Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Samsung Galaxy S5 mini im Test

Test Samsung Galaxy S5 mini
Samsung Galaxy S5 mini Test - 0 Samsung Galaxy S5 mini Test - 1 Samsung Galaxy S5 mini Test - 2 Samsung Galaxy S5 mini Test - 3 Samsung Galaxy S5 mini Test - 4 Samsung Galaxy S5 mini Test - 5

Zusammenfassung von eTest zu Samsung Galaxy S5 mini

Das Samsung Galaxy S5 mini kann eigentlich alles, was der große Bruder auch kann, es nur kompakter als dieser und noch dazu 100 Euro billiger.

Bester Preis


Samsung Galaxy S5 mini - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • 8 Megapixel Kamera
  • Wasser- und staubdicht nach IP 67 Standard
  • Aktuelles Android 4.4 'KitKat'
  • Dient als Heimkino-Fernbedienung
  • LTE
  • Gar nicht mal so kompakt
  • Samsung-Einheitsdesign

Preisvergleich



Testberichte

Der kleine, fitte Bruder: Das Samsung Galaxy S5 mini im Spiegel der Fachpresse

Das Samsung Galaxy S5 mini kann eigentlich alles, was der große Bruder auch kann, es nur kompakter als dieser und noch dazu 100 Euro billiger.

Und wieder ein Mini das keines ist. Samsung bleibt seiner Produktpolitik treu und veröffentlicht auch zum aktuellen Flaggschiff Samsung Galaxy S5 eine Mini-Version, die aber nicht nur kleiner als der große Bruder ist, sondern auch deutlich schlechter ausgestattet. Auch zum Samsung Galaxy S4 mini ist der Unterschied nicht gerade riesig.

Optik: Staub- und wasserdicht

Das Samsung Galaxy S5 mini bleibt optisch Samsung-getreu bieder. Damit sieht es dem großen Bruder Galaxy S5 sehr ähnlich. Es hat eine strukturierte Oberfläche, die überwiegend aus Plastik besteht. Mit 120 Gramm ist es dafür für ein Smartphone seiner Größe sehr leicht und mit nur etwas mehr als 9 Millimetern auch recht dünn. Damit liegt es laut Test auch gut in der Hand, auch dank einer leicht gummierten Rückseite. Wie von Samsung gewohnt, wirkt auch das Samsung Galaxy S5 mini nicht gerade schick, sondern eher langweilig. Das Samsung Galaxy S5 mini ist IP67 zertifiziert und somit bis zu einem gewissen Grad staub- und wasserdicht.

Display: Scharf, aber nicht der Schärfste

'Mini' ist der 4,5 Zoll Touchscreen nicht gerade, aber immerhin etwas über einen halben Zoll kleiner als beim großen Bruder Galaxy S5. Dank Super AMOLED-Technologie dürften hochwertige und kontraststarke Darstellungen garantiert sein. Das Display löst in HDready auf, was scharfe Darstellungen verspricht, auch wenn die Pixeldichte nicht so hoch ist wie bei den aktuellen Topmodellen. Den Unterschied bei der Schärfe wird das Auge in der Praxis aber kaum bemerken. Der Screen überzeugte im Test mit hervorragender Blickwinkelstabilität. Dafür fiel ein leichter Blaustich negativ auf. Die Helligkeit ist etwas schwächer als beim großen Galaxy S5, mit deutlich über 300cd/m² aber immer noch ordentlich.

Hardware: Vernünftig

Das kleine Galaxy S5 hat immerhin einen 1,4 Gigahertz Quadcore-Prozessor zu bieten, der in der Praxis für ausreichende Bediengeschwindigkeit ausreicht. Nur mit sehr aufwendigen Spielen und großen Webseiten hat das Galaxy kleine Probleme. Dann ruckelt es doch hin und wieder ein wenig. Auch der 1,5 Gigabyte Arbeitsspeicher ist nicht gerade rekordverdächtig, aber durchaus vernünftig bemessen. So dürften sich auch grafisch etwas aufwendigere Spiele flüssig spielen lassen. Der interne Speicher ist mit 16 Gigabyte ab Werk ausreichend bemessen und kann per microSD-Karte sogar noch um bis zu 128 Gigabyte ausgebaut werden.

