Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Canon EOS 5D im Test

Test Canon EOS 5D

Zusammenfassung von eTest zu Canon EOS 5D

Mit der Canon EOS 5D schließt Canon technisch wie auch preislich die Lücke zwischen der Profi- und der besseren Amateurklasse. Als erste Vollformatsensorkamera ihrer Preisklasse ist sie auch für engagierte Hobbyfotografen erschwinglich. Der Vollformatsensor bringt, im Vergleich zu den kleineren Sensoren der meisten digitalen Spiegelreflexkameras, den Vorteil...

Bester Preis

1.941,00 €
Canon EOS 5D Mark IV Mk4 DSLR Kamera Gehäuse - Neu
bei eBayeBay
Zum Shop

Canon EOS 5D - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich


Testberichte

Auswertung der Testberichte

Mit der Canon EOS 5D schließt Canon technisch wie auch preislich die Lücke zwischen der Profi- und der besseren Amateurklasse. Als erste Vollformatsensorkamera ihrer Preisklasse ist sie auch für engagierte Hobbyfotografen erschwinglich. Der Vollformatsensor bringt, im Vergleich zu den kleineren Sensoren der meisten digitalen Spiegelreflexkameras, den Vorteil mit sich, dass es keine Brennweitenverschiebung der Objektive gibt. Allerdings können EF-S Objektive auf dieser Kamera nicht verwendet werden.
 

Die Kamera ist für ein professionelles Klientel ausgerichtet

 
Aus diesem Grund sucht man Motivprogramme oder einen integrierten Blitz vergeblich. Die Bildqualität der EOS 5D ist exzellent. So ist das Rauschverhalten bei ISO 100 kaum von dem Rauschen bei ISO 400 unterscheidbar. Rauschen ist praktisch nicht vorhanden. Aber auch jenseits von ISO 400 erreicht die Kamera sehr gute Rauschwerte.

Das Menü ist Canon-typisch intuitiv und schnell zu bedienen. Das Display ist sehr groß und hochauflösend.
Am Gehäuse sind aber doch noch Unterschiede zur Profiklasse erkennbar. Es ist zwar insgesamt sehr hochwertig verarbeitet, aber leider fehlt eine Spritzwasser- und Schmutzabdichtung. So muss im Freilandgebrauch etwas vorsichtiger mit der Kamera umgegangen werden.

Meine persönliche Bewertung:

5.0/5.0
Test Canon EOS 5D
Vorteil: Canon EOS 5D
Nachteil: Canon EOS 5D

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Canon EOS 5D

Zitat: Trotz leichter Probleme mit der Auflösung schaftte die Kamera mit Vollformat-Sensor eine sehr gute Bildqualität. Vor allem der Dynamikumfang war sehr hoch...

Platz 9 von 10

Wertung 3.50
von 5 Punkten

» zum Test

Zitat: Die EOS 5D bietet einen CMOS-Sensor mit 12,8-Megapixeln Auflösung im kleinbildäquivalenten Vollformat.

Platz 6 von 6

Wertung 90.15%

» zum Test

Zitat: Die ungewöhnlichen Auflösungswerte der EOS 5D (12,8 Megapixel) erreicht die D700 nicht...
Auszeichnung sehr gut, fM-Tipp Preis

Platz 4 von 4

Wertung 75%

» zum Test

Zitat: Auch die schon etwas betagte EOS 5D wird mit hochwertigen Objektiven erst richtig schön, erleichtert aber durch ihren für eine Vollformat-Digital-SLR günstigen Preis den Einstieg in die Profi-Liga.

Platz 3 von 6

Wertung 66.5%

» zum Test

Zitat: Immer gut im vorderen Drittel dabei ist die Canon EOS 5D mit der höchsten Auflösung (1358 LP/BH bei ISO 100) in dieser Gruppe und noch zufriedenstellenden Kurtosiswerten.

Platz 6 von 29

Wertung 66.5%

» zum Test

Zitat: Die preiswerteste Vollformat-SLR erzielt eine extrem hohe Auflösung...
Auszeichnung sehr gut, Preistipp

Platz 4 von 4

Wertung 75%

» zum Test

Zitat: Die EOS 5D erreicht Auflösungswerte etwa auf dem Niveau der Nikon D300... Beim Weißabgleich schafft sie den möglichen Bestwert. Sehr ausgeglichen ist das Ergebnis für die Bildqualität.

Platz 3 von 12

Wertung 81%

» zum Test

Zitat: Pro: Sehr gute Bildqualität (Auflösung/Wirkungsgrad, Dynamik, Rauschen), vergleichsweise preiswert. Contra: Vignettierung, kein Live-View, keine Sensorreinigung.
Auszeichnung Preistipp

Platz 4 von 4

Wertung 75%

» zum Test

Zitat: Eine sehr gute Kamera für den Studio-Einsatz, die durch ihre hohe Auflösung und das Vollformat interessant ist.

