Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Sony Xperia X Performance im Test

Test Sony Xperia X Performance
Sony Xperia X Performance Test - 0 Sony Xperia X Performance Test - 1 Sony Xperia X Performance Test - 2 Sony Xperia X Performance Test - 3

Zusammenfassung von eTest zu Sony Xperia X Performance

Nach langem Hin und Her ist das leistungsstärkste, aber auch teuerste Modell von Sony, das Xperia X Performance, nun doch in Deutschland erhältlich. Ursprünglich sollten es hierzulande nur die günstigeren Varianten Xperia X und Xperia XA in den Handel schaffen.

Bester Preis

229,42 €
Sony Xperia X Performance schwarz 32GB LTE Android Smartphone...
bei eBayeBay
Zum Shop

Sony Xperia X Performance - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Android 6.0 (Update auf Android N sicher)
  • Kratzfestes, helles Display
  • Schickes, spritzwassergeschütztes Metallgehäuse
  • Top-Performance
  • WLAN-ac
  • Display nur mit Full-HD-Auflösung
  • Keine 4K-Videoaufnahme

Preisvergleich



Testberichte

Das Top-Modell der Sony X-Serie

Nach langem Hin und Her ist das leistungsstärkste, aber auch teuerste Modell von Sony, das Xperia X Performance, nun doch in Deutschland erhältlich. Ursprünglich sollten es hierzulande nur die günstigeren Varianten Xperia X und Xperia XA in den Handel schaffen.

Zum Glück hat Sony seine Meinung geändert. Denn auch wenn das Xperia X zweifelsohne ein gutes Smartphone ist, ein würdiger Nachfolger für das 2015er Flaggschiff Xperia Z5 ist es nicht. Das Sony Xperia X Performance kann diesem Anspruch eher gerecht werden.

Gehäuse: wasserdichter Metall-Body

Rein äußerlich unterscheidet sich das Xperia X Performance nur geringfügig vom Xperia X. Die Performance-Variante steckt ebenfalls in einem hochwertigen, tadellos verarbeiteten Metallgehäuse, das an den Rändern für eine angenehme Haptik minimal abgerundet ist. Anders als beim Xperia X ist die Metallrückseite beim Xperia X Performance allerdings nicht glatt, sondern dezent gebürstet.

Viel wichtiger aber: Im Unterschied zu den anderen X-Modellen ist das Performance-Modell nach IP65- und IP68-Standard staub- und wasserdicht – so wie alle früheren Sony-Flaggschiffe der Z-Serie. Ein halbstündiges Wasserbad in 1,5 Meter Tiefe kann dem Smartphone also nichts anhaben. Da nimmt man auch gerne in Kauf, dass das Xperia X Performance mit 165 Gramm ein kleines bisschen schwerer ist als das einfache Xperia X (153 Gramm).

Die Farbpalette ist übrigens bei allen X-Modellen die gleiche. So ist auch das X Performance in den Farben Schwarz, Weiß, Lime-Gold oder Rosé-Gold zu haben.

Display: das hellste der X-Serie

Das 5-Zoll-Display wird durch kratzfestes Glas geschützt und macht auch sonst eine gute Figur. Es ist scharf, kontrastreich und bietet eine enorme Farbtreue. Obendrein übertrifft es das Xperia X in puncto Helligkeit und ist damit bei hellem Sonnenlicht noch besser ablesbar. Allerdings erreicht das Xperia X Performance nicht die hohen Helligkeitsreserven des Samsung Galaxy S7 oder gar Galaxy S7 Edge.

Auch bei der Auflösung hat das Sony-Modell das Nachsehen. Natürlich ist die gebotene Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln absolut ausreichend für eine scharfe Darstellung auf dem 5-Zoll-Bildschirm. Nichtsdestotrotz locken die Konkurrenzmodelle von Samsung oder auch das HTC 10 mit Quad-HD-Auflösung. Dass Sony sich beim Xperia X Performance mit Full-HD begnügt, ist umso erstaunlicher, als das der japanische Hersteller mit dem Quasi-Vorgänger Xperia Z5 Premium bereits ein Smartphone mit Ultra-HD-Auflösung vorgestellt hatte.

