Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

ZTE Base Lutea 2 im Test

Test ZTE Base Lutea 2

Zusammenfassung von eTest zu ZTE Base Lutea 2

Das Base Lutea 2 wird, wie schon der Vorgänger, vom chinesischen Hersteller ZTE gebaut und ist exklusiv bei der E-Plus Tochter BASE erhältlich. Das Base Lutea 2 ist weitestgehend identisch mit dem Medion Smartphone und dem ZTE Skate. Optik – Billiger Plastikbomber: Wie bei dem günstigen Preis zu erwarten, besteht das Gehäuse des Base Lutea 2...

Bester Preis


ZTE Base Lutea 2 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Das Base Lutea 2 wird, wie schon der Vorgänger, vom chinesischen Hersteller ZTE gebaut und ist exklusiv bei der E-Plus Tochter BASE erhältlich. Das Base Lutea 2 ist weitestgehend identisch mit dem Medion Smartphone und dem ZTE Skate.

Optik – Billiger Plastikbomber:
Wie bei dem günstigen Preis zu erwarten, besteht das Gehäuse des Base Lutea 2 komplett aus Plastik. Das Gerät fühlt sich laut Test billig und zerbrechlich an. Zudem ist es recht groß und schwer geraten, aber insgesamt doch ganz gut verarbeitet.

Display – Groß, aber nicht sehr hell:
Der Touchscreen des Base Lutea 2 ist mit 4,3 Zoll sehr groß geraten für ein Gerät der Einsteigerklasse. Im Test erwies sich der Screen als ausreichend kontrastreich und scharf. Jedoch spiegelt es stark bei direktem Lichteinfall und ist außerdem nicht sehr hell. Die glänzende Rückseite ist anfällig für Fingerabdrücke.

Hardware & Performance – Kein Sprint-König:
Das Base Lutea 2 wird von einem 800 MHz Prozessor angetrieben und ist dementsprechend nicht das aller schnellste Smartphone auf dem Markt. Im Test kam es zu gelegentlichen Rucklern bei der Bedienung und auch der Webbrowser lief nicht immer flüssig. Das Base Lutea 2 besitzt einen microSD-Slot zur Erweiterung des 1 Gigabyte kleinen internen Speichers.

Internet & Verbindungen – Nur WLAN-g und kein HSUPA:
Schnellem Surfen steht beim Base Lutea 2 nichts im Weg, außer der etwas langsame Prozessor. Das Smartphone verfügt über UMTS mit dem Downloadbeschleuniger HSDPA. Der Upload-Turbo HSUPA ist dagegen nicht an Bord. Auch WLAN und Bluetooth sind an Bord, WLAN jedoch nur im nicht ganz aktuellen g-Standard. Der Browser braucht in der Praxis recht lange, um eine Internetseite zu laden. Mit Flash-Seiten hat er große Probleme.

Bedienung – Nacktes Android:
Das Base Lutea 2 wird mit dem fast aktuellen Android 2.3.5 Betriebssystem ausgeliefert. Im Gegensatz zu den meisten anderen Herstellern verzichtet ZTE weitestgehend auf eine eigene Bedienoberfläche. Stattdessen wird das nackte Android nur um einige Zusatzprogramme ergänzt. Mit zunehmender App-Anzahl wird das Hauptmenü sehr unübersichtlich. Insgesamt ging die Bedienung im Test aber gut von der Hand. So funktionierte das Scrollen durch die Menülisten flüssig, Multitouchgesten wurden korrekt umgesetzt.

Multimedia – Unbrauchbare Kamera:
Zwar sehen 5 Megapixel und Autofokus auf dem Papier ganz gut aus, in der Praxis erwies sich die Kamera des Base Lutea 2 aber als weitestgehend unbrauchbar, zumal sie es effektiv nur auf 3,6 Megapixel bringt. Die Ergebnisse waren im Test unscharf und verrauscht und auch die lange Auslöseverzögerung nervte. Noch länger brauchte das Lutea im Test zum Speichern der Bilder. Der Klang des Musikplayers ist laut Test annehmbar, jedoch lässt sich mangels Equalizer kein Feintuning vornehmen. Der Videoplayer kann keine HD-Videos abspielen. Ein GPS-Empfänger ist ebenfalls an Bord. Die vorinstallierte App DocsToGo kann PDF- und MS Office-Dokumente öffnen, diese aber nicht bearbeiten.

Telefonie – Schwacher Akku, oder doch nicht?:
Das Base Lutea 2 verfügt laut einem Test über einen recht schwachen Akku, der spätestens nach einem Tag nach der Steckdose ruft. Erfreulicherweise ist der Stromspeicher aber bereits in etwas mehr als einer Stunde voll aufgeladen. Ein anderer Test wertete den Akku dagegen als ausdauernd. In jedem Fall sind die Sende- und Empfangseigenschaften laut Test sehr gut. Das selbe Urteil gab es bei den Akustikmessungen.

Fazit:
Das Base Lutea 2 ist für mobile Internet-Einsteiger eine Überlegung wert. Jedoch muss man ein billig wirkendes Äußeres und eine schwache Multimedia-Performance in Kauf nehmen.

Meine persönliche Bewertung:

4.0/5.0
Test ZTE Base Lutea 2
Vorteil: ZTE Base Lutea 2
Nachteil: ZTE Base Lutea 2

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu ZTE Base Lutea 2

Zitat: Unsäglich ist das Klavier-Lack-Design und auch die Verarbeitung ist nicht vom Feinsten. Aber: Das Lutea 2 ist in puncto Preis-Leistung unschlagbar gut.