Platz 3 von 6

Wertung 84%

» zum Test

Zitat: Canons Vollformat-SLR erreicht eine hervorragende Bildqualität. Die überdurchschnittliche Vignettierung erfordert in manchen Situationen ein Abblenden.

Platz 4 von 20

Wertung 74.8%

» zum Test

Zitat: Absolut überzeugend sind die Messwerte mit hoher Auflösung, niedrigem Rauschen und gutem abbildbarem Motivkontrast.

Platz 2 von 7

Wertung 81%

» zum Test

Zitat: Mit der 5D erwirbt man einen Vollformat-Sensor mit über zwölf Megapixel und eine exzellente Bildqualität zum angemessenen Preis.
Auszeichnung Kauftipp

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Die Canon ist die einzige SLR-Kamera im Test, die über einen Vollformatsensor verfügt. Analog gerechnete Objektive verändern dadurch ihre Brennweite nicht.
Auszeichnung Empfehlung der Redaktion, Budget Empfehlung

Platz 2 von 12

Wertung 88.1%

» zum Test

Zitat: Die wesentlich günstigere EOS 5D empfiehlt sich als Zweitkamera für das professionelle Klientel und ist die Wunschkamera vieler ambitionierter Hobbyfotografen (die in diesem Fall allerdings ohne eingebautes Blitzgerät auskommen müssen).

Platz 3 von 6

Wertung 81%

» zum Test

Zitat: Canons EOS 5D kann als einziges Modell dieser Klasse mit einem Vollformatsensor punkten und spricht damit all jene Fotografen an, die ihr für analoge EOS-Modelle zusammengestelltes Objektivsortiment ohne Änderung des Bildwinkels weiter verwenden wollen.

Platz 2 von 3

Wertung Note 1.20

» zum Test

Zitat: Vollformat D-SLR mit Bildqualität auf höchstem Niveau zum fairen Preis.
Auszeichnung Kauftipp

Einzeltest

Wertung Note 1.20


Zitat: Eine leistungsfähige und professionelle D-SLR
Auszeichnung Testsieger

Platz 1 von 3

Wertung Note 1.25

» zum Test

Zitat: Gesamtwertung: 94 von 100 Punkten

Platz 2 von 3

Wertung 94%

» zum Test

Zitat: Canons EOS 5D ist eine DSLR-Kamera, die anspruchsvolle Fotografen begeistern wird.

Platz 1 von 3

Wertung Note 1.60

» zum Test

Zitat: Die Canon EOS 5D zeigt im Test viele Höchstleistungen und setzt sich so verdient an die Spitze der digitalen Profi-SLRs.
Auszeichnung Testsieger

Einzeltest

Wertung 97%


Zitat: Die EOS 5D ist die bislang erste digitale SLR-Kamera mit Vollformatsensor in der 3000-Euro-Klasse und nicht mal halb so teuer wie die EOS 1Ds Mark II. Zu ihren Stärken gehört die exzellente Bildqualität bei ISO 400.

Einzeltest

Wertung 85%


Zitat: Canons Transplantation eines Vollformatsensors in ein D-SLR-Gehäuse der Mittelklasse ist gelungen und wird auch die digitale Kleinbildfotografie insgesamt neu beleben.
Auszeichnung Bestnote "sehr gut"

Einzeltest

Wertung Note 1.00



TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Canon EOS 5D" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Canon EOS 5D bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 3 Bewertungen

Sehr gut!

Donnerstag, den 20.11.2008 von mikelino

stars (Sehr gut)

Die EOS 5D ist ein hervorragendes Kamerakonzept, auch im professionellen Bereich. Ihre knapp 13 Megapixel auf einem Vollformat sorgen für eine sehr gute Bildabbildung und ein sehr gutes Rauschverhalten bis mind. ISO 1000 und ein Gutes darüber hinaus. Sie ist sehr kompakt mit einem schlüssigen Bedienkonzept. Mit einem optionalen Batteriegriff liegt sie "wie die Großen" in der Hand und steht der EOS 1D Mark III in nichts nach.
Die 5D ist eine sehr robuste Kamera für den täglichen harten Reportereinsatz. Schläge und Temperaturunterschiede hatten bislang keinen Einfluss auf Ihre Leistung. Nach jetzt mehr als 100.000 Auslösungen und zahlreichen unterschiedlichsten Einsätzen arbeitet die Kamera bei mir weiterhin absolut tadellos.

