Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Samsung Galaxy Mega 6.3 im Test

Test Samsung Galaxy Mega 6.3
Samsung Galaxy Mega 6.3 Test - 0 Samsung Galaxy Mega 6.3 Test - 1 Samsung Galaxy Mega 6.3 Test - 2 Samsung Galaxy Mega 6.3 Test - 3

Zusammenfassung von eTest zu Samsung Galaxy Mega 6.3

Ein neuer König ist geboren, zumindest was die Displaydiagonale angeht. Ganze 6,3 Zoll ist der Screen des Samsung Galaxy Mega 6.3 groß. Auch sonst ist das Modell deutlich besser ausgestattet, als sein auch nicht gerade kleiner Bruder Samsung Galaxy Mega 5.8. Dennoch liegt es von der Ausstattung her klar hinter dem eigentlichen Topmodell aus dem Hause Samsung, dem...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

AEG Voxtel M320

Samsung Galaxy Mega 6.3 - AEG Voxtel M320  - Test zum Shop 26,77 €

Doro Primo 215 Großtasten-Handy

Samsung Galaxy Mega 6.3 - Doro Primo 215 Großtasten-Handy  - Test zum Shop 29,89 €

Emporia Eco

Samsung Galaxy Mega 6.3 - Emporia Eco  - Test zum Shop 29,95 €

Samsung Galaxy Mega 6.3 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Riesendisplay
  • LTE für schnelles Internet
  • Ausreichend interner Speicher
  • Kleiner interner Speicher
  • Apps lassen sich nicht auf Speicherkarte auslagern

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Ein neuer König ist geboren, zumindest was die Displaydiagonale angeht. Ganze 6,3 Zoll ist der Screen des Samsung Galaxy Mega 6.3 groß. Auch sonst ist das Modell deutlich besser ausgestattet, als sein auch nicht gerade kleiner Bruder Samsung Galaxy Mega 5.8. Dennoch liegt es von der Ausstattung her klar hinter dem eigentlichen Topmodell aus dem Hause Samsung, dem Galaxy S4.

Optik: Galaxy in groß

Auf den ersten Blick ist das Samsung Galaxy Mega 6.3 erst einmal ziemlich riesig. Alleine das Display ist größer als das gesamte Samsung Galaxy S4. Mit knapp 200 Gramm ist es auch nicht gerade ein Leichtgewicht. Um das Handy länger am Ohr halten zu können, sollte man trainierte Arme haben. Mit gerade einmal 8 Millimetern ist das Mega aber immerhin schön schlank. Ansonsten sieht es aus, wie ein typisches Samsung-Smartphone. Die Rückseite fühlt sich laut Test etwas glitschig an. Wieder einmal verbaut Samsung einen sehr dünnen und biegsamen Akkudeckel, der aber in der Praxis anstandslos seinen Dienst tut.

Display: Größer geht's nicht

Mit 6,3 Zoll Diagonale hat das Samsung Galaxy Mega 6.3 derzeit eines der größten Displays auf dem Smartphone-Markt. Bei der Auflösung ist es dagegen nicht spitze und begnügt sich mit HDready (720p), während aktuelle Topmodelle, wie das Sony Xperia Z, das HTC One oder das Samsung Galaxy S4 in FullHD auflösen. Dennoch sieht man einzelne Pixel nur mit der Lupe. Filme sehen imposant aus. Da es sich aber um einen herkömmlichen LCD-Screen handelt und nicht um ein AMOLED-Modell, wie in einigen anderen Samsung-Smartphones, wirken die Farben vergleichsweise blass. Dafür ist die Helligkeit ausreichend, um auch bei direkter Sonneneinstrahlung etwas zu erkennen.

Hardware & Bedienung: Flüssige Bedienung garantiert

Das Samsung Galaxy Mega 6.3 hat immerhin einen 1,7 Gigahertz Dualcore-Prozessor zu bieten, was für flüssige Bedienung eigentlich locker ausreicht dürfte, zumal auch der Arbeitsspeicher mit 1,5 Gigabyte recht üppig dimensioniert ist. Hin und wieder machten die Tester aber doch kleinere Ruckler aus. Der interne Nutzerspeicher beträgt dagegen nur 8 Gigabyte, kann aber per microSD-Karte um bis zu 64 Gigabyte erweitert werden. Apps lassen sich aber nur im internen Speicher ablegen und von dem bleiben dem Nutzer zur freien Verfügung nur etwa 4,5 Gigabyte übrig, da der Rest vom Android 4.2 "Jelly Bean" Betriebssystem belegt wird. Hinzu kommen einige der vom Samsung Galaxy S4 bekannten Spielereien, die die Bedienung erleichtern sollen.

