Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Vileda Relax Plus im Test

Test Vileda Relax Plus
Vileda Relax Plus Test - 0 Vileda Relax Plus Test - 1 Vileda Relax Plus Test - 2
Alle: Staubsauger Letzter Test: 05/2016

Zusammenfassung von eTest zu Vileda Relax Plus

Vileda hat seinen Relax Saugroboter überarbeitet und präsentiert mit dem Relax Plus das rundum verbesserte Nachfolgemodell. Das neue Modell bietet nicht nur mehr Saugleistung, sondern auch viele neue Ausstattungsdetails und Funktionen, die man beim Vorgängermodell schmerzlich vermisst hat.

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Clatronic AKS 828

Vileda Relax Plus - Clatronic AKS 828  - Test zum Shop 18,99 €

Mia AS 1562N

Vileda Relax Plus - Mia AS 1562N  - Test zum Shop 29,99 €

Philips MiniVac FC6142

Vileda Relax Plus - Philips MiniVac FC6142  - Test zum Shop 42,99 €

Vileda Relax Plus - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Gute Reinigungsergebnisse auf Hartböden
  • Relativ flache Bauweise (saugt auch unter Möbeln)
  • Programmierbar
  • Treppen- und Kollisionssensoren
  • Inklusive Fernbedienung
  • Mäßige Reinigungsleistung auf Teppich
  • Ecken werden nicht gesaugt

Preisvergleich



Testberichte

Gut und günstig: Saugroboter inklusive Fernbedienung

Vileda hat seinen Relax Saugroboter überarbeitet und präsentiert mit dem Relax Plus das rundum verbesserte Nachfolgemodell. Das neue Modell bietet nicht nur mehr Saugleistung, sondern auch viele neue Ausstattungsdetails und Funktionen, die man beim Vorgängermodell schmerzlich vermisst hat.

So fährt der Vileda Relax Plus nach getaner Arbeit selbstständig zu seiner Ladestation zurück, um für den nächsten Einsatz Energie zu tanken. Ein echter Komfortgewinn: Der Vorgänger besaß keine Ladestation, er musste von Hand an ein Ladekabel angeschlossen werden.

Außerdem wird mit dem neuen Modell eine kleine Fernbedienung mitgeliefert, über die sich der Saugroboter steuern und programmieren lässt. Die automatischen Startzeiten können für jeden Wochentag einzeln festgelegt werden.

Auch hat der Saugroboter weniger Probleme mit Hindernissen. Während der Vorgänger nur mit Sensoren zur Treppenerkennung ausgestattet war, verfügt der Vileda Relax Plus zusätzlich über Sensoren, die Zusammenstöße mit Möbelstücken und anderen Gegenständen verhindern. Kabel sollte man aber dennoch aus dem Weg räumen, da sich der kleine runde Kerl schnell darin verheddert – ein Problem, das er mit vielen anderen Saugrobotern teilt.

Gleiches gilt für Fransen- und Langflorteppiche; hier verfängt sich der Vileda Relax Plus ebenfalls. Aber wir kennen keinen Saugroboter, bei dem das nicht der Fall wäre. Im Allgemeinen eignen sich die kleinen Haushaltshelfer nur für Hartböden wie Laminat, Parkett oder Fliesen sowie für kurzflorige Teppiche.

Der Vileda Relax Plus bietet drei Reinigungsmodi – ein fünfminütiges, ein halbstündiges und ein einstündiges Programm. Gegenüber dem Vorgänger hat sich die Saugleistung tatsächlich verbessert. Ecken und Nischen reinigt der Vileda Roboter allerdings nach wie vor nicht so gründlich wie andere Modelle. Zudem fährt er nicht sonderlich systematisch durch den Raum. Am Ende zählt aber nur das Ergebnis, und das ist ganz ordentlich, vor allem auf Hartböden.

Innerhalb einer Stunde schafft der Saugroboter eine Fläche von ca. 60 Quadratzentimetern abzufahren. Dann geht ihm die Puste aus und er muss für mindestens fünf Stunden zurück an die Ladestation. Saugroboter wie der Vorwerk Kobold VR200 oder der iRobot Roomba 870 sind schneller wieder geladen, aber auch drei- bis viermal so teuer wie der Vileda Relax Plus.

Fazit zum Vileda Relax Plus

Der Vileda Relax Plus ist nicht perfekt, aber um Längen besser als das Vorgängermodell, das im Test gnadenlos durchgefallen ist. Das neue Modell besteht den Praxistest, auch wenn es einen herkömmlichen Staubsauger immer noch nicht ersetzen kann. Für die tägliche Reinigung zwischendurch ist der Saugroboter von Vileda aber in jedem Fall einen Blick wert – zumal er mit einem Preis von knapp 230 Euro auch noch ausgesprochen günstig ist.

Eine noch günstigere Alternative ist der Ecovacs Deebot 35, der sich in Ausstattung und Funktionsumfang kaum vom Vileda Relax Plus unterscheidet und im Test ebenfalls eine gute Figur gemacht hat.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Vileda Relax Plus
Vorteil: Vileda Relax Plus
  • Gute Reinigungsergebnisse auf Hartböden
  • Relativ flache Bauweise (saugt auch unter Möbeln)
  • Programmierbar
Nachteil: Vileda Relax Plus
  • Mäßige Reinigungsleistung auf Teppich

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Vileda Relax Plus

Dieses Produkt wurde leider noch nicht getestet.
Registrieren Sie sich für den kostenlosen Testalarm.


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Vileda Relax Plus" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Vileda Relax Plus bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Vileda Relax Plus

  • Typ Roboter-Staubsauger
  • Funktionsweise beutellos
  • Energielabel k.A.
  • Leistung k.A.
  • Volt-Leistung k.A.
  • Auffangvolumen 350 ml
  • Feuchtigkeits-Auffangvolumen k.A.
  • Kabellänge k.A.
  • Aktionsradius k.A.
  • Lautstärke k.A.
  • Betriebszeit 60 min
  • Ladezeit 720 min
  • Extras Abstandssensoren, Autom. Laden, Fernbedienung, Timerfunktion, Treppenerkennung
  • Düsen k.A.
  • Filter k.A.
  • Breite 32 cm
  • Höhe 9 cm
  • Tiefe 32 cm
  • Gewicht 3,8 kg
  • Nass-Saugfunktion Nass-Saugfunktion nicht unterstützt.
  • inkl. Handstaubsauger inkl. Handstaubsauger nicht unterstützt.

Staubsauger

Vileda Relax Plus

Vileda Relax Plus - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0675