Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Kupfer-Manufaktur Weyersberg Fleischtopf 3512-24 im Test

Test Kupfer-Manufaktur Weyersberg Fleischtopf 3512-24
Alle: Bräter Letzter Test: 02/2010

Zusammenfassung von eTest zu Kupfer-Manufaktur Weyersberg Fleischtopf 3512-24

Der Retro Fleischtopf mit Deckel 3513-24 der Kupfermanufaktur Weyersberg - Testsieger im Vergleichstest zwischen insgesamt 11 Brätern mit einer sehr guten Gesamtwertung. Das lag auch daran, dass er einer der eher selten zu findenden Bräter aus Kupfer ist und damit auch das einzige solche Bratgeschirr in diesem Test. Kupfer zeichnet sich nicht nur durch seine...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Silit Multibräter 3938262011

Kupfer-Manufaktur Weyersberg Fleischtopf 3512-24 - Silit Multibräter 3938262011  - Test zum Shop 191,47 €

Kupfer-Manufaktur Weyersberg Fleischtopf 3512-24 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Kupferkochgeschirr
  • Gute Kocheigenschaften
  • Hervorragende Wärmespeicherung und -verteilung
  • Backofen- und spülmaschinenfest
  • Sehr teuer
  • Runde Form, nicht für großes Geflügel geeignet

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Der Retro Fleischtopf mit Deckel 3513-24 der Kupfermanufaktur Weyersberg - Testsieger im Vergleichstest zwischen insgesamt 11 Brätern mit einer sehr guten Gesamtwertung.

Das lag auch daran, dass er einer der eher selten zu findenden Bräter aus Kupfer ist und damit auch das einzige solche Bratgeschirr in diesem Test. Kupfer zeichnet sich nicht nur durch seine besonders edle Optik aus. Es besitzt auch deutlich bessere Wärmeleit- und -verteileigenschaften als Edelstahl oder Aluminium. Diese sehr gute Wärmeverteilung und Wärmespeicherung, ein schnelles und gleichmäßiges Braten sowie gute Kocheigenschaften bestätigten dann auch die Testergebnisse. Ebenso beeindruckt waren die Tester von der dekorativen und antibakteriellen Wirkung des Kupfermaterials, das auf verschiedenen Kochstellen verwendbar ist und zudem eine sehr hohe Temperaturbeständigkeit von bis zu 400 Grad Celsius aufweist, wodurch der Weyersberg Fleischtopf mit Deckel 3512-24 auch im Backofen beziehungsweise auf Elektro-, Gas-, Ceran-Herden und Öfen benutzt werden kann. Allerdings werden die kleinen Griffe dieses Fleischtopfs dabei sehr heiß und sind mit Topflappen etwas schwierig zu greifen   und bei hohen Anbrattemperaturen setzt sich Öl im Metall fest. Trotzdem wurde auch der Bedienkomfort des Weyersberg Fleischtopfs 3512-24 als gut bewertet. Das Braten und Garen gelingt mit diesem Bräter schnell und gleichmäßig.

Die in diesem Test untersuchte Modellvariante eines runden Bräters mit 24 Zentimetern Durchmesser, einer Höhe von 14 Zentimetern sowie einem Fassungsvermögen von 6,3 Litern ist zwar für große Bratenstücke geeignet, nicht so sehr jedoch für großes Geflügel, wie Gänse oder Truthähne, die besser in noch größeren, ovalen Brätern zubereitet werden. Die in dieser Designlinie Retro erhätlichen Kupferbräter gibt es aber auch noch mit 16 oder 20 beziehungsweise 28 Zentimetern Durchmesser. Dieser größte Topf verfügt dann über 8,9 Liter Fassungsvermögen.

Gesäubert wird der Weyersberg Fleischtopf 3512-24 entweder mit Geschirrspülmittel oder man packt ihn in den Geschirrspüler. Wer einen Induktionskochfeld besitzt für den bietet dieser Hersteller eine spezielle Produktlinie "Classic Induktion" an. Die Retro-Serie ist nicht induktionsgeeignet.

Leider hat soviel hochwertiges Material verbunden mit seiner extremen Langlebigkeit auch seinen Preis. Den Kupfermanufaktur Weyersberg Fleischtopf mit Deckel 3512-24 findet man derzeit für cirka 599,- Euro bei einigen (Internet-)Händlern, die auf der Hersteller-Seite mit Fachhändlern zu finden sind.
Deutlich günstiger, aber auch nicht aus Kupfer sondern aus Edelstahl fällt der auf Platz 2 rangierende ovale Rösle Bräter 91114 aus, der einen Durchmesser von 30,5 Zentimetern und ein Fassungsvermögen von 6 Litern aufweist. Noch mehr Platz bietet der ebenfalls ovale Drittplatzierte Silit Multibräter 3938262011 mit 8,4 Litern, dessen Deckel auch als flache Bratreine verwendet werden kann.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Kupfer-Manufaktur Weyersberg Fleischtopf 3512-24
Vorteil: Kupfer-Manufaktur Weyersberg Fleischtopf 3512-24
  • Kupferkochgeschirr
  • Gute Kocheigenschaften
  • Hervorragende Wärmespeicherung und -verteilung
Nachteil: Kupfer-Manufaktur Weyersberg Fleischtopf 3512-24
  • Sehr teuer

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Kupfer-Manufaktur Weyersberg Fleischtopf 3512-24

Zitat: PRO: Kocheigenschaft, Bedienkomfort; CONTRA: Grifftemperatur
Auszeichnung Testsieger

Platz 1 von 11

Wertung 92.5%

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Kupfer-Manufaktur Weyersberg Fleischtopf 3512-24" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Kupfer-Manufaktur Weyersberg Fleischtopf 3512-24 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Beschreibung: Kupfer-Manufaktur Weyersberg Fleischtopf 3512-24

Bräter, Fleischtopf, Serie: Kupfermanufaktur Weyersberg Retro, Durchmesser: 24,0 cm, Fassungsvermögen: 6,3 Liter, mit Deckel, Griffmaterial: Messing, Material: Kupfer, Form: rund, Höhe: 14 cm

Bräter

Kupfer-Manufaktur Weyersberg Fleischtopf 3512-24

Kupfer-Manufaktur Weyersberg Fleischtopf 3512-24 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0221