Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Sony Xperia Z3+ im Test

Test Sony Xperia Z3+
Sony Xperia Z3+ Test - 0 Sony Xperia Z3+ Test - 1 Sony Xperia Z3+ Test - 2

Zusammenfassung von eTest zu Sony Xperia Z3+

Sony hat heute sein neues Flagschiff-Smartphone präsentiert: das Xperia Z3+. Dieses Highend-Phablet besticht vor allem durch seine schlichte Eleganz. Doch auch die Technik des neuen Xperia Z3+ kann sich sehen lassen. Die ersten Informationen zum Z3+ bekommen Sie natürlich bei uns.

Bester Preis

195,65 €
bei check24.decheck24.de
Zum Shop

Sony Xperia Z3+ - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Flottes Arbeitstempo
  • Android 5.0
  • Gutes Full-HD-Display
  • LTE Cat-6
  • NFC
  • Kein Infrarotsender
  • Gehäuse erwärmt sich schnell

Preisvergleich



Testberichte

Sonys neues Flaggschiff: Die ersten Details zum neuen Highend-Smartphone Xperia Z3+

Sony hat heute sein neues Flagschiff-Smartphone präsentiert: das Xperia Z3+. Dieses Highend-Phablet besticht vor allem durch seine schlichte Eleganz. Doch auch die Technik des neuen Xperia Z3+ kann sich sehen lassen. Die ersten Informationen zum Z3+ bekommen Sie natürlich bei uns.

Optik: Zurückhaltende Eleganz

Edel, aber unauffällig - das kennt man bereits vom Xperia Z3. Auch das neue Xperia Z3+ besticht durch schlichtes, aber edles Design. Man könnte bei Sony schon fast von Understatement sprechen. Akzente setzen beim neuen Z3+ vor allem wieder die Farben: erhältlich sein wird es nicht nur in klassischem Schwarz oder Weiß, sondern auch in Kupfer und einem dezenten Eisblau. Mit seinen verhältnismäßig leichten 144 g und nur 6,9 mm Dicke dürfte es für seine Größe gut in der Hand liegen. Eine spezielle Beschichtung soll den polierten Aluminiumrahmen vor kleineren Kratzern schützen. Wie auch schon sein Vorgänger Z3 wird wahrscheinlich auch das Z3+ vorn und hinten mit Glas ausgestattet sein.

Innenleben: Starker Antrieb

Im Inneren des neuen Xperia Z3+ ist ein kraftvoller Qualcomm Snapdragon 810 64-Bit-Prozessor verbaut. Acht Kerne mit bis zu 2.0 GHz sorgen hier für eine flüssige und ruckelfreie Bedienung. Ein weiterer Indikator für die Leistungsstärke des neuen Xperia ist der Arbeitsspeicher: 3 GB sind hier vorhanden. Der interne Speicher umfasst 32 GB und kann mit einer microSD-Karte um bis zu 128 GB erweitert werden. In Sachen Konnektivität lässt das Z3+ wohl ebenfalls keine Wünsche offen. Bluetooth 4.1, WLAN und vor allem NFC machen einem hier das Leben leichter. In dieser Smartphone-Klasse ist natürlich auch LTE mit dabei. Schnelles surfen sollte damit kein Problem sein. Wer nicht nur schnell, sondern gern auch viel im Internet surft, wird sich um den Akku wohl keine Sorgen machen müssen. 2930 mAh sollten genügen, um auch bei extensiver Nutzung zumindest einen Tag lang zu halten. Das 5,2 Zoll große LCD-Display erstrahlt in Full-HD.  Laufen tut das neue Xperia Z3+ mit der akutellsten Android Version 5.0 Lollipop.

Features: Fokus auf die Kamera

Viele Details sind noch nicht bekannt, doch die Kamera dürfte mit einem 25mm-Weitwinkelobjektiv und 20,7 Megapixeln mehr als ausreichend sein. Zusammen mit einer f/2.0 Blende und der Möglichkeit, Videos in 4K-Qualität zu drehen, macht das Z3+ in Sachen Multimedia einen guten Eindruck. Schön ist, dass das Z3+ genau wie das Z3 wasser- und staubdicht nach IP65 bzw. IP68 sein wird. 

Fazit: 

Großartige Neuerungen gibt es beim Sony Xperia Z3+ nicht. Dafür scheint es jedoch durchaus solide zu sein. Sony setzt auf bewährtes, schlichtes Design und überzeugt lieber durch Materialqualität und saubere Verarbeitung. Die technische Ausstattung des Z3+ mit Octacore-Prozessor und 3 GB Arbeitsspeicher kann sich durchaus sehen lassen. Alles in allem dürfte das neue Sony Xperia Z3+ auf jeden Fall zu den Top-Smartphones seiner Klasse gehören. Wem knapp 700 Euro allerdings zu teuer sind, der könnte sich mit dem Huawei P8 Lite anfreunden, dass nur knapp 250 Euro kosten soll.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Sony Xperia Z3+
Vorteil: Sony Xperia Z3+
  • Flottes Arbeitstempo
  • Android 5.0
  • Gutes Full-HD-Display
Nachteil: Sony Xperia Z3+
  • Kein Infrarotsender