Sony Xperia X Performance im Test

Das Xperia X Performance ist das einzige X-Modell, das ein waserdichtes Gehäuse hat.

 

Leistung: Kraftpaket, aber kein Dauerläufer

Der Name ist Programm: Dank Qualcomms High-End-CPU Snapdragon 820, der durch 3 GB RAM unterstützt wird, ist das Xperia X Performance das leistungsstärkste Smartphone, das Sony im Angebot hat. Und so gibt es an der Arbeitsgeschwindigkeit nichts auszusetzen. Das X Performance reagiert pfeilschnell auf jede Eingabe, alle Anwendungen laufen flüssig.

Das Gleiche kann allerdings auch über das Xperia X ohne Performance im Namen gesagt werden. Es hat zwar nur den Snapdragon 650 spendiert bekommen, der in Benchmark-Tests gewiss schlechter abschneidet als der 820. Aber im Alltag ist davon nichts zu spüren. Das Xperia X ist genauso flink wie das Xperia X Performance.

Dazu kommt, dass der High-End-Prozessor offenbar energiehungriger ist. Dem Xperia X Performance geht die Puste deutlich schneller aus als dem Xperia X. Die Akkulaufzeit ist nur Durchschnitt. Dafür kann das Performance wiederum mit seiner Schnellladefunktion (Quick Charge) punkten. Allerdings ist kein Schnellladekabel im Lieferumfang inbegriffen.

Ausstattung: Kamera mit blitzschnellem Autofokus

Die Ausstattung lässt mit LTE Cat 9, WLAN-ac, NFC und Fingerabdrucksensor keine Wünsche offen. Besonders stolz ist Sony auf die Hauptkamera, die mit 23 Megapixeln auflöst und blitzschnellem Predictive-Autofokus arbeitet. Die Kamera ist nicht nur schnappschusstauglich. Sie stellt auch sich bewegende Objekte fortlaufend scharf, sobald diese auf dem Touchscreen markiert wurden. Die Bildqualität kann sich sehen lassen. Vor allem die tolle Detailschärfe gefällt. Die Flaggschiffe von Samsung und Apple liefern allerdings noch bessere Fotos, insbesondere bei schlechten Lichtverhältnissen.

Im Gegensatz zur Konkurrenz kann das Sony Xperia X Performance zudem keine Videos in 4K-Auflösung (Ultra-HD) aufzeichnen. Maximal Full-HD ist drin, aber immerhin mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde. Die SteadyShot-Videostabilisierung, die Verwacklungen entgegenwirkt, funktioniert gut.

Fazit zum Sony Xperia X Performance

Sony selbst bezeichnet das Xperia X Performance als Meisterstück. Innerhalb der X-Serie ist diese Bezeichnung zutreffend – sofern man von der durchschnittlichen Akkulaufzeit absieht. Das X Performance besticht im Test mit Spitzen-Hardware, kontraststarkem Bildschirm, schneller Kamera und einem hochwertigen Metallgehäuse, das im Unterschied zu den anderen X-Modellen wasserdicht ist. Allerdings ist der Preis von 699 Euro (UVP) viel zu hoch angesetzt.

Und so liefert am Ende Samsung mit dem Galaxy S7 das attraktivere Gesamtpaket. Das S7 ist ebenfalls schick, wasserdicht und leistungsstark, wirft aber ein noch schärferes und helleres 5,1-Zoll-Display sowie eine noch etwas bessere Kamera in die Waagschale. Überdies kostet es weniger als das Sony Xperia X Performance. In unserem Preisvergleich wird das Samsung Galaxy S7 für aktuell 520 Euro gelistet.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Sony Xperia X Performance
Vorteil: Sony Xperia X Performance
  • Android 6.0 (Update auf Android N sicher)
  • Kratzfestes, helles Display
  • Schickes, spritzwassergeschütztes Metallgehäuse
Nachteil: Sony Xperia X Performance
  • Display nur mit Full-HD-Auflösung

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Sony Xperia X Performance

Zitat: [...] Allerdings stellt die Anzeige "nur" Full-HD-Auflösung dar. Das wäre akzeptabel, wenn das Smartphone preislich nicht mit Top-Geräten wie dem Samsung Galaxy S7 mit mehr Pixeln konkurrieren müsste.

