Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Petra PureTea IK 10.00 im Test

Test Petra PureTea IK 10.00
Petra PureTea IK 10.00 Test - 0 Petra PureTea IK 10.00 Test - 1 Petra PureTea IK 10.00 Test - 2 Petra PureTea IK 10.00 Test - 3 Petra PureTea IK 10.00 Test - 4 Petra PureTea IK 10.00 Test - 5
Alle: Wasserkocher Letzter Test: 05/2016

Zusammenfassung von eTest zu Petra PureTea IK 10.00

Der Petra PureTea IK 10.00 vereint zwei Funktionen in einem Gerät. Der Wasserkocher kann zugleich als Teebereiter verwendet werden und bietet zu diesem Zweck nicht nur einen Teesiebeinsatz, sondern auch verschiedene Temperatureinstellungen.

Bester Preis

46,69 €
bei check24.decheck24.de
Zum Shop

Petra PureTea IK 10.00 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Wasserkocher und Teekocher in einem Gerät
  • Stromsparend dank Induktionstechnologie
  • 4 Temperaturstufen einstellbar
  • Warmhaltefunktion
  • Signalton
  • Teuer
  • Relativ lange Kochdauer

Preisvergleich



Testberichte

Wasser- und Teekocher in einem Gerät

Der Petra PureTea IK 10.00 vereint zwei Funktionen in einem Gerät. Der Wasserkocher kann zugleich als Teebereiter verwendet werden und bietet zu diesem Zweck nicht nur einen Teesiebeinsatz, sondern auch verschiedene Temperatureinstellungen.

Teeliebhaber wissen: Nicht nur die Ziehdauer, auch die Wassertemperatur spielt eine entscheidende Rolle bei der Teezubereitung. Grüner Tee, zum Beispiel, schmeckt schnell bitter, wenn er mit kochend heißem Wasser aufgegossen wird. Seinen vollen Geschmack entfaltet er nur bei einer Aufgusstemperatur von 60 bis 70°C. Dagegen sollten Kräuter- und Früchtetees immer mit sprudelnd kochendem Wasser aufgebrüht werden.

Beim Petra PureTea IK 10.00 lässt sich die gewünschte Wassertemperatur für einen optimalen Teegenuss ganz einfach über einen Drehregler an der Basisstation einstellen. Man kann zwischen 70°C, 80°C, 90°C und 100°C wählen. Allerdings muss man auch ein klein wenig Geduld mit dem Gerät haben. Der PureTea IK 10.00 bringt Wasser nicht ganz so schnell zum Kochen wie andere Modelle (für 1,5 Liter benötigt er länger als sechs Minuten).

Dank Induktionstechnologie verbraucht der Petra PureTea IK 10.00 aber rund 20 Prozent weniger Energie als herkömmliche Wasserkocher. Sobald das Wasser die gewünschte Temperatur erreicht hat, ertönt ein akustisches Signal und das Teesieb kann über Nachfüllöffnung im Deckel mit Tee befüllt werden.

Bei Bedarf kann der Induktionswasserkocher natürlich auch ohne Teesieb, nur zum Aufkochen von Wasser verwendet werden. Zudem bietet der Petra PureTea IK 10.00 eine praktische Warmhaltefunktion, die jedoch auf 30 Minuten begrenzt ist und von einem leicht unangenehmen Brummen begleitet wird. Die Warmhaltefunktion kann entweder vorab oder binnen 90 Sekunden nach Ende des Kochvorgangs aktiviert werden.

Glaskanne, Deckel und Teesieb sind für eine einfache Reinigung übrigens spülmaschinenfest.

Fazit zum Petra PureTea IK 10.00

Die alte Teekanne hat ausgedient: Mit dem Petra PureTea IK 10.00 kann der Tee direkt im Wasserkocher aufgebrüht werden. Wahre Teeliebhaber werden zudem schätzen, dass das Induktionsgerät mit einem Temperaturregler aufwartet. Ein Schnäppchen ist der PureTea IK 10.00 mit einem Preis von knapp 130 Euro allerdings nicht.

Alternativen zum Petra PureTea IK 10.00

Die Idee, Wasser- und Teekocher in einem Gerät zu vereinen, ist nicht neu: Mit dem Gourmet Tea Advanced Automatic 42439 von Gastroback gibt es schon seit geraumer Zeit ein ähnliches Multitalent auf dem Markt – das jedoch noch um einiges teurer ist als das Modell von Petra.

Wer kein Problem damit hat, das Wasser nach dem Kochvorgang in eine separate Teekanne umzufüllen, kommt mit einem Wasserkocher wesentlich günstiger weg. Auch Wasserkocher gibt es mittlerweile mit Temperaturregler. Petra selbst hat zum Beispiel den WK 54.35 im Angebot, bei dem sich die Temperatur in sechs Stufen von 40 bis 100°C auswählen lässt. Eine weitere Alternative ist der Russell Hobbs Illumina 20160-56, dessen LED-Ring je nach gewählter Temperatur in einer anderen Farbe aufleuchtet. Beide Geräte sind für unter 60 Euro zu haben.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Petra PureTea IK 10.00
Vorteil: Petra PureTea IK 10.00
  • Wasserkocher und Teekocher in einem Gerät
  • Stromsparend dank Induktionstechnologie
  • 4 Temperaturstufen einstellbar
Nachteil: Petra PureTea IK 10.00
  • Teuer

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Petra PureTea IK 10.00

Zitat: Warum zwei Geräte, wenn auch eines reicht: Diese Frage hat sich Petra Electric sinnigerweise gestellt und mit dem PureTea Induktionswasserkocher & Teebereiter IK 10.00 eindrucksvoll beantwortet. Der effektive Küchenhelfer arbeitet schnell und leise, ist extrem einfach zu bedienen und zu reinigen. Teefreunde lieben die unterschiedlichen Temperaturstufen, die ihrem Getränk erst den vollen Geschmack ermöglichen.

Einzeltest

Wertung 4.50
von 5 Punkten

» zum Online-Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Petra PureTea IK 10.00" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Petra PureTea IK 10.00 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Petra PureTea IK 10.00

  • Typ Wasserkocher
  • Außenmaterial k.A.
  • Leistung 1700 Watt
  • min. Füllmenge 300 ml
  • max. Füllmenge 1500 ml
  • Temperaturwahl Temperaturwahl wird unterstützt.
  • Kalkfilter k.A.
  • Warmhalte-Funktion Warmhalte-Funktion wird unterstützt.
  • Kabellänge k.A.
  • Breite k.A.
  • Höhe k.A.
  • Tiefe k.A.
  • Gewicht k.A.

Wasserkocher

Petra PureTea IK 10.00

Petra PureTea IK 10.00 - ab 46,69 € Preis kann jetzt höher sein


0.0381