Bedienung & Software: Wie das Große

Ein bisschen S5 steckt dann doch im kleinen Bruder: So hat das Samsung Galaxy S5 mini sowohl den Fingerabdrucksensor unter der Home-Taste als auch den Pulsmesser unter der Kamera auf der Rückseite geerbt. So kann man mit Samsungs 'S Health' App seine Trainingsfortschritte aufzeichnen und z.B. auch Schritte zählen. Überhaupt hat das Galaxy S5 Mini weitgehend dieselbe Software wie das große S5. Der Fingerabdruck dient dazu, das Smartphone zu entsperren, so dass man sich keine PIN und kein Entsperr-Muster mehr zu merken braucht. Das Samsung Galaxy S5 mini hat außerdem einen privaten und einen Kindermodus zu bieten. Als Betriebssystem kommt das aktuelle Android 4.4.2 ('KitKat') mit Samsungs bewährter aber auch etwas überladener TouchWiz-Oberfläche zum Einsatz.

Verbindungen: Mit LTE und NFC

Ins Internet geht man mit dem Samsung Galaxy S5 mini wahlweise per Datenturbo LTE oder im langsameren UMTS-Netz per HSPA sowie im heimischen Netz per WLAN-n. NFC erleichtert zum Beispiel die Kopplung von kompatiblen Bluetooth-Geräten in der Version 4.0. Möglicherweise wird es auch eine Geräteversion ohne NFC und LTE geben. Dank Infrarot-Sensor dient das Samsung Galaxy S5 mini bei Bedarf auch als Fernbedienung für das Heimkino. Zur Orientierung sind A-GPS und das russische Pendant GLONASS an Bord.

Multimedia: Brauchbar

Das Samsung Galaxy S5 mini hat eine 8 Megapixel Kamera mit Autofokus und Foto-LED, was für brauchbare Schnappschüsse ausreicht. Bei Tageslicht sind die Bilder überaus annehmbar und gar nicht so viel schlechter als beim großen Bruder. Die Kamera fokussiert schnell und bietet zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten. Im Vergleich zum Vorgänger S4 mini hat sich die Leistung der Kamera deutlich verbessert. Videos sind ebenfalls fast auf dem Niveau des Galaxy S5.

Telefonie: Mehr Ausdauer als das Große

Der Akku des Galaxy S5 mini hielt im Praxiseinsatz gut eine Stunde länger durch als beim großen S5, womit man mit dem Mini-Modell gut über den Tag kommt. Der Stromspeicher lässt sich im Gegensatz z.B. zum Sony Xperia Z1 Compact und zum HTC One Mini 2 auswechseln. Die Sprachqualität konnte im Test überzeugen mit nur minimalem Rauschen und einer ordentlichen Lautstärke. Umgebungsgeräusche könnten aber noch etwas besser unterdrückt werden.

Fazit: Der kleine fitte Bruder

Schon das Samsung Galaxy S5 gilt als 'Fitness-Smartphone' dank seiner umfangreichen Ausstattung an Sport-Helfern. Mit dem Samsung Galaxy S5 mini hat es jetzt einen kleinen Bruder bekommen, das dem großen S5 in Sachen Funktionalität in kaum etwas nachsteht, aber in Sachen Hardware schwächer ausgestattet ist. Wer auf die neuen Fitness-Features und den Fingerabdruck-Sensor verzichten kann, der ist mit dem Vorjahres-Modell Samsung Galaxy S4 mini aber kaum schlechter bedient. Wer ein optisch hochwertigeres Pendant mit mindestens gleichwertiger Hardware sucht, der ist beim Sony Xperia Z1 compact richtig.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Samsung Galaxy S5 mini
Vorteil: Samsung Galaxy S5 mini
  • 8 Megapixel Kamera
  • Wasser- und staubdicht nach IP 67 Standard
  • Aktuelles Android 4.4 'KitKat'
Nachteil: Samsung Galaxy S5 mini
  • Gar nicht mal so kompakt

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Samsung Galaxy S5 mini

Zitat: Das S5 Mini ist immer noch ein Top-Smartphone und bietet Ihnen alle Features, die ein modernes Telefon benötigt.

