Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Panasonic Lumix DMC-L1 im Test

Test Panasonic Lumix DMC-L1

Zusammenfassung von eTest zu Panasonic Lumix DMC-L1

Bei der Panasonic Lumix DMC-L1 handelt es sich um eine außergewöhnliche Spiegelreflexkamera. Sie beherbergt in einem klassisch anmutendem Gehäuse die neueste digitale Spiegelreflex-Technik. Die Lumix L1 lässt sich ähnlich wie eine analoge Spiegelreflexkamera bedienen. So ändert man die Blendenöffnung direkt am Objektiv und die...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Canon EOS 2000D

Panasonic Lumix DMC-L1 - Canon EOS 2000D  - Test zum Shop 319,95 €

Canon EOS 1300D

Panasonic Lumix DMC-L1 - Canon EOS 1300D  - Test zum Shop 349,00 €

Sony Alpha 68

Panasonic Lumix DMC-L1 - Sony Alpha 68  - Test zum Shop 478,95 €

Panasonic Lumix DMC-L1 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich


Testberichte

Auswertung der Testberichte

Bei der Panasonic Lumix DMC-L1 handelt es sich um eine außergewöhnliche Spiegelreflexkamera. Sie beherbergt in einem klassisch anmutendem Gehäuse die neueste digitale Spiegelreflex-Technik. Die Lumix L1 lässt sich ähnlich wie eine analoge Spiegelreflexkamera bedienen. So ändert man die Blendenöffnung direkt am Objektiv und die Belichtungszeit lässt sich durch ein Drehrädchen an der Oberseite der Kamera einstellen. Dies ermöglicht eine schnelle manuelle Bedienung der Kamera – außerdem verhilft es Fotografen, die vorher nur analog fotografiert haben, den Einstieg in die digitale Spiegelreflex-Welt.
Neben diesen klassischen Elementen bietet diese Kamera auch die neuesten Innovationen, die bisher nur bei wenigen Spiegelreflexkameras auf dem Markt zu finden sind. Darunter befindet sich die praktische Ultraschall-Sensorreinigung, die störenden Staub vom Sensor entfernt und ein Live-Bild-Sensor, der eine Alternative bietet zum Fotografieren durch den optischen Sucher. Bei der Fokussierung wird das Motiv jedoch auf dem Live-Bild-Monitor eingefroren, wodurch das Fotografieren bewegter Objekte erschwert wird. In solchen Fällen sollte man auf jeden Fall auf den optischen Sucher zurückgreifen.
Der integrierte Blitz lässt sich in mehrere Positionen kippen, wodurch auch indirektes Blitzen ermöglicht wird. Ein weiteres Highlight dieser Kamera ist das hochwertige, lichtstarke Leica-Zoomobjektiv, das zur Ausstattung der Lumix L1 gehört. Durch den effektiven Brennweitenbereich von 28-100 mm, also vom Weitwinkel- bis zum Telebereich, hat der Fotograf lange Freude an der Kamera – auch ohne viel Geld auszugeben für zusätzliche Objektive.
Die Lumix L1 ist fast baugleich zur Leica Digilux 3. Die Unterschiede finden sich hauptsächlich im Preis, der integrierten Software und der vom Hersteller gewährten Garantiezeit.

Meine persönliche Bewertung:

5.0/5.0
Test Panasonic Lumix DMC-L1
Vorteil: Panasonic Lumix DMC-L1
Nachteil: Panasonic Lumix DMC-L1

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Panasonic Lumix DMC-L1

Zitat: Die Four-Thirds-Modelle von Leica, Olympus und Panasonic leisten sich Schwächen beim Rauschen und Objektkontrast und verlieren deutlich Punkte bei höheren ISO-Einstellungen.

Platz 25 von 29

Wertung 53%

» zum Test

Zitat: Auffallend gut funktioniert der Weißabgleich. Auffallend ist auch der Qualitätsabfall zwischen niedrigen und höheren Empfindlichkeiten.

Platz 10 von 12

Wertung 69%

» zum Test

Zitat: Pro: Live-View, sehr solides Gehäuse mit traditionellem Bedienkonzept, hochwertiges stabilisiertes Setobjektiv. Contra: Auflösung, Rauschen ab ISO 400, keine Blitzsynchronbuchse, Geschwindigkeit (Serienbilder, AF), kleiner Sucher.

Platz 8 von 10

Wertung 70%

» zum Test

Zitat: Bildqualität 83%; Ausstattung/Handling 55 %; Geschwindigkeit 72 %; Dokumentation/Service 100%

Platz 5 von 6

Wertung 71%

» zum Test

Zitat: Die Lumix L1 ist etwas für Freunde des klassischen Designs und Handlings, bietet mit der Live-View aber auch eine innovative Funktion.
Auszeichnung fM-Tipp Retro-Design

Platz 11 von 20

Wertung 70.1%

» zum Test

Zitat: Im Vergleich zu anderen SLRs sind aber beide Kameras artefaktarm, wodurch sie sich auch im JPEG-Modus sehr gut für die anspruchsvolle Bildbearbeitung eigenen.
Auszeichnung Bester im Test

Platz 1 von 2

Wertung 153.00
von 200 Punkten

» zum Test

Zitat: Praktische, aber sehr hochwertige Kamera mit tollem Bundle-Objektiv.
Auszeichnung Empfehlung

Platz 1 von 2

Wertung Note 1.15

» zum Test

Zitat: Wer eine eher konservativ zu bedienende Kamera sucht, sich zwar bei den Einstelloptionen beschränken kann, nicht jedoch bei der optischen Leistung, ist bei der Panasonic Lumix L1 goldrichtig aufgehoben.

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Teure Designkamera ohne besondere Stärken, die in der Bildqualität nur knapp "gut" abschneidet.

