Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Odys Winpad V10 2in1 im Test

Test Odys Winpad V10 2in1
Alle: Tablets Letzter Test: 01/2015
2 Kundenmeinungen

Zusammenfassung von eTest zu Odys Winpad V10 2in1

Mit dem Winpad V10 2in1 bringt Odys ein weiteres günstiges Tablet auf den Markt - nur dass dieses Tablet auf den ersten Blick eher wie ein Notebook aussieht, da es mit andockbarer Tastatur und vollwertigem Windows 8 ausgestattet ist. Was kann man von diesem Tablet halten?

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Arnova ChildPad

Odys Winpad V10 2in1 - Arnova ChildPad  - Test zum Shop 50,32 €

Kobo Arc

Odys Winpad V10 2in1 - Kobo Arc  - Test zum Shop 94,49 €

Samsung Galaxy Tab A 7.0

Odys Winpad V10 2in1 - Samsung Galaxy Tab A 7.0  - Test zum Shop 109,99 €

Odys Winpad V10 2in1 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Windows 8
  • Günstiger Preis
  • Tastaturdock
  • Schwache Rechenleistung
  • Wenig Speicherplatz

Preisvergleich



Testberichte

Kurz vorgestellt

Mit dem Winpad V10 2in1 bringt Odys ein weiteres günstiges Tablet auf den Markt - nur dass dieses Tablet auf den ersten Blick eher wie ein Notebook aussieht, da es mit andockbarer Tastatur und vollwertigem Windows 8 ausgestattet ist. Was kann man von diesem Tablet halten?

Die Idee der andockbaren Tastatur ist nicht neu, ist der Mangel an Komfort beim Verfassen längerer Texte doch eines der Hauptargumente gegen Tablet-PCs. Microsoft beispielsweise legt daher seinen Surface und Surface Pro genannten Tablets grundsätzlich die sogenannten Touch Covers bei, die ähnlich einem Notebook gleichzeitig als Eingabegerät und als Displayschutz dienen, sich aber ganz leicht per Magnetverbindung entfernen lassen.

Während man aber mit Microsofts Edel-Tablet durchaus jenseits der 1.000-Euro-Grenze liegt, bezahlt man für das Winpad V10 2in1 lediglich etwa 200,- Euro. Es stellt sich also die Frage, wie viel man bei der Spar-Version für den niedrigeren Preis noch bekommt.

 Odys Winpad V10 2in1

Das Display des Winpads hat eine Diagonale von etwa 10 Zoll und ist damit kleiner, als bei den meisten Notebooks - hier sind es zumeist 13 oder gar 15,4 Zoll. Die Auflösung ist ebenfalls geringer, auch wenn dies bei der geringen Größe kaum in einer besonders grobkörnigen Darstellung resultieren dürfte.

Unter der sprichwörtlichen Haube findet sich eine eher maue Ausstattung, was allerdings ob des geringen Kaufpreises auch nicht anders zu erwarten war: Man zahlt für das gesamte Tablet mitunter weniger, als für einen einzelnen Prozessor bei einem leistungsfähigen Desktop-PC. Das im Winpad verbaute Modell ist ein Intel-Vierkerner mit 1,33 GHz Takt. Das ist nicht viel und erlaubt kaum anspruchsvolle Spiele jenseits von Minesweeper. Auch die Größe des RAM (2 GB) und des internen Speichers (32 GB) sind nicht auf hohe Ansprüche ausgelegt.

Eine WLAN-Verbindung ist selbstverständlich vorhanden, ebenso je Seite eine Webcam, allerdings nur mit geringer Auflösung. HDMI- und USB-Anschlüsse sind, je einer, vorhanden, allerdings jeweils in der Mini-Variante, sodass man zum Anschließen der meisten Geräte einen Adapter benötigt. Insbesodnere für den produktiven Einsatz, wo gerne mit USB-Sticks und Beamern gearbeitet wird, ist das hinderlich.

Der Käufer muss also damit leben, dass das Gerät selbst bei einfacheren Aufgaben nicht ganz flüssig arbeitet und nicht besonders viel Platz für persönliche Daten wie Dokumente, Musik oder Videos bleibt. Die Tastatur erlaubt es immerhin, Texte einigermaßen angenehm zu tippen. Das Odys Winpad V10 2in1 ist also eher ein klassisches Billig-Tablet mit der Tastatur als kleines Sahnehäubchen als ein deutlich günstigeres Surface Pro.

Meine persönliche Bewertung:

2.5/5.0
Test Odys Winpad V10 2in1
Vorteil: Odys Winpad V10 2in1
  • Windows 8
  • Günstiger Preis
  • Tastaturdock
Nachteil: Odys Winpad V10 2in1
  • Schwache Rechenleistung

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Odys Winpad V10 2in1

Dieses Produkt wurde leider noch nicht getestet.
Registrieren Sie sich für den kostenlosen Testalarm.


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Odys Winpad V10 2in1" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Odys Winpad V10 2in1 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 2 Bewertungen

Montag, den 10.08.2015 von Anonym

stars (Gut)

4/5 Sterne

...

Sonntag, den 05.07.2015 von Anonym

stars (Mangelhaft)

Schlechtgerede wegen einem günstigen Preis.. Schlechter Artikel...!


Datenblatt Odys Winpad V10 2in1

  • Typ Tablet-PC
  • Betriebssystem Windows 8
  • Displaygröße 10,1 Zoll
  • Auflösung (Breite) 1280 Pixel
  • Auflösung (Höhe) 800 Pixel
  • Prozessor 1,33 ghz
  • Kernanzahl 4
  • Arbeitsspeicher 2048 mb
  • interner Speicher min. k.A.
  • interner Speicher max. 32 gb
  • Drahtlose Kommunikation WLAN, Bluetooth
  • NFC k.A.
  • GPS k.A.
  • USB USB wird unterstützt.
  • HDMI HDMI wird unterstützt.
  • Speicherkartenslot Speicherkartenslot wird unterstützt.
  • Rückseiten-Kamera Rückseiten-Kamera  wird unterstützt.
  • Auflösung Rückseiten-Kamera 2 Megapixel
  • Front-Kamera Front-Kamera wird unterstützt.
  • Auflösung Front-Kamera 2 Megapixel
  • Docking-Tastatur Docking-Tastatur wird unterstützt.
  • Breite k.A.
  • Höhe k.A.
  • Tiefe 9 mm
  • Gewicht 627 g
  • Extras k.A.

Tablets

Odys Winpad V10 2in1

Odys Winpad V10 2in1 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0793