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Samsung stellt mit dem Galaxy S5 Mini das kompakteste Smartphone in dieser Auswahl.
Auszeichnung gut

Platz 15 von 20

Wertung 404.00
von 500 Punkten

» zum Test

Zitat: Glücklicherweise ist das S5 mini kein S6 Light und bietet daher tolle Hardware in kleinem Format zum günstigen Preis.
Auszeichnung gut

Platz 9 von 12

Wertung Note 1.80

» zum Test

Zitat: Das Samsung Galaxy S5 und das S5 mini unterscheiden sich vor allem bei Tempo und Displaygröße. Wer also viel Leistung und ein großes Display will, greift zum S5. Steht jedoch Handlichkeit im Vordergrund, ist das S5 mini die bessere Wahl.
Auszeichnung gut

Einzeltest

Wertung Note 1.86


Zitat: Wer das Galaxy S5 zu groß findet, aber all die Fitnessfunktionen und den Fingerabdrucksensor will, wird vom S5 mini nicht enttäuscht sein.

Einzeltest

Keine Wertung


Zitat: Das Samsung Galaxy S5 Mini für 395 Euro ist das robusteste und insgesamt knapp das beste der drei Minis.
Auszeichnung gut

Platz 7 von 20

Wertung Note 2.20

» zum Test

Zitat: Anders als bei den Vorgängern übernimmt die neue Generation viel vom großen Bruder.
Auszeichnung sehr gut

Einzeltest

Wertung Note 1.20


Zitat: Es ist eine gute Wahl für alle, die auf High-End-Technik verzichten können und Wert darauf legen, ihr Telefon bequem mit einer Hand zu bedienen.

Einzeltest

Wertung 404.00
von 500 Punkten


Zitat: Für nur 20 Prozent mehr bekommen Käufer mit dem großen Galaxy S5 das wesentlich potentere Smartphone, auch wenn das derzeit im Alltag kaum einen Unterschied macht, sondern eher auf lange Sicht oder in Benchmarks. Wer also 460 statt 375 Euro auf den Tisch legen kann, sollte zum großen Galaxy S5 greifen.
Auszeichnung sehr gut

Einzeltest

Wertung 88%

» zum Online-Test

Zitat: Das Samsung Galaxy S5 mini ist ein gutes Mittelklasse-Smartphone und hat sogar das ein oder andere Feature des großen Bruders zu bieten. Dazu gehören der Ultra-Energiesparmodus, die Outdoor-Fähigkeiten, die S-Health-App sowie der Pulsmesser. Besonders gefallen haben uns das Display, die flotte Bedienung und die gute Verarbeitung. Die Kamera konnte uns allerdings im Test nicht immer überzeugen. Wer schnell einen Schnappschuss machen möchte muss eventuell etwas länger warten.

Einzeltest

Wertung Note 1.40

» zum Online-Test

Zitat: Das S5 Mini bietet fast alles, was auch sein großer Bruder kann - allerdings in einem handlicheren Format und viel preiswerter.
Auszeichnung sehr gut

Platz 4 von 12

Wertung Note 1.20

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Samsung Galaxy S5 mini" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Samsung Galaxy S5 mini bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Samsung Galaxy S5 mini

  • Typ Smartphone
  • Dual-SIM Dual-SIM nicht unterstützt.
  • Tri-SIM k.A.
  • Betriebssystem Android
  • Interner Speicher 16000 MB
  • Speicher erweiterbar um 64 GB
  • Steckplatz microSD
  • Display 4,5 Zoll
  • Display-Auflösung 720x1280 Pixel
  • Touchscreen Touchscreen wird unterstützt.
  • CPU Quadcore
  • QWERTZ-Tastatur QWERTZ-Tastatur nicht unterstützt.
  • Outdoor-tauglich Outdoor-tauglich nicht unterstützt.
  • Kamera 8 Megapixel
  • Fotolicht Fotolicht wird unterstützt.
  • Blitz Blitz nicht unterstützt.
  • optischer Zoom k.A.
  • Kamera Vorderseite Kamera Vorderseite wird unterstützt.
  • Videofunktion Videofunktion wird unterstützt.
  • Videoauflösung 1920x1080 Pixel
  • Musikplayer Musikplayer wird unterstützt.
  • Radio k.A.
  • Netze 1800, 1900, 850, 900 MHz
  • GPS GPS wird unterstützt.
  • GLONASS GLONASS wird unterstützt.
  • Datentransfer EDGE, GPRS, HSDPA, HSUPA, LTE, UMTS
  • Konnektivität Bluetooth, IRDA, NFC, USB, WLAN
  • Breite k.A.
  • Höhe k.A.
  • Tiefe k.A.
  • Gewicht k.A.

Smartphones & Handys

Samsung Galaxy S5 mini

Samsung Galaxy S5 mini - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0561