Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. close

Sony Xperia E im Test

Produktbild -Sony Xperia E

76,90 € bester Preis bei Amazon

49,95 € gebraucht kaufen bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein

Note
2,3

Tests gesamt: 6

Gelistet seit: 12/2012

0 Meinungen

Auswertung der Testberichte

Von am 01.08.2013

Mit dem Sony Xperia E hat der japanische Hersteller die Käuferschicht der Smartphone-Einsteiger im Visier, die bislang vor allem zu Samsung Smartphones gegriffen haben dürften. Das könnte sich nun ändern, denn Sony schnürt ein ordentliches Paket zu einem günstigen Preis.

Das Sony Xperia E ist auch als Dual-SIM-Variante Sony Xperia E Dual erhältlich.

Optik: So schick, wie die Großen

Das Sony Xperia E erinnert äußerlich stark an die anderen neueren Sony Xperia Modelle. Mit seiner eleganten Optik hebt es sich wohltuend von anderen Einsteigergeräten ab. Wegen des kleineren Displays ist auch das Gesamtgerät etwas kleiner geraten als die Topmodelle. Andere Geräte in dieser Preisklasse gleichen die geringere Grundfläche durch eine weniger schlanke Silhouette aus. Nicht so das Sony Xperia E: Mit 11 Millimetern stößt es auch bei der Dicke fast in Bereiche der Spitzen-Smartphones vor. Außerdem ist das E-Modell mit knapp 116 Gramm außerordentlich leicht geraten. Dank Softtouch-Rückseite liegt das Smartphone angenehm in der Hand.

Display: Mit dem Rotstift kalkuliert

Der Touchscreen des Sony Xperia E misst nur 3,5 Zoll und löst nur in VGA auf. Entsprechend ist das Gerät nicht so gut geeignet für Dauersurfer. Entsprechend geraten einige Bedienelemente etwas klein. Der Kontrast ist verbesserungswürdig, die Helligkeit kann sich dafür sehen lassen.

Hardware & Betriebssystem: Ausreichend schnell

Das Sony Xperia E wird von einem mit 1 Gigahertz ausreichend schnellen Single-Core-Prozessor angetrieben. Aufwendige Spiele wird man auf dem Smartphone zwar nicht starten können, für den Alltag dürfte die Rechengeschwindigkeit aber ausreichen. Der Arbeitsspeicher ist mit 512 MB ebenfalls ausreichend bemessen. Als Betriebssystem kommt erfreulicherweise das derzeit aktuelle Android 4.1 Jelly Bean zum Einsatz. Der 4 Gigabyte große interne Speicher lässt sich per microSD-Speicherkarten erweitern.

Verbindungen: Schnelles Internet ist möglich

Das Sony Xperia E funkt natürlich im Quadband-Modus und ist damit fast weltweit einsetzbar. Für schnelles Internet ist UMTS mit dem Datenbeschleuniger HSPA an Bord. Per WLAN-n surft man an entsprechenden Hotspots noch schneller. DLNA zum Streaming z.B. von selbstgedrehten Filmen an einen kompatiblen Fernseher wird ebenfalls unterstützt. Wer sein Handy nachts nicht ausschaltet, aber trotzdem den Akku schonen will, kann bestimmte Zeiten definieren, in denen das Xperia die Verbindung zum Netz automatisch kappt. Im Test wurde jedoch das eingestellte Ende der Isolation nicht immer genau eingehalten.

Multimedia: Immerhin mit Autofokus

Das Sony Xperia E hat ein Radio und natürlich auch eine Kamera an Bord. Die knipst nur mit 3,2 Megapixeln, hat aber immerhin einen Autofokus. So dürften Bilder zumindest bei Tageslicht einigermaßen ansehnlich geraten. Bei Nacht sollte man nicht zu viel von der Cam erwarten, denn ihr fehlt leider ein Fotolicht. Videos kann sie auch aufnehmen, aber leider nicht in HD. Wie bei allen Android-Handys ist auch beim Sony Xperia E ein Musikplayer an Bord, den Sony besonders schick gestaltet hat.

Telefonie: Ausdauernd

Der Akku des Sony Xperia E lässt sich auswechseln und hielt im Test zudem recht lange durch.

Fazit: Ein lohnendes Schnäppchen

Mit dem Sony Xperia E schnürt Sony ein ordentliches Einsteigerpaket, das mit seiner schicken Optik und aktuellem Android besticht. Beim Display muss man aber wie erwartet Abstriche machen. Dennoch muss sich das Sony Xperia E keinesfalls hinter der Konkurrenz von Samsung wie dem Galaxy Y oder dem Galaxy Ace verstecken.