Canon EOS 5D : Canon EOS 1Ds Mk.II/III

Sonntag, den 27.04.2008 von Anonym

stars (Sehr gut)

Noch gibt es wenige aussagekräftige Vergleichstests zwischen der 5D und dem alten & neuen Flagschiff von Canon, was (vor allem) das Bildrauschen betrifft. Trotz fortschreitender Technik der digitalen Rauschunterdrückung bin ich bis zuletzt noch nicht davon überzeugt, dass z.B. der 21,1 Mio. Sensor der EOS 1Ds Mk.III, auf welchen um etwa 63,7% mehr Pixel pro mm2 als bei der 5D integriert sind, tatsächlich bessere Werte (vor allem im Bereich zw. ISO 800 und 3200) aufweist.
Es müsste sich mal wer (Canon, Testteams div. Photozeitschriften?) die Mühe machen, diese Kameras einen Praxistest zu unterziehen, wo beide Kameras wechselweise mit einunddemselben Objektiv bestückt, bei gleichbleibenden (Kunst-)Lichtverhältnissen, Bildgestaltung/Motiv, verschiedener Blenden- und ISO-Einstellungen usw. für den Laien wie auch dem Profi leicht anschauliche optische Ergebnisse zum Vergleich in Form von digitalen Bilddokumenten zur Verfügung gestellt werden.
Wie auch immer, auf diese(n) messtechnische(n) Unterschied(e) kommt es meiner Meinung nach in der Fotografie nur selten an! Viel mehr zählt, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein, die eigene Kreativität und vor allem gutes (Sonnen-) Licht.
Der Kaufpreis des 5D-Gehäuse hat sich in weniger als 2 Jahren auf rund € 1500,00.- halbiert und ist somit praktisch konkurrenzlos. Ich kann sie, nach knapp 7000 Auslösungen nur empfehlen.

Voll- bzw. Kleinbildformat - und das digital!

Dienstag, den 22.04.2008 von erch

stars (Sehr gut)

Die 5D ist ausgereift in jeder Hinsicht. Allerdings m.E. eher etwas für Leute, die fotografieren gelernt haben und künstlerische Ambitionen haben. Wer einfach alles gut, schnell und scharf haben will und damit zufrieden ist, braucht diese Kamera nicht - da gibt es billigere. Das ist aber kein Mangel der Kamera. Ich habe höchstens auszusetzen, dass sie nicht staub- und wasserversiegelt ist wie die D1 - aber ein Unterschied muss ja sein ... Jedenfalls hat man da was für viele Jahre zufriedenes fotografieren im Digitalbereich.


Datenblatt Canon EOS 5D

  • Typ Spiegelreflexkamera
  • Auflösung 12,8 MP
  • Bildsensor CMOS
  • Sensorgröße (Zoll) k.A.
  • Sensorgröße (Breite mm) 35,8 mm
  • Sensorgröße (Höhe mm) 23,9 mm
  • Vollformat-Sensor Vollformat-Sensor wird unterstützt.
  • APS-C-Sensor k.A.
  • MicroFourThirds-Sensor k.A.
  • Bajonett Canon EF
  • optischer Zoom k.A.
  • Anfangsbrennweite k.A.
  • Maximalbrennweite k.A.
  • Anfangslichtstärke Weitwinkel k.A.
  • Anfangslichtstärke Tele k.A.
  • Digitaler Zoom k.A.
  • Crop-Faktor k.A.
  • Farbtiefe 36 Bit
  • Displaygröße 2,5 Zoll
  • Displayauflösung 230000 Pixel
  • Display beweglich Display beweglich nicht unterstützt.
  • Touchscreen k.A.
  • Sucher optischer Sucher
  • Belichtungssteuerung Halbautomatik, Manuell, Programmautomatik
  • Moduswahlrad k.A.
  • Lichtempfindlichkeit min. 100 ISO
  • Lichtempfindlichkeit max. 1600 ISO
  • Dateiformate JPEG, RAW
  • Verschlusszeit min. 1/8000 sek
  • Verschlusszeit max. 30 sek
  • Bulb-Funktion Bulb-Funktion wird unterstützt.
  • Integrierter Blitz k.A.
  • Makro k.A.
  • optischer/ mechanischer Bildstabilisator optischer/ mechanischer Bildstabilisator nicht unterstützt.
  • Digitale Bildstabilisierung Digitale Bildstabilisierung nicht unterstützt.
  • Gesichtserkennung Gesichtserkennung nicht unterstützt.
  • 3D k.A.
  • Erweiterbarer Speicher CF
  • Verbindung zum PC USB 2.0, Video-Ausgang
  • HDMI-Anschluss HDMI-Anschluss nicht unterstützt.
  • Video k.A.
  • Videoformat k.A.
  • Stromversorgung Li-Ion-Akku
  • Wasserdicht Wasserdicht nicht unterstützt.
  • Spritzwasserschutz Spritzwasserschutz nicht unterstützt.
  • Wi-Fi k.A.
  • Bluetooth k.A.
  • GPS k.A.
  • Zubehörschuh k.A.
  • Sofortbildkamera k.A.
  • Sofortbild-Technologie k.A.
  • Bildgröße k.A.
  • Nikon-Autofokusmotor (Nur relevant bei Nikon-DSLRs) k.A.
  • Gewicht 810 g
  • Maße (Höhe) 11,3 cm
  • Maße (Breite) 15,2 cm
  • Maße (Tiefe) 7,5 cm
  • Sonstiges k.A.

Spiegelreflexkameras

Canon EOS 5D

Canon EOS 5D - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0933