Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Rollei Sportsline 99 im Test

Test Rollei Sportsline 99
Rollei Sportsline 99 Test - 0
Alle: Digitalkameras Letzter Test: 09/2012

Zusammenfassung von eTest zu Rollei Sportsline 99

Die Rollei Sportsline 99 ist eine kleine, wasserdichte Kamera, die dank des stoßfesten Gehäuses (und des niedrigen Preises) auch mal den tobenden Kindern in die Hand gegeben werden darf. Viel kann sie nicht, aber das ist beim Sprung vom Drei-Meter-Brett auch nicht wirklich wichtig.

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Rollei Compactline 83

Rollei Sportsline 99 - Rollei Compactline 83  - Test zum Shop 40,34 €

Easypix W1024

Rollei Sportsline 99 - Easypix W1024  - Test zum Shop 46,29 €

Fujifilm Instax Mini 8

Rollei Sportsline 99 - Fujifilm Instax Mini 8  - Test zum Shop 59,00 €

Rollei Sportsline 99 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Stoß- und wasserresistend
  • Sehr preisgünstig
  • Vollautomatische Bedienung
  • Guter Weitwinkel
  • HD-Videomodus
  • Menüs etwas kompliziert
  • Kein optischer Stabilisator

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Tests: Günstige Unterwasserkamera mit Einschränkungen

Die Rollei Sportsline 99 ist eine kleine, wasserdichte Kamera, die dank des stoßfesten Gehäuses (und des niedrigen Preises) auch mal den tobenden Kindern in die Hand gegeben werden darf. Viel kann sie nicht, aber das ist beim Sprung vom Drei-Meter-Brett auch nicht wirklich wichtig.

Interessant ist sie für die meisten wahrscheinlich wegen des guten Preises. Die Sportsline 99 ist vielerorts deutlich unter 100,- Euro zu finden.

Gehäuse & Bedienung: für nebenbei Fotos machen

Die Rollei Sportsline 99 ist wasserdicht bis 5 Meter und stoßfest bis zu einer Fallhöhe von 1,5 Meter. Aufgepasst: im Gegensatz zu vielen anderen wasserdichten Kameras ist die Sportsline 99 nicht frostsicher.

Dank der knallbunten Gehäusefarben (sieht man von der schwarzen Variante ab) findet man die Kamera auch unter Wasser schnell wieder. Das Display ist mit 2,7 Zoll Einsteigerklassen-Durchschnitt, seine Auflösung wird vom Hersteller leider nicht verraten.

Komplizierte manuelle Einstellungen gibt es nicht, die Belichtung wird komplett von der Kamera-Automatik übernommen. Damit muss man nicht mehr tun, als die Kamera hochzuheben und abzudrücken, um an seine Fotos zu kommen.

Rollei Sportsline 99 Blau

Optik: klasse Weitwinkel

Für eine Unterwasser-Kamera bietet die Rollei Sportsline 99 ein gutes Brennweitenspektrum von 25 bis 100 mm. Das Tele mag zwar nicht das stärkste sein, aber das Weitwinkel ist erste Sahne. Die Lichtstärke ist mit f3,1 - f5,9 durchschnittlich für diese Preisklasse.

Leider findet sich kein optischer Stabilisator an Bord, sondern nur eine digitale Variante. Das ist meistens nichts als eine automatische Erhöhung der ISO-Zahl, was keine optimalen Voraussetzungen für die Bildqualität sind.

Bildqualität: dem Preis geschuldet

Der Bildsensor der Rollei Sportsline 99 löst mit 14 Megapixeln auf. Seine Größe wird vom Hersteller nicht verraten, wir tippen auf den Standard von 1/2,3 Zoll.

Bei der Bildqualität sollte man von Unterwasserkameras dieser Preisklasse nicht zu viel erwarten. Schließlich muss der Großteil des Budgets in die Gehäuseverarbeitung fließen, da bleibt wenig für einen guten Aufnahmesensor übrig. So tritt auch bei der Sportsline 99 bei wenig Licht schnell Rauschen auf und Details werden stark glattgebügelt. Auch die Farben waren recht unnatürlich.

Ausstattung: nur Video

Mit an Bord der Rollei Sportsline 99 ist ein HD-Videomodus. Das ist keine Überraschung, denn der steckt inzwischen in fast allen Digitalkameras, auch der niedrigen Preisklasse. Effektfilter werden vom Hersteller nicht angegeben, aber die Daten von Rollei sind alles andere als vollständig. Betrieben wird die Kamera mit einem proprietären Lithium-Ionen-Akku.