  • PRO
  • Hochwertiges Äußeres
  • Starker Akku
  • CONTRA
  • Schwache Kamera
  • Kleiner Touchscreen

Testurteile der Fachpresse

Zitat: Ein gut verarbeitetes Sony-Smartphone zum Hammerpreis!

Platz 10 von 20

Wertung Note 2.00

» zum Test

Zitat: Es fehlt eine Frontkamera.

Platz 83 von 100

Wertung Note

» zum Test

Kein Zitat

Platz 13 von 16

Wertung Note 2.80

» zum Test

Zitat: Kompromisslos günstig? Nicht ganz. Aber der Android-Mini hat was zu bieten - und der Preis stimmt.

Platz 2 von 2

Wertung 378.00
von 500 Punkten

» zum Test

Zitat: Mit dem Xperia E hat Sony ein typisches Einsteiger-Smartphone auf den Markt gebracht. Das Highlight setzt der Hersteller bei der Gesprächsqualität, hier sorgen HD-Voice und Lärmunterdrückung für bessere Verständlichkeit. Leider können die Kamera und die Displayauflösung nicht ganz überzeugen. Neulinge in der Smartphone-Nutzung finden in diesem Modell jedoch alle nötigen Funktionen zu einem niedrigen Preis.

Einzeltest

Wertung Note 2.30

» zum Test

Zitat: Das Display misst nur 3,5 Zoll - entsprechend leicht und kompakt fällt das Xperia E aus, zu dessen Stärken eine tolle Akustik beim Telefonieren gehört.

Platz 4 von 10

Wertung Note 2.00

» zum Test

TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Sony Xperia E" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Sony Xperia E bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Datenblatt Sony Xperia E

  • Typ Smartphone
  • Dual-SIM Dual-SIM nicht unterstützt.
  • Tri-SIM k.A.
  • Betriebssystem Android
  • Interner Speicher 4000 MB
  • Speicher erweiterbar um 32 GB
  • Steckplatz microSD
  • Display 3,5 Zoll
  • Display-Farben 262.144
  • Display-Auflösung 320x480 Pixel
  • Touchscreen Touchscreen wird unterstützt.
  • Außendisplay Außendisplay nicht unterstützt.
  • CPU Singlecore
  • QWERTZ-Tastatur QWERTZ-Tastatur nicht unterstützt.
  • Outdoor-tauglich k.A.
  • max. GSM-Sprechzeit 6,3 Std.
  • max. GSM-Standby-Zeit 530 Std.
  • Kamera 3,2 Megapixel
  • 3D-fähig k.A.
  • Fotolicht Fotolicht nicht unterstützt.
  • Blitz Blitz nicht unterstützt.
  • optischer Zoom k.A.
  • digitaler Zoom 4 fach
  • Kamera Vorderseite Kamera Vorderseite nicht unterstützt.
  • Videofunktion Videofunktion wird unterstützt.
  • Videoauflösung 854x480 Pixel
  • Musikplayer Musikplayer wird unterstützt.
  • Radio k.A.
  • Netze 1800, 1900, 850, 900 MHz
  • GPS GPS wird unterstützt.
  • GLONASS k.A.
  • Datentransfer EDGE, GPRS, HSDPA, HSUPA, UMTS
  • Konnektivität Bluetooth, DLNA, USB, WLAN
  • Besonderheiten k.A.
  • Breite k.A.
  • Höhe k.A.
  • Tiefe k.A.
  • Gewicht k.A.

Specifications
Camera and video
* 3.2-megapixel camera with Auto focus
* VGA video recording

Connectivity and communication
* DLNA Certified
* Smart Keyboard
* QWERTY keyboard

Display
* 3.5" HVGA, 320 x 480 pixels 262,000 colour TFT

Networks
* GSM GPRS/EDGE 850, 900, 1800, 1900
* UMTS HSPA 850 (Band V), 1900 (Band II), 2100 (Band I) Americas
* UMTS HSPA 900 (Band VIII), 2100 (Band I) Global except Americas

Entertainment
* xLOUD Experience – audio filter technology
* Manual equaliser
* “WALKMAN” application
* Music Unlimited [2]
* Dedicated gaming keys

Memory
* Internal phone storage: 4 GB
* RAM: 512 MB
* Expansion slot: microSD™, up to 32GB
 

Preise

0.1534