Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Sony Xperia E5 im Test

Test Sony Xperia E5
Sony Xperia E5 Test - 0 Sony Xperia E5 Test - 1 Sony Xperia E5 Test - 2 Sony Xperia E5 Test - 3

Zusammenfassung von eTest zu Sony Xperia E5

Einen Design-Preis gewinnt das Sony Xperia E5 nicht. Aber dafür hat das Einsteiger-Handy andere Vorzüge. Es läuft mit der aktuellen Android-Version 6.0, liefert im Alltag eine ordentliche Performance ab und ist zudem gut ausgestattet. Für knapp 180,- Euro ist das Xperia E5 ein faires Angebot.

Bester Preis

69,00 €
SONY Xperia E5 5 Zoll 16 GB LTE NFC 13 MP Kamera schwarz B-Ware
bei eBayeBay
Zum Shop

Sony Xperia E5 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Preis-Leistungsverhältnis
  • Großer, heller und blickwinkelstabiler Bildschirm
  • Solide Verarbeitung
  • Leicht
  • Liegt gut in der Hand
  • Etwas billig wirkender Kunststoff
  • Kleiner interner Speicher (16 GB)

Preisvergleich



Testberichte

Einsteiger-Smartphone zum fairen Preis

Einen Design-Preis gewinnt das Sony Xperia E5 nicht. Aber dafür hat das Einsteiger-Handy andere Vorzüge. Es läuft mit der aktuellen Android-Version 6.0, liefert im Alltag eine ordentliche Performance ab und ist zudem gut ausgestattet. Für knapp 180,- Euro ist das Xperia E5 ein faires Angebot.

Tipp: Ab dem 10.11.2016 gibt es das Sony Xperia E5 für kurze Zeit bei Aldi Nord im Angebot. Der Discounter verlangt nur 169,- Euro für das Smartphone.

Design & Display: Plastik-Bomber mit großem Display

Reden wir nicht um den heißen Brei: Das schlicht gehaltene Kunststoffgehäuse, in dem das Sony Xperia E5 steckt, wirkt einfach nur billig. Aber die Haptik ist gut. Das Smartphone ist relativ leicht und liegt durch die matte Oberfläche griffig in der Hand.

Das Display ist mit 5 Zoll (12,7 cm) schön groß, spiegelt aber recht stark und ist zudem nicht besonders hell. Das macht es im prallen Sonnenlicht schwer ablesbar. Außerdem typisch Einsteiger-Klasse: Die Auflösung beträgt nur 1.280 x 720 Pixel (HD). Das reicht aber für eine ausreichend scharfe Darstellung auf dem Display aus.

Performance & Ausstattung: grundsolide

Was die Performance anbelangt, gibt es wenig auszusetzen. In Benchmark-Tests kann der verbaute Vierkern-Prozessor zwar keine besonders guten Ergebnisse erzielen. Letztendlich kommt es aber darauf an, wie sich das Smartphone im Alltag schlägt. Und hier reagiert das Xperia E5 durchweg flott, selbst anspruchsvolle Apps starten ohne nennenswerte Verzögerungen.

Als Betriebssystem kommt das aktuelle Android 6.0 zum Einsatz. Darüber hinaus erfreulich ist, dass nur wenig Bloatware vorinstalliert ist. Trotzdem ist der integrierte Speicher schon gut belegt, nur knapp zwei Drittel von den insgesamt 16 GB stehen noch zur freien Verfügung. Halb so schlimm, finden wir. Schließlich kann per microSD-Karte um bis zu 200 GB an Speicherplatz aufgestockt werden.

Die 13-Megapixel-Hauptkamera macht ganz brauchbare Fotos, aber nur solange genug Licht da ist. Bei Schwachlicht versagt die Knipse. Auch der Akku ist nicht der Stärkste, hält bei moderater Nutzung aber durchaus bis zu zwei Tage durch. Da er fest verbaut ist, kann er leider nicht ausgetauscht werden. Absolut nichts zu meckern gibt es in puncto Konnektivität. Mit LTE, WLAN, Bluetooth und NFC hat das Sony Xperia E5 alles an Bord, was man sich wünschen kann.

Fazit und Alternativen zum Sony Xperia E5

Perfekt ist das Sony Xperia E5 nicht. Gemessen am günstigen Preis leistet es sich aber auch keine großen Patzer im Test. Für 180,- Euro ist das E5 ein grundsolides Einsteiger-Smartphone mit ordentlichem Arbeitstempo und guter Ausstattung.

