Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mantona Laurum 501 im Test

Test Mantona Laurum 501
Mantona Laurum 501 Test - 0 Mantona Laurum 501 Test - 1 Mantona Laurum 501 Test - 2 Mantona Laurum 501 Test - 3 Mantona Laurum 501 Test - 4
Alle: Stative Letzter Test: 07/2014

Zusammenfassung von eTest zu Mantona Laurum 501

Das Dreibein-Stativ Mantona Laurum 501 bietet ein gutes Preis-Leistungsverhältnis aus Stabilität, Multifunktionalität und Kosten. Nur die Mobilität bleibt mit einem Gewicht von 2.260 Gramm auf der Strecke. Das Mantona Laurum 501 ist nicht nur ein Dreibein, sondern kann auch zum Einbeinstativ und dank mitgelieferter Minibeine zum Tischstativ und Blitzstativ...

Bester Preis

216,95 €
bei voelkner - direkt günstigervoelkner - direkt günstiger
Zum Shop

Mantona Laurum 501 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Gummifüße und Spikes
  • Sehr schwingungsresistent
  • Umbau zu Einbein-, Mini- und Blitzstativ
  • Ideale Dämpfung mit Spikes
  • Beinauszüge fahren selbsttätig aus
  • Lasthaken sehr schwergängig
  • Kein durchgängiger Kälteschutz

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Das Dreibein-Stativ Mantona Laurum 501 bietet ein gutes Preis-Leistungsverhältnis aus Stabilität, Multifunktionalität und Kosten. Nur die Mobilität bleibt mit einem Gewicht von 2.260 Gramm auf der Strecke.

Das Mantona Laurum 501 ist nicht nur ein Dreibein, sondern kann auch zum Einbeinstativ und dank mitgelieferter Minibeine zum Tischstativ und Blitzstativ umgebaut werden. Es ist aus Aluminium, was zwar nicht ganz leicht, aber dafür günstiger ist als Carbon. Dadurch kostet das Mantona-Stativ auch nur knapp über 200,- Euro (Stand Mitte 2014). Das ist bei diesem Funktionsumfang ein sehr guter Preis!

Mit einer maximalen Belastbarkeit von 12 kg trägt das Stativ mehr als nur eine Einsteiger-Ausrüstung. Auch ein Tele und eine Vollformatkamera werden ihm nicht zu viel. Die maximale Höhe beträgt laut Test 167 cm, was auch für größere Fotografen noch in Ordnung ist. Das Packmaß steht dem mit 47 cm gegenüber – ein sehr guter Wert.

Ein Kugelkopf ist mitgeliefert, der mit Arca-Swiss-Kompatibilität punktet. Neben den Gummifüßen können auch Spikes eingesetzt werden. Der Aufbau gelingt laut Test schnell und einfach, woran nicht zuletzt die von allein ausfahrenden Beine ihren Anteil haben. Auch an der Stabilität gab es im Test nichts zu meckern.

Kritisieren könnte man, dass es nur an einem Bein einen Schaumstoff-Kälteschutz gibt – doch das ist Meckern auf hohem Niveau. In einem Test wurde der Lasthaken außerdem als recht schwergängig beschrieben.

Fazit zum Mantona Laurum 501

Dreibein, Einbein, Ministativ und Blitzstativ und das für einen fairen Preis. Damit ist das Mantona Laurum 501 ein klasse Angebot. Allerdings sollte man wegen des hohen Gewichts nicht gerade eine Wanderung damit planen. Wer es nicht weit schleppen muss oder wem das Gewicht nichts ausmacht, der findet hier ein sehr gutes Stativ mit allem drum und dran.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Mantona Laurum 501
Vorteil: Mantona Laurum 501
  • Gummifüße und Spikes
  • Sehr schwingungsresistent
  • Umbau zu Einbein-, Mini- und Blitzstativ
Nachteil: Mantona Laurum 501
  • Lasthaken sehr schwergängig

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Mantona Laurum 501

Zitat: Hervorragende geringe Amplitude beim Magnetventil mit Spikes, außergewöhnlich gute Schwingungsdämpfung und Fläche bei APS-C-Kamera und Spikes...
Auszeichnung super stabil, Schwingung

Platz 2 von 8

Wertung 93.10
von 100 Punkten

» zum Test

Zitat: Pro: Multifunktional mit einem 5-in-1-System, leicht und stabil. Contra: Keinen 3-Wege-Neiger im Set möglich, Befestigung der Stativplatte durch Zubehör.

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Hervorragend geringe Amplitude beim Magnetventil mit Spikes, außergewöhnlich gute Schwingungsdämpfung und Fläche bei APS-C-Kamera und Spikes, überragendes Schwingungsverhalten bei Vollformat und Spikes.

Platz 3 von 10

Wertung 93.1%

» zum Test

Zitat: Vielseitig und sehr standfest!
Auszeichnung Testsieger, super

Platz 1 von 3

Wertung 93.10
von 100 Punkten

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Mantona Laurum 501" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Mantona Laurum 501 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Mantona Laurum 501

  • Typ Dreibeinstativ, Einbeinstativ, Ministativ
  • Material Aluminium
  • max. Belastbarkeit 12000 g
  • Transportlänge 47 cm
  • min. Höhe 24 cm
  • max. Höhe 167 cm
  • umkehrbare Mittelsäule k.A.
  • schwenkbare Mittelsäule k.A.
  • Füße Gummi, Spikes
  • Mit Stativkopf Mit Stativkopf wird unterstützt.
  • Gewicht 2260 g
  • Eigenheiten k.A.

Stative

Mantona Laurum 501

Mantona Laurum 501 - ab 216,95 € Preis kann jetzt höher sein


0.0696