Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Sony Ericsson Xperia arc im Test

Test Sony Ericsson Xperia arc
Sony Ericsson Xperia arc Test - 0 Sony Ericsson Xperia arc Test - 1

Zusammenfassung von eTest zu Sony Ericsson Xperia arc

Mit dem Sony Ericsson Xperia arc stellte das japanisch-schwedische Joint Venture auf der CES 2011 in Las Vegas das neue Top-Modell seiner Xperia-Reihe vor. Es bietet eine Reihe von Ausstattungsfeatures, die in dieser Form bislang noch gar nicht oder nur bei wenigen Modellen aus der Smartphone-Riege zu finden waren. Zudem ist es eines der ersten Modelle mit dem neuen...

Bester Preis


Sony Ericsson Xperia arc - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Mit dem Sony Ericsson Xperia arc stellte das japanisch-schwedische Joint Venture auf der CES 2011 in Las Vegas das neue Top-Modell seiner Xperia-Reihe vor. Es bietet eine Reihe von Ausstattungsfeatures, die in dieser Form bislang noch gar nicht oder nur bei wenigen Modellen aus der Smartphone-Riege zu finden waren. Zudem ist es eines der ersten Modelle mit dem neuen Betriebssystem Android 2.3.

Optik & Verarbeitung
"Arc" heißt zu französisch Bogen, doch ganz so stark gekrümmt wie z.B. der Arc de Triomphe, an den man vielleicht bei dem Namen denken mag, ist das Handy nicht. Die konkave Rückseite ist jedoch dafür verantwortlich, dass das Smartphone an seiner dünnsten Stelle unter einen Zentimeter misst und somit zu den flachsten Smartphones der Welt gehört. Dafür ist die Grundfläche des Handys relativ üppig geraten. Angesichtes des hohen Preises hätte man zudem höherwertige Materialien erwarten können. Das Xperia arc besteht überwiegend aus Kunststoff. Selbst was wie Chrom aussieht ist bei näherem Hinsehen doch billiges Plastik. Der Vorteil: Das Sony Ericsson Xperia arc ist sehr leicht geraten. Die anfangs edel wirkende Rückseite ärgert den Besitzer schon nach kurzer Zeit, da sie Fingerabdrücke magisch anzieht und sehr rutschig ist.  Man sollte zudem nicht Schlüssel und Handy in der selben Tasche aufbewahrten, denn das arc ist sehr empfindlich für Kratzer. Bei genauerem Hinschauen zeigen sich zudem Verarbeitungsmängel. So ist z.B. das Display nicht optimal in das Gehäuse eingapasst. Das Xperia arc ist in blau und silber erhältlich.

Display
"Reality Display" und "Bravia"-Technologie heißen Sony Ericssons neue Handy-Zauberwörter, was das Display angeht. Die von Sonys Fernsehern stammende Bravia-Technologie kommt jedoch nur zum Einsatz wenn Videos oder Bilder angezeigt werden. Sie erhöht die Kontraste und verbessert die Bildschärfe. Die Auflösung wurde im Test als superfein beschrieben. Wenn Bravia nicht aktiv ist fehlt es dem arc tatsächlich etwas an Kontrast. 4,2 Zoll misst der Screen und erreicht damit einen neuen Smartphone-Rekord. Nur das Display des Hybriden Dell Streak ist größer. Das Display des arc reicht bis zum Rand des Gehäuses, so dass nicht unnötig Platz verschwendet wird. Es ist zudem sehr hoch aufgelöst, was sich ebenfalls positiv auf die brillante Darstellung von Fotos und Videos auswirkt. Die Abdeckung besteht aus kratzfestem Mineralglas.

