Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Canon 1D Mark III im Test

Test Canon 1D Mark III

Zusammenfassung von eTest zu Canon 1D Mark III

Die Canon EOS 1D Mark III kann trotz ihres Alters (immerhin seit 2007 auf dem Markt) immer noch locker mithalten, wenn es um die Bildqualität und Geschwindigkeit geht. Gegenüber der Nachfolgerin Canon EOS 1D Mark IV kann sie recht gut bestehen, ist sogar laut eines Tests etwas schneller beim Autofokus. Zurück bleibt sie in puncto Rauschen,...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Canon EOS 2000D

Canon 1D Mark III - Canon EOS 2000D  - Test zum Shop 319,95 €

Canon EOS 1300D

Canon 1D Mark III - Canon EOS 1300D  - Test zum Shop 349,00 €

Sony Alpha 68

Canon 1D Mark III - Sony Alpha 68  - Test zum Shop 478,95 €

Canon 1D Mark III - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich


Testberichte

Auswertung der Testberichte

Die Canon EOS 1D Mark III kann trotz ihres Alters (immerhin seit 2007 auf dem Markt) immer noch locker mithalten, wenn es um die Bildqualität und Geschwindigkeit geht. Gegenüber der Nachfolgerin Canon EOS 1D Mark IV kann sie recht gut bestehen, ist sogar laut eines Tests etwas schneller beim Autofokus. Zurück bleibt sie in puncto Rauschen, Live-View-Bequemlichkeit und Videofunktionen - hier wird sie von der Nachfolgerin einfach durch die technischen Fortschritte der letzten Jahre überrundet. 

Gehäuse & Display
Das hochwertige Magnesiumgehäuse der Canon 1D Mark III ist gut abgedichtet und so vor Spritzwasser und Staub geschützt. Optimal für den Outdooreinsatz! Als erste Kamera von Canon bietet die 1D Mark III ein Live-View-Vorschaubild auf dem Display. Während diese Funktion aktiviert ist, wird der Spiegel hochgeklappt, wodurch das Bild nicht auf den Sucher, sondern auf das 3''-Display projiziert wird. Der Autofokus ist währenddessen nicht verwendbar. Dafür ist manuelles Fokussieren durch eine Lupenfunktion im Display präzise und einfach. Der Spiegel kann auch vorausgelöst werden, wodurch das Klicken beim Fotografieren wegfällt, was vor allem Tier- und Theaterfotografen zugute kommt. Wer vor allem in niedrigen Empfindlichkeiten fotografiert, für den könnte sich die Mark III gegenüber der Mark IV lohnen.
 
Bildqualität
Die Bildqualität konnte sich im Test bewähren. Die Aufnahmen zeichnet eine sehr hohe Farbtiefe aus und kontrastreiche Motive werden sehr gut gemeistert. Dunkle Bildflächen sind kaum unterbelichtet und Überbelichtung heller Bildpartien ist minimal. Das Bildrauschen ist auch bei hohen ISO-Empfindlichkeiten  bis 3200 kaum sichtbar. Die Empfindlichkeit  kann von ISO 50 bis ISO 6400 gestellt werden. Bei der niedrigsten Empfindlichkeit leidet aber die Dynamik ein wenig. Der automatische Weißabgleich funktioniert exzellent.
 
Ausstattung
Das Herzstück der Kamera sind die zwei Hochleistungschips Digic-III und ein großer Pufferspeicher, wodurch die extrem schnelle Speicherungsgeschwindigkeit der 10-Megapixel-Bilder ermöglicht wird. Bei Verwendung schneller Speicherkarten übertrifft sie sogar noch ihre Herstellerangaben (10 JPEG-Bilder pro Sekunde). Durch den Highspeed-Serienbildmodus wird sie professionellen Ansprüchen vollstens gerecht.
Mit der 1D Mark III hat Canon eine neue Hochgeschwindigkeitskamera auf den Markt gebracht, die für das Klientel der professionellen Sport- und Reportagefotografie ausgerichtet ist. Sie schaffte im Test Auslöseverzögerungen von nur 0,14 - 0,24 Sekunden. Auch Serien wurden von der digitalen Spiegelreflex ausgezeichnet bewältigt: RAWs wurden mit 9,1 Bilder/Sekunde bis zu 34 in Folge aufgenommen, JPEGs schaffte die Kamera mit der gleichen Geschwindigkeit bis zu 137 am Stück. Die Sensorgröße wurde dem Vollformat angenähert, verfügt aber immer noch über einen Crop-Faktor von 1,3. EF-S Objektive, die für APS-C Sensorkameras entwickelt wurden, lassen sich an dieser Kamera nicht verwenden.