Fazit zur Rollei Sportsline 99

Die Rollei Sportsline 99 ist eine nette kleine Spielerei, die nicht viel kostet und für Fun im Schwimmbad oder am Strand sorgt. Ein Ausstattungswunder ist sie nicht gerade, auch sollte man sich im Klaren darüber sein, dass man in dieser Preisklasse keine Spitzenbildqualität bekommt. Aber für ein paar Spaßfotos unter Wasser könnte sie die richtige Begleiterin sein.

Alternativen

Alternativlos ist die kleine Digitalkamera aber nicht. Weitere günstige wasserdichte Kameras sind z.B. die Nikon Coolpix S30, die BenQ LM100 oder die Fujifilm FinePix XP50.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Rollei Sportsline 99
Vorteil: Rollei Sportsline 99
  • Stoß- und wasserresistend
  • Sehr preisgünstig
  • Vollautomatische Bedienung
Nachteil: Rollei Sportsline 99
  • Menüs etwas kompliziert

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Rollei Sportsline 99

Zitat: Die Menüs sind etwas kompliziert, im Zweifel hilft die gute Bedienungsanleitung. Wunder darf man von der günstigen Rollei aber nicht erwarten: Fotos fehlt es an Details, die Farben gehen knapp an der Wirklichkeit vorbei, und gerade bei wenig Licht stört deutliches Rauschen.

Platz 6 von 6

Wertung Note 3.82

» zum Test

Zitat: Die Outdoor-Kamera Rollei Sportsline 99 ist wasserdicht bis zu einer Tiefe von fünf Metern. Frostsicher ist die Kompakte aber nicht. Im Test schnitten die Fotos nicht gut ab: Wenige Details, Farbverfälschungen und grobpixeliges Bildrauschen trüben die Freude am Urlaubsfoto. Bei wenig Licht verstärkt sich das Bildrauschen zudem. Immerhin ist die Rollei sehr günstig.

Platz 11 von 11

Wertung Note 3.82

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Rollei Sportsline 99" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Rollei Sportsline 99 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Rollei Sportsline 99

  • Typ kompakte Digitalkamera
  • Auflösung 14 MP
  • Bildsensor CCD
  • Sensorgröße (Zoll) k.A.
  • Sensorgröße (Breite mm) k.A.
  • Sensorgröße (Höhe mm) k.A.
  • Vollformat-Sensor k.A.
  • APS-C-Sensor k.A.
  • MicroFourThirds-Sensor k.A.
  • Bajonett k.A.
  • optischer Zoom 4 x
  • Anfangsbrennweite 25 mm
  • Maximalbrennweite 100 mm
  • Anfangslichtstärke Weitwinkel 3,1 f
  • Anfangslichtstärke Tele 5,9 f
  • Digitaler Zoom k.A.
  • Crop-Faktor k.A.
  • Farbtiefe k.A.
  • Displaygröße 2,7 Zoll
  • Displayauflösung k.A.
  • Display beweglich Display beweglich nicht unterstützt.
  • Touchscreen k.A.
  • Sucher k.A.
  • Belichtungssteuerung Programmautomatik
  • Moduswahlrad k.A.
  • Lichtempfindlichkeit min. 100 ISO
  • Lichtempfindlichkeit max. 6400 ISO
  • Dateiformate JPEG
  • Verschlusszeit min. k.A.
  • Verschlusszeit max. k.A.
  • Bulb-Funktion Bulb-Funktion nicht unterstützt.
  • Integrierter Blitz 1
  • Makro k.A.
  • optischer/ mechanischer Bildstabilisator optischer/ mechanischer Bildstabilisator nicht unterstützt.
  • Digitale Bildstabilisierung Digitale Bildstabilisierung wird unterstützt.
  • Gesichtserkennung Gesichtserkennung wird unterstützt.
  • 3D k.A.
  • Erweiterbarer Speicher SD, SDHC, SDXC
  • Verbindung zum PC USB 2.0
  • HDMI-Anschluss HDMI-Anschluss nicht unterstützt.
  • Video VGA, HD
  • Videoformat AVI
  • Stromversorgung Li-Ion-Akku
  • Wasserdicht Wasserdicht wird unterstützt.
  • Spritzwasserschutz Spritzwasserschutz nicht unterstützt.
  • Wi-Fi k.A.
  • Bluetooth k.A.
  • GPS k.A.
  • Zubehörschuh k.A.
  • Sofortbildkamera k.A.
  • Sofortbild-Technologie k.A.
  • Bildgröße k.A.
  • Nikon-Autofokusmotor (Nur relevant bei Nikon-DSLRs) k.A.
  • Gewicht 140 g
  • Maße (Höhe) 6,1 cm
  • Maße (Breite) 9,9 cm
  • Maße (Tiefe) 2,2 cm
  • Sonstiges k.A.

Digitalkameras

Rollei Sportsline 99

Rollei Sportsline 99 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0271