Ausstattung
Internet & Connectivity:
Klotzen statt kleckern heißt es im Inneren des Sony Ericsson Xperia arc. Bei den Datenstandards gibt es nichts besseres als die im arc verbauten Komponenten. WLAN, UMTS, HSPA - alles ist in der aktuellsten Version vorhanden. Auch Bluetooth darf natürlich nicht fehlen. In der Praxis bewegen sich die Internetqualitäten des Sony Ericsson Xperia arc auf der Höhe des iPhone 4. Sogar Flash-Seiten werden problemlos und vor allem fix dargestellt. Netzwerk-Unterstützung auf DLNA-Basis und eine Tethering-Funktion, um mit dem Notebook über das Handy online gehen zu können, bietet das Smartphone ebenfalls.  Bluetooth ist jedoch nur im Standard 2.1 integriert. A-GPS übernimmt die Orientierung auf fremdem Terrain. Im Test brach der Empfang jedoch immer wieder ab.

Kamera:
Das Sony Erfahrung im Kamerabau hat, zeigten die Japaner bereits beim Sony Ericsson U5i Vivaz, das als erstes Handy HD-Videos drehte. Beim Sony Ericsson Xperia arc setzt der Hersteller nun einen neuen Kamerasensor ein, der noch lichtempfindlicher sein soll. Exmor-R heißt die Technologie, die der Kamera zu Glanzleistungen verhelfen soll. Sie hat sich bereits bei Sonys Digitalkameras, z.B. der Sony Cyber-shot DSC-HX5V und der Cyber-shot DSC-HX7V bewährt. Leider ist das Objektiv ungünstig auf der Gehäuserückseite platziert worden, so dass es leicht versehentlich vom Fotografen abgedeckt werden kann. Die Fotos sind gegenüber dem indirekten Vorgänger des arc, dem Sony Ericsson Xperia X10, um einiges besser. Ein Test bezeichnete die Knipse des Sony Ericsson Xperia arc gar als die beste Handykamera aller Zeiten. Auch die in 720p Auflösung aufgenommenen Videos des arc machten im Test eine herausragend gute Figur. Jedoch reagiert der Autofokus im Videomodus etwas träge. Dank zweistufiger Kamerataste lässt er sich im Fotomodus sehr genau steuern.

Multimedia:
Im Bereich Musik macht sich das Sony Ericsson Xperia arc genauso gut wie beim Fotografieren. Der hübsche Musikplayer bietet zahlreiche Klang-Presets und zeigt auf Knopfdruck sogar das passende Youtube-Video zum gerade gespielten Song an. Er ist sehr hübsch gestaltet und kann per Equalizer an individuelle Hörgewohnheiten angepasst werden. Überhaupt werden Videos dank Bravia in exzellenter Qualität abgespielt. Leider unterstützt das Handy aber nicht die Standards DivX und Xvid. Ein UKW-Radio mit RDS ist ebenfalls von der Partie. Der Kopfhörerausgang ist ungünstig an der Seite platziert worden. Medieninhalte können per HDMI-Ausgang auf den heimischen Fernseher gebracht werden. Das benötigte Kabel fehlt leider im Lieferumfang. Der interne Speicher des Sony Ericsson Xperia arc ist mit 512MB recht klein geraten, kann aber per microSD Speicherkarte erweitert werden. Office Dokumente lassen sich auf dem arc dank entsprechendem Programm anzeigen aber nicht berarbeiten.

Bedienung
Auch in puncto Betriebssystem setzt Sony Ericsson auf das Neueste vom Neuesten. Als eines der ersten Handys ist das Xperia arc mit der neuen Android-Version 2.3.2 alias "Gingerbread" ausgestattet. Im Test arbeitete das Smartphone sehr flink und reagierte präzise auf Eingaben. Auch Gestensteuerung per Multitouch ist auf dem arc möglich. In den Benchmarks erreichte der 1 GHz Prozessor aber nur mittelmäßige Werte. Timescape fasst verpasste Anrufe, SMS, E-Mails und Neuigkeiten aus sozialen Netzwerken auf Wunsch übersichtlich auf dem Homescreen zusammen. Die unübersichtliche Anwendung Mediascape hat der Hersteller dagegen aus dem Speicher verbannt. Das Hauptmenü wurde im Vergleich zum Sony Ericsson Xperia X10 aufgehübscht und kommt jetzt übersichtlicher daher. Einige Funktionen liefen in den ersten Testberichten noch nicht einwandfrei. Das könnte sich allerdings mit einem Firmware-Update schnell ändern. Die virtuelle Tastatur machte im Test einen guten Eindruck. Auf ihr ließ es sich einfach und fix tippen.