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Sony Xperia Z3+

Zitat: Telefon: gut (Note 2,1), Internet und PC: sehr gut (Note 1,5), Kamera: befriedigend (Note 2,8), GPS und Navigation: gut (Note 2,1), Musikspieler: gut (Note 1,7), Handhabung: gut (Note 2,1), Stabilität: sehr gut (Note 1,0), Akku: befriedigend (Note 3,0)
Auszeichnung gut

Platz 7 von 21

Wertung Note 2.20

» zum Test

Zitat: Das Xperia Z3 Plus hat die bessere Laufzeit und ein wasserdichtes Gehäuse - mit 700 Euro zu einem hohen Preis.

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Mega-schnelles Tipper-Smartphone mit Ecken und Kanten.

Platz 5 von 5

Wertung Note 2.63

» zum Test

Zitat: Das Z3+ ist schneller, dünner und insgesamt besser als der Vorgänger. Mit seinen Qualitäten kickt es sogar das iPhone 6 aus den Top 10 der Bestenliste.
Auszeichnung gut

Einzeltest

Wertung Note 2.27


Zitat: Das Z3+ ist schneller, dünner und insgesamt besser als der Vorgänger. Mit seinen Qualitäten kickt es sogar das iPhone 6 aus den Top 10 der Bestenliste.
Auszeichnung gut

Platz 2 von 2

Wertung Note 2.27

» zum Test

Zitat: In der Summe entpuppt sich das Xperia Z3+ als gelungene Weiterentwicklung, die es noch knapp in die Top Ten der Bestenliste schafft.
Auszeichnung sehr gut

Einzeltest

Wertung 425.00
von 500 Punkten


Zitat: Problem ist, dass das Xperia Z3 Plus unter der bekannten Hitzeentwicklung des Snapdragon 810 leidet und diesen bei anspruchsvolleren Aufgaben immer wieder heruntertakten muss. Sein volles Potenzial kann der Chip so nicht ausschöpfen.
Auszeichnung gut

Einzeltest

Wertung Note 1.90

» zum Online-Test

Zitat: Im Test gefallen haben uns am neuen Vorzeige-Modell der etwas schnellere Prozessor und das gute Display, aber auch der USB-Port ohne Schutzklappe sowie der schnellere LTE-Standard sind erwähnenswert.

Einzeltest

Wertung Note 1.40

» zum Online-Test

Zitat: Wir stellen fest: Sony hat seit dem ersten Xperia Z kein Flaggschiff-Smartphone Gerät mehr herausgebracht, das nicht mit dem direkten Vorgänger verglichen werden will und - noch schlimmer - dabei richtig hervorstechen konnte.
Auszeichnung sehr gut

Einzeltest

Wertung 92%

» zum Online-Test

Zitat: Sony hat sein Flaggschiff so behutsam überarbeitet, dass die Änderungen im Vergleich zum Vorgänger kaum auffallen.
Auszeichnung sehr gut

Platz 4 von 12

Wertung Note 1.40

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Sony Xperia Z3+" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Sony Xperia Z3+ bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Sony Xperia Z3+

  • Typ Smartphone
  • Dual-SIM Dual-SIM nicht unterstützt.
  • Tri-SIM Tri-SIM nicht unterstützt.
  • Betriebssystem Android
  • Interner Speicher 32000 MB
  • Speicher erweiterbar um 128 GB
  • Steckplatz microSD
  • Display 5,2 Zoll
  • Display-Auflösung 1080x1920 Pixel
  • Touchscreen Touchscreen wird unterstützt.
  • CPU Octacore
  • QWERTZ-Tastatur QWERTZ-Tastatur nicht unterstützt.
  • Outdoor-tauglich Outdoor-tauglich wird unterstützt.
  • Kamera 20,7 Megapixel
  • Fotolicht Fotolicht nicht unterstützt.
  • Blitz Blitz wird unterstützt.
  • optischer Zoom k.A.
  • Kamera Vorderseite Kamera Vorderseite wird unterstützt.
  • Videofunktion Videofunktion wird unterstützt.
  • Videoauflösung 2304x4096 Pixel
  • Musikplayer Musikplayer wird unterstützt.
  • Radio k.A.
  • Netze 1800, 1900, 850, 900 MHz
  • GPS GPS wird unterstützt.
  • GLONASS GLONASS wird unterstützt.
  • Datentransfer HSDPA, HSPA+, HSPA+, HSUPA, LTE
  • Konnektivität Bluetooth, DLNA, Miracast, NFC, USB, WLAN
  • Breite 72 mm
  • Höhe 146 mm
  • Tiefe 6,9 mm
  • Gewicht 144 g

Smartphones & Handys

Sony Xperia Z3+

Sony Xperia Z3+ - ab 195,65 € Preis kann jetzt höher sein


0.0649