Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Samsung Galaxy S4 Active im Test

Test Samsung Galaxy S4 Active
Samsung Galaxy S4 Active Test - 0 Samsung Galaxy S4 Active Test - 1 Samsung Galaxy S4 Active Test - 2 Samsung Galaxy S4 Active Test - 3 Samsung Galaxy S4 Active Test - 4 Samsung Galaxy S4 Active Test - 5

Zusammenfassung von eTest zu Samsung Galaxy S4 Active

Als erste Gerüchte zum Samsung Galaxy S4 Active die Runde machten waren wir zunächst skeptisch. Beim Samsung Galaxy S3 mini und vor kurzem dem Samsung Galaxy S4 mini hatten wir geschrumpfte Versionen der Topmodelle S3 und S4 erwartet, die ansonsten die gleichen Spezifikationen haben sollten. Doch Samsung speckte die Smartphones noch an zahlreichen anderen Stellen ab....

Bester Preis


Samsung Galaxy S4 Active - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Stabil
  • Display heller als beim Ur-S4
  • Resistent gegen Schmutz und Wasser
  • Mit Handschuhen bedienbar
  • Unterwassermodus der Kamera unbrauchbar
  • Schlechter ausgestattet als Ur-S4

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Als erste Gerüchte zum Samsung Galaxy S4 Active die Runde machten waren wir zunächst skeptisch. Beim Samsung Galaxy S3 mini und vor kurzem dem Samsung Galaxy S4 mini hatten wir geschrumpfte Versionen der Topmodelle S3 und S4 erwartet, die ansonsten die gleichen Spezifikationen haben sollten. Doch Samsung speckte die Smartphones noch an zahlreichen anderen Stellen ab. Eine ähnliche Schrumpfkur befürchteten wir auch bei der Outdoor-Version des Samsung Galaxy S4. Doch glücklicherweise ist diese bis auf kleinere Details ausgeblieben.

Optik: Schlank & stabil

Natürlich sieht das Samsung Galaxy S4 Active etwas martialischer aus als das normale Galaxy S4, schließlich ist das Outdoor-Modell IP67 zertifiziert und somit resistent gegen Staub und vorübergehende Wassereinwirkung. Der abnehmbare Akkudeckel wird nicht, wie etwa beim Samsung Galaxy Xcover 2, mit Schrauben befestigt, sondern durch zusätzliche Haken gesichert. Beim verschließen sollte man sich daher penibel an die Samsung Anleitung halten, zumindest wenn man sein Smartphone tatsächlich Wasser und Staub aussetzen will. Wenn man alle Regeln befolgt und auch brav die Gummikappen auf die verschiedenen Anschlüsse steckt, ist es auch kein Problem, das Smartphone für kurze Zeit unter Wasser zu tauchen oder es mit zum Strand zu nehmen. Das empfindliche Innere des Samsung ist allemal gegen äußere Einflüsse geschützt. Das Äußere ist dagegen weniger robust als man es erwarten würde. So bekommt die Rückseite am Strand schnell Kratzer von den kleinen Sandkörnchen. Die Verarbeitung wurde im Test aber allgemein gelobt.

Auf der Frontseite fallen die als echte Drücker ausgeführten Android-Tasten auf. Für ein Outdoor-Modell ist das Samsung Galaxy S4 Active ziemlich schlank. Es misst unter einen Zentimeter in der Tiefe. Mit 151 Gramm hält sich auch das Gewicht in Grenzen. Das Smartphone ist in drei verschiedenen Farbvarianten zu bekommen.

Display: Handschuhkompatibel

Das Display des S4 Active hat ähnliche Eigenschaften, wie das Basismodell. Es ist 5 Zoll groß und löst in Full-HD auf. Allerdings setzt Samsung bei der Outdoor-Variante des S4 nicht auf einen AMOLED-, sondern auf einen herkömmlichen TfT-Screen. Doch auch der macht im Test einen hervorragenden Eindruck. Die kräftigen Farben wirken etwas natürlicher als bei Samsungs AMOLED-Smartphones. In Sachen Kontrast und Blickwinkelstabilität mischt das TfT-Panel ebenfalls weit vorne mit. Das S4 Active lässt sich auch mit Handschuhen bedienen.

Hard- & Software: Wie das Basismodell

Das Samsung Galaxy S4 Active wird von einem 1,9 Gigahertz schnellen Quadcore-Prozessor angetrieben. 2 Gigabyte RAM stehen zur Verfügung. Die Hardware ist damit im Grunde identisch wie beim normalen Galaxy S4. Hinzu kommen 16 Gigabyte interner Speicher, von denen etwa 6 GB bereits ab Werk vom Betriebssystem und Samsungs Softwarezugaben belegt sind. Eine Erweiterung um bis zu 64 Gigabyte ist per microSD-Speicherkarte möglich. Als Betriebssystem kommt Android 4.2.2 'Jelly Bean' zum Einsatz. Natürlich sind auch die vom Galaxy S4 bekannten zahlreichen Software-Features an Bord, die die Bedienung des Smartphones sowie das Leben allgemein erleichtern sollen und die wir auf der Produktseite des Samsung Galaxy S4 ausführlich besprochen haben.