Meine persönliche Bewertung:

5.0/5.0
Test Canon 1D Mark III
Vorteil: Canon 1D Mark III
Nachteil: Canon 1D Mark III

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Canon 1D Mark III

Zitat: Serienbildfunktion RAW/JPEG: 9,1 Bilder/s bis 34 in Folge/ 9,1 Bilder/s bis 137 in Folge

Platz 4 von 7

Wertung 88.4%

» zum Test

Zitat: Pro: Sehr gute Bildqualität (hervorragender Wirkungsgrad der Auflösung, Dynamik), sehr schnell, extrem robustes Gehäuse. Contra: Monitorauflösung geringer als bei den neueren Modellen.
Auszeichnung super

Platz 3 von 8

Wertung 82%

» zum Test

Zitat: Wem Live-View und HD-Movie-Funktion nicht so wichtig sind und wer mit dem etwas höheren Rauschen der EOS 1D Mark III leben kann, spart mit der Mark III aktuell fast 2000 Euro gegenüber der Mark IV.

Platz 3 von 3

Wertung 69.5%

» zum Test

Zitat: Eine sehr gute Bildqualität und die herausragende Geschwindigkeit bescheren der EOS zusammen mit der Nikon D3X den Testsieg in der Profiklasse.
Auszeichnung Testsieger, super

Platz 2 von 7

Wertung 82%

» zum Test

Zitat: Auch wenn man auf den ersten Blick nur am Mark-III-Label des witterungsfesten Magnesiumgehäuses erkennt, dass man es mit dem Nachfolgemodell der zwei Jahre älteren EOS-1D Mark II N zu tun hat, ist die Kamera doch eine vollständige Neukonstruktion...

Platz 2 von 6

Wertung Note 1.20

» zum Test

Zitat: Die 1er Modelle sind zurecht das Aushängeschild der EOS-Serie, denen Canon mit der Baureihe Mark III eine gelungene Frischzellenkur verpasst hat.
Auszeichnung Bester im Test

Platz 1 von 6

Wertung 94.32%

» zum Test

Zitat: 18% über Duchschnitt...

Platz 2 von 6

Wertung 69.5%

» zum Test

Zitat: Die schnelle EOS 1D Mark III liegt, abgesehen von der deutlich niedrigeren Auflösung (1171 LP/BH), in den meisten Disziplinen knapp hinter der EOS 1Ds Mark III.

Platz 5 von 29

Wertung 69.5%

» zum Test

Zitat: Der Testsieg geht (...) an die EOS-1D Mark III, die mit überragender Geschwindigkeit, aber auch mit sehr guter Bildqualität brilliert.
Auszeichnung fM-Tipp Geschwindigkeit, super, fM-Sieger Spiegelreflex (Profiklasse)

Platz 1 von 4

Wertung 84%

» zum Test

Zitat: Allerdings wird hier das Bedürfnis nach Schnelligkeit in rekordverdächtiger Weise erfüllt: Rund 10 Bilder pro Sekunde bei voller Auflösung und weit über 100 mögliche Bilder in Serie sind ebenso Spitze wie die Auslöseverzögerung inklusive AF-Zeit von 0,15 s.

Platz 2 von 4

Wertung 85%

» zum Test

Zitat: Pro: Extrem schnell, herausragende Bildqualität (Auflösung, Rauschen, Dynamik), Kontrastoptimierung, Ausstattung (u.a. Live-View und Sensorreinigung), AF-Finetuning, extrem robust. Contra: Artefaktneigung (bei JPEGs mit Standard-Bildstil)
Auszeichnung Testsieger

Platz 1 von 4

Wertung 84%

» zum Test

Zitat: Ihre Bedienung ist ebenso top wie ihre Bildqualität. Hinzu kommt ihre Schnelligkeit und eine perfekte Verarbeitung des Gehäuses.
Auszeichnung Kauftipp - Schnellste DSLR

Platz 3 von 5

Wertung 89%

» zum Test

Zitat: Bei der Bildqualität erfüllt die EOS-1D Mark III alle an sie gestellten Erwartungen und überzeugt mit fast ausnahmslos sehr guten Ergebnissen.
Auszeichnung sehr gut

Einzeltest

Wertung 94.3%


Zitat: Mit exzellenter Bedienung, umfassender Ausstattung und Spitzenleistungen in allen Bereichen setzt die Canon EOS-1D Mark III Maßstäbe.
Auszeichnung Platz 1 Spiegelreflex Profiklasse