Telefonie
Das Sony Ericsson Xperia arc offenbarte im Test Schwächen bei der Akkulaufzeit. Wer sehr sparsam mit den Ressourcen des Handys umgeht, kommt im Höchstfalle zwei Tage über die Runden. Beim Telefonieren klingen die Gesprächspartner sehr laut und basslastig. Jedoch ist auch ein leichtes Knistern vernehmbar, das die Verständlichkeit aber nicht stört. Am anderen Ende der Leitung kommt der arc Besitzer etwas blechern und sehr leise rüber. Der Empfang wurde im Test als gut beschrieben.

Fazit: Das Sony Ericsson Xperia arc ist der neue König im Bereich Multimedia, kann aber auch in Sachen Internet mit iPhone 4 und Co. mithalten. Jedoch könnte es in dieser Preisklasse besser verarbeitet sein.

Meine persönliche Bewertung:

5.0/5.0
Test Sony Ericsson Xperia arc
Vorteil: Sony Ericsson Xperia arc
Nachteil: Sony Ericsson Xperia arc

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Sony Ericsson Xperia arc

Zitat: Mehr geht kaum für diesen Preis.

Platz 5 von 10

Wertung Note 2.10

» zum Test

Zitat: Preis-Leistungs-Sieger Sony Ericsson Xperia Arc ist nicht ganz so flott [wie das Samsung Galaxy SII], bietet aber die beste Fotoqualität im Test.
Auszeichnung Preis-Leistungs-Sieger

Platz 3 von 3

Wertung Note 2.06

» zum Test

Zitat: Mehr geht kaum für diesen Preis.

Platz 5 von 10

Wertung 396.00
von 500 Punkten

» zum Test

Zitat: Mit seinem großen Display und der guten Leistung macht das Surfen mit dem Xperia Arc richtig gute Laune. Anmerkung zum Test: Test bezieht sich vor allem auf die Internetqualitäten des Handys.

Platz 9 von 10

Wertung 396.00
von 500 Punkten

» zum Test

Zitat: Das große und attraktive Xperia Arc bietet mit seinem üppigen Display mobiles Filmvergnügen. Anmerkung zum Test: Test bezieht sich vor allem auf Videoeigenschaften des Handys, Note umfasst aber das Gesamtpaket.

Platz 8 von 10

Wertung 396.00
von 500 Punkten

» zum Test

Zitat: Sehr guter, großer und hochauflösender Touchscreen. Android. Sehr gut für Surfen und E-Mail.

Platz 5 von 15

Wertung Note 2.10

» zum Test

Zitat: Mit dem Arc hat Sony Ericsson das aktuell schönste Design-Smartphone am Start.

Platz 10 von 16

Wertung Note 1.40

» zum Test

Zitat: Das Sony Ericsson Xperia arc ist ein solide verarbeitetes und leicht zu bedienendes Android-Smartphone, das eine gelungene Ergänzung der Xperia-Reihe nach oben darstellt. Android in der Version 2.3 ist auf dem neuesten Stand und ermöglicht die einfache und intuitive Bedienung des Sony Ericsson Xperia arc, zumal der Hersteller das Betriebssystem an seine typische Menüführung angepasst hat.

Einzeltest

Wertung 89%

» zum Online-Test

Zitat: Das Xperia Arc liefert eine überzeugende Vorstellung - als Telefon wie als Arbeitsplattform.
Auszeichnung Platz 3 der Top 10

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Trotz 4.2 Zoll großer Anzeige bringt das Sony Ericsson Xperia Arc nur 116 Gramm auf die Waage.
Auszeichnung Bester im Test

Platz 1 von 10

Wertung 420.00
von 500 Punkten

» zum Test

Zitat: Das Xperia Arc ist ein würdiger Nachfolger für das erfolgreiche Modell Xperia X10. Wer auf einen Dual-Core-Prozessor verzichten kann und ein leistungstarkes Multimedia-Smartphone für einen vergleichsweise geringen Preis sucht, sollte einen Blick auf das Xperia Arc werfen.