Internet & Verbindungen: Alles an Bord

Das Samsung Galaxy Mega 6.3 hat fast alle gängigen Verbindungsstandards zu bieten. Im Internet ist man so wahlweise per LTE, UMTS mit HSPA oder WLAN-n schnell unterwegs. Für den Datenaustausch über die Kurzstrecke gibt es Bluetooth 4.0 und NFC sowie einen MHL-Anschluss. Der Orientierung dient ein GPS-Empfänger. Sogar als Infrarot-Fernbedienung lässt sich das Smartphone verwenden.

Multimedia: Für den schnellen Schnappschuss zwischendurch

Für den schnellen Schnappschuss zwischendurch dürfte die 8 Megapixel Cam des Samsung Galaxy Mega 6.3 Smartlets locker ausreichen. Auf der Frontseite gibt es eine 1,9 Megapixel Kamera zur Videotelefonie. An der Kameratechnik hat Samsung im Vergleich zu den Topmodellen etwas gespart, insgesamt reicht die Qualität der Bilder aber für Schnappschüse aus. Farben werden intensiv und realistisch dargestellt, die in der Grundeinstellung unterdurchschnittliche Bilddynamik lässt sich über die Feineinstellungen ausgleichen. Videos sehen sogar von Haus aus richtig gut aus und überzeugen zudem mit einem realistischen Sound, der aber etwas zu stark komprimiert in den Speicher gebannt wird. Im Test gefiel auch der kräftige Lautsprecher, mit dem man zumindest die nähere Umgebung sehr gut unterhalten kann. Samsung legt zudem ein ordentliches In-Ear-Headset bei.

Telefonie: Als Telefon ordentlich

Die Gesprächsqualität des Samsung Galaxy Mega 6.3 bewegt sich auf einem ordentlichen Niveau. Beim Telefonieren zieht man dafür die Blicke auf sich, denn der Riesen-Flachmann am Ohr wirkt schon etwas skurril. In dem großen Gehäuse findet dafür ein besonders großer Akku mit 3200 mAh Platz der für fantastische Laufzeiten sorgt. Bei normaler Nutzung hält er mindestens zwei Tage durch.

Fazit: Passt in keine Tasche

Das Samsung Galaxy Mega 6.3 ist riesig und damit auch ein wenig unhandlich. Dafür wird man aber mit sehr viel Übersicht auf dem Display entschädigt. Ansonsten ist das Mega ein Smartphone der gehobenen Mittelklasse, das den Alltag souverän meistert, aber in fast allen Bereichen hinter den absoluten Top-Geräten liegt.

Test zum Samsung Galaxy Mega 6.3 von unserem Partner Tariftipp.de

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Samsung Galaxy Mega 6.3
Vorteil: Samsung Galaxy Mega 6.3
  • Riesendisplay
  • LTE für schnelles Internet
  • Ausreichend interner Speicher
Nachteil: Samsung Galaxy Mega 6.3
  • Kleiner interner Speicher

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Samsung Galaxy Mega 6.3

Kein Zitat

Platz 9 von 14

Wertung 88.9%

» zum Test

Kein Zitat

Platz 12 von 15

Wertung 89.3%

» zum Test

Zitat: Wer nach Größe strebt, wird von diesem Phablet gut bedient.

Platz 21 von 35

Wertung 415.00
von 500 Punkten

» zum Test

Zitat: Megagroß!

Platz 7 von 25

Wertung Note 2.00

» zum Test

Zitat: Das Mega hält ewig durch und empfängt bestens. Nur der Speicher ist nicht mega.

Platz 6 von 20

Wertung Note 2.00

» zum Test

Zitat: Benutzt man es mit zwei Händen quer, stellt sich das Telefon als pfiffige Alternative zu 7-Zoll-Tablets heraus.

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Kein Zitat

Platz 11 von 100

Wertung Note 1.85

» zum Test

Zitat: Das Samsung Mega 6.3 ist riesig, aber nicht schwerfällig: Die Klangqualität beim Telefonieren ist gut, das Arbeitstempo flott, und das Display reagiert schnell.

Einzeltest

Wertung Note 1.85


Zitat: Das Supersize-Handy Galaxy Mega 6.3 zeigt sich im Test nicht immer groß. Ein Mega-Display macht ohne spezielle Features und mit nur mittelmäßiger Hardware eben nicht viel her.

Einzeltest

Wertung Note 1.60


Zitat: In der Summe ist Samsung mit seinem Galaxy Mega also ein tolles Phablet gelungen, das mit hervorragenden Messwerten punktet und sehr gut für alle Multimedia-Aufgaben geeignet ist.

