Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Fujifilm FinePix T400 im Test

Test Fujifilm FinePix T400
Fujifilm FinePix T400 Test - 0 Fujifilm FinePix T400 Test - 1

Zusammenfassung von eTest zu Fujifilm FinePix T400

Die in Silber und Schwarz erhältliche Fujifilm FinePix T400 soll 149,- Euro UVP kosten. Das ist nicht viel für einen kleinen Nahezu-Megazoomer, denn als solcher kann die Kamera mit ihrem 10-fachen Zoom gelten. Vom Weitwinkel bis zum Tele ist alles an Bord. Und so hat die Fujifilm T400 in den Tests abgeschnitten: Gehäuse: Klein, aber mäßiges...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Rollei Compactline 83

Fujifilm FinePix T400 - Rollei Compactline 83  - Test zum Shop 40,34 €

Easypix W1024

Fujifilm FinePix T400 - Easypix W1024  - Test zum Shop 46,29 €

Fujifilm Instax Mini 8

Fujifilm FinePix T400 - Fujifilm Instax Mini 8  - Test zum Shop 59,00 €

Fujifilm FinePix T400 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Viel Zoom für wenig Geld
  • Einfache Bedienung
  • Solide Bildqualität
  • Schneller Autofokus im Weitwinkel
  • Langsames Auslösen im Tele

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Die in Silber und Schwarz erhältliche Fujifilm FinePix T400 soll 149,- Euro UVP kosten. Das ist nicht viel für einen kleinen Nahezu-Megazoomer, denn als solcher kann die Kamera mit ihrem 10-fachen Zoom gelten. Vom Weitwinkel bis zum Tele ist alles an Bord. Und so hat die Fujifilm T400 in den Tests abgeschnitten:

Gehäuse: Klein, aber mäßiges Display
Die Fujifilm FinePix T400 ist 2,8 cm dick, was aber für den großen Zoomumfang der Kamera (siehe unten) in Ordnung ist. Dank kleiner Maße passt sie trotzdem noch in die Hosentasche. Das Display ist zwar mit 3 Zoll ziemlich groß, die Auflösung aber ist mit 230.000 Pixeln nur mäßig. Eine knackscharfe ist Vorschau ist mit diesen Werten erfahrungsgemäß nicht drin.

Fujifilm FinePix T400 Schwarz Silber

Bedienung: ganz einfach
Die Bedienung der Fujifilm T400 ist denkbar einfach, weil voll automatisch. Dazu steht eine Reihe von Motivprogrammen (Voreinstellungen für typische Lichtsituationen und Motive) zur Verfügung. Mit dabei ist außerdem eine Gesichtserkennung inklusive Lächel- und Blinzelerkennung. Alles in allem macht es einem die Fujifilm FinePix T400 also ganz einfach, zum Foto zu kommen. Nur Fortgeschrittene oder ambitionierte Anfänger werden sich schnell langweilen, denn manuelle Einstellungsmöglichkeiten gibt es nicht die Spur.

Optik: Weitwinkel und Tele für wenig Geld
Hier positioniert sich die kleine Kamera gar nicht so schlecht: mit einem 10-fachen Zoom über ein Brennweitenspektrum von 28 bis 280 mm ist vom Weitwinkel bis in den Telebereich alles abgedeckt – bei diesem Preis alles andere als eine Selbstverständlichkeit. Sogar ein mechanischer Bildstabilsator ist mit an Bord der Fujifilm T400. Die Anfangslichtstärke ist mit f3,4 bis f5,6 nur durchschnittlich, der Makromodus mit einer Nahbereichsgrenze von 3 cm nicht gerade beeindruckend, aber besser als so mancher in dieser Preisklasse.

Bildqualität: noch nicht getestet
Die Fujifilm FinePix T400 kommt mit einem Sensor, wie er in vielen Kameras zu finden ist: 16 Megapixel auf einem 1/2,3-Zoll-CCD. Die ISO-Grenze liegt bei ISO 3200.

Im Test konnte die Kamera in ihrer Preisklasse recht gut abschneiden. Die Schärfe ist solide, die Details werden gut dargestellt. Nur der Kontrast könnte laut Test besser sein.

Ausstattung & Geschwindigkeit
Die T400 bietet, wie es sich für eine zeitgemäße Digitalkamera gehört, einen HD-Videomodus. Der Ton wird in Mono aufgenommen. Auch der optische Zoom kann genutzt werden, dabei wird aber die Tonaufnahme gestoppt. Offenbar wäre sonst das Motorengeräusch des Zooms zu laut zu hören. Auch ein Panoramamodus ist mit an Bord.

Punkten konnte die Fujifilm T400 im Test mit einem recht fixen Autofokus. Der arbeitet vor allem im Weitwinkel und in den Normalbrennweiten schnell, im Tele sollte man sich auf seine Schnappschusstauglichkeit nicht verlassen.

Fazit & Alternativen
Die Fujifilm FinePix T400 ist mit kleinem Preis und großem Zoom eine interessante Kamera für alle, für die ein kleiner Preis die größte Rolle bei der Kaufentscheidung spielt. Wunder von der Bildqualität sollte man keine erwarten, aber in dieser Preisklasse steht die T400 gar nicht so schlecht dar.

