ihrem 8-fachen Zoomumfang ist die Sony Cyber-shot DSC-WX80 zwar noch kein Megazoom, aber mit 25 bis 200 mm bietet sie mehr als typische kompakte Digitalkameras. Hier ist alles von einem Weitwinkel bis zu einem amtlichen Tele mit dabei. Die Lichtstärke mit f3,3 bis f6,3 und der Makromodus (5 cm)= sind aber nur durchschnittlich.

Bildqualität – Standardsensor

Hier verrät ein Blick auf die technischen Daten leider wenig. Die Sony Cyber-shot DSC-WX80 bietet die derzeitige Norm: 16 Megapixel auf einem 1/2,3-Zoll-CMOS-Sensor. Wie die Bilder in der Praxis aussehen, das können uns erst die ersten ausführlichen Testberichte verraten.

Ausstattung – Spielwiese

Der Videomodus der Sony Cyber-shot DSC-WX80 ist nicht schlecht: maximal ist Full-HD-Qualität möglich. Eine nette Spielerei ist auch das Wi-Fi-Modul, mit dem sich kabellos Bilder übertragen lassen. Darüber hinaus kann man z.B. mit einem Smartphone die Kamera fernauslösen. Mit dabei sind außerdem ein Schwenkpanorama und diverse FArb- und Effektfilter wie ein HDR-Modus oder eine Miniaturisierung.

Fazit & Bildqualität

Die Sony Cyber-shot DSC-WX80 ist eine schlichte, kleine Digitalkamera für Drauflosknipser, die dank einer verspielten Ausstattung nicht so schnell langweilig wird.
Wi-Fi-Module in (relativ) preiswerten Digitalkameras gibt es immer mehr. Alternativen sind z.B. die Samsung WB30F, die Nikon Coolpix S5200 oder die Canon Ixus 135.

Meine persönliche Bewertung:

4.0/5.0
Test Sony Cyber-shot DSC-WX80
Vorteil: Sony Cyber-shot DSC-WX80
Nachteil: Sony Cyber-shot DSC-WX80

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Sony Cyber-shot DSC-WX80

Zitat: Winzige Kamera mit Wi-Fi-Funktion, die in jede Hosentasche passt. Daneben auch einige Mankos: Schwaches Display, geringe Lichtstärke und sichtbarer Schärfeabfall am Rand.
Auszeichnung Preistipp

Platz 7 von 10

Wertung 74.3%

» zum Test

Zitat: Plus: Sehr handlich und leicht, ordentliche Bildqualität, WLAN. Minus: Kleines Display, winzige Tasten, etwas Unschärfe an Bildrand.

Platz 12 von 16

Wertung Note 2.50

» zum Test

Zitat: Plus: Äußerst kompakt. Ausstattung (WALN, 8-fach-Zoom). Ordentliche Bildqualität. Minus: Grobe Display-Auflösung.
Auszeichnung gut

Platz 4 von 6

Wertung Note 2.30

» zum Test

Zitat: Die kleine Sony DSC-WX80 ist sehr günstig, wirkt solide und ist sehr handlich.

Platz 32 von 37

Wertung Note 2.58

» zum Test

Zitat: Plus: Wi-Fi-Funktion, schnell, kompakt und leicht. Minus: Schwaches Display, geringe Lichtstärke, Schärfeabfall am Rand.

Platz 3 von 4

Wertung 74.7%

» zum Test

Zitat: Die Sony DSC-WX80 ist extrem günstig und bringt trotzdem solide Kompaktkamera-Technik und ein sehr handliches Gehäuse mit. Dank eingebautem WLAN klappt auch die Steuerung per Smartphone. Das einzige größere Manko: Das Display hat nur eine sehr niedrige Auflösung.

Einzeltest

Wertung Note 2.58



TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Sony Cyber-shot DSC-WX80" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Sony Cyber-shot DSC-WX80 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 1 Bewertung

Das wichtigste ist OK

Mittwoch, den 19.06.2013 von ibi48

stars (Gut)

Das wichtigste was eine Kamera können muß, das macht sie in dieser Preisklasse und darüber hinaus hervorragend. Die Qualität ihrer Fotos sucht in der Preisklasse ihre Gleichen. Das einzige Negative ist vielleicht für einen Anfänger die Menüübersicht und Beschreibung der Funktionen z.Bsp. Wifi-Funktionen.


Datenblatt Sony Cyber-shot DSC-WX80

  • Typ kompakte Digitalkamera
  • Auflösung 16 MP
  • Bildsensor CMOS
  • Sensorgröße (Zoll) 1/2.3 Zoll
  • Sensorgröße (Breite mm) k.A.
  • Sensorgröße (Höhe mm) k.A.
  • Vollformat-Sensor k.A.
  • APS-C-Sensor k.A.
  • MicroFourThirds-Sensor k.A.
  • Bajonett k.A.
  • optischer Zoom 8 x
  • Anfangsbrennweite 25 mm
  • Maximalbrennweite 200 mm
  • Anfangslichtstärke Weitwinkel 3,3 f
  • Anfangslichtstärke Tele 6,3 f
  • Digitaler Zoom 4
  • Crop-Faktor k.A.
  • Farbtiefe k.A.
  • Displaygröße 2,7 Zoll
  • Displayauflösung 230000 Pixel
  • Display beweglich Display beweglich nicht unterstützt.
  • Touchscreen Touchscreen nicht unterstützt.
  • Sucher k.A.
  • Belichtungssteuerung Programmautomatik
  • Moduswahlrad k.A.
  • Lichtempfindlichkeit min. 100 ISO
  • Lichtempfindlichkeit max. 12800 ISO
  • Dateiformate JPEG
  • Verschlusszeit min. 1/1600 sek
  • Verschlusszeit max. 4 sek
  • Bulb-Funktion Bulb-Funktion nicht unterstützt.
  • Integrierter Blitz Automatisch, Blitz ein, Slow Synchro, Blitz aus, optimierter Blitz
  • Makro 5 cm
  • optischer/ mechanischer Bildstabilisator optischer/ mechanischer Bildstabilisator wird unterstützt.
  • Digitale Bildstabilisierung Digitale Bildstabilisierung wird unterstützt.
  • Gesichtserkennung Gesichtserkennung wird unterstützt.
  • 3D 3D-Modus
  • Erweiterbarer Speicher SD, SDHC, SDXC
  • Verbindung zum PC USB
  • HDMI-Anschluss HDMI-Anschluss wird unterstützt.
  • Video Full-HD, HD, VGA
  • Videoformat MP4
  • Stromversorgung Li-Ion-Akku
  • Wasserdicht Wasserdicht nicht unterstützt.
  • Spritzwasserschutz Spritzwasserschutz nicht unterstützt.
  • Wi-Fi Wi-Fi wird unterstützt.
  • Bluetooth k.A.
  • GPS GPS nicht unterstützt.
  • Zubehörschuh k.A.
  • Sofortbildkamera k.A.
  • Sofortbild-Technologie k.A.
  • Bildgröße k.A.
  • Nikon-Autofokusmotor (Nur relevant bei Nikon-DSLRs) k.A.
  • Gewicht 124 g
  • Maße (Höhe) 5,2 cm
  • Maße (Breite) 9,2 cm
  • Maße (Tiefe) 2,2 cm
  • Sonstiges k.A.

Digitalkameras

Sony Cyber-shot DSC-WX80

Sony Cyber-shot DSC-WX80 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0273