Einzeltest

Wertung 100%


Zitat: 9,9 Bilder pro Sekunde bei voller Auflösung und weit über 100 mögliche Bilder in Serie wie die Auslöseverzögerung inklusive AF-Zeit von 0,15 s.
Auszeichnung Kauftipp Reportage-Kamera

Einzeltest

Wertung 85%


Zitat: Die EOS-1D Mark III kann die hohen Erwartungen voll erfüllen. Sowohl im Profialltag als auch im Testlabor macht die Kamera eine hervorragende Figur und setzt sich mit gebührendem Abstand vor den bisherigen Spitzenreiter Nikon D2Xs an die Spitze unserer Spiegelreflex-Bestenliste.
Auszeichnung super

Einzeltest

Wertung 84%


Zitat: Extrem schnelle Spiegelreflexkamera für professionelle Spitzenansprüche an die Geschwindigkeit und damit ideal für die Sport- und Reportagefotografie geeignet. Die hohe Bildqualität erreicht sie durch eine gute Umsetzung der nominellen Auflösung in Detailzeichnung, eine sehr hohe Bilddynamik und eine gute Farbdarstellung.
Auszeichnung Bildqualität exzellent

Einzeltest

Wertung 92%



TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Canon 1D Mark III" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Canon 1D Mark III bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 1 Bewertung

Canon 1D MKIII

Donnerstag, den 03.01.2013 von Graham Young

stars (Sehr gut)

I found this review very helpful because I am looking at upgrading from my 40D and 7D. The thing stopping me from buying this great camera is the price. But if I save up I think I can overcome that.


Datenblatt Canon 1D Mark III

  • Typ Spiegelreflexkamera
  • Auflösung 10,1 MP
  • Bildsensor CMOS
  • Sensorgröße (Zoll) k.A.
  • Sensorgröße (Breite mm) 28,1 mm
  • Sensorgröße (Höhe mm) 18,7 mm
  • Vollformat-Sensor k.A.
  • APS-C-Sensor k.A.
  • MicroFourThirds-Sensor k.A.
  • Bajonett Canon EF
  • optischer Zoom k.A.
  • Anfangsbrennweite k.A.
  • Maximalbrennweite k.A.
  • Anfangslichtstärke Weitwinkel k.A.
  • Anfangslichtstärke Tele k.A.
  • Digitaler Zoom k.A.
  • Crop-Faktor 1,3 x
  • Farbtiefe 42 Bit
  • Displaygröße 3 Zoll
  • Displayauflösung 230000 Pixel
  • Display beweglich Display beweglich nicht unterstützt.
  • Touchscreen k.A.
  • Sucher optischer Sucher
  • Belichtungssteuerung Manuell, Halbautomatik, Programmautomatik
  • Moduswahlrad k.A.
  • Lichtempfindlichkeit min. 50 ISO
  • Lichtempfindlichkeit max. 6400 ISO
  • Dateiformate JPEG, RAW
  • Verschlusszeit min. 1/8000 sek
  • Verschlusszeit max. 30 sek
  • Bulb-Funktion Bulb-Funktion wird unterstützt.
  • Integrierter Blitz k.A.
  • Makro k.A.
  • optischer/ mechanischer Bildstabilisator optischer/ mechanischer Bildstabilisator nicht unterstützt.
  • Digitale Bildstabilisierung Digitale Bildstabilisierung nicht unterstützt.
  • Gesichtserkennung Gesichtserkennung nicht unterstützt.
  • 3D k.A.
  • Erweiterbarer Speicher CF, SD, SDHC
  • Verbindung zum PC USB 2.0, Firewire
  • HDMI-Anschluss HDMI-Anschluss nicht unterstützt.
  • Video k.A.
  • Videoformat k.A.
  • Stromversorgung Li-Ion-Akku
  • Wasserdicht Wasserdicht nicht unterstützt.
  • Spritzwasserschutz Spritzwasserschutz nicht unterstützt.
  • Wi-Fi k.A.
  • Bluetooth k.A.
  • GPS k.A.
  • Zubehörschuh k.A.
  • Sofortbildkamera k.A.
  • Sofortbild-Technologie k.A.
  • Bildgröße k.A.
  • Nikon-Autofokusmotor (Nur relevant bei Nikon-DSLRs) k.A.
  • Gewicht 1155 g
  • Maße (Höhe) 15,7 cm
  • Maße (Breite) 15,6 cm
  • Maße (Tiefe) 8 cm
  • Sonstiges Live-View-Funktion mit Belichtungsvorschau, Hochgeschwindigkeitssensor, automatische Sensorreinigung, Staub- und Spritzwasserschutz

Spiegelreflexkameras

Canon 1D Mark III

Canon 1D Mark III - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.1054