Wer sich arg an der billigen Optik stört, bekommt für ca. 60,- Euro mehr das Sony Xperia XA. Dessen schick abgerundetes Kunststoffkleid wirkt nicht nur hochwertiger, durch das rahmenlose Display ist das XA auch ein echter Hingucker. Dank Achtkern-Prozessor hat es zudem mehr Power unter der Haube.

Ist der billige Plastik-Look kein Problem, lohnt auch ein Blick auf das Samsung Galaxy J5. Der Verkaufsschlager unter den Einsteiger-Handys ist genauso günstig wie das Xperia E5, bietet aber das bessere Display (dank AMOLED-Technologie schön hell). Allerdings muss man sich hier mit Android 5.1 begnügen, ein Update auf die aktuelle Version 6.0 ist unwahrscheinlich.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Sony Xperia E5
Vorteil: Sony Xperia E5
  • Preis-Leistungsverhältnis
  • Großer, heller und blickwinkelstabiler Bildschirm
  • Solide Verarbeitung
Nachteil: Sony Xperia E5
  • Etwas billig wirkender Kunststoff

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Sony Xperia E5

Zitat: Das E5 ist eines der ganz wenigen Smartphones in dieser Preisklasse, die 5-GHz-WLAN unterstützen und verdient sich damit ein dickes Lob.
Auszeichnung gut

Platz 3 von 3

Wertung 386.00
von 500 Punkten

» zum Test

Kein Zitat

Platz 19 von 21

Wertung Note 3.50

» zum Test

Zitat: Das Sony Xperia E5 ist ein typisches Einsteiger-Smartphone, das Ecken und Kanten hat. Es besitzt für seine Klasse eine solide Ausstattung und hat löblicherweise Android 6.0 vorinstalliert. Weniger gut fanden wir im Test das schwache Design und die fehlende Kamera-Taste sowie die Foto-Qualität. Kleinere Kritikpunkte gibt es auch hinsichtlich des Displays, der Leistung und des Akkus. Aber eines muss man dem Sony Xperia E5 lassen: Als Modell für Einsteiger bietet es ein vergleichsweise gutes Gesamtpaket – hier haben wir schon deutlich schlechtere Kandidaten in den Händen gehabt.

Einzeltest

Wertung Note 2.70

» zum Online-Test

Zitat: Der Preis liegt absolut an der oberen Grenze des Einsteiger-Segmentes – hierfür hätte man durchaus das eine oder andere grundlegende Feature der Mittelklasse mehr erwarten können. Sony hat beim Xperia E5 am falschen Ende gespart.

Einzeltest

Wertung 3.50
von 5 Punkten

» zum Online-Test

Zitat: Das Sony Xperia E5 ist für ein Einsteiger-Smartphone gut ausgestattet, in der Praxis gibt es aber Probleme: Das Gehäuse könnte stabiler sein, und die Kamera hat Schwachstellen, weshalb sie nur für Schnappschüsse reicht. Die Performance ist für die Einsteiger-Klasse in Ordnung, so auch die Display-Qualität.

Einzeltest

Wertung Note 2.57



TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Sony Xperia E5" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Sony Xperia E5 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Sony Xperia E5

  • Typ Smartphone
  • Dual-SIM Dual-SIM nicht unterstützt.
  • Tri-SIM Tri-SIM nicht unterstützt.
  • Betriebssystem Android
  • Interner Speicher 16000 MB
  • Speicher erweiterbar um 200 GB
  • Steckplatz microSD
  • Display 5 Zoll
  • Display-Auflösung 1080x720 Pixel
  • Touchscreen Touchscreen wird unterstützt.
  • CPU Quadcore
  • QWERTZ-Tastatur QWERTZ-Tastatur nicht unterstützt.
  • Outdoor-tauglich Outdoor-tauglich nicht unterstützt.
  • Kamera 13 Megapixel
  • Fotolicht k.A.
  • Blitz k.A.
  • optischer Zoom k.A.
  • Kamera Vorderseite Kamera Vorderseite wird unterstützt.
  • Videofunktion k.A.
  • Videoauflösung k.A.
  • Musikplayer Musikplayer wird unterstützt.
  • Radio Radio wird unterstützt.
  • Netze 1800, 1900, 2100, 850, 900 MHz
  • GPS GPS wird unterstützt.
  • GLONASS GLONASS wird unterstützt.
  • Datentransfer LTE, UMTS, HSPA+, HSPA+, EDGE
  • Konnektivität Bluetooth, NFC, USB, WLAN
  • Breite 69 mm
  • Höhe 144 mm
  • Tiefe 8,2 mm
  • Gewicht 147 g

Smartphones & Handys

Sony Xperia E5

Sony Xperia E5 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0612