Einzeltest

Wertung 4.00
von 5 Punkten


Zitat: Wenig Schnickschnack, die Ausstattungsmerkmale auf der Höhe der Zeit, toller Preis - das Tarifbundle ist ein lukratives Angebot.

Platz 6 von 10

Wertung Note 2.10

» zum Test

Zitat: Bei aufwendigen Apps ist Warten angesagt, auch die Bedienung des Displays könnte flüssiger laufen.
Auszeichnung Preis-Leistungs-Sieger

Platz 6 von 6

Wertung Note 2.54

» zum Test

Zitat: Das Einsteiger-Modell im XL-Format zeigt, dass man auch für kleines Geld großes Smartphone-Vergnügen bekommen kann.

Platz 6 von 10

Wertung 394.00
von 500 Punkten

» zum Test

Zitat: Das Base Lutea 2 beziehungsweise das Medion Life bietet für die Preisklasse ein außergewöhnlich großes Display. Leistungstechnisch bewegt sich das Smartphone aber nur im Mittelfeld. Ob die Zugaben der unterschiedlichen Anbieter einen Kaufanreiz darstellen, hängt stark von der persönlichen Nutzung beziehungsweise dem aktuellen Mobilfunkvertrag ab.Alternativen finden Sie in unserer Übersicht Smartphones bis 200 Euro. Ab Januar 2012 will ZTE übrigens in Deutschland Smartphones und Tablet-PCs unter eigenem Namen auf den Markt bringen.

Einzeltest

Keine Wertung

» zum Online-Test

Zitat: Mit einem Preis von 17 Euro im Monat, inkl. Daten-Flatrate, ist das Base Lutea 2 ein fairer Deal.
Auszeichnung gut

Einzeltest

Wertung Note 2.40


Zitat: Das Base Lutea kommt als solides Android-Handy auf ein gutes Gesamtergebnis.

Einzeltest

Wertung 3.98
von 5 Punkten

» zum Online-Test

Zitat: Wer für kleines Geld in die Smartphone-Welt einsteigen will, bekommt mit dem Lutea 2 ein Android-2.3-Gerät, das sich vor der teureren Konkurrenz nicht verstecken muss.

Einzeltest

Wertung 4.00
von 5 Punkten


Zitat: Das Base Lutea 2 ist daher ein günstiges Smartphone für den Einsteiger, bei der Preis-Leistungs-Wertung liegt es im oberen Drittel der Skala. Höheren Ansprüchen genügt es allerdings nicht.

Einzeltest

Wertung 72%

» zum Online-Test

Zitat: Das Smartphone hat ein großes Display, ist ordentlich ausgestattet und einfach zu bedienen. In der Einsteigerklasse gibt es zu diesem Preis derzeit kaum bessere Alternativen.
Auszeichnung gut

Einzeltest

Wertung 72%

» zum Online-Test

Zitat: Wie bereits beim ersten Base Lutea handelt es sich auch bei dem Nachfolger nicht um ein Smartphone der absoluten Oberklasse. Trotzdem konnte das Lutea 2 alias ZTE Skate in unserem Test einen recht guten Eindruck hinterlassen. Das Display ist sehr gut, das Handy ist angenehm leicht und zudem ausdauernd abseits der Steckdose unterwegs. Bei dem verwendeten Material, der unterdurchschnittlichen Kamera und dem etwas schwächeren Prozessor wird allerdings der angesetzte Rotstift deutlich.

Einzeltest

Wertung Note 2.50

» zum Online-Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "ZTE Base Lutea 2" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt ZTE Base Lutea 2 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 1 Bewertung

Einfach bedienbares Smartphone

Samstag, den 02.06.2012 von Gülenring

stars (Gut)

Das Gerät ist einfach zu bedienen und die kleinen Mäkelchen (Bildschirmhelligkeit, Kamera) sind zu vernachlässigen.


Datenblatt ZTE Base Lutea 2

  • Typ Smartphone
  • Dual-SIM k.A.
  • Tri-SIM k.A.
  • Betriebssystem Android
  • Interner Speicher k.A.
  • Speicher erweiterbar um 32 GB
  • Steckplatz microSD
  • Display 4,3 Zoll
  • Display-Auflösung 800x480 Pixel
  • Touchscreen Touchscreen wird unterstützt.
  • CPU Singlecore
  • QWERTZ-Tastatur QWERTZ-Tastatur nicht unterstützt.
  • Outdoor-tauglich k.A.
  • Kamera 5 Megapixel
  • Fotolicht Fotolicht wird unterstützt.
  • Blitz k.A.
  • optischer Zoom k.A.
  • Kamera Vorderseite k.A.
  • Videofunktion Videofunktion wird unterstützt.
  • Videoauflösung k.A.
  • Musikplayer Musikplayer wird unterstützt.
  • Radio k.A.
  • Netze 1800, 1900, 850, 900 MHz
  • GPS GPS wird unterstützt.
  • GLONASS k.A.
  • Datentransfer EDGE, GPRS, HSDPA, UMTS
  • Konnektivität Bluetooth, USB, WLAN
  • Breite k.A.
  • Höhe k.A.
  • Tiefe k.A.
  • Gewicht k.A.

Smartphones & Handys

ZTE Base Lutea 2

ZTE Base Lutea 2 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0553