Einzeltest

Keine Wertung

» zum Online-Test

Zitat: Sehr elegantes Smartphone mit überragendem Display und ausgezeichneter 8,1 MP Kamera.
Auszeichnung ausgezeichnet

Einzeltest

Keine Wertung

» zum Online-Test

Zitat: Außergewöhnliches Design eines Handys soll häufig von Lücken in der Aussttatung ablenken. Beim Sony Ericsson Xperia arc ist dies anders: Das Smartphone meistert beides, sowohl die Pflicht als auch die Kür. Aktuelles Android-OS, ein tolles Display, Schnittstellen für schnelle Datenübertragungen, eine hochauflösende Kamera und ein hochwertiges und ansprechendes Metall-Gehäuse. Mehr kann man zurzeit eigentlich nicht verlangen. Dazu ist das Xperia arc mit einem Verkaufspreis ab etwa 410 Euro ohne Vertrag noch etwas günstiger im freien Handel als manch anderes Android-Spitzenmodell.

Einzeltest

Wertung Note 2.20

» zum Online-Test

Zitat: Das Xperia Arc begeistert nicht nur Ästheten, sondern ist mit seinem tollen Display und der üppigen Ausstattung ein empfehlenswerter Allrounder.

Platz 2 von 2

Wertung 396.00
von 500 Punkten

» zum Test

Zitat: Mit dem Arc [...] hat Sony Ericsson endlich wieder ein aktuelles High-End-Smartphone am Start, das vor allem mit seinem extrem großen und mit 480 x 854 Bildpunkten superfein auflösenden, brillanten und sensiblen Touchscreen punktet.
Auszeichnung Testsieger

Platz 2 von 4

Wertung Note 1.20

» zum Test

Zitat: Sony Ericsson hat ein Android-Smartphone mit riesigem 4,2-Zoll-Display in ein elegant schlankes Gehäuse gepackt.

Platz 11 von 27

Wertung 5.00
von 5 Punkten

» zum Test

Zitat: Sony Ericsson hat in der Vergangenheit immer wieder gute Kamera-Handys auf den Markt gebracht. Das Xperia Arc ist ein weiterer Versuch. Ob er gelungen ist, verraten wir im Test.
Auszeichnung gut

Einzeltest

Keine Wertung

» zum Online-Test

Zitat: Abgesehen von der Akkuschwäche ein Smartphone-Auftritt wie auf einem Catwalk.
Auszeichnung gut

Einzeltest

Wertung Note 1.90

» zum Online-Test

Zitat: Das Handy sieht gut aus, ist sehr kompakt, kommt mit einer geschickt angepassten Oberfläche und einer hervorragenden Kamera. Da kann man auch schon mal verschmerzen, dass hinter dem Edel-Look nur Plastik steckt und die Verarbeitung an einigen Stellen besser sein könnte.
Auszeichnung sehr gut

Einzeltest

Wertung 83%

» zum Online-Test

Zitat: Mit dem Arc stellt Sony Ericsson einen sehr guten - wenn nicht sogar den besten - Vertreter der Xperia-Reihe vor. Es besticht durch ein attraktives Design, eine sehr gute Verarbeitung und ausreichend Power. Das alles gepaart mit einem recht geringen Preis von rund 440 Euro, könnte Sony Ericsson zurück auf die Erfolgsspur verhelfen. Aus den früheren Fehlern scheint man erfreulicherweise gelernt zu haben. So kommt das Arc, anders als im letzten Jahr das X10, gleich mit der aktuellsten Android-Version 2.3 auf den Markt. Die Kamera liefert eine nahezu perfekte Performance ab. Die Bilder stehen einer handelsüblichen Digitalkamera in nichts nach. Auch die HD-Videos wissen zu gefallen.