Platz 6 von 8

Wertung Note 2.00

» zum Test

Zitat: Die Fotos zeigten aber relativ wenige Details. Das fiel vor allem in der Weitwinkeleinstellung deutlich auf.

Platz 3 von 4

Wertung Note 2.30

» zum Test

Zitat: Die Panasonic Lumix DMC-L1 bereichert den D-SLR-Markt und speziell das 4/3-Format um ein neues eigenständiges Modell. Geschickt hat der Hersteller Retro-Elemente mit den neuesten Errungenschaften digitaler Aufzeichnungstechnik kombiniert, wozu auch der "Live-View"-Modus gehört.

Einzeltest

Wertung 70.5%


Zitat: Mit der Lumix DMC-L1 bringt Panasonic eine Kamera mit ausgeprägtem Charakter und klaren Zügen auf den Markt. Ob die Zielgruppe für einen solch klassischen Boliden groß genug ist, wird sich zeigen.

Einzeltest

Wertung Note 85.80


Zitat: Die L1 bringt eine hochwertige Leica Optik mit, bietet Bildstabilisator mit Staubschutz für den Sensor - und eine (fast) sehr gute Bildqualität.

Einzeltest

Wertung 75%



TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Panasonic Lumix DMC-L1" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Panasonic Lumix DMC-L1 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 3 Bewertungen

Meine Suche hat ein Ende

Freitag, den 25.04.2008 von lumileica

stars (Sehr gut)

Die DMC-L1 in Verbindung mit dem Leica-Objektiv ist eine geniale Kombination. Farbechte Aufnahmen in bester Qualität - mehr Pixel braucht keiner.
RAW-Aufnahmen bieten hervorragende Werte. Bedienung, Einstellungen und Veränderungen können bequem, übersichtlich und schnell eingestellt werden. Der Blendenring, Bildstabilisator und Eingangslichtstärke des Objektivs sind super.
Das Drehrad mit der Verschlusszeit habe ich bei anderen Kameras vermisst.
Die Kamera ist jeden Euro wert !!

Spitze

Sonntag, den 23.12.2007 von kai

stars (Sehr gut)

Eine Spitzenkamera! Kein Vergleich zum sog. "Nachfolger" L10, der leider ein absoluter Rückschritt ist. Hoffe, dass Panasonic eine L2 eines Tages vorstellt, mit demselben Supergehäuse und nochmals Verbesserungen...

Bolide auf der Photokina getestet

Freitag, den 20.10.2006 von UPWM

stars (Sehr gut)

In jeder HINSICHT eine faszinierende Kamera!!! Einmal in der Hand gehalten und man kommt nie wieder davon los. Sachlich: Eine wirklich tolle und technisch brilliante Kamera!!!


Datenblatt Panasonic Lumix DMC-L1

  • Typ Spiegelreflexkamera
  • Auflösung 7,5 MP
  • Bildsensor CMOS
  • Sensorgröße (Zoll) k.A.
  • Sensorgröße (Breite mm) k.A.
  • Sensorgröße (Höhe mm) k.A.
  • Vollformat-Sensor k.A.
  • APS-C-Sensor k.A.
  • MicroFourThirds-Sensor k.A.
  • Bajonett FourThirds
  • optischer Zoom k.A.
  • Anfangsbrennweite k.A.
  • Maximalbrennweite k.A.
  • Anfangslichtstärke Weitwinkel k.A.
  • Anfangslichtstärke Tele k.A.
  • Digitaler Zoom k.A.
  • Crop-Faktor k.A.
  • Farbtiefe k.A.
  • Displaygröße 2,5 Zoll
  • Displayauflösung k.A.
  • Display beweglich Display beweglich nicht unterstützt.
  • Touchscreen k.A.
  • Sucher k.A.
  • Belichtungssteuerung Manuell, Halbautomatik, Programmautomatik
  • Moduswahlrad k.A.
  • Lichtempfindlichkeit min. 100 ISO
  • Lichtempfindlichkeit max. 1600 ISO
  • Dateiformate JPEG, RAW
  • Verschlusszeit min. 1/4000 sek
  • Verschlusszeit max. 60 sek
  • Bulb-Funktion Bulb-Funktion nicht unterstützt.
  • Integrierter Blitz 1
  • Makro k.A.
  • optischer/ mechanischer Bildstabilisator optischer/ mechanischer Bildstabilisator wird unterstützt.
  • Digitale Bildstabilisierung Digitale Bildstabilisierung nicht unterstützt.
  • Gesichtserkennung Gesichtserkennung nicht unterstützt.
  • 3D k.A.
  • Erweiterbarer Speicher SD
  • Verbindung zum PC USB 2.0
  • HDMI-Anschluss HDMI-Anschluss nicht unterstützt.
  • Video k.A.
  • Videoformat k.A.
  • Stromversorgung Li-Ion-Akku
  • Wasserdicht Wasserdicht nicht unterstützt.
  • Spritzwasserschutz Spritzwasserschutz nicht unterstützt.
  • Wi-Fi k.A.
  • Bluetooth k.A.
  • GPS k.A.
  • Zubehörschuh k.A.
  • Sofortbildkamera k.A.
  • Sofortbild-Technologie k.A.
  • Bildgröße k.A.
  • Nikon-Autofokusmotor (Nur relevant bei Nikon-DSLRs) k.A.
  • Gewicht 530 g
  • Maße (Höhe) 8,7 cm
  • Maße (Breite) 14,6 cm
  • Maße (Tiefe) 8 cm
  • Sonstiges Live-Sensor, PictBridge

Spiegelreflexkameras

Panasonic Lumix DMC-L1

Panasonic Lumix DMC-L1 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0809