Verbindungen: All inclusive

Auch bei der Connectivity hat Samsung nicht gespart. Das Samsung Galaxy S4 Active verfügt für schnelles Internet mit LTE, WLAN n/ac, UMTS und HSPA. Per Infrarot-Sensor kann das Smartphone als Fernbedienung für das Heimkino verwendet werden. Für den Datenaustausch von Gerät zu Gerät sind NFC und Bluetooth 4.0 sowie ein MHL-Anschluss eingebaut. Auch WiFi Direct wird unterstützt.

Multimedia: Mit Unterwassermodus

Wie hatten es geahnt und im Bereich Multimedia werden wir tatsächlich bestätigt. Denn bei der Kamera hat das Samsung Galaxy S4 Active tatsächlich weniger zu bieten als das normale Samsung Galaxy S4, nämlich genau 5 Megapixel weniger. Die Knipse im Samsung Galaxy S4 Active leistet nur 8 Megapixel und hat offenbar auch keinen Exmor-R Chip, wie das normale S4. Dafür gibt es einen speziellen 'Aqua Mode', der Unterwasserfotos ermöglichen soll. Die Software ist ansonsten identisch zum normalen S4. Im Test erzielte die Kamera ordentliche Schnappschussqualität. Sie überzeugte mit guter Schärfe und Bilddynamik und fokussiert schnell. Videos werden in Full-HD aufgenommen. Vom Fotografieren und Filmen unter Wasser ist jedoch abzuraten, die Ergebnisse sind ziemlich schlecht.

Beim Musikhören bietet das Samsung Galaxy S4 Active sehr gute Soundqualität, selbst über das mitgelieferte Headset. Der interne Lautsprecher könnte aber mehr Power vertragen.

Telefonie: Ordentliche Ausdauer

Dank "Adapt Sound" Funktion kann das Samsung Galaxy S4 Active die Telefonakustik an den Nutzer anpassen. Dafür führt die App einfach einen kurzen Hörtest durch. Überhaupt ist die Gesprächsqualität des S4 Active laut Test exzellent. Auch Freisprechen funktioniert mit dem Galaxy einwandfrei. Mit dem 2600 mAh starken Akku kommt man bei sparsamer Nutzung auch mal zwei Tage aus. Ein guter Wert für ein Smartphone.

Ausblick: Stabile Version des Galaxy S4 aber kein echtes Outdoor-Phone

Das Samsung Galaxy S4 Active ist tatsächlich eine kaum schlechtere, dafür aber stabilere Version des Samsung Galaxy S4, die sich in allen Bereichen gut schlägt. Ärgerlich ist allerdings die kratzempfindliche Oberfläche, die nicht so recht zu einem Outdoor-Handy passt.

Test zum Samsung Galaxy S4 Active von unserem Partner Tariftipp.de

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Samsung Galaxy S4 Active
Vorteil: Samsung Galaxy S4 Active
  • Stabil
  • Display heller als beim Ur-S4
  • Resistent gegen Schmutz und Wasser
Nachteil: Samsung Galaxy S4 Active
  • Unterwassermodus der Kamera unbrauchbar

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Samsung Galaxy S4 Active

Kein Zitat

Platz 6 von 14

Wertung 92.7%

» zum Test

Zitat: Die Kamera macht zwar schlechtere Bilder als die des S4, dafür ist das Active auch mit Handschuhen bedienbar.

Platz 2 von 5

Wertung Note 1.90

» zum Test

Zitat: Auch die Outdoor-Variante des Verkaufsschlagers S4 bietet Technik auf höchstem Niveau - und nimmt nicht jeden Rumpler krumm.
Auszeichnung sehr gut

Platz 3 von 35

Wertung 432.00
von 500 Punkten

» zum Test

Zitat: Gutes, sehr großes, besonders hochauflösendes Display.

Platz 4 von 25

Wertung Note 1.90

» zum Test

Zitat: Das Samsung Galaxy S4 Active hält nicht nur mehr aus als das reguläre Galaxy S4, es besitzt auch ein deutlich helleres Display.

Platz 12 von 20

Wertung Note 2.00

» zum Test

Kein Zitat

Platz 15 von 100

Wertung Note 1.90

» zum Test

Zitat: Das Galaxy S4 Active dürfte gern robuster sein: Trotz Wasser- und Staubschutz ist es zum Beispiel bei Stürzen nicht stabiler als das Galaxy S4. Anmerkung zum Test: Einzelwertungen: Geschwindigkeit: 5/5 - Kamera: 3/5 - Akkulaufzeit: 3/5

Einzeltest

Keine Wertung


Zitat: Das S4 Active ist ein normales S4 mit Outdoor-Fähigkeiten. Die Software ist völlig identisch und die Leistung genauso hoch wie beim Original.