Platz 2 von 3

Wertung 415.00
von 500 Punkten

» zum Test

Zitat: Sollten Sie sich daran nicht stören und riesige Displays mögen, können wir Ihnen das Mega aufgrund der schönen Samsung-Benutzeroberfläche und des unschlagbar günstigen Internetpreises trotzdem durchaus empfehlen.

Platz 2 von 2

Wertung Note 1.90

» zum Test

Zitat: Solide Performance und satte Display-Größe zum fairen Marktpreis.
Auszeichnung sehr gut

Einzeltest

Keine Wertung

» zum Online-Test

Zitat: Wer Samsungs Mega 6.3 als Smartphone betrachtet, wird womöglich nicht glücklich damit.

Platz 3 von 4

Wertung 4.00
von 5 Punkten

» zum Test

Zitat: Technologischer Grenzgänger für Liebhaber von XXL-Displays.
Auszeichnung gut

Einzeltest

Wertung Note 2.30

» zum Online-Test

Zitat: Den Schwachstellen gegenüber steht der Mehrwert, immer ein kleines Tablet dabeizuhaben. Multimedia-Anwendungen machen auf dem qualitativ überzeugenden LC-Bildschirm großen Spaß.
Auszeichnung gut

Einzeltest

Keine Wertung

» zum Online-Test

Zitat: Das Galaxy Mega 6.3 ist genau das richtige Nachfolgegerät für Nutzer des Galaxy Note 2, die den Stift eh kaum genutzt und das Gerät nur wegen des großen Displays gekauft haben.
Auszeichnung sehr gut

Einzeltest

Wertung 89%

» zum Online-Test

Zitat: Das Galaxy Mega 6.3 von Samsung ist ein Gerät, bei dem man sich nur schwer entscheiden kann, in welche Sparte es einzuordnen ist. Das Galaxy-typische System mit seinen Samsung-eigenen Anwendungen wie SmartScreen und AirView, dem Homescreen und vor allem der Telefonie-Möglichkeit ruft ganz klar Smartphone. Die enorme Größe des Displays, die guten ,Textbearbeitungsmöglichkeiten und die kleinen versteckten Funktionen wie die seitlich ausklappbare Leiste und Multi Window lässt das Gerät hingegen eher in die Kategorie Tablet rutschen.

Einzeltest

Wertung Note 2.00

» zum Online-Test

Zitat: Ein sinnvolles Konzept, das ein so sperriges Handy rechtfertigt, fehlt dem Mega.
Auszeichnung gut

Platz 5 von 8

Wertung Note 1.60

» zum Test

Zitat: Wenn Ihnen ein Smartphone zu klein ist und ein Tablet zu groß, sollten Sie zu dem Smartlet Samsung Galaxy Mega 6.3 greifen. Die Koreaner bekommen hier eine gute Mischung aus beiden Geräten mit Top-Performance hin.
Auszeichnung gut

Einzeltest

Wertung Note 1.92



TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Samsung Galaxy Mega 6.3" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Samsung Galaxy Mega 6.3 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Samsung Galaxy Mega 6.3

  • Typ Smartphone
  • Dual-SIM k.A.
  • Tri-SIM k.A.
  • Betriebssystem Android
  • Interner Speicher 8000/16000 MB
  • Speicher erweiterbar um 64 GB
  • Steckplatz microSD
  • Display 6,3 Zoll
  • Display-Auflösung 1280x720 Pixel
  • Touchscreen Touchscreen wird unterstützt.
  • CPU Dualcore
  • QWERTZ-Tastatur QWERTZ-Tastatur nicht unterstützt.
  • Outdoor-tauglich k.A.
  • Kamera 8 Megapixel
  • Fotolicht Fotolicht wird unterstützt.
  • Blitz Blitz nicht unterstützt.
  • optischer Zoom k.A.
  • Kamera Vorderseite Kamera Vorderseite wird unterstützt.
  • Videofunktion Videofunktion wird unterstützt.
  • Videoauflösung k.A.
  • Musikplayer Musikplayer wird unterstützt.
  • Radio k.A.
  • Netze 1800, 1900, 850, 900 MHz
  • GPS GPS wird unterstützt.
  • GLONASS k.A.
  • Datentransfer EDGE, GPRS, HSDPA, HSUPA, LTE, UMTS
  • Konnektivität Bluetooth, MHL, NFC, USB, WLAN
  • Breite k.A.
  • Höhe k.A.
  • Tiefe k.A.
  • Gewicht k.A.

Smartphones & Handys

Samsung Galaxy Mega 6.3

Samsung Galaxy Mega 6.3 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0342