Einzeltest

Wertung 94%

» zum Online-Test

Zitat: 4,2 Zoll ungetrübtes Bildschirmvergnügen verspricht Sony Ericsson mit seinem Flaggschiff Xperia Arc dank der vom Mutterkonzern entlehnten Sony Mobile Bravia Engine. Dabei bringt der superschlanke Androide mit außergewöhnlichem Design gerade einmal 117 Gramm auf die Waage. Seine Kompetenz in Grafikangelegenheiten will das Arc zudem mit einer hochwertigen Kameraeinheit unter Beweis stellen. Der bestens ausgestattete 8,1-Megapixler mit Touch-Fokus und Exmor R CMOS-Sensor macht wohl so mancher reinrassigen Digi-Cam das Leben schwer.

Einzeltest

Wertung 5.70
von 6 Punkten

» zum Online-Test

Zitat: Ein so vielseitiges Talent findet sich selten. Sowohl multimedial als auch in puncto Business macht sich das Xperia Arc von Sony Ericsson ganz hervorragend.
Auszeichnung gut

Einzeltest

Wertung Note 1.70


Zitat: Das Sony Ericsson Xperia Arc positioniert sich als Profi-Smartphone für anspruchsvolle Multimedia-Anwender. In diesem Segment wird es das Gerät nicht einfach haben: Vor allem HTC hält das 4-Zoll-Segment in Beschlag. Dank „Android“ und einer starken Kamera könnte der Versuch jedoch glücken.

Einzeltest

Keine Wertung


Zitat: Der Fokus der Ausstattung liegt eindeutig auf Multimedia. [...] Ein echtes Highlight für soziale Kontakte und die Nachrichten ist Mediascape.

Platz 4 von 5

Wertung Note 2.00

» zum Test

Zitat: Unter dem Strich steht ein rundum überzeugendes Smartphone aus dem Hause Sony Ericsson, welches eindrucksvoll belegt, dass mit dem schwedisch-japanischen Joint-Venture noch lange zu rechnen ist.

Einzeltest

Wertung 4.22
von 5 Punkten

» zum Online-Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Sony Ericsson Xperia arc" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Sony Ericsson Xperia arc bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 2 Bewertungen

klasse

Donnerstag, den 08.12.2011 von Loupgaru

stars (Sehr gut)

also es macht was ich will =) einfach in der handhabung und sieht gut aus

Perfekt

Mittwoch, den 30.03.2011 von Roland

stars (Sehr gut)

Es ist sehr kompakt...


Datenblatt Sony Ericsson Xperia arc

  • Typ Smartphone
  • Dual-SIM k.A.
  • Tri-SIM k.A.
  • Betriebssystem Android
  • Interner Speicher 512 MB
  • Speicher erweiterbar um 32 GB
  • Steckplatz microSD
  • Display 4,2 Zoll
  • Display-Auflösung 854x480 Pixel
  • Touchscreen Touchscreen wird unterstützt.
  • CPU Singlecore
  • QWERTZ-Tastatur QWERTZ-Tastatur nicht unterstützt.
  • Outdoor-tauglich k.A.
  • Kamera 8,1 Megapixel
  • Fotolicht Fotolicht wird unterstützt.
  • Blitz Blitz nicht unterstützt.
  • optischer Zoom k.A.
  • Kamera Vorderseite Kamera Vorderseite wird unterstützt.
  • Videofunktion Videofunktion wird unterstützt.
  • Videoauflösung k.A.
  • Musikplayer Musikplayer wird unterstützt.
  • Radio Radio wird unterstützt.
  • Netze 1800, 1900, 850, 900 MHz
  • GPS GPS wird unterstützt.
  • GLONASS k.A.
  • Datentransfer EDGE, GPRS, HSDPA, HSUPA, UMTS
  • Konnektivität Bluetooth, DLNA, HDMI, USB, WLAN
  • Breite k.A.
  • Höhe k.A.
  • Tiefe k.A.
  • Gewicht k.A.

Smartphones & Handys

Sony Ericsson Xperia arc

Sony Ericsson Xperia arc - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0865