Einzeltest

Wertung Note 2.03


Zitat: Wer also ein robustes, top ausgestattetes Smartphone mit hellem Display für den ungetrübten Ourdoor-Einsatz sucht, findet hier eine sehr attraktive Option.
Auszeichnung sehr gut

Einzeltest

Wertung 432.00
von 500 Punkten


Zitat: Dank Full-HD-Auflösung und sehr gutem Blickwinkel ist das S4-Active-Display den meisten Konkurrenten aber trotzdem noch um Längen voraus.
Auszeichnung Bester im Test

Platz 1 von 4

Wertung Note 1.20

» zum Test

Zitat: Das Samsung Galaxy S4 active wird oft als das bessere S4 bezeichnet. Es verfügt - abgesehen von Kamera und Display - über die selbe Ausstattung wie das Galaxy S4, steckt dabei aber in einem etwas robusteren Gehäuse. Zwar ist es nur bedingt gegen Stürze geschützt, zeigte sich im Alltag jedoch als zuverlässiger Begleiter, der einem vieles verzeiht. Die Performance ist überaus flüssig und kann auf ganzer Linie überzeugen.

Einzeltest

Wertung 4.35
von 5 Punkten

» zum Online-Test

Zitat: Das Galaxy S4 ist robust und wasserdicht - und bietet doch den Komfort des Galaxy S4.

Platz 1 von 5

Wertung 5.00
von 5 Punkten

» zum Test

Zitat: Das Samsung Galaxy S4 Active ist eines der besten Smartphones, das man derzeit kaufen kann. Es ist enorm schnell, hat ein sehr gutes Full-HD-Display, eine solide Kamera und eine aktuelle Android-Version mit der Aussicht auf weitere Updates an Bord.
Auszeichnung herausragend

Einzeltest

Wertung 90%

» zum Online-Test

Zitat: Das Samsung Galaxy S4 Active verspricht Widerstand gegen Wasser und eindringenden Staub. Diese Versprechen konnte Samsungs Outdoor-Smartphone im Großen und Ganzen halten. Aufgrund der Verwendung von Materialien wie Gummi und strukturierten Kunststoff eignet sich das Gerät weitaus besser für aktive Nutzer als das aktuelle Flaggschiff Galaxy S4. In Sachen Leistung brauchen Nutzer auch keine Abstriche zu machen, da das S4 Active nahezu die selbe technische Ausstattung mitbringt.

Einzeltest

Wertung Note 2.30

» zum Online-Test

Zitat: Das Samsung Galaxy S4 Active kann sich in vielerlei Hinsicht durchaus sehen lassen. Die Bedienfreundlichkeit des Geräts überzeugte. Enttäuschend war hingegen, dass das Smartphone schon beim zweiten Testtauchgang im Wasser komplett versagte.

Einzeltest

Keine Wertung



TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Samsung Galaxy S4 Active" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Samsung Galaxy S4 Active bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Samsung Galaxy S4 Active

  • Typ Smartphone
  • Dual-SIM Dual-SIM nicht unterstützt.
  • Tri-SIM k.A.
  • Betriebssystem Android
  • Interner Speicher 16000 MB
  • Speicher erweiterbar um 64 GB
  • Steckplatz microSD
  • Display 5 Zoll
  • Display-Auflösung 1920x1080 Pixel
  • Touchscreen Touchscreen wird unterstützt.
  • CPU Quadcore
  • QWERTZ-Tastatur QWERTZ-Tastatur nicht unterstützt.
  • Outdoor-tauglich Outdoor-tauglich wird unterstützt.
  • Kamera 8 Megapixel
  • Fotolicht Fotolicht wird unterstützt.
  • Blitz Blitz nicht unterstützt.
  • optischer Zoom k.A.
  • Kamera Vorderseite Kamera Vorderseite wird unterstützt.
  • Videofunktion Videofunktion wird unterstützt.
  • Videoauflösung 1920x1080 Pixel
  • Musikplayer Musikplayer wird unterstützt.
  • Radio k.A.
  • Netze 1800, 1900, 850, 900 MHz
  • GPS GPS wird unterstützt.
  • GLONASS k.A.
  • Datentransfer EDGE, GPRS, HSDPA, HSUPA, LTE, UMTS
  • Konnektivität Bluetooth, IRDA, NFC, USB, WLAN
  • Breite k.A.
  • Höhe k.A.
  • Tiefe k.A.
  • Gewicht k.A.

Smartphones & Handys

Samsung Galaxy S4 Active

Samsung Galaxy S4 Active - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.1021