Alternativen gibt es einige. Eine naheliegende Empfehlung ist die etwas günstigere T350, die bis auf einen etwas geringer auflösenden Sensor identisch ausgestattet ist. Weitere Megazoomer der niedrigen Preisklasse sind z.B die Olympus VR-310 (ebenfalls mit 10-fachem Zoom), die Casio Exilim EX-ZS100 (15-facher Zoom) oder die Pentax Optio RZ18 (18-facher Zoom).

Meine persönliche Bewertung:

4.0/5.0
Test Fujifilm FinePix T400
Vorteil: Fujifilm FinePix T400
  • Viel Zoom für wenig Geld
  • Einfache Bedienung
  • Solide Bildqualität
Nachteil: Fujifilm FinePix T400
  • Langsames Auslösen im Tele

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Fujifilm FinePix T400

Zitat: Plus: Kompaktes Metallgehäuse, ordentliche Ausstattung, gute Bildqualität. Minus: Grob auflösendes Display.

Platz 3 von 8

Wertung Note 1.90

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Fujifilm FinePix T400" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Fujifilm FinePix T400 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 1 Bewertung

Nettes Teil

Donnerstag, den 15.01.2015 von Siggi

stars (Gut)

Ultrakompakt, hohe Bildqualität bei einigermaßen richtiger Programmwahl für Schnappschüsse ( natürlich nicht aus Halb- 34 oder Vollprofisicht 8-) und absolut brauchbare Videoaufnahmen. Das Abschalten des Tons im Zoommodus ist etwas ärgerlich, mager auch die Ton-Aufnahmequalität (ohne Zoom). Das können andere besser, wenn auch nicht aus dieser Preisklasse. Insgesamt aber gutes Teil für angemessenes Geld.


Datenblatt Fujifilm FinePix T400

  • Typ kompakte Digitalkamera
  • Auflösung 16 MP
  • Bildsensor CCD
  • Sensorgröße (Zoll) 1/2.3 Zoll
  • Sensorgröße (Breite mm) k.A.
  • Sensorgröße (Höhe mm) k.A.
  • Vollformat-Sensor k.A.
  • APS-C-Sensor k.A.
  • MicroFourThirds-Sensor k.A.
  • Bajonett k.A.
  • optischer Zoom 10 x
  • Anfangsbrennweite 28 mm
  • Maximalbrennweite 280 mm
  • Anfangslichtstärke Weitwinkel 3,4 f
  • Anfangslichtstärke Tele 5,6 f
  • Digitaler Zoom 7,2
  • Crop-Faktor k.A.
  • Farbtiefe k.A.
  • Displaygröße 3 Zoll
  • Displayauflösung 230000 Pixel
  • Display beweglich k.A.
  • Touchscreen k.A.
  • Sucher k.A.
  • Belichtungssteuerung Programmautomatik
  • Moduswahlrad k.A.
  • Lichtempfindlichkeit min. 100 ISO
  • Lichtempfindlichkeit max. 3200 ISO
  • Dateiformate JPEG
  • Verschlusszeit min. 1/2000 sek
  • Verschlusszeit max. 8 sek
  • Bulb-Funktion Bulb-Funktion nicht unterstützt.
  • Integrierter Blitz Auto, Forced Flash, Suppressed Flash, Slow Synchro, Red-eye Reduction Auto, Red-eye Reduction & Forced Flash, Suppressed Flash, Red-eye Reduction & Slow Synchro
  • Makro 3 cm bis 2,5 m (Weitwinkel), 90 cm bis 2,5 m (Tele)
  • optischer/ mechanischer Bildstabilisator optischer/ mechanischer Bildstabilisator wird unterstützt.
  • Digitale Bildstabilisierung Digitale Bildstabilisierung nicht unterstützt.
  • Gesichtserkennung Gesichtserkennung wird unterstützt.
  • 3D k.A.
  • Erweiterbarer Speicher SD, SDHC, SDXC
  • Verbindung zum PC USB 2.0
  • HDMI-Anschluss HDMI-Anschluss nicht unterstützt.
  • Video VGA, HD
  • Videoformat AVI
  • Stromversorgung Li-Ion-Akku
  • Wasserdicht Wasserdicht nicht unterstützt.
  • Spritzwasserschutz Spritzwasserschutz nicht unterstützt.
  • Wi-Fi k.A.
  • Bluetooth k.A.
  • GPS k.A.
  • Zubehörschuh k.A.
  • Sofortbildkamera k.A.
  • Sofortbild-Technologie k.A.
  • Bildgröße k.A.
  • Nikon-Autofokusmotor (Nur relevant bei Nikon-DSLRs) k.A.
  • Gewicht 159 g
  • Maße (Höhe) 5,8 cm
  • Maße (Breite) 10,4 cm
  • Maße (Tiefe) 2,8 cm
  • Sonstiges k.A.

Digitalkameras

Fujifilm FinePix T400

Fujifilm FinePix T400 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0387