Einzeltest

Keine Wertung


Zitat: Keine Frage, Sonys X Performance ist ein feines und schnelles Smartphone mit tollem Display und edlem Design. Doch Sony hätte sich dieses Modell besser erspart und stattdessen gleich sein normales Xperia X wasserdicht gebaut.
Auszeichnung gut

Einzeltest

Wertung Note 2.21


Zitat: Sony verbaut einen großen Kamerasensor mit 23 Megapixeln, SteadyShot-Videostabilisierung und schnellem Predictive-Autofokus. Besonders bei Tag erzeugt die Digicam hervorragende Aufnahmen.
Auszeichnung sehr gut

Einzeltest

Wertung Note 1.40


Zitat: Überraschend deutlich fallen die Unterschiede bei den Funkeigenschaften aus: Das Performance ist durch die Bank schlechter und erreicht im UMTS-Netz nur die Gesamtnote "gut", während das günstigere Schwestermodell [Xperia X] sich hier überragend präsentiert und die volle Punktzahl abräumt.
Auszeichnung gut

Platz 2 von 2

Wertung 424.00
von 500 Punkten

» zum Test

Zitat: Das X Performance ist ohne Frage ein sehr ordentliches Smartphone [...]. Andererseits wirkt das X Performance eher wie ein halbherziger Versuch, gegen die Konkurrenz anzukommen, denn zu einem solch hohen Preis muss Sony mehr bieten als nur eine gute Kamera und einen flotten Prozessor, um an der Spitze mithalten zu können.
Auszeichnung sehr gut

Einzeltest

Wertung Note 1.30


Zitat: Im Testcenter von inside-handy.de ging das Smartphone [...] durch Höhen und Tiefen: Der überzeugenden Leistung und der großartigen Kamera steht ein unterdimensionierter Akku gegenüber.

Einzeltest

Wertung 4.00
von 5 Punkten

» zum Online-Test

Zitat: Der Deutschland-Start des Xperia X Performance nach dem Xperia X ist ein Missverständnis. So gut das neue Gerät auch ist, es hätte besser sein müssen, um sich deutlich vom 100 Euro günstigeren Schwestermodell abzuheben und um mit den Flaggschiff-Smartphones der Konkurrenz mithalten zu können.
Auszeichnung sehr gut

Einzeltest

Wertung 91%

» zum Online-Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Sony Xperia X Performance" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Sony Xperia X Performance bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Sony Xperia X Performance

  • Typ Smartphone
  • Dual-SIM Dual-SIM nicht unterstützt.
  • Tri-SIM Tri-SIM nicht unterstützt.
  • Betriebssystem Android
  • Interner Speicher k.A.
  • Speicher erweiterbar um 200 GB
  • Steckplatz microSD
  • Display 5 Zoll
  • Display-Auflösung 1920x1080 Pixel
  • Touchscreen Touchscreen wird unterstützt.
  • CPU Quadcore
  • QWERTZ-Tastatur QWERTZ-Tastatur nicht unterstützt.
  • Outdoor-tauglich Outdoor-tauglich wird unterstützt.
  • Kamera 23 Megapixel
  • Fotolicht k.A.
  • Blitz Blitz wird unterstützt.
  • optischer Zoom k.A.
  • Kamera Vorderseite Kamera Vorderseite wird unterstützt.
  • Videofunktion Videofunktion wird unterstützt.
  • Videoauflösung 1920x1080 Pixel
  • Musikplayer Musikplayer wird unterstützt.
  • Radio k.A.
  • Netze 1800, 1900, 2100, 850, 900 MHz
  • GPS GPS wird unterstützt.
  • GLONASS GLONASS wird unterstützt.
  • Datentransfer LTE, UMTS, HSPA+, HSPA+, GPRS, EDGE
  • Konnektivität Bluetooth, DLNA, Miracast, NFC, USB, WLAN
  • Breite 70,5 mm
  • Höhe 143,7 mm
  • Tiefe 8,6 mm
  • Gewicht 165 g

Smartphones & Handys

Sony Xperia X Performance

Sony Xperia X Performance - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0704