Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cullmann Magnesit 522T im Test

Test Cullmann Magnesit 522T
Cullmann Magnesit 522T Test - 1 Cullmann Magnesit 522T Test - 2 Cullmann Magnesit 522T Test - 3
Alle: Stative Letzter Test: 05/2011

Zusammenfassung von eTest zu Cullmann Magnesit 522T

Das Stativ Cullmann Magnesit 522T wurde in zwei Tests der Zeitschrift FOTOTEST unter die Lupe genommen. Zusammengefasst erhielt das Stativ Cullmann Magnesit 522T eine Note von 1,8. Wir finden: ein sehr gutes Ergebnis.

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Hama Mini-Stativ Ball L Mini

Cullmann Magnesit 522T - Hama Mini-Stativ Ball L Mini  - Test zum Shop 9,99 €

Gary Fong Flip-Cage

Cullmann Magnesit 522T - Gary Fong Flip-Cage  - Test zum Shop 14,59 €

Joby Gorillapod

Cullmann Magnesit 522T - Joby Gorillapod  - Test zum Shop 15,99 €

Cullmann Magnesit 522T - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Sehr kompaktes Packmaß
  • Vorteil des vergleichsweise hohen Gewichts: die Stativbeine fahren selbstständig aus
  • Große, griffige Klappen den Stativbeinsegmenten
  • Selbstständiges Rückstellen der Beinabspreiz-Rastungen
  • Zweite kürzere Mittelsäule für Makroaufnahmen mitsamt Stativteller im Lieferumfang
  • Mit anderen Reisestativen verglichen schwer
  • Bei Vollformat bessere Schwingungswerte mit Gummifüßen als mit Spikes, aber immer noch unzureichend

Preisvergleich



Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Cullmann Magnesit 522T

Zitat: Das Magnesit 522T besteht ausschließlich aus Aluminium und wiegt 1,6 Kilogramm. Doch das Gewicht macht sich auch positiv bemerkbar. Im Gegensatz zu vielen leichten Stativen fahren die Stativbeine selbstständig aus. Bei einem Reisestativ ist vor allem die Kompaktheit wichtig: Cullmann hat das 522T richtig klein gemacht. […] Schwingungstechnisch ist das Magnesit fast einwandfrei.
Auszeichnung sehr gut

Platz 9 von 12

Wertung 85.30
von 100 Punkten

» zum Test

Zitat: Durch sehr große Beinklappen erhöhter Bedienkomfort. Positiv: selbstständiges Rückstellen der Beinabspreiz-Rastungen.
Auszeichnung Highlight, sehr gut

Platz 3 von 5

Wertung 85.3%

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Cullmann Magnesit 522T" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Cullmann Magnesit 522T bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Cullmann Magnesit 522T

  • Typ Dreibeinstativ
  • Material Aluminium
  • max. Belastbarkeit 5000 g
  • Transportlänge 41 cm
  • min. Höhe 14 cm
  • max. Höhe 127 cm
  • umkehrbare Mittelsäule k.A.
  • schwenkbare Mittelsäule schwenkbare Mittelsäule nicht unterstützt.
  • Füße Gummi, Spikes
  • Mit Stativkopf Mit Stativkopf wird unterstützt.
  • Gewicht 1600 g
  • Eigenheiten k.A.

Stative

Cullmann Magnesit 522T

Cullmann Magnesit 522T - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0698