Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Acer Iconia Tab 10 A3-A20HD im Test

Test Acer Iconia Tab 10 A3-A20HD
Acer Iconia Tab 10 A3-A20HD Test - 0 Acer Iconia Tab 10 A3-A20HD Test - 1 Acer Iconia Tab 10 A3-A20HD Test - 2
Alle: Tablets Letzter Test: 11/2014

Zusammenfassung von eTest zu Acer Iconia Tab 10 A3-A20HD

Das Acer Iconia Tab 10 bringt viel Ausstattung und ordentliche Technik zum fairen Preis mit. Wir haben uns das Tablet in einem ersten Preview genauer angesehen.

Bester Preis


Acer Iconia Tab 10 A3-A20HD - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Aktuelles Android 4.4
  • Gute Performance
  • Gute Verarbeitung
  • IPS-Panel...
  • ...das aber nur mit 1280x800 Pixeln auflöst

Preisvergleich



Testberichte

Acer Iconia Tab 10: Aluminium-Rechner

Das Acer Iconia Tab 10 bringt viel Ausstattung und ordentliche Technik zum fairen Preis mit. Wir haben uns das Tablet in einem ersten Preview genauer angesehen.

Kurzfazit für Leser mit wenig Zeit: Das Acer Iconia Tab 10 hat auf der Haben-Seite eine ordentliche Performance und ein hochwertiges Design. Das Display überzeugt allerdings weniger, weshalb es für 219 Euro nur eine eingeschränkte Kaufempfehlung gibt.

Mit dem Iconia 10 hat Acer ein neues Iconia Tab im Gepäck. Auf den ersten Blick macht das Tablet mit 10-Zoll-Display, Alumium-Hülle und Quad-Core-Prozessor eine recht gute Figur. Mit 219 Euro ist das Iconia Tab auch nicht sehr teuer. Sollte man da zuschlagen?

Das Acer Iconia Tab 10 steckt in einer Alu-Hülle

Legt man Wert auf eine hochwertige Verarbeitung, dann lautet die Antwort "JA!". Eine edle Aluminium-Hülle bekommt man bei dieser Displaygröße nämlich nicht günstiger. Wie gut die Verarbeitungsqualität wirklich ist, werden erst die Testberichte der Magazine zeigen, trotzdem sind Tablets aus Metall erfahrungsgemäß sehr gut verarbeitet.

 Acer Iconia Tab 10 A3-A20HD

Acer Iconia Tab 10: Quad-Core-Prozessor und erweiterbarer Speicher

Technisch hat das Tablet ebenfalls einiges zu bieten: Als Herzstück arbeitet ein Quad-Core-Prozessor eines No-Name-Herstellers. Der Prozessor taktet in jedem der vier Kerne mit 1,3 Gigahertz. Das sollte in Verbindung mit dem 1 Gigabyte großen Arbeitsspeicher für die meisten Aufgaben und Apps ausreichen, nur bei aufwendigen 3D-Berechnungen dürften Ruckler zu sehen sein. Wie gut und ruckelfrei das Tablet mit der aktuellen Android 4.4-Version läuft, werden aber erst die Tests der Magazine zeigen. 
Der Flashspeicher des Tablets misst 16 Gigabyte, was für ein Multimedia-Tablet dieser Größe etwas wenig ist - zumal die Systemdateien von Android 4.4 ziemlich groß sind. Glücklicherweise lässt sich der Speicherplatz des Tablets über einen Kartenleser um bis zu 32 Gigabyte erweitern.

Das Acer Iconia Tab 10 hat einen microHDMI-Port an Bord

Das Display des Tablets macht auf dem Papier aufgrund des IPS Panels eine gute Figur, dürfte aber mit einer für 10-Zoll-Tablets geringen Auflösung von 1280x800 Pixeln deutlich weniger Kontraste zeigen als Konkurrenz-Tablets mit Full-HD-Display. Auch hier werden aber erst die Testberichte endgültig Aufschluss geben.
An Anschlüssen hat das Acer Iconia Tab 10 einiges zu bieten: Es hat einen microUSB- und einen microHDMI-Port an Bord. Dazu kommt noch der Kartenleser. Drahtlos ist das Tablet per WLAN und Bluetooth unterwegs, der schnelle WLAN-Standard ac wird allerdings nicht unterstützt.

Acer Iconia Tab 10: Das Design überzeugt, das Display weniger

Mit dem Acer Iconia Tab 10 bietet Acer ein Tablet mit guter Verarbeitung und ordentlicher Technik an. Die Performance sollte zum Surfen und Videos schauen ausreichen, dank des microHDMI-Ports lassen sich Bildinhalte auch an externe Monitore übertragen. Gerade beim Videostreaming empfiehlt sich diese Praxis auch, da das Display zu den Schwachstellen des Tablets gehört. Für 219 Euro bekommt man Tablets aus Plastik, aber dafür mit besserer Technik und einem sehr guten Display, wie zum Beispiel das von uns getestete Tolino Tab 8.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Acer Iconia Tab 10 A3-A20HD
Vorteil: Acer Iconia Tab 10 A3-A20HD
  • Aktuelles Android 4.4
  • Gute Performance
  • Gute Verarbeitung
Nachteil: Acer Iconia Tab 10 A3-A20HD
  • ...das aber nur mit 1280x800 Pixeln auflöst

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Acer Iconia Tab 10 A3-A20HD

Dieses Produkt wurde leider noch nicht getestet.
Registrieren Sie sich für den kostenlosen Testalarm.


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Acer Iconia Tab 10 A3-A20HD" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Acer Iconia Tab 10 A3-A20HD bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Acer Iconia Tab 10 A3-A20HD

  • Typ Tablet-PC
  • Betriebssystem Android 4.4
  • Displaygröße 10 Zoll
  • Auflösung (Breite) 1280 Pixel
  • Auflösung (Höhe) 800 Pixel
  • Prozessor 1,3 ghz
  • Kernanzahl 4
  • Arbeitsspeicher 1024 mb
  • interner Speicher min. 16 gb
  • interner Speicher max. k.A.
  • Drahtlose Kommunikation WLAN, Bluetooth
  • NFC k.A.
  • GPS GPS wird unterstützt.
  • USB USB wird unterstützt.
  • HDMI HDMI wird unterstützt.
  • Speicherkartenslot Speicherkartenslot wird unterstützt.
  • Rückseiten-Kamera Rückseiten-Kamera  wird unterstützt.
  • Auflösung Rückseiten-Kamera k.A.
  • Front-Kamera Front-Kamera wird unterstützt.
  • Auflösung Front-Kamera 2 Megapixel
  • Docking-Tastatur Docking-Tastatur nicht unterstützt.
  • Breite 256 mm
  • Höhe 171 mm
  • Tiefe 8,9 mm
  • Gewicht 520 g
  • Extras k.A.

Tablets

Acer Iconia Tab 10 A3-A20HD

Acer Iconia Tab 10 A3-A20HD - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0575